Menge:1

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

EXIT (Limited Vinyl Edition: Rotes Doppelvinyl inkl. CD) [Vinyl LP]


Preis: EUR 19,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Auf Lager.
Versandt und verkauft von Amazon in Frustfreier Verpackung. Geschenkverpackung verfügbar.
20 neu ab EUR 19,90

Hinweise und Aktionen

  • Mit dem Kauf dieses Produkts können Sie das Weihnachtsalbum "Christmas Classics" für nur €1 statt €5,99 herunterladen. Jeder Kunde kann nur einmal an dieser Aktion teilnehmen. Weitere Informationen finden Sie unter www.amazon.de/christmasclassics. Weitere Informationen (Geschäftsbedingungen)
  • Weitere Top-Titel und Musik-Tipps finden Sie im Into Music-Shop.


Chakuza-Shop bei Amazon.de

Musik

Bild des Albums von Chakuza

Fotos

Abbildung von Chakuza

Biografie

Chakuza »EXIT«

Chakuza kennt Höhen wie Tiefen – als Mensch und als Künstler. Denn die Geschichte des Rappers Chakuza ist eine Geschichte von Erfolg und Enttäuschung, von Aufstieg und Aufprall, von laut und leise. Eine aufregende Geschichte ist es allemal.

Chakuza, der Battle-Rapper aus Österreich, der eine große Chance bekam und diese am ... Lesen Sie mehr im Chakuza-Shop

Besuchen Sie den Chakuza-Shop bei Amazon.de
mit 8 Alben, 7 Fotos, Diskussionen und mehr.

Wird oft zusammen gekauft

EXIT (Limited Vinyl Edition: Rotes Doppelvinyl inkl. CD) [Vinyl LP] + Magnolia (Premium Digipack inkl. 4 Bonustracks)
Preis für beide: EUR 28,98

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Vinyl (5. September 2014)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 3
  • Label: Four Music (rough trade)
  • ASIN: B00LU8UQZ0
  • Weitere Ausgaben: Audio CD  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (140 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 19.232 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

Disk: 1
1. Tür zu
2. 1000 Dinge
3. Drehscheibe
4. Dunkel-Hell
5. Licht aus
6. Gegenwind
Alle 9 Titel anzeigen.
Disk: 2
1. RBM feat. Jonathan Walter
2. Halbzeit
3. OFF
4. Glas-Beton feat. Maxim
5. Roofer
6. Raupe feat. RAF Camora
Alle 8 Titel anzeigen.
Disk: 3
1. Tür zu
2. 1000 Dinge
3. Drehscheibe
4. Dunkel-Hell
5. Licht aus
6. Gegenwind
Alle 17 Titel anzeigen.

Produktbeschreibungen

Chakuza kennt Höhen wie Tiefen als Mensch und als Künstler. Denn die Geschichte des Rappers Chakuza ist eine Geschichte von Erfolg und Enttäuschung, von Aufstieg und Aufprall, von laut und leise. Eine aufregende Geschichte ist es allemal.

Aus dem behüteten Linz ging es für Chakuza von einem Tag auf den anderen direkt in den Berliner Großstadtdschungel, vom Kellerstudio direkt auf die Bühne neben einen der größten und kontroversesten Szene-Stars. Das eigene Produzententeam Beatlefield produzierte in fünf Jahren etliche Erfolgsalben, Chakuza platzierte drei eigene Platten in den Top 10 der deutschen Charts. Als die Verträge bei Ersguterjunge ausliefen, stand Chakuza vor der schweren Aufgabe, seinen Fans und sich selbst zu erklären, wer er als Künstler tatsächlich ist.

Der Kraftakt gelang, sein Four Music-Debüt »Magnolia« wurde Chakuzas bis dato beste Platte für Kritiker wie Fans. Das Album stieg auf Platz 5 der deutschen Charts, in Österreich sogar auf den dritten. Über 50.000 Mal hat sich »Magnolia« mittlerweile in Deutschland, Österreich und der Schweiz verkauft. Vom Rapper der eher härteren Gangart mauserte er sich zum ernstzunehmenden HipHop-Künstler mit breitem musikalischen Spektrum und selbstreferenziellen Texten.

Sein neues Album »EXIT« geht diesen Weg konsequent weiter. Es ist in einem Haus des Künstlerkollektivs In Vallis in der ländlichen Einöde Hollands, 80 Kilometer entfernt von Köln, entstanden. »EXIT« ist kein Beat-Sammelsurium, wie man es von anderen Rap-Platten kennt, sondern ein Gesamtwerk mit rotem Faden aus dem sprichwörtlichen einen Guss. Wahrscheinlich auch weil es mit RAF Camora nur ein Rap-Feature gibt, und mit Jonathan Walter und Maxim nur zwei weitere Gäste auftauchen, die dazu noch perfekt in die raue, melancholisch aufgeladene Textur von »Exit« passen. Die Songs basieren nicht auf HipHop-Beats nach Schema F, aber natürlich kann Chakuza nicht aus seiner Haut als Rapper. Mit so viel Energie hat man ihn schon lange nicht mehr am Mikrofon erlebt. In der musikalischen Welt zwischen zurückhaltendem Indie-Rock und hochaktuellem Cloud Rap fühlt sich Chakuza sichtlich wohl.

Eines hat sich nicht verändert: Chakuza ist nach wie vor angefressen. Auch aus dieser Haut kann er nicht. Er raunzt und schnaubt, begibt sich in ein dunkles Loch, auch um sich dort nicht nur zu arrangieren, sondern vielleicht sogar ein wenig gut zu fühlen. Er motzt über die normalen Probleme, die jeder hat. Ohne Kitsch und Blumereien. Eine ganz spezielle Energie ist in Chakuzas Rap-Parts zu spüren, auch wenn »EXIT« in seiner Gesamtheit ein leises Album geworden ist. Ein Album, das keinen Lärm, Stress, kein Gebrüll braucht, um groß zu sein.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

24 von 24 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von VioVio am 7. September 2014
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Tür zu. Das alte Ich, die frühere musikalische Vision hinter sich gelassen. Mit seinem letzten Album "Magnolia" legte Chakuza eine beachtliche Wandlung hin. Doch für Chakuza war es nicht nur ein Album. Er hat viele Menschen verloren die ihm nahestanden. Man hat es gehört, schwach, lustlos, beinahe dahintreibend ins Leere rappte er. Jetzt folgt mit Exit der nächste Schritt.

Merklich hört man dem Album an, dass es Chakuza wieder besser geht. Wesentlich hoffnungsvoller gestaltet sich die Ausrichtung, was aber nicht bedeutet das es ein fröhliches Album ist. "Lustig wird es nie" versichert er uns in einem Song. Die Zusammenarbeit mit seiner neuen Band macht sich vollends bezahlt. Abwechslungsreich und melodisch, manchmal reduziert, manchmal groß, doch eines zeichnet jeden Song aus-die traurig-schöne melancholische Grundstimmung. Exit ist definitiv kein Sommeralbum das am Strand gehört werden will. Am besten nach einem anstrengenden Tag, wenn man nur seine Ruhe haben will, dann legt man die CD ein und fängt an nachzudenken.

Hier geht es nicht um die großen tragischen Ereignisse die Chakuza in den letzten Jahren geplagt haben, es geht vielmehr um die zerplatzten Träume die man hatte. "Geplante Weltreisen können schnell mal zu Städtereisen werden". Wie wahr. Man möchte weit hinaus, die Welt erobern, bis man merkt das man es nicht einmal schafft sein eigenes Leben auf die Reihe zu kriegen. Der Alltagstrott mit seinen "1000 Dingen" der einen belastet. Freundschaften die zu Ende gehen, wo das "Indianehrenwort nur warme Luft" war.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
8 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Julian Meier am 6. September 2014
Format: MP3-Download
Deutsch-Rap polarisiert seit dem ich ihn kenne und höre.

Fans lieben das Paket aus Rhythmus und Text, diese Gänsehaut, wenn der Künstler lyrisch verpackte Gefühlszustände in einem "Phrasenfeuerwerk" auf den Punkt bringt.
Für den Großteil der Gesellschaft ist Deutsch-Rap ein Synonym für primitive Äußerungen und aggressive, sexistische Musik.

Rap ist keine Musikrichtung die man stur hören und toll finden kann. Man muss sich in die vorgetragenen Situationen versetzen, ein inneres Bild vor Augen bekommen, sich von der "Metapher-Welle" tragen lassen.

Zugegeben, es gibt Rap, der inhaltlich wenig aussagt und bei dem man durchaus an der Intelligenz des Rappers zweifeln kann. Aber davon ist Chakuza weit entfernt.

Die markante, tiefe Stimme, den hin und wieder durchklingenden österreichischen Akzent, die tief gehenden Texte. Chakuza ist alles andere als ein gewöhnlicher Rapper. Hinzu kommt, dass er in den letzten Jahren eine musikalische Veränderung durchgemacht hat, die es so wohl nicht noch ein zweites Mal gibt. Eine 180° Drehung erster Klasse quasi. Vom "Ghettorap" zu etwas, das meiner Meinung nach zwischen Rap und Slam Poetry angesiedelt ist, voller selbstreferenzieller und tiefsinniger Texte, die von Liebe, Verlust und den Problemen des Alltags handeln.

Angefangen hat das vor einem Jahr mit Magnolia. Ein sehr melancholisches Album, in dem Chakuza seine Schicksalsschläge der letzten Jahre verarbeitet. EXIT führt er diesen Stil fort, klingt aber noch ein Stück reifer, abwechslungsreicher und macht deutlich, dass Chakuza seinem musikalisches Ziel immer näher kommt.

Mit seiner Neuorientierung hat Chakuza dem Deutsch-Rap zu einer neuen Klasse verholfen, die meiner Meinung nach beste Chancen hat gleichermaßen Rapfans als auch die breite Masse zu erfreuen.

Eine tolle Bereicherung für jede Musikmediathek.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
8 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Rieger Michael am 5. September 2014
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Tja ich finde es gar nicht so einfach das Album irgendwo einzuordnen.

Die alten Zeiten hat er hinter sich gelassen (EGJ), dennoch kann man es auch nicht wirklich in die Magnolia Richtung einordnen (was davor auch so angekündigt war und was ich auch gut finde). Es ist wieder ein ruhigeres Chakuza Album nur diesmal benutzt er auch wieder Schimpfwörter, schnaubt und wütet sich auch wieder durch einige Songs ("OFF") das was ich an Chakuza speziell auch extrem feier.

Es ist nicht ganz so persönlich und tiefgründig wie Magnolia trotzdem aber sehr ansprechend. Vom Sound her hat es nichts mit HipHop zu tun außer das man ab und zu mal ne 808 raushören kann.

Ja Chak hat sich weiterentwickelt was ich auch gut finde, ich höre Ihn seit anfang der EGJ Zeiten und besitze jedes Album von Ihm und wurde nie von Ihm entäuscht und das auch diesmal nicht.

Wer den alten Chak wieder haben will der sollte die Finger davon lassen und sich Zodiak holen aber wer auf ein wirklich schönes rundes Musikalbum Bock hat sollte sich EXIT auf jeden Fall holen.

PS: Die Box ist wirklich sehr schön und auch der Inhalt ist spitze.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Hanna Frank am 7. September 2014
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Ich höre Chakuza seit dem letzten Album Magnolia, was ich wirklich, wirklich gut und gelungen fand.
Ich weiß dass er auch eine starke Wandlung hinter sich hat, aber ich bin von seinen aktuellen Sachen wirklich überzeugt.
Chakuzas Exit und Magnolia sind Alben, die nicht von Beleidigungen und Assirap geprägt sind, sondern die Gefühl und Verständnis zeigen, ohne kitschig zu sein. Es sind Titel die ins Ohr gehen, Refrains sind gut und eingängig, seine Stimme ist sehr sehr angenehm und passt super zu dem, was er produziert. Auch sein Liedsänger Jonathan hat eine gute Stimme.
Habe Chak schon im Konzert gesehen und war auch da sehr sehr überzeugt. Das Shirt ist sehr schön, die Box und das Album sowie die Sticker haben ein schönes Design. Bin wirklich sehr sehr zufrieden mit dem Kauf.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden