Derzeit nicht verfügbar.
Ob und wann dieser Artikel wieder vorrätig sein wird, ist unbekannt.
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 0,10 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Edens Asche Broschiert – November 2011


Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Broschiert
"Bitte wiederholen"
 

Buch-GeschenkideenWeihnachtsgeschenk gesucht?
Entdecken Sie die schönsten Buch-Geschenke im Buch-Weihnachtsshop.
Hier klicken

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation


Mehr über den Autor

Die Rosenheimer Autorin Monika De Giorgi wurde am unsinnigen Donnerstag 1981 geboren. Ein Umstand, den man ihr laut Familienmitgliedern und Freunden bis heute anmerkt. Dabei mag sie Halloween doch viel lieber, als die bunte, närrische Jahreszeit und Vampire, Werwölfe und andere "Geschöpfe der Nacht" üben eine stetige Faszination auf sie aus.
Die dunklen Seiten der Literatur sind somit ihr Lieblingsspielplatz, ob als Leser oder als Autor.
Seit ihrem 12. Lebensjahr schreibt Moni, wie sie von Familie, Freunden und Fans genannt wird eigentlich immer an einem ihrer "Mitternachtsmärchen".
Monika De Giorgis erster Roman "Edens Asche", ein düster-romantischer Vampirroman, wurde im Mai 2007 veröffentlicht.
2010 erschien dessen Fortsetzung "Edens Asche - Engel der Rosen". Das dritte und abschließende Band "Edens Asche - Engel der Dornen" ist für 2012/2013 geplant.
Dazwischen veröffentlichte die Autorin diverse Kurzgeschichten und Gedichte. Diese finden sich gesammelt in der 2011 erschienen Lyrik- und Kurzgeschichtensammlung "Schmerz - Blut - Liebe".
Beruflich ist die Autorin als Assistenz bei der PAGES Media GmbH tätig.

Weitere Informationen zu Monika De Giorgi und ihren Werken finden sich auf ihrer Autorenpage www.midnight-fairytales.de und in ihrem Blog http://favolademezzanotte.wordpress.com.

Kundenrezensionen

Noch keine Kundenrezensionen vorhanden.
5 Sterne
4 Sterne
3 Sterne
2 Sterne
1 Sterne

Ähnliche Artikel finden