Menge:1

Ihren Artikel jetzt
eintauschen und bis zu EUR 6,40 Gutschein
erhalten.
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Edge of Tomorrow - Live.Die.Repeat [Blu-ray]


Preis: EUR 12,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
42 neu ab EUR 10,98 10 gebraucht ab EUR 9,40 1 Sammlerstück(e) ab EUR 19,90

Amazon Instant Video

Live Die Repeat: Edge of Tomorrow sofort ab EUR 3,99 als Einzelabruf bei Amazon Instant Video ansehen.
Auch als Blu-ray zum Ausleihen beim LOVEFiLM DVD Verleih verfügbar

Hinweise und Aktionen

  • Mit dem Kauf dieses Produkts können Sie das Weihnachtsalbum "Christmas Classics" für nur €1 statt €5,99 herunterladen. Jeder Kunde kann nur einmal an dieser Aktion teilnehmen. Weitere Informationen finden Sie unter www.amazon.de/christmasclassics. Weitere Informationen (Geschäftsbedingungen)
  • Entdecken Sie hier alle Editionen von Edge of Tomorrow.

  • Prime Instant Video: Video-Streaming mit Amazon Prime für nur 49 EUR/Jahr. Jetzt 30 Tage testen

  • Blu-ray-Player und Spielekonsole in einem: Alles rund um PlayStation 3 und PlayStation 4.


Wird oft zusammen gekauft

Edge of Tomorrow - Live.Die.Repeat [Blu-ray] + Oblivion [Blu-ray]
Preis für beide: EUR 22,98

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Tom Cruise, Emily Blunt, Bill Paxton, Lara Pulver, Jeremy Piven
  • Regisseur(e): Doug Liman
  • Format: Widescreen
  • Sprache: Deutsch (DTS-HD 7.1), Englisch (DTS-HD 7.1)
  • Region: Region B/2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 2.40:1
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Freigegeben ab 16 Jahren
  • Studio: Warner Home Video
  • Erscheinungstermin: 9. Oktober 2014
  • Produktionsjahr: 2014
  • Spieldauer: 113 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.4 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (359 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B00K6N5WR2
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 26 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Rezensionen

Kurzbeschreibung

Warner Bros. Pictures und Village Roadshow Pictures präsentieren den Science-Fiction-Thriller „Edge of Tomorrow“ mit Oscar-Kandidat Tom Cruise und Emily Blunt unter der Regie von Doug Liman.

Das epische Action-Abenteuer spielt in naher Zukunft: Mit unerbittlicher Härte fällt eine außerirdische Spezies über die Erde her – keine Armee der Welt kann sie aufhalten.

Major Bill Cage (Cruise) verfügt über keinerlei Kampferfahrung, als er ohne Vorwarnung zu einem Einsatz abkommandiert wird, den man nur als Selbstmordkommando bezeichnen kann. Cage wird innerhalb weniger Minuten getötet, landet aber unbegreiflicherweise in einer Zeitschleife, die ihn dazu verdammt, dasselbe grausige Gefecht ständig aufs Neue zu durchleben: Wieder und immer wieder muss er kämpfen und sterben …

Doch mit jeder Auseinandersetzung gewinnt Cage an Erfahrung und reagiert immer versierter auf die Gegner, wobei ihn die Kämpferin Rita Vrataski (Blunt) von den Special Forces tatkräftig unterstützt. Indem sich Cage und Rita dem Kampf gegen die Außerirdischen stellen, ergibt sich aus jedem wiederholten Einsatz eine neue Chance, die Alien-Invasoren zu überwinden.

 Edge01
 Edge02
 Edge03
 Edge04
 Edge05
 Edge06

VideoMarkt

In nicht allzu ferner Zukunft überrennen Außerirdische die Erde. Die Aliens sind den Menschen sowohl technisch als auch intellektuell überlegen. In einer verzweifelten Selbstmordmission bündelt die Menschheit alle verbliebenen Kräfte und startet die entscheidende Offensive. Eingezogen wird auch der unerfahrene Bill Cage, der schnell fällt. Doch nach dem Kontakt mit einem Alien ist er in einer Zeitschleife gefangen. So muss er den entscheidenden Tag immer wieder erleben. Gleichzeitig wird er immer stärker und kampferprobter. -- Dieser Text bezieht sich auf eine andere Ausgabe: DVD .

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

36 von 43 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Thomas Knackstedt am 23. September 2014
Format: DVD
Ein Satz, dessen Wahrheit Major William Cage(Tom Cruise) sehr schnell lernt. In einer unbestimmten Zukunft haben Außerirdische, die Mimics, die Erde angegriffen und erobern sie Stück für Stück. Die Menschheit scheint komplett hilflos. Cage soll bei einer Truppenaktion in Europa eigentlich nur beratend tätig werden, doch dann landet er direkt an der Front. Der unerfahrene Offizier wird bei seinem erstsen Einsatz sofort getötet, doch Cage erwacht ebenso schnell wieder am Anfang des Tages. Von da an muss Cage die Zeitschleife, in die er geraten ist, immer wieder durchleben. Das führt dazu, dass er eine Taktik gegen die Mimics entwickeln kann. Zusammen mit der Elitesoldatin Rita Vratavski(Emily Blunt) tritt Cage gegen die Übermacht der Aliens an. Mit jeder Menge neuer Leben, die Cage in die Waagschale werfen kann, will er die Invasion der Mimics stoppen...

Nicht neu, aber wunderbar umgesetzt, kommt Doug Limans -Edge of Tommorow- daher. Ein bisschen -Und täglich grüßt das Murmeltier- gemixt mit -Source Code- und einer Prise -Alien- machen aus -Edge of Tommorow- einen actiongeladenen SciFi-Thriller, in dem Tom Cruise wieder einmal beweist, dass er einer der ganz großen der Zunft ist. Wenn sich Cage und Vratavski ihrem Ziel entgegen kämpfen, will man wissen, wie diese Geschichte ausgeht. -Edge of Tommorow- verfügt ebenfalls über eine Prise Witz und Humor, so wie sehr gute Animationen.

Tom Cruise rettet, wie schon mehrmals in den letzten Jahren, die Erde. Das macht er professionell, gut und verdammt unterhaltsam. Mir hat das sehr gut gefallen. Ob das bei Ihnen auch der Fall ist, müssen sie selbst feststellen...
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Privat86 am 13. Dezember 2014
Format: Blu-ray
Für mich ist Edge of Tomorrow der Sci-Fi-Film des Jahres, wenn nicht sogar der seit Jahren! Eine Mischung aus "Landung an der Normandie", "Starship Troopers" und "Täglich grüßt das Murmeltier". Die Effekte sind einfach toll und auch die Story ist originell. Für Leute, die Filme wie eben Starhip Troopers mochten, nur empfehlenswert!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
27 von 34 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Freddy am 12. Oktober 2014
Format: Blu-ray
Vorweg: Diese Bewertung bezieht sich überwiegend auf die 3D Version. Den Film ansich finde ich persönlich sehenswert und würde von mir 4 Punkte bekommen. Auch am Sound gibt es meiner Meinung nach nichts zu mäkeln. Aber nun zu meiner Kritik der 3D Umsetzung des Films. Was einem hier in einzelnen Scenen des Films optisch geboten wird ist meiner Meinung nach eine Frechheit! Auf dem Basisstützpunkt und im Hanger treten übelste Doppelkonturen im Bild auf. Das ist meiner Meinung nach so extrem das es einem nicht mehr möglich ist sich auf den Film und die Handlung zu konzentrieren. Wiederrum ist das 3D auf dem Schlachtfeld top mit guter Räumlichkeit excellenter Schärfe und Kontrast, und vor allem ohne jegliche Doppelkomturen. Solche Extreme habe ich bis dato noch nicht in einem Film gesehen, man könnte meinen das hier unterschiedliches Equipment verwendet wurde? Ich kann nur hoffen das in Zukunft mehr Qualität bei 3D gelegt wird, denn der Ruf hat doch schon sehr gelitten durch den vielen Schrott der einem als 3D angepriesen wird nur um zusätzlich die Kassen klingeln zu lassen!

PS. wahrscheinlich werden sich jetzt wieder viele monieren und sagen bei mir ist alles gut, hast wahrscheinlich kein gutes Equipment oder die Einstellung ist nicht korrekt. Aber wer das bei dem Film behauptet der Möge mir bitte auch erklären warum es mal richtig gut und in der nächsten Scene auf einmal grotten schlecht ist?
11 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
34 von 43 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von RUMBURAK am 31. Oktober 2014
Format: DVD
Wie oft musste man in der letzten Zeit konstatieren, daß heutige Action- SF Filme zwar natürlich über einen Overkill an bombastischen Effekten , dafür aber mit einer oft witzlos dürren Story versehen waren.
Welch einen überzeugenden Einstand feiert da "Edge of Tomorrow", der sich damit sofort auf eine vier Punkte Wertung hochschraubt, ganz einfach weil hier eine originelle, packende Idee gepaart ist mit herrlichem Understatement, (jedoch ohne Klamauk), echter Spannung und atemlosen irrsinnigen Tempo.
Die Geschichte, ein unglaublicher Quark, aber mit soviel Charme, Verve und Überzeugung inszeniert, nebst einem besonders gut aufgelegten Tom Cruise und der Kinoüberraschung Emily Blunt, hier untypisch als taffe Actionheroin, dass man hier von knapp zwei Stunden "Best Entertainment "sprechen kann.
Die nahe Zukunft: Übermächtige Aliens, die Mimics, widerwärtige riesenhafte Insektenviecher, sehr an die unsympathischen Bugs in "Starship Troopers" erinnernd, haben die Erde überrannt.
Besonders Europa ist nur noch ein einziges Schlachtfeld. Bei Verdun in Frankreich ( ausgerechnet Verdun, nun so treuherzig gehen die Amis mit realer Geschichte um ) sammeln die letzten verbleibenden Menschen ihre Truppen für eine letzte Offensive gegen die außerterrestrischen Widerlinge.
Der, hier schon etwas angefältete Tom Cruise spielt den Kriegsreporter Bill Cage. Dieser ist für die PR Abteilung des Militärs zuständig, ist aber auch ein rechter Angsthase und keinesfalls gewillt direkt an der Front eine gefährliche Reportage zu drehen.
Lesen Sie weiter... ›
2 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Fehler auf Disc? 1 13.10.2014
Wendecover? 1 08.10.2014
Alle 2 Diskussionen ansehen...  
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen