Echo der Vergangenheit und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 3 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Echo der Vergangenheit ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von Warehouse Deals
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Gelesene Ausgabe in gutem, sauberen Zustand. Seiten und Einband sind intakt (ebenfalls der Schutzumschlag, falls vorhanden). Buchrücken darf Gebrauchsspuren aufweisen. Notizen oder Unterstreichungen in begrenztem Ausmaß sowie Bibliotheksstempel sind zumutbar. Amazon-Kundenservice und Rücknahmegarantie (bis zu 30 Tagen) bei jedem Kauf.
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 1,20 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Echo der Vergangenheit Taschenbuch – 8. Juni 2012


Alle 2 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 9,99
EUR 9,99 EUR 2,56
65 neu ab EUR 9,99 10 gebraucht ab EUR 2,56

Buch-GeschenkideenWeihnachtsgeschenk gesucht?
Entdecken Sie die schönsten Buch-Geschenke im Buch-Weihnachtsshop.
Hier klicken


Wird oft zusammen gekauft

Echo der Vergangenheit + Echo der Angst
Preis für beide: EUR 19,98

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


LYX
Fantastisch romantisch
Entdecken Sie die fantastisch-romantischen Romanwelten von LYX im LYX-Shop.

Produktinformation

Leseprobe Jetzt reinlesen [259kb PDF]
  • Taschenbuch: 416 Seiten
  • Verlag: Egmont LYX; Auflage: 1 (8. Juni 2012)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 380258628X
  • ISBN-13: 978-3802586286
  • Originaltitel: Deadly Heat
  • Größe und/oder Gewicht: 18 x 12,2 x 3,6 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (8 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 294.767 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

New-York-Times- und USA-Today-Bestsellerautorin Cynthia Eden hat über dreißig Bücher veröffentlicht. 2013 wurde ihr Liebesroman »Angel in Chains« für den renommierten RITA®-Award nominiert, genau wie 2011 der Roman »Deadly Fear«.

Cynthia Eden stammt aus den Südstaaten, liebt Horrorfilme, Schokolade und Happy Ends. Sie wollte immer schon schreiben und hat eine besondere Vorliebe dafür, Geschichten mit Monstervampiren, Werwölfen oder auch den echten Monstern zu ersinnen, die ihre Bücher bevölkern.

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Cynthia Eden hat Soziologie und Kommunikationswissenschaften studiert. Als Autorin von romantischen Krimis und Romantic Fantasy ist sie international erfolgreich. Weitere Informationen unter: www.cynthiaeden.com

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Auszug
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

4.0 von 5 Sternen
5 Sterne
4
4 Sterne
0
3 Sterne
4
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 8 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Shiloh TOP 500 REZENSENT am 21. Juni 2012
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Wieder ein genial guter Thriller ist Cynthia Eden mit dem 2. Band ihrer "Deadly" Serie gelungen. Nicht zu verwechseln mit der parallel herausgegebenen "Night-Watch" Serie, die einen paranormalen Hintergrund hat.

In Echo der Angsthat Cynthia Eden die SSD Einheit des FBI vorgestellt, die sich um Serienverbrechen aller Art kümmert. In Charlottesville ist es zu einer Reihe von Bränden mit Opfern gekommen, die eigentlich nicht in das Schema eines Serienbrandstifters fallen, da der Modus Operandi nie übereinstimmt. Bis der mutigen und intelligenten Feuerwehrfrau Lora Spade doch eine Gemeinsamkeit auffällt, die so verstörend ist, dass Lora sich über ihre Vorgesetzten hinwegsetzt und den SSD Chef Hyde direkt um Hilfe bittet: Bei den Bränden sind stets Menschen verbrannt (nicht zuvor an Rauchvergiftung gestorben) und die Bringham Wache, in der Lora stationiert ist hat jedes Mal einen Notruf erhalten, der zu spät kam, um die Opfer zu retten. Auch Lora Freund, Geliebter und Kollege Carter ist an den Folgen einer dieser Feuer ins Loras Armen gestorben.

Ein halbes Jahr später muss Lora einen Irren" retten, der in ein brennendes Haus zurückläuft, in dem sie ihn einfach ko schlägt und rausschleift. Der Irre" entpuppt sich als SSD -Agent Kenton Lake, dem Lora wegen seines eleganten Auftretens und seiner Machoallüren GQ" nennt. Die haben nicht den besten Start, müssen zusammenarbeiten. Kent versuchte in das Haus zurückzukehren, um einen Informanten zu retten, der allerdings bereits vor dem Brand getötet wurde.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Cornelia B. am 5. Februar 2013
Format: Taschenbuch
Ich verleihe diesem Buch 3 Sterne, obwohl ich es insgesamt schlechter fand als den Vorgänger, der von mir auch 3 Sterne bekommen hat. Die Story fand ich, wie beim ersten Band, gut gemacht. Ein Brandstifter, der scheinbar wahllos Leute umbringt und immer eine andere Methode verwendet - oder doch nicht? Ich hatte bis zuletzt keinen Schimmer, wer der Täter sein könnte und der Showdown hat mir gut gefallen, obwohl ich stark bezweifle, dass man ihn in der Realität überleben könnte.
Was ich auch gut finde, ist die Idee, eine Abteilung zu gründen und dann Bücher über verschiedene Mitglieder dieser Abteilung zu schreiben. So bleiben die Charaktere des ersten Bandes erhalten, aber der Schwerpunkt liegt auf anderen Hauptpersonen und neue Teammitglieder werden eingeführt. Das gefällt mir wirklich gut.

Was mir überhaupt nicht gefällt, ist - wie im ersten Buch - die Erotik. Ich hab nichts gegen Erotik, aber ich finde, sie ist schlecht umgesetzt. Vulgär beschrieben, fast immer nur grob und wie im ersten Teil geht es zumindest einem der Charaktere darum sich lebendig zu fühlen bzw. zu vergessen. Deshalb muss es auch möglichst wild und hart zugehen. In diesem Band fand ich es schlimmer, weil das Verlangen der Charaktere alles dominiert hat und ich oft das Gefühl hatte, dass eigentlich keiner von beiden an dem Fall arbeitet, sondern sie ihre Informationen immer von jemand anderem bekommen. Auch die Charakterentwicklung leidet hierunter. Wenn aus einem Streitgespräch, wo man gut Gefühle beschreiben könnte, plötzlich ein wilder Sexakt wird, fällt mir nicht mehr viel ein. Außerdem war Kentons Anmache ziemlich plump.
Lesen Sie weiter... ›
2 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
alle drei der hammer lesevergnügen pur spannung bis zum ende und man will mehr von den leuten lesen was kommt noch alles also bitte mehr echo bücher dieser art
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Format: Taschenbuch
Sechs Monate ist es her, dass der Geliebte der Brandermittlerin Lora Spade bei einem Feuer ums Leben kam. Auf der Suche nach dem Brandstifter bittet Lora das FBI um Hilfe. Ihr wird der attraktive Special Agent Kenton Lake zur Seite gestellt, der schon bald ein Feuer ganz anderer Art in Lora entfacht. Zusammen machen sie sich auf die Suche nach dem Mörder. Und die Zeit drängt, denn Lora könnte sein nächstes Opfer sein ... soweit kurz der Inhalt laut Amazon!

Nachdem ich vom ersten Teil: Echo der Angst so begeistert war, musste ich gleich nachfolgend unbedingt diesen zweiten Teil lesen. Man kann sie aber auch ganz gut unabhängig von einander lesen, der Lesespass ist aber natürlich etwas höher, wenn man den Vorgänger gelesen hat. Kenton hat man da bereits kennen gelernt.

Der Schreibstil von Cynthia Eden ist auch hier flüssig, direkt, knisternd erotisch und zum Teil etwas derb. Was mir persönlich aber sehr gut gefällt. Knappe auf den Punkt gebrachte Sätze, rasanter Plot und eine übers ganze Buch hinweg ziehende erotische Spur der beiden Hauptfiguren Lora und Kenton. Dabei kommt aber der Thrillerplot keineswegs zum erliegen, er ist unheimlich und man fiebert richtig mit, ob sie es schaffen, den Feuerteufel rechtzeitig zu schnappen. Der Täter bleibt fast bis zum Schluss im Dunkeln und ich war echt gespannt, wer diese Feuer legte. Die Faszination Feuer ist hier sehr gut recherchiert und schon fast bildlich dargestellt, trotzdem möchte ich mich natürlich nie von den Flammen verschlingen lassen und konnte ein paar Handlungen nur schwer nachvollziehen.
Lora Spade kommt als sehr taffe und moderne Frau daher, die sich in ihrem Beruf und auch in ihrem Privatleben gut behaupten kann.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Ähnliche Artikel finden