Ecuador: Wanderungen im Zauber der Natur. Reiseerzählung und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr


oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Jetzt eintauschen
und EUR 0,75 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Beginnen Sie mit dem Lesen von Ecuador: Wanderungen im Zauber der Natur. Reiseerzählung auf Ihrem Kindle in weniger als einer Minute.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Ecuador: Wanderungen im Zauber der Natur [Gebundene Ausgabe]

Joachim Frank
4.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (1 Kundenrezension)
Preis: EUR 17,80 kostenlose Lieferung. Siehe Details.
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 1 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Samstag, 20. September: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 9,49  
Gebundene Ausgabe EUR 17,80  

Kurzbeschreibung

1. Juni 2014
Obwohl Ecuador das kleinste Land in Südamerika ist, bietet es dem Reisenden kompakt verschiedenste Landschaftsformen, die wahrlich abwechslungsreiche Eindrücke und Wanderungen versprechen. Im Osten sind Regenwald und Dschungel zu entdecken, im Zentrum des Landes die Sierra, also das von Indianern spärlich besiedelte Anden-Hochland mit seinen erha - benen, schneebedeckten und bis zu 6300 Metern hohen Vulkanen, und im Westen die Küste mit einem tropischen Tiefland und palmengesäumten Stränden. Ecuador gilt als eine der artenreichsten Regionen der Welt, und der Reisende kann auf engstem Raum verschiedene Ökosysteme sowie Klimazonen von tropisch bis sub - arktisch innerhalb weniger Tage erleben. Mehr landschaftliche Vielfalt und damit Naturerlebnisse hat wohl kaum ein anderes Land derart konzentriert zu bieten, sodass bei - nahe täglich Wanderungen mit unterschiedlichem Charakter gemacht werden können. Darüber hinaus beschreibt der Autor Spaziergänge durch die kolonialen Städte Quito und Cuenca sowie das großstädtische Guayaquil und ergänzt seine Schilderungen und Impressionen mit kompakten Hintergrundinformationen zu Land und Leuten. Kein praktischer Reiseführer, sondern ein gleichermaßen faktischer, individueller und emotionaler Reisebericht, der vermitteln möchte, wie sich das anfühlt: Ecuador.----- Joachim Frank, lebt in Prisdorf bei Pinneberg. Studium von Germanistik, Sport und Pädagogik in Hamburg. Arbeitet seit 1980 als Lehrer. Viele Reisen auch in außereuropäische Länder, auf denen das Schreiben von Kurzgeschichten gerade auch über die kleineren Be - gebenheiten an den Wegesrändern begann. Mitglied im Verband „Schriftsteller in Schleswig Holstein“ und in der „Hamburger Autorenvereinigung“. Bisher sind von ihm im Wiesenburg Verlag erschienen: »Fixsterne«, (2006), Roman »Botswana – Ein Diamant im Süden Afrikas« (2007), Reiserzählung »Ägypten – An den Ufern des Nil« (2010), Reiserzählung »Variationen des Glücks« (2011), Kurzgeschichten

Hinweise und Aktionen

  • Unterwasserkameras:
    Halten Sie Ihre Urlaubserlebnisse auch unter Wasser auf Kamera fest und finden Sie hier unsere neu eingetroffenen Unterwasserkameras.


Kunden, die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen


Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 150 Seiten
  • Verlag: Wiesenburg; Auflage: 2 (1. Juni 2014)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3942063867
  • ISBN-13: 978-3942063869
  • Größe und/oder Gewicht: 21,6 x 14,4 x 1,6 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (1 Kundenrezension)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 1.030.023 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Joachim Frank, in Hamburg geboren, lebt in Prisdorf bei Pinneberg. Viele Reisen auch in außereuropäische Länder, auf denen das Schreiben von Kurzgeschichten über Land und Leute, gerade auch über die kleineren Begebenheiten an den Wegesrändern, begann. Seit der ersten Publikation einer seiner Kurzgeschichten in der Anthologie "Nehmt mich beim Wort" (Bertelsmann Verlag, 2003) mehrere Veröffentlichungen in Anthologien, Zeitungen und Zeitschriften. 2006 ist sein erster Roman "Fixsterne", 2008 bzw. 2010 sind seine Reiseerzählungen "Botswana - Ein Diamant im Süden Afrikas" und "Ägypten - An den Ufern des Nil" sowie 2011 die Sammlung mit Kurzgeschichten unter dem Titel "Variationen des Glücks" erschienen (alle im Wiesenburg Verlag, Schweinfurt). Erfolgreiche Teilnahme an verschiedenen Literaturwettbewerben, u.a. 2007 der 1. Preis für die Kurzgeschichte "Weihnachtsgeheimnis" der Zeitschrift "The Epoch Times Deutschland". Mitglied im Verband "Schriftsteller in Schleswig Holstein" und in der "Hamburger Autorenvereinigung". Zahlreiche Lesungen, u.a. auf der Leipziger Buchmesse 2007, 2008 und 2010, im Literaturhaus Kiel, im Logensaal der Hamburger Kammerspiele, im Rahmen des Green Screen Festivals in Eckernförde 2010, auf Einladung der Deutsch-Südafrikanischen Gesellschaft und auf diversen Kultur- und Literaturtagen. Homepage: http://joachimfrank.info

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

5 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
4.0 von 5 Sternen
4.0 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Einblick in eine fremde Welt 18. Oktober 2012
Von kausde
Format:Gebundene Ausgabe
Fast ist es, als wandere man gemeinsam mit Joachim Frank und seiner Begleitung durch dieses faszinierende Land. Man lernt die wichtigsten Städte und Sehenswürdigkeiten Ecuadors kennen, und dennoch bleibt auch immer Zeit, einen Blick auf Details zu werfen, auf kleine Geschehnisse am Straßenrand. Diese Anekdoten sind es, die „Ecuador – Wanderungen im Zauber der Natur“ so lesenswert machen. Die persönlichen Reisefotos unterstützen diesen Eindruck noch mal.
Wer Ecuador abseits des gewöhnlichen Hoteltourismus kennenlernen und zugleich etwas mehr über das Reisen durch dieses wunderschöne Land erfahren möchte, ohne gleich einen Reiseführer in die Hand zu nehmen, der ist mit diesem Reisebericht gut beraten.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar