Zum Wunschzettel hinzufügen
Early Stages: Official Bootleg Box Set 1982-1987
 
Größeres Bild
 

Early Stages: Official Bootleg Box Set 1982-1987

17. November 2008 | Format: MP3

EUR 15,99 (Alle Preisangaben inkl. MwSt.)
Auch als CD verfügbar.
Song
Länge
Beliebtheit  
30
1
8:16
30
2
10:29
30
3
5:22
30
4
5:30
30
5
4:50
30
6
6:20
30
7
10:24
Disk 2
30
1
8:29
30
2
6:49
30
3
19:54
30
4
9:17
Disk 3
30
1
8:24
30
2
11:50
30
3
10:04
30
4
11:46
30
5
7:39
30
6
11:15
Disk 4
30
1
17:45
30
2
6:46
30
3
9:00
30
4
7:45
30
5
5:17
30
6
11:41
30
7
5:22
30
8
10:22
Disk 5
30
1
6:47
30
2
6:53
30
3
6:16
30
4
3:23
30
5
7:02
30
6
8:13
30
7
2:53
30
8
3:53
30
9
6:01
30
10
4:16
30
11
9:08
30
12
10:16
Disk 6
30
1
5:00
30
2
6:01
30
3
8:56
30
4
6:31
30
5
8:16
30
6
4:06
30
7
4:30
30
8
5:53
30
9
6:14
30
10
4:29
30
11
2:24
30
12
8:07
30
13
3:56

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Ursprüngliches Erscheinungsdatum : 17. November 2008
  • Erscheinungstermin: 17. November 2008
  • Anzahl der Disks: 6
  • Label: EMI UK
  • Copyright: 2008 Parlophone Records Ltd. This label copy information is the subject of copyright protection. All rights reserved. (C) 2008 Parlophone Records Ltd
  • Erforderliche Metadaten des Labels: Musik-Datei enthält eindeutiges Kauf-Identifikationsmerkmal. Weitere Informationen.
  • Gesamtlänge: 6:20:00
  • Genres:
  • ASIN: B001TWENME
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (9 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 22.449 in MP3-Alben (Siehe Top 100 in MP3-Alben)

 Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?
 

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
9
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 9 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

39 von 39 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Peter Schulz on 24. Dezember 2008
Format: Audio CD
Tja, nach wie vor kann man mit der FISH/MARILLION-Ära anscheinend gutes Geld machen. Also nix wie raus mit einer umfangreichen Live-Box der besten MARILLION-Phase, dachten sich wohl die Mädels und Jungs bei EMI. Und sie haben es sehr gut gemacht. Für einen fairen Preis kann der Fan perfekt die Entwicklung einer der wohl charismatischten Bands überhaupt nachvollziehen.
CD 1: The Mayfair Glasgow, 13.09.1982. Frisch ausgestattet mit einem EMI-Plattenvertrag gibt es ein Konzert, dass MARILLION speziell zu dieser Zeit sehr authentisch zeigen dürfte. Die Songs wirken zum Teil ein wenig improvisiert. Die einzelnen Musiker bewegen sich noch hörbar unsicher auf einer für sie recht neuen Bühne. Nichts riecht nach Routine. Das macht diese CD sehr speziell und aufregend (man höre sich nur den Beginn von "he knows you know" an........wunderbar)!!
Endlich habe ich ein kleines bischen mehr das Gefühl, MARILLION besser kennen zu lernen. Auf dieser CD gibt es das live sehr seltene "she chameleon". Diese CD 1 ist für mich ein Traum.
CD 2 und 3: The Marquee, 30.12.1982. Noch immer ist von Routine nichts zu bemerken. Langsam bemerkt man allerdings eine steigende Professionalität. Es gibt "Grendel", "Script for a Jesters Tear" und eine fantastische Version von "Market Square Heroes". Bitte mehr davon..........
CD 4: The Reading Festival, 27.08.1983. Die Band lernt weiterhin dazu, so langsam entfaltet sich das allg. bekannte MARILLION-Bild. Es gibt endlich "Assassing" und eine noch schönere Version von "Market Square Heroes" (über 10 Minuten)........Sehr schön!
CD 5: Hammersmith Odeon, 14.12.1984. Yeeeeaaaaaahhhhh, ein Konzert, auf das ich schon länger gewartet habe. Mein Flehen wurde erhört.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
27 von 27 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von George McFast on 17. November 2008
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Für das Geld, was man früher (lang - lang ist es her) nur ein "Bootleg" von Marillion bekommen hat, bekommt man jetzt eine Box mit 6 CDs - Fünf Konzert - über 6 Stunden feinster Prog-Rock...
Auch die Soundqualität ist entsprechend gut... bei den BBC-Aufnahmen sogar sehr gut.
Vom Klassiker Grendel - in zwei Versionen bis zur Ur-Version von Kayleigh ist alles vertreten, was den Marillion-Ur-Fan begehrt und glücklich macht. Mein Favorit - Market Square Heroes in einer knapp 10 Minuten Versionen... Auch die Liner-Notes sind interessant.
Danke Marillion - Danke Fish - Danke auch an EMI!!!
Ein ideales Weihnachtsgeschenk. Und wenn es sich selber schenkt. Bitte umgehend kaufen....
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
12 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Magic O! on 8. Dezember 2008
Format: Audio CD
Diese Box ist eine kleine Wundertüte für jeden Marillion-Fan der Ära des Sängers Fish. 6 Live-Perlen in einer toll gemachten Box. Guter Klang inklusive. Auch wer bereits jedes Lied schon zu Hause hat, liegt mit dieser Sammlung richtig. So mancher Song wird in anderer musikalischer Version und Text zum Besten gegeben. Dies betrifft vor allem die CDs 1 bis 4. Diese CDs beinhalten die Songs vor ihrem größeren kommerziellen Durchbruch. Ab CD 5 kommen dann die Songs des Charterfolg-Albums "Misplaced Childhood" dazu. CD 6 umfasst dann das ganze Repertoire bis zu Ihrem letzten Studio-Album mit Fish "Clutching At Straws". CD 6 ist meiner Meinung nach um Längen besser, als die damals offiziell erschienene Live-CD "The Thieving Magpie". Absoluter Kauftipp!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Daniel Bauer on 28. Dezember 2008
Format: Audio CD
Ich habe die Box (dankenswerterweise) zu Weihnachten bekommen und muß sagen ich bin restlos begeistert!!
Einerseits wegen Perlen wie z. B. den Ur-Versionen von "She Cameleon", "Assassing" oder "Kayleigh" oder fast schon vergessenen Songs wie "Chartering the single" oder "Three boats down from the Candy", aber vor allem wegen dem unglaublich authentischen und mitreißendem Sound und der "mitgelieferten" Athmosphäre.
Die CD vom Reading-Festival jagt einem eine Gänsehaut nach der anderen den Rücken runter, so was von Stimmung und druckvollem Spiel habe ich bis jetzt noch nicht von Marillion gehört, einfach der HAMMER!
Aber auch CDŽs 5 und 6 ("Real to Reel"-, bzw. "Clutching at straws"-Tour) sind um Welten besser als eben die "Real to Real"- oder "Thiving Magpie"-Platten oder CDŽs, weil die Stimmung (ohne Ausblendungen) einfach so rüberkommt wie sie damals war, und das in einem hervorragenden Sound.
Ich kann die Box absolut weiterempfehlen und freue mich jedesmal wenn ich die Teile auflege...
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Uwe on 16. März 2009
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Zum Inhalt der 6 CD's wurden hier schon sehr schöne Rezensionen verfasst, deshalb hier nur noch einige kurze Anmerkungen:
Die Box zeigt quasi dokumentarisch den Weg der Band vom angesagten Insider-Tipp in einem kleinen schottischen Club über die Kultstätten Marquee und Hammersmith nach einem gigantischen Hype in der Presse, bis hin zum riesigen Wembley Stadium zum (zumindest finanziellen) Höhepunkt ihrer Karriere.
Es ist verwunderlich das sämtliche Aufnahmen bisher unveröffentlicht sind, fast alles hört sich mindesten genauso gut wenn nicht sogar intensiver an als auf den beiden offiziellen Live-Alben "Real to reel" und "Thieving Magpie".
Leider hat mich nach der Trennung weder Marillion ohne Fish noch Fish solo sonderlich begeistern können. Vielleicht waren es gerade die Spannungen innerhalb der Band, die zu den 4 genialen Alben "Script for a Jesters tear", "Fugazi", "Misplaced Childhood" und "Clutching at straws" führten.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Ähnliche Artikel finden