Menge:1
EUR 69,97 + EUR 3,00 Versandkosten
Auf Lager. Verkauft von dvdseller24
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: medimops: schnell, sicher und zuverlässig
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und bis zu EUR 25,00 Gutschein
erhalten.
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Ehe ist ... - Die komplette 1. Season [3 DVDs]
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Ehe ist ... - Die komplette 1. Season [3 DVDs]


Preis: EUR 69,97
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 2 auf Lager
Verkauf und Versand durch dvdseller24. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
4 gebraucht ab EUR 38,98

7 Tage Tiefpreise
Entdecken Sie die Aktion 7 Tage Tiefpreise mit über 9.000 reduzierten Filmen und Serien auf DVD und Blu-ray. Nur bis zum 31. Mai. Hier klicken.

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie hier reduzierte Filme und Serien auf DVD oder Blu-ray.


Wird oft zusammen gekauft

Ehe ist ... - Die komplette 1. Season [3 DVDs] + Ehe ist ... - Die komplette zweite Season [2 DVDs] + Rules of Engagement - Die erste Season
Preis für alle drei: EUR 96,94

Diese Artikel werden von verschiedenen Verkäufern verkauft und versendet.

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Kat Foster, Eddie Kaye Thomas, Anthony Anderson, Krysten Ritter, Nick Bakay
  • Regisseur(e): James Widdoes, Rob Schiller, Ted Wass, Madeline Cripe
  • Komponist: Bruce Miller, Jason Miller, Steven Cahill
  • Format: Dolby, PAL, Surround Sound
  • Sprache: Deutsch (Dolby Digital 5.1), Englisch (Dolby Digital 5.1)
  • Untertitel: Deutsch, Englisch, Türkisch
  • Region: Region 2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 1.78:1
  • Anzahl Disks: 3
  • FSK: Freigegeben ab 12 Jahren
  • Studio: Sony Pictures Home Entertainment
  • Erscheinungstermin: 29. Mai 2008
  • Produktionsjahr: 2008
  • Spieldauer: 456 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (39 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B0017IK94Q
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 37.426 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Rezensionen

Kurzbeschreibung

Ob in guten oder schweren Tagen - eine Ehe ist für immer!
Brad Garrett und Joely Fisher spielen Eddie und Joy Stark, ein liebendes Paar mit 24 Ehejahren auf dem Buckel und einem reichen Fundus an Kriegsgeschichten, die sie nur allzu gern mit ihren Nachbarn Jeff Woodcock und seiner vor 12 Tagen frisch angetrauten Gattin Steph teilen. Und weil das Leben bekanntlich keine Einbahnstraße ist, kann auch das optimistische junge Glück den "alten Ehehasen" in dieser neuen Erfolgs-Comedy einiges beibringen.

Episoden:
Disc 1:
01 Die neuen Nachbarn
02 Die Sex-gegen-Möbel-Taktik
03 Der Verlobungsring
04 Das Holz-Ultimatum
05 Die Garagen-Band
06 Ehefrau oder Mutter?
07 Ein traumhaftes Wochenende
08 Im Angesicht des Todes

Disc 2:
09 Der Toaster
10 Papas Liebling
11 Von Blumen und Gärtnern
12 Die Eishockey-Lüge
13 Die Streitfreundin
14 Die neue Kollegin
15 Die Junggesellenparty

Disc 3:
16 Das Italien-Trauma
17 Die Keramik-Karriere
18 Nicht ohne meine Woodcocks
19 Kleine Geschenke erhalten die Feindschaft
20 Eddie allein zu Haus
21 Mein Freund Webby
22 Sommer der Liebe

VideoMarkt

Eddie und Joe Stark sind seit sage und schreibe 23 Jahren verheiratet. In ihrem gemütlichen Vorstadt-Eigenheim sind Erotik und Romantik längst anderen Prioritäten, etwa einem perfekt medium gebratenen Mini-Steak, gewichen. Die bequeme Starksche Eheidylle gerät jedoch ins Wanken, als nebenan die jung verheirateten und bis über beide Ohren verliebten Woodcocks einziehen. Die ungleichen Paare beginnen voneinander zu lernen.

Kundenrezensionen

4.6 von 5 Sternen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

13 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von M. A. Kiwitz am 2. Juni 2009
Verifizierter Kauf
Ich bin auf diese Serie durch Zufall gestoßen. Immer auf der Suche nach neuen Serien habe ich auch dieser, mir unbekannten Serie, eine Chance gegeben und wurde dafür mehr als belohnt.

In guter alter Sitcom Manier handelt jede, der ca.20 minütigen Folgen, von einem Ereignis, einer Geschichte im Leben einer Ehe. Dabei wird dies von zwei Paaren dargestellt, von denen die einen bereits seit 20 Jahren verheiratet sind, die anderen erst seit wenigen Wochen. Als neue Nachbarn hilft nun das "erfahrenere" Ehepaar, den Jüngeren die Probleme der Ehe zu verstehen und sowohl Männer als auch Frauen geben sich Tipps im gegenseitigen Umgang miteinander. Dies führt selbstverständlich zu unterhaltsamen Ausführungen über sämtliche Aspekte einer Ehe- von dem Drang des Mannes alles an auffindbaren Holz sammeln zu müssen, ohne je etwas damit zu bauen, nur um das Gefühl zu haben etwas erschaffen zu können, bis hin zur Frau, die sich mit ihrem Ehemann streitet, ob ein Toaster, der in der Steckdose ist, auch im ausgeschalteten Zustand Strom verbraucht, weil sie durch Stromeinsparung doch etwas für die Umwelt tun möchte. Dies wohlgemerkt, weil es auf einer Plastikeinkaufstüte mit einer tanzenden Kuh stand.

Die Darsteller spielen ihre Rollen hervorragend, sowohl die Jungen naiven in ihrer frisch- verliebtheit, als auch das gesetztere Ehepaar, dass nach 20 Jahren die Realitiäten eine Ehe erkannt haben, sich immer mal wieder streiten, sich aber dennoch lieben. Allen voran Brad Garret gelingt es, die für ihn wie maßgeschneiderte Figur, mit Leben zu erwecken und damit jede Folge für den Zuschauer zu einem Erlebnis zu machen.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
19 von 21 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Mrs. Peel am 16. Mai 2009
Eddie und Joy Stark sind seit 25 Jahren verheiratet. Ihre Beziehung hängt mittlerweile in einem gewissen Alltagstrott fest, der in seinem monotonen Leerlauf nur noch wenige Überraschungen für die zänkischen Streithähne bietet. Alles ändert sich jedoch als das frisch vermählte Ehepaar Woodcock direkt aus dem Honeymoon bei den Starks nebenan das Haus bezieht. Vor allem Eddie Stark wird in Folge dem eben erst angetrauten Jeff Woodcock mit der arroganten Art eines desillusionierten, langjährigen Ehegefangenen mit Rat und Tat zur Seite stehen. Beide Ehepaare können sich eigentlich nicht leiden. Die Woodcocks finden die Starks eher schrullig. Die Starks halten die Woodcocks wiederum für ziemlich naiv. Zudem gibt es erhebliche Missverständnisse zwischen den beiden jeweiligen Ehepartnern. So entsteht ein ganz amüsantes gegenseitiges Kinnhakenverpassen auf meist ganz hinterhältige Art und Weise, wobei das Messer zum "In-den-Rücken-rammen" selbstverständlich schon irgendwo versteckt in der Nähe parat liegt. Wunderbar werden alltagstypische Situationen, die wohl jeder in seinem Beziehungsleben schon mal erlebt hat, durch den Kakao gezogen: Die Ehefrau mag die Schwiegermutter nicht oder sie kauft Gartenmöbel, die der Mann wiederum nur geschmacklos findet. Probleme bei der Bedienung der Expressomaschine gibt's natürlich auch. Der Göttergatte stapelt dagegen die Garage voller Holz, mag den Schwiegersohn in Spe nicht oder hat keine Ahnung von handwerklicher Arbeit, will dies aber unter strikter Wahrung seines Männlichkeitsideals partout nicht zugeben.

Die Serie war der Überraschungshit in den USA. Bei uns wird sie leider derzeit auf Comedy Central im Spartenprogramm versteckt.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von K. Wielan am 27. Juli 2009
Verifizierter Kauf
Wer schon die eine oder andere Beziehung erlebt hat und auch länger mit seinem Partner zusammen war, der wird sich hier wieder erkennen und herrlich schmunzeln können. Hach, was ist Liebe (und auch der Alltag) schön!!! Die deutsche Übersetzung ist recht gut, aber das Original noch einen Tick besser - unbedingt gucken!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Grüner Baum TOP 500 REZENSENT am 22. Januar 2010
Verifizierter Kauf
"Ehe ist..." ist eine amerikanische Sit-com im klassischen Stil. Es geht um das Ehepaar Eddi und Joy, die seit mehr als 25 Jahren verheiratet sind. Die einzige Tochter ist kürzlich ins College verschwunden und zu Beginn der Serie zieht nebenan das frisch verheiratete Paar Jeff und Steph ein. In klassischer Manier behandeln die einzelnen Episoden die üblichen Probleme des Genres: verschiedene Wünsche hinsichltich Romantik/Freizeitgestaltung/Sex bei Mann und Frau, Probleme mit der Tochter, Gewichtsprobleme, gegenseitiges 'Austricken', etc.. Besonderes Charakteristikum ist dabei das Gegenüberstellen der beiden Paare: Jeff und Steph sind sowohl aufgrund ihres Alters als auch ihres Charakters verträumter, idealistischer, naiver. Eddi und Joy wirken bei aller situativen Hysterie abgeklärter und zynischer. Durchgehendes Handlungselement sind auch die ungewollten Eheratschläge von Eddi an Jeff, die meistens ein zynisch-resignatives Handlung des Hund-und-Katz-Daseins von Mann und Frau empfehlen, denen Jeff teilweie seinen Idealismus entgegenhält, die er aber z.T. auch dankbar befolgt.

Die Serie ist zunächst mal klassisch gut gemacht. Das Tempo ist ausreichend hoch, aber nicht zu hoch, die Stories meist gut erzählt, die Gags immer ordentlich (fast nie ganz schwach oder niveaulos), manchmal sogar richtig gut. Neben vieler guter Standardware finden sich sogar einige hochklassige Episoden in der in guter Komödiantenmanier Nachdenklichkeit, Emotionalität und Lebensweisheit in das lustige Grundgerüst eingebaut wird. Mal was anderes ist, dass in der Eddi-Joy-Beziehung der Mann den gebildeteren Anteil übernehmen darf (er ist Geschichtslehrer, sie arbeitet in einem Reisebüro).
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Vor zum Teufel bleiben die nächsten Staffelboxen?? 1 28.12.2010
Alle Diskussionen  
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen