• Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 2 auf Lager
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Economic Gangsters: Korru... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von rhein-team
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Gebraucht - Gut Schnitt/Schutzumschlag mit geringen Lagerspuren, unbenutzt, Stempel unten, Mängelexemplar Rechnung mit ausgewiesener MwSt., Versand weltweit. Bitte beachten Sie auch unsere weiteren Marketplace-Angebote.
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 0,10 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Economic Gangsters: Korruption und Kriminalität in der Weltwirtschaft Broschiert – 10. August 2009

4 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Broschiert
"Bitte wiederholen"
EUR 19,90
EUR 3,90 EUR 0,02
15 neu ab EUR 3,90 17 gebraucht ab EUR 0,02

Hinweise und Aktionen

  • Große Hörbuch-Sommeraktion: Entdecken Sie unsere bunte Auswahl an reduzierten Hörbüchern für den Sommer. Hier klicken.

  • In diesen Outfits starten Sie durch! Entdecken Sie unseren Business-Shop.


Wird oft zusammen gekauft

Economic Gangsters: Korruption und Kriminalität in der Weltwirtschaft + Bekenntnisse eines Economic Hit Man: Unterwegs im Dienst der Wirtschaftsmafia
Preis für beide: EUR 29,85

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

  • Broschiert: 242 Seiten
  • Verlag: Campus Verlag; Auflage: 1 (10. August 2009)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3593389738
  • ISBN-13: 978-3593389738
  • Originaltitel: Economic Gangsters. Corruption, Violence, and the Poverty of Nations
  • Größe und/oder Gewicht: 14 x 2,3 x 21,6 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (4 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 386.366 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über die Autoren

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

» … sehr klug und hervorragend geschrieben« Nicholas Kristof, New York Times » Kaum ein anderes Wirtschaftsbuch ist so unterhaltend und bedeutsam zugleich.« Steven D. Levitt, Autor von »Freakonomics« » Fisman und Miguel gehören zu den besten Entwicklungsökonomen der neuen Generation.« William Easterly, Autor von »Wir retten die Welt zu Tode«

16.08.2009 / Welt Online: Den Wirtschaftsgangstern auf der Spur "Den beiden Ökonomen ist ein fabelhaftes Buch gelungen: witzig, innovativ und bedeutend ... Fisman und Miguel sorgen für einen echten Aha-Effekt und bringen selbst ökonomisch unerfahrenen Lesern näher, wie wirtschaftliche Anreize funktionieren und warum die einleuchtendste Lösung gerade in der Entwicklungspolitik nicht unbedingt die beste sein muss."

01.09.2009 / Manager Magazin: Hunger killt Werte "Die US-Wissenschaftler ergründen mit originellen Studien, warum Menschen kriminell werden."

01.11.2009 / Greenpeace Magazin: Skrupellose Bereicherung Eine spannende Analyse der Weltwirtschaft."

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Raymond Fisman (links) ist Professor für Social Enterprise an der Columbia Business School. Seit vielen Jahren forscht er intensiv zum Thema Korruption. Edward Miguel ist Ökonom an der University of California, Berkeley, und leitet das Center of Evaluation for Global Action. Seine Forschungen konzentrieren sich auf Entwicklungspolitik und Wirtschaft.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

3.8 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Rolf Dobelli HALL OF FAME REZENSENTTOP 500 REZENSENT am 14. Dezember 2009
Format: Broschiert
Die Weltwirtschaft wimmelt nur so von Verbrechern: Sie betrügen Investoren oder bringen Staaten um Zölle und Steuern. Immer geht es um Geld, auch wenn vordergründig gern religiöse oder politische Motive vorgeschoben werden. Die renommierten Ökonomen Raymond Fisman und Edward Miguel versuchen aufzuklären, auf welchem Nährboden das Wirtschaftsverbrechen blüht und was zu tun ist, um diesen Sumpf trockenzulegen. Egal ob Schmuggler, Diktatoren, Terroristen, in Not geratene Kleinbauern oder korrupte Beamte - alle ihre Untaten hängen stets mit Armut und Gewalt zusammen. Was dabei Ursache ist und was Wirkung, vermögen die Autoren auch nicht abschließend aufzulösen - doch zumindest können sie erklären, warum viele Gegenmaßnahmen fehlschlagen. Ihre im Plauderton vorgetragene Analyse offenbart einige Überraschungen, etwa den Nachweis, dass Korruption sich in den Bewegungen der Wertpapiermärkte eines Staates abbilden kann. Auch werden einige interessante Lösungswege skizziert, wie der Teufelskreis zu durchbrechen wäre. getAbstract empfiehlt das Buch allen, die das Problem der weltweiten Korruption und Armut nicht kaltlässt.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Vielleser am 8. September 2010
Format: Broschiert Verifizierter Kauf
Ich bin enttäuscht vom Inhalt des Buches. Die Fehler, wie vom Vorrezessenten genannt, sind mir zwar nicht ins Auge "gesprungen", aber inhaltlich hatte ich mir mehr versprochen. Zwar mag ein Zusammenhang zwischen ungestraftem Falschparken in New York und den Kulturen der jeweiligen Diplomaten oder eine Verbindung von Regen (bzw. Dürre) und Bürgerkrieg in einigen afrikanischen Ländern ein interessanter Gedankengang sein, aber Bücher wie Freakonomics haben mich persönlich mehr überzeugt. Ich würde "Economic Gangsters" nicht noch mal kaufen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Stefan Reus am 15. Mai 2010
Format: Broschiert
Lieber Campus Verlag,
Ihr Buch 'Economic Gangsters' von Fisman/Miguel habe ich nun bis Seite 46 gelesen. Inhaltlich fundiert, stilistisch mit der den Amerikanern eigenen Faehigkeit, komplexe Sachverhalte allgemein verstaendlich darzustellen.
Aber ich frage mich wirklich, mit welcher Sorgfalt bei Ihnen gearbeitet wird. Auf den paar Seiten fand ich ein halbes Dutzend Druckfehler, zwei Trennfehler, eine Tabelle mit Fehler in der Beschriftung... Und von den m.E. echten Schnitzern bezgl. der Uebersetzung ganz zu schweigen. Haben Sie Lektoren? Oder lassen Sie solche Basisarbeit von Praktikanten erledigen? Ist Ihnen klar, dass gerade ein solches Buch von Menschen gekauft wird, die tendenziell etwas ordentlicher, korrekter und sorgfaeltiger durchs Leben gehen? Wissen Sie lieber Verlag, haette ich ein Auto gekauft, dann wuerde ich es 'Montagsauto' schimpfen. Und haette ich eine Dienstleistung erworben, wuerde ich auf eine Preisminderung pochen. Echt schade, dieser Schlendrian.
"Sie lesen ein Campus Buch. Es wird nicht Ihr letztes sein!" Bin mir unsicher, ob das zutrifft.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
0 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Susanne Pösner am 26. Juli 2013
Format: Broschiert Verifizierter Kauf
Artikel ist in Ordnung, Lieferzeit und Preis der Ware in Ordnung, Inhalt des Buches sehr interessant, würde jederzeit wieder bestellen
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen