• Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 1 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Echnaton ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von reBuy reCommerce GmbH
Zustand: Gebraucht: Gut
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 1,50 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Echnaton Taschenbuch – Januar 2008

2 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 8,95
EUR 8,95 EUR 3,61
58 neu ab EUR 8,95 9 gebraucht ab EUR 3,61

Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.

  • Große Hörbuch-Sommeraktion: Entdecken Sie unsere bunte Auswahl an reduzierten Hörbüchern für den Sommer. Hier klicken.


Wird oft zusammen gekauft

Echnaton + Nofretete: Die Wahrheit über die schöne Königin + Echnaton - Tutanchamun: Daten, Fakten, Literatur
Preis für alle drei: EUR 36,90

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

  • Taschenbuch: 128 Seiten
  • Verlag: C.H.Beck; Auflage: 1 (Januar 2008)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3406562418
  • ISBN-13: 978-3406562419
  • Größe und/oder Gewicht: 11,6 x 1 x 18 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (2 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 466.640 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Hermann Alexander Schlögl ist Professor em. für Ägyptologie an der Universität Fribourg. Zuletzt erschienen von ihm die große Gesamtdarstellung "Das Alte Ägypten" (2006) sowie die Anthologie "Die Weisheit Ägyptens" (2007).

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.0 von 5 Sternen
5 Sterne
0
4 Sterne
2
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Beide Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Lilly P. am 13. März 2012
Format: Taschenbuch
Nach meinem Ägyptenurlaub Anfang letzten Jahres, war ich angeregt, mich mehr über die ägyptischen Pharaonen zu bilden. Da ich von Echnaton schon vorher viel gehört hatte, habe ich mir dann dieses kleine Buch zugelegt, um einen kompletten Überblick über sein Leben und seine Regentschaft zu bekommen.

Das Leben Echnatons, des Pharaos, der den Monotheismus in Ägypten einführen wollte und dafür eine neue Hauptstadt aus dem Nichts bauen ließ, dessen Gesicht und Namen jedoch nach seinem Ableben von seinen Nachfolgern von den Wänden gekratzt wurden, wurde meiner Meinung nach interessant in diesem Buch dargestellt. Auch wenn mich einige Stellen weniger in den Bann gezogen haben ' der Aufbau der neuen Hauptstadt zum Beispiel ' hab ich das Buch fast in einem Zug durchgelesen. Besonders interessant fand ich, welche Auswirkung Echnatons neue Religion auf die Kunst und die Bauten zu jener Zeit hatte. Und ich war sehr erfreut, dass auch nach seinem Tod noch auf die Auswirkungen seiner Taten und auf die Sichtweise der nachfolgenden Pharaonen eingegangen wird.

Man sollte jedoch bedenken, dass dieses Buch nur eine Darstellung seines Lebens und in keinem Fall ein Roman ist. ;)
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Sebastian Prignitz am 29. Februar 2008
Format: Taschenbuch
Das Büchlein ist mehr als nur die Biographie Echnatons (ca. 1374-1334 v. Chr.). Der Bedeutung dieses Pharaos angemessen, liefert Hermann Schlögl eine Darstellung der gesamten Amarna-Zeit, begonnen bei Echnatons Vater Amenophis III. bis hin zu seinem Nachnachfolger Haremhab, in dessen Zeit Echnaton der damnatio memoriae anheimfiel.
Die chronologisch aufgebauten Kapitel behandeln Echnaton als Bauherrn (Amarna-Achetaton), als Kriegsherrn gegen die Hethiter, als Verwaltungschef und vor allem natürlich als Religionsstifter des ersten Monotheismus. Der Text ist durchgehend gut lesbar und verständlich, allerdings fühlt man sich bisweilen von den vielen Fakten ein wenig erschlagen. Anderes bleibt dafür im Ungefähren: Die Geschichte der neuen Hauptstadt Achetaton nach dem Ende der 18. Dynastie, wie Echnaton seinen neuen Glauben gegen die Priesterschaft der alten Götter durchsetzen konnte. Zum möglichen Verbleib der bis heute unentdeckten Mumie Echnatons wird nichts gesagt. Schön sind die abschließenden Kapitel zu Manetho und zur Wiederentdeckung der von Pharao Haremhab aus der ägyptischen Geschichte gestrichenen Amarnazeit.
Das Buch ist als Einführung und als Anregung zum Weiterlesen gut geeignet, zumal man über eine Zeittafel am Schluss des Bandes immer den Überblick behalten kann.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen