Gebraucht kaufen
Gebraucht - Wie neu Informationen anzeigen
Preis: EUR 26,58

oder
 
   
Jetzt eintauschen
und EUR 6,75 Gutschein erhalten
Eintausch
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Den Verlag informieren!
Ich möchte dieses Buch auf dem Kindle lesen.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Effektive Softwarearchitekturen: Ein praktischer Leitfaden [Gebundene Ausgabe]

Gernot Starke
4.1 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (21 Kundenrezensionen)

Erhältlich bei diesen Anbietern.


Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe --  
Taschenbuch --  

Kurzbeschreibung

4. August 2011 3446427287 978-3446427280 5., überarbeitete Auflage
PRAXISLEITFADEN FÜR SOFTWARE-ARCHITEKTEN

- Aktueller Überblick über die wesentlichen Aspekte von Software-Architekturen
- Direkt umsetzbare Tipps für praktizierende Software-Architekten
- Die 5. Auflage berücksichtigt die Neuerungen von arc42, gründlich überarbeitete und aktualisierte technische Konzepte, das aktuelle Thema NoSQL-Datenbanken sowie aktualisierte und erweiterte Beispielarchitekturen.
- Ideal für die Vorbereitung auf die iSAQB®-Zertifizierung
- Auf www.esabuch.de: Hintergrundinformationen, Ergänzungen, Beispiele, Checklisten

Software-Architekten müssen komplexe fachliche und technische Anforderungen an IT-Systeme umsetzen und diese Systeme durch nachvollziehbare Strukturen flexibel und erweiterbar gestalten.

Dieser Praxisleitfaden zeigt Ihnen, wie Sie Software-Architekturen effektiv und systematisch entwickeln können. Der bekannte Software-Architekt Gernot Starke unterstützt Sie mit praktischen Tipps, Architekturmustern und seinen Erfahrungen.

Er gibt Antworten auf zentrale Fragen:
- Welche Aufgaben haben Software-Architekten?
- Wie gehen Software-Architekten beim Entwurf vor?
- Wie kommunizieren und dokumentieren Sie Software-Architekturen?
- Wie helfen Architekturmuster und Architekturbausteine?
- Wie bewerten Sie Software-Architekturen?
- Wie behandeln Sie Persistenz, grafische Benutzeroberflächen, Geschäftsregeln, Integration, Verteilung, Sicherheit, Fehlerbehandlung, Workflow-Management und sonstige technische Konzepte?
- Was müssen Software-Architekten über MDA/MDSD, UML 2 und arc42 wissen?
- Welche Aufgaben nehmen Enterprise-IT-Architekten wahr?

Systemvoraussetzungen für eBook-inside: Internet-Verbindung und eBookreader Adobe Digital Editions.

Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.

  • Sichern Sie Ihre Daten kostengünstig und sicher im europäischen Amazon Web-Services-Rechenzentrum. So einfach geht‘s


Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 414 Seiten
  • Verlag: Carl Hanser Verlag GmbH & Co. KG; Auflage: 5., überarbeitete Auflage (4. August 2011)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3446427287
  • ISBN-13: 978-3446427280
  • Größe und/oder Gewicht: 24,4 x 19,6 x 2,6 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.1 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (21 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 100.486 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)
  • Komplettes Inhaltsverzeichnis ansehen

Mehr über den Autor

Gernot Starke - von ganzem Herzen Informatiker und Software-Architekt. Seit Jahren in Architektonien tätig, nach langem Aufenthalt in Prograland und sporadischen Ausflügen nach Analytistan. Bekennender und praktizierender Agilist, glaubt und lebt methodisches Vorgehen und Software-Engineering.

(Mit-)Gründer von arc42, dem freien Portal für Software-Architektur.

Als innoQ Fellow und Berater in diversen Branchen zuhause - in kleinen, mittleren und (ziemlich) großen IT-Projekten.

Lebt mit seiner Traumfrau und -kindern im schönen Köln.

Produktbeschreibungen

Autorenkommentar

Ein Buch aus der Praxis - Voller Tipps und Anregungen!
Effektive Software-Architekturen

Das Buch beginnt mit einem Desaster - einer kleinen Geschichte von der Architektur eines Hauses:

Der Auftrag war Entwurf und Bau eines Einfamilienhauses -
ein Standardprojekt, sollte man meinen. Aber sehen Sie selbst:

- Die Wasserfall-Architektur KG baut eine Rampe anstelle einer Treppe ein, damit Bauarbeiter auch nach Einzug noch mit Schubkarren ins Obergeschoss fahren können. Aus Zeitgründen wird auf Estrich
verzichtet und Teppich direkt auf Sand verlegt. Oh Wunder, die Bauherrin verzichtet auf Fertigstellung...

- Die V&V Architektur GmbH & Co. KG, spezialisiert auf Regierungs-, Prunk- und Profanbauten, erstellt in minutiöser Kleinarbeit ein speziell abgestimmtes Vorgehensmodell. Die Firma stempelt sämtliche verbauten Teile mit roten Konfigurationsstempeln (die garantiert auch durch Tapete und Parkett schimmern) - Der Wunsch der Bauherrin nach dezenterer Kennzeichnung wird vom Direktorat "EDV" (Einhaltung Des Vorgehensmodells) abgewiesen,
das sei Sache des Change-Managements. Auch dieses Projekt trifft deutlich an den Wünschen der Bauherrin vorbei.

- Die Extrem-Architektur AG tritt immer paarweise auf, leider wechseln die Besetzung projektkritischer Rollen ("Der Bauzeichner arbeitet jetzt im Gärtner-Team") häufig. Das Unternehmen liefert als erste Version einen Wohnwagen aus und scheitert schliesslich am
Versuch, den Wohnwagen auf Holzbohlen über einem kurzfristig gegrabenen Kellergeschoßzu fixieren :-))

Nein, nicht nur am Bau herrscht Chaos. Solche Situationen gehören in IT-Projekten
leider zum Regelfall.

Software-Architekten müssen
sicherstellen, dass die fachlichen Anforderungen an komplexe Systeme umgesetzt werden und die Systeme gleichzeitig eine nachvollziehbare Struktur haben und flexibel erweiterbar
bleiben.

Dieses Buch zeigt Ihnen, wie Sie Software-Architekturen auf Basis konkreter Anforderungen und Rahmenbedingungen effektiv und systematisch erarbeiten können.

Es klärt folgende Fragen:
· Wie sollten Sie beim Entwurf von Software-Architekturen vorgehen?
· Was sind Ihre Aufgaben als Software-Architekt?
· Was sollten Sie bei der Beschreibung von Architekturen beachten?
· Wie helfen Ihnen Architekturmuster und Architekturbausteine?

Im zweiten Teil des Buches erhalten Sie eine Einführung in zentrale Architekturbausteine
wie Persistenz, GUI, Verteilung, Kommunikation, Integration, Ablaufsteuerung, Sicherheit, Workflow-Management und Internationalisierung.

Es wappnet Sie vor vielen Tücken der Praxis
(und ist dabei auch noch leicht "verdaulich"). -- Dieser Text bezieht sich auf eine vergriffene oder nicht verfügbare Ausgabe dieses Titels.

Buchrückseite

PRAXISLEITFADEN FÜR SOFTWARE-ARCHITEKTEN//
- Aktueller Überblick über die wesentlichen Aspekte von Software-Architekturen
- Direkt umsetzbare Tipps für praktizierende Software-Architekten
- Die 5. Auflage berücksichtigt die Neuerungen von arc42, gründlich überarbeitete und aktualisierte technische Konzepte, das aktuelle Thema NoSQL-Datenbanken sowie aktualisierte und erweiterte Beispielarchitekturen.
- Auf www.esabuch.de: Hintergrundinformationen, Ergänzungen, Beispiele, Checklisten

EFFEKTIVE SOFTWAREARCHITEKTUREN // Software-Architekten müssen komplexe fachliche und technische Anforderungen an IT-Systeme umsetzen und diese Systeme durch nachvollziehbare Strukturen flexibel und erweiterbar gestalten.

Dieser Praxisleitfaden zeigt Ihnen, wie Sie Software-Architekturen effektiv und systematisch entwickeln können. Der bekannte Software-Architekt Gernot Starke unterstützt Sie mit praktischen Tipps, Architekturmustern und seinen Erfahrungen.

Er gibt Antworten auf zentrale Fragen:
- Welche Aufgaben haben Software-Architekten?
- Wie gehen Software-Architekten beim Entwurf vor?
- Wie kommunizieren und dokumentieren Sie Software-Architekturen?
- Wie helfen Architekturmuster und Architekturbausteine?
- Wie bewerten Sie Software-Architekturen?
- Wie behandeln Sie Persistenz, grafische Benutzeroberflächen, Geschäftsregeln, Integ-ration, Verteilung, Sicherheit, Fehlerbehandlung, Workflow-Management und sonstige technische Konzepte?
- Was müssen Software-Architekten über MDA/MDSD, UML 2 und arc42 wissen?
- Welche Aufgaben nehmen Enterprise-IT-Architekten wahr?

//Was Sie schon immer über Software-Architektur wissen wollten, finden Sie im Buch „Effektive Software-Architekturen“ von Gernot Starke.// OBJEKTspektrum

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Stichwortverzeichnis | Rückseite
Hier reinlesen und suchen:

Eine digitale Version dieses Buchs im Kindle-Shop verkaufen

Wenn Sie ein Verleger oder Autor sind und die digitalen Rechte an einem Buch haben, können Sie die digitale Version des Buchs in unserem Kindle-Shop verkaufen. Weitere Informationen

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
21 von 22 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Format:Taschenbuch|Von Amazon bestätigter Kauf
man kann sich dem Thema Software-Architektur aus zwei Richtungen nähern. Entweder man schaut sich das an, was die Leute vom SEI (Software Engineering Institute) der CMU (Carnegie Mellon University) schreiben. Da liest man einen sehr systematischen Aufbau des Themas Software-Architektur von Autoren, wie Bass, Soni, Hofmeister, Garlan, Shaw. Das ist dann theoretisch sehr sauber, man kriegt auch ein paar Tipps für die Praxis aber es ist nicht auf amüsantes Lesen getrimmt und für die Praxis, wie man ein System baut, hat man nicht so sehr viel davon.
Oder aber man kommt aus der Ecke Patterns, Best Practices, Anekdoten und liest dieses sehr amüsant zu lesende Buch von Gernot Starke - das zugegeben eine Sammlung von Tipps und Best Practices ist und sich auch mal gut im Flugzeug auf dem Weg nach Hause vom Consulting Job lesen läßt und viel Spaß macht. Da hat das Buch auch ein Alleinstellungsmerkmal - staubtrockene theoretische Literatur zu dem Thema gibt massenhaft - wirklich gut zu Lesendes mit Praxistipps gibt's deutlich weniger.
Ob man's mag, hängt von der Zielgruppe ab:
* Leute, die an der Uni über das Wesen von Software-Architektur nachdenken, werden an dem Buch wenig Spass haben.
* Praktiker, die moderne, webgestützte Softwaresysteme bauen, werden nicht nur viel Spaß beim Lesen haben, sondern sehr viele wirklich nützliche Tipps finden'und gute Hinweise auf die zugehörige Pattern-Literatur finden.
* das Buch ist also auch und gerade für Leute geeignet, die in die Praxis der Softwarebranche einsteigen - wenn man dadurch auch nur einen teuren Fehler nicht macht, hat sich der Kaufpreis schon mehrfach amortisiert.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
18 von 19 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Format:Taschenbuch
Gernot Starke will einen "praktischen Leitfaden" liefern und beginnt sein Buch mit Ausführungen darüber, was zu einer Architektur gehört. Das ist angenehm zu lesen, aber wer Projekterfahrung hat, wird sich manchmal fragen, wo denn nun die wirklichen Hinweise oder praxisrelevante Empfehlungen bleiben. Hier liegt der Vorteil der Darstellung der Themen m.E. eher darin, dass relevante Punkte überhaupt einmal angesprochen werden. So wird man dazu angeregt, die Relevanz der Themen in der konkreten Projektsituation zu hinterfragen.
Wer sich bereits als Analytiker, Designer oder Projektleiter betätigt hat, wird daher vieles als gut bekannt und nicht unbedingt von revolutionärem Neuigkeitswert beurteilen, aber für Einsteiger in die Thematik werden die Ausführungen des Autors durchaus von einem gewissen Nutzen sein. Alles ist in angenehmem Stil und sehr verständlich beschrieben. Inhaltliche Kritik ist nicht anzubringen.
M. E. liegt der wahre Nutzen des Buches im Kapitel 6, "Architekturmuster und Architekturbausteine". Wäre das nicht gekommen, hätte ich das Buch wohl entäuscht beiseite gelegt, aber Kap. 6 bringt zahlreiche und vor allem konkret anwendbare Ideen und Lösungsansätze mit, die man nicht lange interpretieren muss. Während viele Konzepte oder Empfehlungen der Kapitel 1 bis 5 häufig in der Literatur zu finden sind (bzw. in eigenen Standardwerken wie "Entwurfsmuster" von der GoF in der gebotenen Ausführlichkeit dargestellt sind), bringt Kapitel 6 den echten Mehrwert! In kompakter Form werden Themen wie Persistenz, GUI-Gestaltung und die typischen Middleware-Aspekte besprochen. Aber auch hier wird beim Leser noch weiterführender Informationsbedarf bestehen.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
22 von 24 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Uneinheitliches Buch zum Thema Enterprise Computing 31. März 2003
Von Ein Kunde
Format:Taschenbuch
Ich hatte sehr hohe Erwartungen an dieses preisgekrönte und erfreulicherweise dünne Buch geknüpft. Leider bin ich enttäuscht worden.
Zuerst einmal ist der Titel irreführend. Dies ist kein klassisches Architekturbuch. Hier ist immer noch die erste Empfehlung Bass, Clements, Kazman "Software Architecture in Practice", obwohl es leider sehr umfangreich ist. Vielmehr tippt dieses Buch ein großes Sammelsurium wichtiger Probleme an, die vor allem im Enterprise Computing auftreten. Der Stil ist launig, im Allgemeinen nicht inkompetent. Alles ist unterlegt mit Anekdoten und Listen. Die ersten fünf Kapitel (123 Seiten) lesen sich flüssig. Das letzte Kapitel (88!!! Seiten) ist sehr uneinheitlich im Stil, oft ärgerlich und häufig nur stockend zu lesen. Dies ist auch kein Wunder, da es eher einem Kompendium von "auch interessant" gleicht und großenteils von einer Vielzahl von weiteren Autoren geschrieben wurde.
Ich warte immer noch auf das dünne Software Architektur Buch. Dem Autor wäre es durchaus fachlich zuzutrauen ein solches zu schreiben. Seine Qualität scheint durch dieses Buch immer wieder durch und ist auch deutlich in den Life Auftritten von Gernot Starke zu erleben.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein kurzweiliger und kompetenter Begleiter 5. März 2008
Format:Gebundene Ausgabe
Die von Ihnen entwickelte Software ist stets flexibel, erweiterbar, verständlich, gut strukturiert, performant und wird termingerecht ausgeliefert? Gratuliere, dann brauchen Sie dieses Buch möglicherweise nicht zu kaufen. Allen anderen sei die dritte Auflage von Gernot Starkes praktischem Leitfaden für effektive Software-Architekturen wärmstens empfohlen. Profitieren kann von diesem Buch praktisch jeder, der irgendwie mit Software zu tun hat, egal ob als Kunde, Auftraggeber, Projektmanager, Projektleiter, Software-Architekt oder Entwickler. Die Praxistauglichkeit steht dabei stets im Vordergrund. Wer also einen Theoriewälzer für die Grundlagenforschung sucht, wird enttäuscht sein. Wer aber einen kurzweiligen, pragmatischen und kompetenten Begleiter für die Entwicklung von effektiven Software-Architekturen sucht, wird begeistert sein.

Gernot Starke lässt in seinem Buch keinen Aspekt unbeleuchtet und hat in der neuen Auflage die gesamten Inhalte überarbeitet, erweitert und neu strukturiert. Nach einer Hinführung zum Thema erklärt er zunächst das richtige Vorgehen bei der Architekturentwicklung inklusive Informationssammlung, Identifizierung von Risiken und Einflussfaktoren, Qualitätsanforderungen und Lösungsstrategien. Die nächsten Kapitel liefern die Werkzeuge zur Architekturentwicklung. Gernot Starke beschreibt hier, aus welchen Blickwinkeln die Architektur betrachtet werden kann (Kontext, Bausteine, Laufzeit, Verteilung, Schnittstellen, Daten) und zeigt, wie diese Sichten u. a. durch UML-Diagramme dokumentiert werden können. Auch auf die Darstellung der verschiedenen Architekturmuster (Schichten, Pipes, Blackboard und P2P) geht er ausführlich ein und stellt die wichtigsten Entwurfsmuster vor.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
5.0 von 5 Sternen Ein sehr nützliches und "effektives" Buch zum Theme...
Das Buch (meine Rezension bezieht sich auf die 5. Auflage) findet einen guten Mittelweg zwischen 'zu oberflächlich' und 'zu detailliert' recht gut, ist ansprechend gemacht und... Lesen Sie weiter...
Vor 14 Monaten von Rudolf Siebenhofer veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Der Kompass des Architekten
Zum Thema Software-Architekturen findet man eine Vielzahl von Literatur, sei es in Buchform, sei es in Form einzelner Artikel. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 8. März 2012 von Bücherfreund
3.0 von 5 Sternen Eingentlich gut, aber
Das Buch ist im Grossen und Ganzen ein gelungenes Werk, um sich in das Thema Softwarearchitektur einzuarbeiten. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 19. Januar 2012 von Juergen Messerer
5.0 von 5 Sternen Praktischer Überblick über die Thematik
Das Buch bietet einen sehr guten, praxisbezogenen Überblick über die Thematik. Sehr gut, um sich in das Thema einzuarbeiten. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 18. Oktober 2011 von Konstantin
3.0 von 5 Sternen Guter Inhalt, aber technische Mängel
Vom Inhalt ist das Buch empfehlenswert, leider hat der Verlag etwas Sorgfalt vermissen lassen:

* Der Index der 5. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 10. Oktober 2011 von telemann
5.0 von 5 Sternen Systematisch und praxisnah
Gernot Starke führt den Leser zielsicher durch die Komplexität moderner Software Architekturen. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 28. März 2011 von Jana Koehler
4.0 von 5 Sternen Empfehlemswertes Buch
Das Buch ist bezüglich neuerer Techniken wie MDSD zwar etwas dünn, liefert aber sowohl bezüglich des Vorgehens als Solution Architect als auch bezüglich vieler... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 7. Oktober 2010 von Bernd Albersmann
5.0 von 5 Sternen Geniales Werk
Ein umfassendes und vor allem absolut gut verständliches Buch. Man merkt dem Autor an, dass er nicht nur in den "Höhen" der Theorie schwebt, sondern vor allem in der... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 3. September 2009 von Lee Cooper
1.0 von 5 Sternen Sammelsurium von Empfehlungen
Diesem Buch fehlt vor allem der rote Faden, was gerade bei einem Buch, das sich "Leitfaden" nennt doch sehr kritisch ist. Lesen Sie weiter...
Am 30. September 2004 veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Gutes Buch
Der Autor hat ein Buch geschrieben welches sehr schön zu lesen. Das liegt nicht nur der guten Struktur, sondern auch an den verständlichen und angenehm zu lesenden... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 22. Juli 2004 von Jan Derer
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen
ARRAY(0xa9bbb9a8)

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar