• Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 15 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Echt bayerisch kochen - E... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von Warehouse Deals
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Gebrauchsspuren. Schrumpffolie fehlt, Aktivierungscodes für Online-Bonusinhalte können fehlen bzw. abgelaufen sein. Kleine Falte oder kleiner Knick auf der Vorderseite. Kleine Falte oder kleiner Knick auf der Rückseite. Amazon-Kundenservice und Rücknahmegarantie (bis zu 30 Tagen) bei jedem Kauf.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Alle 6 Bilder anzeigen

Echt bayerisch kochen - Ein Lebensgefühl Gebundene Ausgabe – 30. August 2013

5 von 5 Sternen 10 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe, 30. August 2013
"Bitte wiederholen"
EUR 34,95
EUR 34,95 EUR 27,19
66 neu ab EUR 34,95 5 gebraucht ab EUR 27,19

Die BILD-Bestseller
Entdecken Sie die 20 meist verkauften Bücher aus den Bereichen Belletristik und Sachbuch. Wöchentlich aktualisiert. Hier klicken.

Wird oft zusammen gekauft

  • Echt bayerisch kochen - Ein Lebensgefühl
  • +
  • Bayrische Tapas: Weißblaue Appetithäppchen - pikant und süß
Gesamtpreis: EUR 49,94
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Hüttngaudi in Österreich
Genießen Sie die Vielfalt und Lebenslust Österreichs mit den passenden Buch-Tipps - Augenzwinkern inklusive. Hier klicken

Produktinformation

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

So ist ihr Buch ein tolles Nachschlagewerk für die bayerische Küche geworden - für kleine Feinheiten wie Sülze und Suppen über vegetarische Nockerl und Schupfnudeln bis zu Fisch, Fleisch und feinen Desserts, mundwässernd in Szene gesetzt von Thomas Apolt. Abendzeitung

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Michaela Hager kocht leidenschaftlich gerne, seit 20 Jahren führt sie mit ihrem Mann Andreas gemeinsam das Feinschmeckerlokal ''Tölzer Schießstätte am Buchberg''. Seit 2008 kocht sie im Bayerischen Fernsehen, ihre Sendungen für ''Wir in Bayern'' erfreuen sich hervorragender Einschaltquoten.

Thomas Apolt ist gelernter Fotograf. Seit 1991 fotografierter in seinem Studio in Wien freiberuflich Essen, am liebsten ganz natürlich. Seine Bilder erscheinen in Magazinen und zahlreichen Kochbüchern, zuletzt in ''Österreich vegetarisch''.


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch

(Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Stichwortverzeichnis | Rückseite
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
10
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 10 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Ich habe ja nicht gerade wenig bayrische Kochbücher. Aber das hier ist einfach eins meiner Liebsten!
Alles gelingt, tolle Gerichte, schöne Fotos, bodenständige Zutaten - Genuss pur!
Apropos Genuss: wer nach Tölz oder in die Nähe kommt, MUSS unbedingt die "Bayrische Schießstätte" aufsuchen. Das Essen von Frau Hager ist grandios lecker, die Bedienungen herzlich und sehr aufmerksam, die Räumlichkeiten sehr urig und gemütlich. Schade, dass es für uns gut 2 Stunden einfache Fahrt sind.
Kommentar 2 von 2 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Einfach und echt bayrisch kochen fällt leicht mit diesem Buch!Leckere Rezepte, gut erklärt, mit wenig Aufwand und trotzdem raffiniert.Man merkt das hier mit ganzer Liebe gekocht wird.

Unbedingt sollte man persönlich in der `Tölzer Schießstätte`vorbei schauen und sich von Michaela Hager verwöhnen lassen!
ein echter Genuss,,,,,,,,,
Kommentar 2 von 2 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Ich liebe ja Kochbücher und als übergangsweise im Exil-lebende Bayerin musste ich die bayrische Küche eine ganze Weile missen. Da hatte ich das Bedürfnis meine Kochbuch-Sammlung um ein Buch zu erweitern, das mir meine Wiederankunft in Bayern besonders schmackhaft zu machen hilft. Bei der Suche danach bin ich über das Kochbuch von Michaela Hager gestolpert und habe mich dafür entschieden. Nicht zu meinem Nachteil!

Das Buch enthält tolle Rezepte, die alle sofort Lust darauf machen in die Küche zu stürzen und das ultimative bayrische Menü zuzubereiten. Die Rezepte sind einfach und mit normalen Zutaten zuzubereiten, aber gleichzeitig raffiniert. Die Arbeitsschritte sind so beschrieben, dass jeder die Gerichte nachkochen kann. Man merkt deutlich, dass Frau Hager eine Köchin mit Erfahrung ist und außerdem durch ihre Tätigkeit als Fernsehköchin besonders gut dazu in der Lage zu erklären, wie die Gerichte zubereitet werden.
Schöne Bilder setzen die beschriebenen Gerichte ansprechend in Szene, ohne übertrieben zu wirken.

Das Kochbuch ist praktisch unterteilt in Suppen und Vorspeisen, Hauptspeisen, Süsses sowie Salate, Beilagen, Sossen und Jus. Vor jedem Kapitel erzählt ein persönlicher Text, was Frau Hager damit an Erinnerungen und Gedanken verbindet. Entweder es sind Eindrücke aus ihrer Kindheit, die sie bis heute in der Küche beeinflussen oder es sind einfach Sachen, die ihr wichtig sind, wie gute Ausgangsprodukte und Ähnliches. Man merkt dem Buch deutlich an, dass die Autorin weitergeben möchte, was ihr wichtig ist und wie sehr sie die gute bayrische Küche liebt.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 4 von 5 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Kochbücher gibt es in ungezählter Menge. Und das „Eine“ wird es wohl auch nicht geben. Allerdings
gehört das „Echt bayerisch kochen - Ein Lebensgefühl“ in meiner umfangreichen Kochbuch-Sammlung zu
den Besten und hat einen ganz besonderen Status: Der Titel bereits lässt Gutes erahnen und wer die
ersten Rezepte nachgekocht hat, merkt sehr schnell hier ist kochen ein Lebensgefühl.
Es sind alle Rezepte (und damit meine ich ALLE REZEPTE!!) eins zu eins nachzukochen und die Gerichte
gelingen Perfekt. Voraussetzung natürlich sind qualitativ hochwertige Lebensmitttel. Aber das versteht
sich von selbst, denn nur dann kann auch etwas Gutes daraus entstehen.
Es ermutigt auch mal ein komplexeres Rezept auszuprobieren und auf diese Weise völlig neue
Geschmacksgenüsse zu entdecken. Unsere Freunde sind stets begeistert über die ausgewogenen und sehr
leckeren Gerichte und freuen sich immer über eine Einladung.

Michaela Hager hat ein tolles, die Geschmacksnerven kitzelndes, raffiniertes Buch verfasst dessen
Rezepte sich perfekt umsetzen lassen. Man spürt die Leidenschaft zum Kochen und die Wertschätzung
guter Lebensmittel und deren Verarbeitung. Wer diese Kochkunst erst einmal persönlich probieren möchte,
besucht die leidenschaftliche Köchin und ihren Mann in Ihrem Feinschmeckerlokal
„Tölzer Schießstätte am Buchberg“ bei Bad Tölz und lässt sich von der genialen Kochkunst überzeugen.

Wer sich zum Kochen gerne etwas Zeit nimmt und seine Lieben verwöhnen möchte, macht mit diesem Kochbuch
alles richtig. Auch zum verschenken ist es genial. Der Verlag hat sich mit der Gestaltung und den Texten
viel Mühe gegeben und es lässt auch hinter die Kulissen blicken.
Kommentar 3 von 4 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
nämlich mit nachkochbaren Rezepten, für die man nicht wie in manchen Kochbüchern fast soviel Geld für die Zutaten ausgeben muss wie für einen Restaurantbesuch. Diese bodenständigen, aber "sauguad'n" Rezepte sind für jeden nachvollziehbar und gelingen immer. Man findet Gerichte für festliche Anlässe genau wie für den Alltag - die Familie wird in jedem Fall immer zufrieden vom Tisch aufstehen.
Wer mal bei den Eheleuten Andreas und Michaela Hager im Restaurant war, weiß, wie man mit einer kleinen Speisekarte großen Genuß zelebrieren kann. Im Kochbuch findet man eine Zusammenstellung der beliebtesten Gerichte der "Tölzer Schießstätte am Buchberg". Kaufen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Ähnliche Artikel finden