oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Jetzt eintauschen
und EUR 1,35 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen

EUReKA: Die geheime Stadt - Season 1 [3 DVDs]

Colin Ferguson , Salli Richardson , Michael Lange , Jefery Levy    Freigegeben ab 12 Jahren   DVD
4.4 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (51 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 19,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 20 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 1 auf Lager
Verkauf durch Topbilliger und Versand durch Amazon.  Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Dienstag, 29. Juli: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.
‹  Zurück zur Artikelübersicht

Rezensionen

Movieman.de

"Eureka" ist die erfolgreichste Serie des Sci-Fi Channels. Das mag nicht viel heißen, ist er doch ein Nischensender und produziert nur allzu oft trashige Serien, aber mit "Eureka" hat man einen Titel ins Programm genommen, auf den auch jedes große Network stolz wäre. Denn die Serie ist nicht nur ein cleverer Science-Fiction-Spaß und arbeitet mit interessanten Genre-Plots, sondern lebt auch und vor allem davon, dass der Mikrokosmos Eureka so extrem ansprechend ist. Die Schauspieler sind allesamt exzellent besetzt. Faktisch ist Colin Ferguson als Sheriff Jack Carter die Hauptfigur, doch "Eureka" ist tatsächlich eine Ensemble-Show, in der alle Figuren gleichberechtigt agieren, wodurch der Stadt-Aspekt der Show noch deutlich stärker herausgearbeitet wird. So erinnert die Serie durch die skurrilen Figuren und dem Feeling von der kleinen merkwürdigen Stadt an "Picket Fences", geht aber natürlich inhaltlich gänzlich andere Wege. Neben den interessanten SF-Plots kommt in der ersten Staffel auch ein Mystery-Aspekt zum Tragen, denn eine Verschwörung nimmt langsam Gestalt an, wobei dieser rote Faden in der zweiten Staffel stärker ausgebaut wird. FazitSkurrile SF-Serie mit liebenswerten Figuren.

Moviemans Kommentar zur DVD: Eine sehr schöne Bildqualität mit kräftigen und ansprechenden Farben geht einher mit ordentlichem Ton, der abseits der Effektszenen noch etwas runder sein könnte. Das Bonusmaterial ist reichhaltig, informativ und unterhaltsam. Ersteres gilt für den Audiokommentar, letzteres für die Webisodes.

Bild: "Eureka" macht einen ausgesprochen guten Eindruck. Die Farben sind enorm kräftig, aber nie so stark gesättigt, dass Saumbildung zu bemerken wäre. Rot- und Grüntöne sind sehr fein gearbeitet und tragen dazu bei, dass die Serie mit ganz eigener Farbpalette überzeugen kann. Rauschen fällt gelegentlich, aber nur selten auf. Ein echtes Problem stellt es nicht dar. Der Kontrast ist gut, in den späteren Folgen der Serie aber noch besser als etwa im Pilotfilm, wo eine recht schwache Beleuchtung bei Innenraumszenen teils zu dunkler Bildgestaltung führt, womit die Schatten ein wenig überhandnehmen (00:46:15). Die Vorlage des anamorphen Bildes ist einwandfrei erhalten.

Ton: Beiden Tonspuren ist gemein, dass die Dialoge frontal zentriert dargeboten werden. Direktionale Entwicklung ist hier weniger festzustellen. Überhaupt ist der Sound frontlastig, allerdings muss man auch zugestehen, dass bei den Effektszenen deutlich mehr Sound aus den hinteren Kanälen kommt und die Räumlichkeit stärker ausgespielt wird. Zudem hat man gerade bei den Effektszenen der einzelnen Folgen oftmals einen fein gestalteten niedrigfrequenten Bass.

Extras: Zum Pilotfilm gibt es einen Audiokommentar der Erfinder der Serie und des Hauptdarstellers. Der lebhafte Kommentar bietet reichhaltige Information, auch und gerade in Hinblick auf Locations, wo gedreht wurde, oder aber die Beleuchtung, die in der späteren Serie noch etwas heller ausgefallen ist. Als nächstes gibt es 16 entfallene Szenen aus verschiedenen Episoden, die auch mit Audiokommentar angehört werden können. Einige Szenen sind noch in den Folgen verhanden, allerdings verkürzt. Vieles wurde geschnitten, weil sich die Ausstrahlungsreihenfolge von der Produktionsreihenfolge unterscheidet und darum Anpassungen vonnöten waren. Neben Outtakes für den Pilotfilm und die letzte Folge gibt es noch acht Webisodes, die die Geschichte "Hide and Seek" erzählen. Das ist spaßig, allerdings deutlich günstiger als die Hauptserie. Ein feines Bonmot für Fans stellen die Webisodes aber zweifelsohne dar. --movieman.de

Synopsis

Auf den ersten Blick ist die Kleinstadt Eureka eine perfekte Idylle. Doch in Wahrheit wurden hier in einem Geheimprojekt der US-Regierung die brillantesten Wissenschaftler des Landes angesiedelt, damit sie in Ruhe ihre Experimente durchführen können. Als US-Marshal Jack Carter durch einen Autounfall in Eureka strandet, wird er nach kurzer Zeit zum Sheriff ernannt - und muss nun ständig höchst mysteriöse Vorgänge aufklären...

Episoden:
Disc 1:
01 Am Ende der Zeit - Teil 1
02 Am Ende der Zeit - Teil 2
03 S.A.R.A.H.
04 Sommernachtstraum

Disc 2:
05 Angriff der Ausserirdischen
06 Unbesiegbar
07 Dr. Nobel
08 Auf Speed
09 Der Weihnachtsvirus

Disc 3:
10 Urinstinkt
11 Pollenflug
12 Hausordnung
13 Einmal im Leben
‹  Zurück zur Artikelübersicht