Fashion Sale Hier klicken Sport & Outdoor calendarGirl Cloud Drive Photos Erste Wahl Learn More sommer2016 designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,7 von 5 Sternen9
4,7 von 5 Sternen
5 Sterne
6
4 Sterne
3
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Format: Broschiert|Ändern
Preis:24,90 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

so kann er was verzählen". So hat zumindest Mathias Caludius anno 1786 in seinem Gedicht "Urians Reise um die Welt" formuliert. Der Autor Volker Feser dieses Reiseführers lebte erstens nicht vor knapp 230 Jahre, sondern heute. Er 'tut' oder 'tat' auch keine Reise um die Welt. Zumindest beschreibt er auf den 576 Seiten keine solche. Und er lebt in Ecuador, genau gesagt in Cumbaya, einer kleinen Stadt in der Nähe von Ecuadors Hauptstadt Quito. Dort betreibt er seine Reiseagentur SalsaReisen.

Und da er nach eigenem Bekunden bereits ein Vierteljahrhundert in dem südamerikanischen Land am Äquator verbringt, sind seine Erläuterungen, Tipps, Hinweise und Ratschläge mit Sicherheit fundiert. Er beschreibt nicht nur die auch in anderen Reiseführern zu findenden touristischen Highleights. Sondern er gibt jede Menge hinter den Kulissen zu findenden Dingen. Seien es Hotels oder sonstige seiner Ansicht nach empfehlenswerte Unterkünfte. Seien es Hinweise zur Rubrik "Essen und Trinken", Fahrten mit den Überlandbussen, Wanderungen, Stränden, Warnungen vor kriminellen Aktionen der Einheimischen etc. etc.

Das Buch ist reichlich (und sehr schön) in Farbe bebildert. Gegliedert in 7 Teilen bringt er dem Leser schon vor der Reise Ecuador näher. Angefangen bei der Geschichte und Kulturgeschichte des Landes über Flora und Fauna, die Indios und deren aktuellen Lage bis hin zur wirtschaftlichen Situation, Anreise und, nicht zu vergessen, Vulkane.

Nach diesen einleitenden 156 Seiten findet jede der beschriebenen Regionen ausreichend Platz für alle möglichen Informationen, die von Interesse sind: Quito und Umgebung (96 Seiten), Panamericana Sur (68 S.), Panamericana Norte (116 S.), Süden (32 S.), Osten (40 S.), der Pazifikküste hat V. Feser 86 Seiten gewidmet. Und den Galapagos-Inseln nicht weniger als deren 67. Bezüglich der Galapagos-Inseln sind nicht nur ausreichend Hinweise zu den zu erfüllenden Formalitäten zur Anreise zu finden. Es gibt auch Tipps zur je nach Interesse optimalen Reisezeit, zu einigen der für touristische Besucher zugänglichen Inseln. Inklusive den geeigneten Hotels, Lokalen etc.

Die Beschreibungen aller größeren Städte verfügen über einen Ausschnitt aus dem entsprechenden Stadtplan. In dem die im Text beschriebenen Lokale, Cafés, Hotels, Sehenswürdigkeiten deutlich gekennzeichnet eingetragen sind. Ebenso wie beschriebene Stadtrundwege.

Der des Spanischen unkundige Reisende findet im Anhang dann auch noch ein paar Seiten mit den allernotwendigsten Begriffen, Redewendungen und Fragen.

Der im Merian getroffenen Feststellung "Die Ecuador-Bibel..." kann nur zugestimmt werden.
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. Dezember 2014
Bin 2 Wochen mit dem Feser auf eigene Faust durch Ecuador gereist, bis er mir in Tena abhanden kam (liegt vermutlich im Büro der Transporte Mishauali, wer einen braucht kann in sich gern abholen).
Als verwöhnter Loose- Nutzer kam ich hier auch sehr gut zurecht, die Beschreibungen sind meist ausreichend. Teilweise waren die Preise sogar etwas zu hoch angesetzt und die Busabfahrtzeiten nicht durchgängig aufgeführt, aber das ist aufgrund des schnellen Wandels vor Ort auch nicht zu erwarten.
In Summe sehr ordentlich, auch wenn mir ein bisschen zu viel Angstmache in Form von "Hier nicht alleine und dort nicht hin" drin war, aber da tue ich mich als männlich mit 2 Meter auch etwas einfacher.
Wird euch ein guter Begleiter in einem tollen Land sein und ihr macht nichts falsch !
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. Dezember 2013
Dieser Reiseführer hat mich wunderbar und sicher durch Ecuador gebracht und äudserst hilfreiche Tipps gegeben.einfach grandios und hilfreich. Viel Freude damit
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. Dezember 2014
Gut, günstig, gern gelesen! Tolle Bilder, die ein gute Vorstellung von den Plätzen geben. Vor Ort in Ecuador war ich allerdings froh noch ein zweiten Reiseführer dabei zu haben (Lonely Planet: "Ecuador & Galapagosinseln"), da man gerade Busreisen von A nach B meist nur in Kombination beider Führer sinnvoll planen kann. Genauso ist es hilfreich durch zwei Reiseführer verschiedene Hotels, Insider-Tipps und Stadtkarten zu haben.
Als Fazit: Volker Feser als klasse Reisebegleiter aber in Ecuador lieber nicht als einziger Anhaltspunkt.
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. August 2014
Der Reiseführer ist übersichtlich gestaltet und enthält alles was man für eine Reise durch Ecuador braucht.
Auch wenn es einmal abseits der Touristenpfade gehen soll.
Einzelne Sehenswürdigkeiten sind vielleicht etwas kurz gefasst, aber das ist Geschmacksache.
Ein gelungenes Buch für vor und während der Reise
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. Dezember 2015
Es ist nur in echt noch mal viel schöner als zwischen den Zeilen im Buch. Einfach schön dort. Nächstes Mal nehme ich aber weniger Kleidung mit und kaufe hier ganz viel Pullover und Decken - spot günstig
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. März 2016
Diesen Reiseführer kann ich nur empfehlen. Schon im Vorab kann ich mir die Reise bestens planen. Die Beschreibungen entsprechen den örtlichen Gegebenheiten.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. Oktober 2015
Haben kürzlich eine 3 Wochen Tour durch Ecuador gemacht und viele Tips aus dem Reiseführer befolgt. Es gibt viele farbige Fotos und der Umfang ist wirklich sehr gut, das Buch ist nicht zu schwer zum ständigen mit dabei haben. Klar, manche Preise stimmen nicht oder manche Restaurants haben mittlerweile geschlossen, aber alle direkten Empfehlungen stimmen und man bekommt einen super Überblick über das Land und auch viele Geheimtips.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. März 2015
Es ist schon etwas länger her, dass ich in Ecuador war. Ich war dort einer unter doch recht vielen Volunteers, von denen jeder einen anderen Reiseführer zur Hand hatte.
Als wir unsere Pläne und Touren fürs Wochenende besprochen haben, war schnell klar, dass dieser Reiseführer der ausführlichste und praktischste von allen war. Deshalb spreche ich auch eine uneingeschränkte Kaufempfehlung aus.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden