Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone
  • Android

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Kindle-Preis: EUR 8,92
inkl. MwSt.

Diese Aktionen werden auf diesen Artikel angewendet:

Einige Angebote können miteinander kombiniert werden, andere nicht. Für mehr Details lesen Sie bitte die Nutzungsbedingungen der jeweiligen Promotion.

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des passenden Audible-Hörbuchs zu diesem Kindle-eBook.
Weitere Informationen

Eat and Run: My Unlikely Journey to Ultramarathon Greatness Kindle Edition

4.6 von 5 Sternen 30 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Kindle Edition, 5. Juli 2012
EUR 8,92
MP3 CD
"Bitte wiederholen"
EUR 13,51

Länge: 272 Seiten Word Wise: Aktiviert Verbesserter Schriftsatz: Aktiviert
Sprache: Englisch

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

Sure to inspire any runner about the power of an iron will and the importance of thinking of food as fuel. Body Fit Scott Jurek... is undoubtedly the greatest ultrarunner of his generation -- BOOK OF THE WEEK The Independent on Sunday You'll run faster, but feel like you're taking it easy. Men's Health

Kurzbeschreibung

'Run until you can't run anymore. Then run some more. Find a new source of energy and will. Then run even faster.' The words of Scott Jurek, a dominant force - and darling - in the gruelling and growing sport of ultrarunning for more than a decade. In 1999, as a complete unknown, he took the lead in the Western States Endurance Run, a 100-mile jaunt over the Gold Rush trails of America's Sierra Nevada. He went on to win that race seven years in a row. Jurek was also one of the elite runners who travelled to Mexico to run with the Tarahumara Indians, as profiled in the international bestseller Born to Run. His accomplishments are nothing short of extraordinary.

In Eat and Run, Jurek opens up about his life and career as an elite athlete, and about the vegan diet that is key to his success. From his Midwestern childhood of hunting and fishing to his slow transition to ultrarunning and veganism, to his epic, record-breaking races, Jurek's story shows the power of an iron will and the importance of thinking of food as fuel.

Full of stories of endurance and competition as well as practical advice and some of his original recipes, Eat and Run will motivate people to go the distance, whether that means getting out for a first run, expanding your food horizons, or simply exploring the limits of human potential.

Produktinformation

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 4090 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 272 Seiten
  • Verlag: Bloomsbury Publishing; Auflage: 1 (5. Juli 2012)
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Englisch
  • ASIN: B008BTC5E6
  • Text-to-Speech (Vorlesemodus): Aktiviert
  • X-Ray:
  • Word Wise: Aktiviert
  • Verbesserter Schriftsatz: Aktiviert
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.6 von 5 Sternen 30 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: #130.434 Bezahlt in Kindle-Shop (Siehe Top 100 Bezahlt in Kindle-Shop)

  •  Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Mehr über die Autoren

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Scott Jurek ist, unter uns, ein wirklich sympathischer Typ. In der Schule am unteren Ecke der Nahrungskette und in der Familie unter der rigiden Fuchtel seines Vaters, mausert er sich im Laufe der Zeit zum Spitzenathleten, wobei Spitzenathlet vielleicht der falsche Ausdruck ist. Jurek begibt sich in Langstrecken-Sphären, von deren Existenz viele Marathon- und Halbmarathonläufer wohl noch nicht einmal geträumt haben - bei der Vielzahl von 100 Meilen-Läufen, die er bereits absolviert hat, muten 42,195km wie eine Trainingsdistanz an.

Seine konditionellen Fortschritte und Rennerfolge beschreibt er dabei wenig selbstverliebt und vielmehr motivierend, spannend und informativ - als Leser kann man jede Menge von Jurek lernen, das Buch ist der Lauf-Motivator und Ernährungsberater schlechthin, auch wenn man sich "nur" auf ein 10km-Rennen oder einen Halbmarathon vorbereitet. Jurek ist überzeugter Veganer - am Ende jeden Kapitels gibt es daher Rezepte, die viele zum Gang in den nächsten Biomarkt animieren dürften.

Selten habe ich knapp 18 Euro bei Amazon so gut angelegt, selten habe ich ein so mitreißendes Buch über Ausdauersport gelesen. Weiter so Scott, fantastisches Buch!
Kommentar 17 von 17 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Aus Versehen hatte ich das englischsprachige Original (Kindle-Version) bestellt - im Nachhinein betrachtet eine gute Möglichkeit, die etwas eingestaubten Sprachkenntnisse wieder ein bisschen aufzufrischen.

Ich habe das Buch mehr oder weniger in einem Ritt durchgelesen, die Spannung bleibt bis zum Schluss bestehen. Jurek schildert mit großer Offenheit seine nicht immer einfache Kindheit, seinen Weg zum Superhelden der Ultraläuferszene, die Metamorphose vom fischenden und jagenden Jungen über den Fleischverzicht bis hin zur veganen Ernährungsweise und wirkt dabei sehr authentisch und ehrlich. Das heldenhafte, dramatisch-amerikanische Hochstilisieren zum Idol fehlt - ich hatte fest damit gerechnet! Umso sympathischer kommt das Buch und die Person Scott Jurek daher. Das Gleiche gilt im Grunde für das vegetarische bzw. vegane Essen. Ich habe das Buch begonnen mit der Erwartung, heftige missionarische Bemühungen pro fleischlos zu lesen oder kräftige Schelte contra Massentierhaltung und Fleischkonsum. Nichts davon! Noch mehr Pluspunkte sammelt Jurek indem er mit großer Ehrlichkeit auch über seine psychischen Unsicherheiten und Tiefs inklusive abgebrochener Rennen berichtet.

Für Laufinterssierte ein empfehlenswertes Werk! Die Rezepte am Ende eines jeden Kapitels sind für Präriebewohner wie mich (keine Großstadt in der Nähe) nur schwer umzusetzen; es sei denn, man greift auf das Angebot spezialisierter Onlineshops zurück. Die verwendeten Zutaten gibt es jedenfalls nicht im Supermarkt, auch nicht im Reformhaus.

Sehr zu empfehlendes Buch einer der sympathischsten Figuren der Ultramarathonwelt.
Kommentar 7 von 7 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Hallo, ich laufe nun seit 1984 Marathon, seit 1988 Ultralangstrecken, bei 8 - 10 Rennen pro Jahr ist da schon was zusammengekommen. Und ich habe sicherlich schon einige dutzend Bücher über's laufen gelesen, manche besser, manche weniger toll.
Kein Buch hat mich bisher derart fasziniert wie "Eat and run", und ich bin weiß Gott kein Veganer. Aber die Art, wie Jurek Scott schreibt, zieht den Leser in den Bann, als wäre er selbst dabei. Scott hat 7 mal in Folge die 100 Miles Western States gewonnen, und trotzdem sind die Gedanken und Gefühle, die sich im Kopf eines Extremläufers abspielen, fast zu 100 % identisch mit dem, was ein Läufer der letzten 10 % empfindet. Das Buch besteht aus 22 Kapiteln, am Ende eines jeden Kapitels gibt es kurz und knapp Tipps für Ultraläufer ( und nicht nur für die ), und ein Rezept zum nachkochen. Beides fand ich super, zumal ich gerade mit "Green Smoothies" experimentiere, und eine deutliche Leistungssteigerung spüre ( ich bin 53 und beginne gerade, mich auf 100 Meilen Rennen und Mehrdistanzrennen zu spezialisieren, nachdem ich 25 Jahre auf kürzeren Strecken ( bis 100 km ) unterwegs war.
Das faszinierendste am dem Buch war für mich die total menschliche und emotional nahe Sichtweise, die Scott uns vermittelt. Nirgends ist er überheblich, besserwisserisch, im Gegenteil. Man kann fühlen, was er fühlt, und alles entpuppt sich nach fast 20 Jahren auf der Ultralangstrecke als ein Leben, das in vielen Bereichen genauso "normal" ist wie jedes andere auch.
Man merkt, ich bin sehr fasziniert von dem Buch, so soll es auch sein, wer möchte kann ich gerne unter wolfgang.kriftel@t-online.de in Facebook oder direkt anschreiben, vielleicht trifft man sich, beim Swiss Alpine, den 108 km Luxemburg oder den 235 km durch Kambodscha in diesem Herbst. Viel Spaß beim lesen, der Wolfgang
Kommentar 18 von 20 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
This book is amazing! I've started to run two years ago, but this book has really inspired me to keep it up. Jureks achievements are admirable and he has certainly captured the thing that make running so great! As a Vegetarian, I also loved the vegan recepies, and, more importantly, the fact that a diet without meat doesn't necessarily mean that you cannot do sports competitively. THIS BOOK IS A MASTERPIECE ABOUT RUNNING AND THE BEST BIOGRAPHY I'VE EVER READ!!!!
Kommentar 2 von 2 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen


Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen