Jetzt eintauschen
und EUR 7,15 Gutschein erhalten
Eintausch
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Den Verlag informieren!
Ich möchte dieses Buch auf dem Kindle lesen.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

EOS 1000D: Praxisbuch [Gebundene Ausgabe]

Guido Krebs
4.4 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (12 Kundenrezensionen)

Erhältlich bei diesen Anbietern.



Kurzbeschreibung

21. August 2008
Canon öffnet mit der neuesten EOS Digital Spiegelreflexkamera die Tür in ein neues EOS-Marktsegment. Einsteiger in die digitale Spiegelreflex-Welt und Aufsteiger aus der Kompaktkameraklasse bilden die Zielgruppe für die EOS 1000D. Canon-Spezialist und Buchautor Guido Krebs, der mit seiner Canon Digitalfotoschule Kompaktkamera-Käufer bereits ebenso begleitet hat, wie mit seiner EOS Digitalfotoschule arrivierte Spiegelreflex- Besitzer hat sich mit seinem neuesten Praxisbuch auf die Zielgruppe eingestellt. Mehr Tipps für DSLR-Einsteiger, mehr Beispiele der automatischen Motivprogramme, trotzdem gleich viel kompaktes Fachwissen über das gesamte EOS-System hat der Autor in sein zwischenzeitlich 8. Buch eingearbeitet.
Der Autor bewegt sich nah an der fotografischen Praxis und vermittelt dem Leser schnell die Kenntnisse, die für professionelle Bildergebnisse sorgen. Denn nur wer seine Kamera kennt, sie beherrscht, und die Vielzahl der Funktionen im richtigen Augenblick zu nutzen versteht, wird mit exzellenten Bildergebnissen belohnt. Dabei werden sowohl die Grundlagen der Fototechnik erläutert, als auch komplexe Zusammenhänge einfach verständlich erklärt.
Wie auch bei allen Vorgängermodellen hat Guido Krebs sich intensiv mit der leichtgewichtigsten digitalen SLR-Kamera von Canon beschäftigt und tausende Bilder geschossen. Alle im Buch erwähnten Objektive, Blitzgeräte und das gesamte Zubehör wurden vom Autor in der Praxis getestet und verwendet. Guido Krebs greift daher auf einen großen praktischen Erfahrungsschatz zurück und nicht auf Prospektwissen.Kamerabuch und Fotoschule zugleich, didaktisch hervorragend aufbereitet, wie in den Canon-Büchern von Guido Krebs seit über einem Jahrzehnt gewohnt.


Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 296 Seiten
  • Verlag: Point of Sale Verlag; Auflage: 1.,Aufl. (21. August 2008)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3925334890
  • ISBN-13: 978-3925334894
  • Größe und/oder Gewicht: 24 x 16,8 x 2,2 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.4 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (12 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 174.297 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Über den Autor

Guido Krebs, Diplom-Fotoingenieur, ist seit mehr als 15 Jahren in verschiedenen leitenden Positionen bei Canon Deutschland tätig und ausgewiesener Kenner des Canon-Produktsystems. Seit bereits mehr als 10 Jahren veröffentlicht Krebs aüßerst erfolgreich Kamerabücher zu den verschiedensten Canon-Modellen, von der IXUS bis zu den D-SLR-Kameras der EOS-Serie.

Sein Credo speziell für Digital-Spiegelreflex-Fotografen: Bleiben Sie im System, egal für welches Sie sich entschieden haben! Damit will er nicht behaupten, dass nur Canon hervorragende Kameras, Objektive, Blitzgeräte usw. bauen kann, er weist lediglich darauf hin, dass im Digitalzeitalter zwar keine neuen fotografischen Gesetze, durchaus aber neue technische Zusammenhänge beachtet werden müssen. Der beste Schutz vor bösen Überraschungen ist es im System zu bleiben. So ist man beim Zusammenspiel der technischen Komponenten, z.B. der Autofokus-Steuerung auf der sicheren Seite , meint Krebs zu diesem heiklen Thema. Die Aufgabe meiner Bücher sehe ich nicht darin, Kamera- oder Objektivtests vorzunehmen, da gibt es einschlägige Zeitschriften, die diesen Zweck hervorragend erfüllen. Wichtig ist der richtige Einsatz der Kamerafunktionen in der fotografischen Praxis und der sinnvolle Einsatz von Objektiven und Zubehör. Es geht in erster Linie darum, dem Käufer einer Kamera zu bestmöglichen Bildergebnissen mit seinem Equipment zu verhelfen, denn über 80% der Buchkäufer haben sich vor dem Buchkauf bereits für ein Modell entschieden!


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Stichwortverzeichnis | Rückseite
Hier reinlesen und suchen:

Eine digitale Version dieses Buchs im Kindle-Shop verkaufen

Wenn Sie ein Verleger oder Autor sind und die digitalen Rechte an einem Buch haben, können Sie die digitale Version des Buchs in unserem Kindle-Shop verkaufen. Weitere Informationen

Kundenrezensionen

4.4 von 5 Sternen
4.4 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
47 von 51 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Zielgruppe unklar 29. Dezember 2008
Von helmut seeger TOP 1000 REZENSENT
Format:Gebundene Ausgabe
Die Kompetenz von Guido Krebs wird sicher keiner bezweifeln wollen - was die Technik und Funktionalität der Canon-Kameras angeht, erhält der Leser hier Informationen, die auch professionelle Fotografen nicht unbedingt haben dürften, so etwa über die Sensorreinigung, die Bajonetttechnik oder USM-, DO oder technische Details der L-Reihe.
Fraglich ist allerdings, ob die Leser dieses Bandes so etwas erwarten.
Zwar liefert Krebs in den ersten Kapiteln jede Menge Grundlagenwissen zu Blende, Autofokus, Weißabgleich, ISO-Werten und Belichtungsmessung und am Ende ganze Kapitel über Zubehör und Druck sowie den Einsatz von Canon-Software wie auch von Adobe Photoshop, das ganze hat aber mit der 1000D recht wenig zu tun. Wahrscheinlich wurde das Buch aus Gründen der Effizienz so geschrieben, dass man die Texte weit gehend mehrfach verwenden kann und lediglich den Kameranamen austauschen muss. Eine ganze Reihe der hier verfügbaren Kapitel sind genau so auf die 350 D, 400D oder 450D, aber auch auf die höherpreisigen anderen Canon-Modelle wie 40D und 50D anwendbar, zu denen es ja auch Bücher von Guido Krebs gibt. Ich vermute, dass die Inhalte in diesen Büchern kapitelweise identisch sind.
Insofern wird das Versprechen, ein Praxisbuch für die 1000 D zur Verfügung zu stellen, nur bedingt eingelöst.
Hinzu kommt, dass es sich inhaltlich um eine Mischform aus einsteigerorientierten und professionellem Wissen handelt. Viele technische Informationen können genau so gut auf der Canon-Homepage nachgelesen werden und nutzen dem Einsteiger in der Praxis überhaupt nichts.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
10 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Gute Tips zum einsteigen ! 6. Februar 2009
Format:Gebundene Ausgabe|Verifizierter Kauf
Hallo Amazoner !
Das Buch ist zu empfehlen.Sicherlich wird nur Originalzubehör beschrieben,aber das tut den guten Tips nicht zum Abbruch.Wer
früher analog mit Spiegelreflexkameras fotografiert hat wird
in dem Buch schnell merken welches Potential die EOS 1000D hat.
Aber auch für mich waren viele Tips neu.Vor allen Dingen das
Thema Zubehör ist sehr interressant.So kam ich dann auch zum
Adobe Photoshop 7Elements.Diese Software setzt meine jugend-
lichen Träume um!Deshalb:Danke für die Tips.(Stichw.:Grafiktablet)
4 Punkte gibt es nur,weil man Erfahrungen mit Fremdzubehör
in diesem Buch nicht findet.Aber dafür sind auch die Bewertungen
von Amazon interressant.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
17 von 21 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Ein wenig enttäuschend 3. Januar 2009
Von T. Brosch
Format:Gebundene Ausgabe|Verifizierter Kauf
Leider muss man während des Lesens parallel dazu immer die Bedienungsanleitung der Kamera zur Hand haben um die beschriebenen Funktionen nachzuschlagen, da im Buch nicht beschrieben ist, wie man an die entsprechende Funktion kommt.

Ich gebe zu, es gibt schlimmeres. Schließlich ist es nicht schlecht, wenn man sich in der Bedienungsanleitung auskennt. Trotzdem ist es lästig.

Dafür den ersten Stern Abzug.

Den zweiten Stern ziehe ich dafür ab, dass das Buch schlampig gemacht ist. Rechtschreibfehler, Indexfehler, Kapitelweise per copy&paste aus anderen Büchern übernommene Themen,...

Für den Preis erwarte ich mehr als dieses teils lieblos zusammengeklatschte Machwerk.

Ich würde es mir nicht mehr kaufen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen CanonEOS1000d Handbuch 2. Juni 2010
Format:Gebundene Ausgabe
Das Handbuch ist eine wunderbare Unterstützung zur Bedienungsanleitung der Kamera, ich habe mit diesem Buch meine neue CANON verstehen gelernt, bisher habe ich mit pocket-camera fotografiert, digitale Spiegelreflex-Fotografie bedient ganz andere Ansprüche, deswegen kann ich das Handbuch uneingeschränkt empfehlen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Leicht zu verstehen 12. Oktober 2010
Von Opa
Format:Gebundene Ausgabe|Verifizierter Kauf
Auch für Fachidioten kann man mit diesem Buch ganz leicht fotografieren. Es ist einfach und verständlich erklärt. Fotografieren leicht gemacht.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Beschreibung der Menüschritte fehlt zu oft 16. Dezember 2009
Format:Gebundene Ausgabe
Das Buch bietet einen guten Überblick über die Funktionen der EOS, aber leider keine detailierte Beschreibung der entsprechend notwendigen Menüschritte an der EOS 1000D. Es wird beschrieben, dass man eine bestimmte Funktion/Einstellung wählen sollte, zeigt aber nicht auf, wie das an der Kamera selbst zu tun ist.

Da das Buch ausdrücklich auf die EOS 1000D-Besitzer abzielt, sollte man auch genau auf diese Menüführung eingehen. Das fehlt leider und kostet einen Stern.

Des weiteren kommt mir das Buch leider zu oft als CANON-Werbebroschüre vor. Es wird immer wieder auf CANON-Zubehörprodukte abgezielt (z.B. Objektive, Drucker,...). Eine Empfehlung alternativer Produkte fehlt leider zu oft.

Positiv hervorheben möchte ich aber, dass auch auf die Software kurz eingegangen wird, die im Paket der EOS 1000D enthalten ist. Dies macht durchaus Sinn und schließt die Erklärung rund um die EOS 1000D ab.

Eine Kaufempfehlung unter den oben beschriebenen Gesichtspunkten wird ausgesprochen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar