MSS_ss16 Hier klicken Jetzt informieren 1503935485 Cloud Drive Photos Learn More UHD TVs Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip GC FS16

Kundenrezensionen

4,0 von 5 Sternen3
4,0 von 5 Sternen
Format: Gebundene Ausgabe|Ändern
Preis:64,95 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 19. März 2013
Das wichtigste vorweg: Das ist keine Einsteigerliteratur! Es wird allerdings gerne mit dem anderen Ökonometrielehrbuch "Introductory Econometrics" verwechselt, da es vom gleichen Autor stammt und ebenfalls als "Wooldridge" bekannt ist ;)

Dieses Werk richtet sich hingegen an Masterstudenten mit Schwerpunkt Ökonometrie oder Doktoranden. Es deckt alle üblichen Verfahren (und noch einiges mehr) im Bereich Querschnitts- und Paneldaten ab. Dazu gehören die übliche kleinste-Quadrate-Methode, Instrumentvariablen, Schätzung von Gleichungssystemen und die Behandlung von Paneldaten (Fixed, Random und First Difference Estimators). An spezielleren Themen gibt es unter anderem etwa Regressionen mit Zähldaten, GMM, Quantile Estimation, Binary und Ordered Response Models. Auch an der "Stichprobenfront" werden z.B. mit Stratified und Cluster Sampling wichtige Themen behandelt. Sehr schön ist die scharfe Trennung von Problemen mit der Stichprobenziehung und Problemen mit der Schätzmethodik. Auch das (aktuelle) Thema der Identifizierung von kausalen Effekten gibt es ein Kapitel.

Das einzige was in diesem Buch nicht behandelt wird, sind die Methoden der Zeitreihenanalyse. Dafür gibt es aber eine Reihe anderer Bücher (etwa den Hamilton, obwohl mir als Einführung der Kirchgässner / Wolters sehr gut gefallen hat).

Wer sich für (Mikro-)Ökonometrie interessiert und kein Einsteiger mehr ist, kann hier trotz des hohen Preises beruhigt zugreifen. Dieses Buch behandelt wirklich alle wichtigen Themen und lässt sich dabei noch (im Gegensatz zum Greene) relativ flüssig lesen. Wer vor allem Ökonometrie im Makrobereich macht, sollte sich aber lieber ein gutes Buch zur Zeitreihenanalyse holen.
0Kommentar|4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. September 2004
agree that this textbook actually provides a truly thorough overview on microeconometric methods and stduies. Furthermore, it is immensely instructive in discussing the role of assumptions, on ways of setting up a good empirical investigation that actually answers the research question etc. Plenty (especially applied) problem sets will definitively further your skills, too.
However, all this comes at a cost. I personally like fully grasping the methods I use. That includes, for instance, at least having had a look at some of the details of how the particular estimator is derived. Wooldridge is rather silent on that, I was a lot more comfortable with Hsiao's monograph when dealing with panel data topics.
0Kommentar|10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. Dezember 2012
Für Einsteiger in das Thema jedoch relativ komplziert. Da gibt es leichter verständliche Literatur. Dennoch, ein Buch mit einem umfassenden Überblick.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden