oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Jetzt eintauschen
und EUR 8,10 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen

Eagles - Farewell I Tour/Live from Melbourne [Blu-ray]

Eagles , Carol Dodds    Freigegeben ohne Altersbeschränkung   Blu-ray
4.9 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (48 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 18,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Montag, 2. Februar: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.
‹  Zurück zur Artikelübersicht

Rezensionen

Kurzbeschreibung

Farewell 1 Tour - Live From Melbourne

Blu-Ray-Edition

„Die Band ist so erfrischend wie immer, fließend, entspannt, harmonisch, perfekt und unprätentiös. Dies ist der Fels der Ewigkeit. So klingt unsterbliches Songwriting,“ so schrieb ein australischer Redakteur, nachdem er The Eagles auf ihrer Farewell I Tour im November 2004 live gesehen hatte. Und in der Tat zeigten sich Don Henley, Glenn Frey, Timothy B. Schmit und Joe Walsh 30 Jahre nach der Gründung der wohl phänomenalsten Rockband der USA so kraftvoll wie eh und je und so souverän wie nie zuvor.

„Je älter sie werden, desto besser klingen die Songs,“ so erklärt auch Glenn Frey. Aber es ist nun einmal so: Klassiker altern nicht, sie reifen, und Zeitlosigkeit gehört zu den Eagles wie das „Hotel“ zum „California“.

In Melbourne spielten die Eagles am 14., 15. und 17. November 2004 in drei Nächten ein sagenhaftes Repertoire von insgesamt 29 Hits. Auf dem Programm fand sich alles, worauf der Fan nur gewartet haben konnte: Neben einigen Neukompositionen gab es The Long Run, One Of These Nights, The Boys Of Summer, Take It To The Limit, Hotel California – die Setlist war das reinste Feuerwerk aus 30 Jahren erstrangigem Songwriting. Das Publikum zeigte sich begeistert und vereinte Musikfans aus mindestens drei Generationen. Farewell I Tour – Live from Melbourne bietet fast drei Stunden allerbeste Live-Unterhaltung, wie sie nur eine Band mit der Erfahrung und der Routine der Eagles auf die Bühne bringen kann.

Bereits 2005 wurde die Doppel-DVD-Version des überzeugenden Live-Packages veröffentlicht, das neben 30 Songs auch ein 11-minütiges Interview mit der Band enthält. In der nun vorliegenden Blu-Ray-Version gewinnen Optik und Sound noch einmal deutlich dazu. Aufgenommen im DTS Master Audio 5.1-Verfahren, kommt die Blu-Ray-Version nun mit einer Disc aus. Soundmäßig erwartet den Fan das Linear PCM-Format in einer 48K 24 Bit-Auflösung, während der Bildschirm im 16:9-Format mit 1080i 59.94 bedacht wird. Die Blu-Ray-Version enthält keine Untertitel, die Gesamtspielzeit beträgt nahezu 3 Stunden.

Eine ganze Generation von Musikfans ist mit den Eagles in den 70ern groß geworden. Ursprünglich zur Backingband der Gesangs-Legende Linda Ronstadt gehörend, formierten Sänger/Drummer Don Henley und Gitarrist Glenn Frey zusammen mit Randy Meisner und Bernie Leadon die Eagles im September 1971. Und obwohl keiner von ihnen aus Kalifornien stammte, wurden sie schnell zum Inbegriff des kalifornischen WestCoast-Rock. Etwa 1974 stieß Joe Walsh zur Band und verpasste den Eagles mit seinem Gitarrenspiel jenen rockigen Charakter, der für ihren raketenartigen Erfolg sorgen sollte. Vor allem die Alben Greatest Hits 1971-1975 und Hotel California (1976) waren Welterfolge und werden von der RIAA, der Record Industrie Association of America, zu den meistverkauften Alben aller Zeiten gerechnet. Vier Grammys wurden an die Eagles vergeben, bevor sich die einzelnen Bandmitglieder 1982 jeweiligen Soloprojekten zuwandten. 1990 begannen Henley und Frey erneut Songs zu schreiben, und 1994 gingen sie auf eine fulminante Reunion-Tour.

Zum Zeitpunkt des Mitschnitts bestanden die Eagles aus Don Henley, Glenn Frey, Timothy B. Schmitt und Joe Walsh. Auf der Farewell I Tour wurden sie von acht weiteren Musikern begleitet.

Synopsis

"Eagles - Farewell I Tour/Live from Melbourne"

Live-Aufnahme vom "Farewell Tour Part 1"-Konzert am 14.,15. & 17. November 2004 in Melbourne/Australien!

Tracklisting:
01 The Long Rund
02 New Kid In Town
03 Wasted Time
04 Peaceful Easy Feeling
05 I Can't Tell You Why
06 One Of These Nights
07 One Day At A Time
08 Lyin' Eyes
09 The Boys Of Summer
10 In The City
11 Already Gone
12 Silent Spring (Intro)
13 Tequila Sunrise
14 Love Will Keep Us Alive
15 No More Cloudy Days
16 Hole In The World
17 Take It To The Limit
18 You Belong To The City
19 Walk Away
20 Sunset Grill
21 Life's Been Good
22 Dirty Laundry
23 Funk #49
24 Heartache Tonight
25 Life In The Fast Lane
26 Hotel California
27 Rocky Mountain Way
28 All She Wants To Do Is Dance
29 Take It Easy
30 Desperado

‹  Zurück zur Artikelübersicht