Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-25 von 26 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 14.03.2012 21:04:29 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 27.12.2012 11:53:54 GMT+01:00
softkey meint:
hallo,

ich habe auch seit 4 wochen die EOS 600D und bin sehr zufrieden damit. nun fotografiere ich schon über 25 jahre (digital mit spiegelreflex aber erst mit der 600D) und teste die kamera ausführlich ;-).
eine kleine veränderung der einstellung im "bildstil" kann ich euch nur wärmstens empfehlen, für mich ist es eine sehr gute verbesserung um die schärfe optimal zu erzeugen ;-). und so gehts:

1. kamera in modus P, TV, AV, M oder A-DEP stellen
2. steuerkreuz nach unten drücken (taste unter SET) option Bildstil erscheint
3. auf position z.b. Anw. Def. 1 gehen
4. taste INFO. an der kamera drücken
5. jetzt mit dem steuerkreuz hoch/runter und SET folgende parameter ändern
6. Schärfe=7 Kontrast=0 Farbsättigung=0 Farbton=0
7. mit der taste gehen sie ein schritt zurück
8. jetzt sollte unter Anw.Def.1 die werte 7, 0, 0, 0 stehen

so das wars ;-),
zum vergleichen der bildqualität einfach mal ein paar gleiche bilder mit dem neuen Bildstil Anw.Def.1 knipsen und das gleiche bild z.b. mit dem Bildstil Auto, Standard ect. .

ich wünsche EUCH weiterhin viel freude mit der EOS 600D, und stehts GUT LICHT...;-)

Veröffentlicht am 19.03.2012 00:47:17 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 19.03.2012 00:50:54 GMT+01:00
Howie1006 meint:
Geschmackssache. Insbesondere die Schärfe kann bei Portraits sehr störend wirken. Ich persönlich arbeite lieber mit der Standardeinstellung und bessere notfalls mit Photoshop nach. Die genannten Einstellungen beziehen sich übrigens nur auf die Kamera-interne Bildbearbeitung, also auf die JPEGs. Mit RAW-Aufnahmen hält man sich weiterhin alle Möglichkeiten der Nachbearbeitung offen.

Veröffentlicht am 19.03.2012 12:44:27 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 18.04.2012 10:48:01 GMT+02:00
softkey meint:
das stimmt natürlich, aber ich bin eben kein freund vom nachträglichen digitalen bearbeiten der bilder (ein foto ist für mich das bild was ich auch direkt "geknipst" habe). ok, zum experiementieren bzw. ausschneiden etc. schon, wie man aber oft lesen und sehen kann wurden alle fotos von testsiegern in zeitschriften zeitaufwendig und nachträglich extrem digital verändert, wo ich mich echt frage ob es hier noch um das fotografieren geht oder doch mehr um fotomontage :-(.
übrigens: man hat drei Anwender Definitionen zur verfügung, bei portraits benutze ich Anw.Def.2 mit weniger schärfe aber etwas mehr farbton für weichere haut ;-). ich bin in sehr zufrieden mit der cam, vor allem aber dank diesem nützlichen feature.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 23.03.2012 09:49:38 GMT+01:00
U. E. Rose meint:
Wird der Bildstil nur bei jpgs einen Unterschied haben oder auch bei RAW-Fotos?
Vielen Dank im voraus für Ihre Hilfe
uet.rose

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 23.03.2012 11:57:24 GMT+01:00
softkey meint:
Nur bei JPEGS, bei RAW bleibt alles roh ;-).

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 08.04.2012 10:29:25 GMT+02:00
W. Müller meint:
[Die meisten Kunden meinen, dass dieser Beitrag nicht zur Diskussion gehört. Beitrag dennoch anzeigen. Alle nicht nützlichen Einträge anzeigen.]

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 08.04.2012 11:30:21 GMT+02:00
U. E. Rose meint:
Also ich glaube, dass die meisten - wie ich - hier am Inhalt interessiert sind, und nicht an der Orthografie - Wir wollen ja fotografieren lernen bzw. Tipps für scharfe Bilder!

Veröffentlicht am 08.04.2012 20:52:00 GMT+02:00
[Vom Autor gelöscht am 27.12.2012 11:56:26 GMT+01:00]

Veröffentlicht am 09.04.2012 10:28:29 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 09.04.2012 11:44:30 GMT+02:00
Howie1006 meint:
omg...

1. Das hier ist kein Forum der Deutschen Sprache, sondern eines für die EOS 600D. Und genau darum geht's in dem Beitrag.
2. Dazu ist das noch nicht mal eine Frage, sondern ein Tipp - selten genug bei Amazon.
3. Ob man diesen Tipp annimmt oder nicht, sei jedem selbst überlassen. Man kann auch gerne drüber diskutieren. Aber diese Ebene - nee danke!
4. Selbst wenn man den Tipp inhaltlich nicht annimmt - mir zumindest hat er eine längst vergessene Funktion in Erinnerung gerufen.
5. Ich habe VOR meinem Kommentar getestet - das würde ich auch von anderen Kommentatoren erwarten...
6. Was die Umgebung für das Töchterlein angeht - aus dem Beitrag kann ich nichts, aber auch gar nichts darüber ableiten. Höchstens im Vergleich: Auf der einen Seite ein Vater, der sich offensichtlich auf das Aufwachsen seiner Tochter freut, welches er fotografisch dokumentieren möchte. Und gleichzeitig anderen helfen möchte. Auf der anderen ein nörgelnder, selbstverliebter Rechthaber - so klingt es zumindest für mich.
LG

Veröffentlicht am 09.04.2012 20:31:54 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 31.10.2012 11:13:30 GMT+01:00
softkey meint:
@Howie1006:

DANKE!!!

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 03.05.2012 22:46:46 GMT+02:00
Klaus Pfister meint:
Einfach nur peinlich!!!!

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 18.06.2012 10:48:06 GMT+02:00
Ich bin vielleicht etwas spät dran - bin am überlegen ob es eine EOS wird - durch den Beitrag (den ich mir kopiert habe damit ich es erinnere) bin ich sicherer geworden und werde mir die EOS 600D bestellen - also danke für den tollen Tip mit der Schärfe

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 25.06.2012 20:05:31 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 25.06.2012 20:06:40 GMT+02:00
softkey meint:
bitte schön ;-).

die EOS 600D ist eine wirklich tolle digitale spiegelreflexkamera mit der sie viel freude haben werden ;-).

übrigens: der nachfolger 650D ist meiner meinung nach "noch" zu teuer und mehr für filmer bzw. display knipser interessant...:-)!!!

Veröffentlicht am 12.07.2012 16:36:38 GMT+02:00
gigz meint:
Kamera bekommen, einstellung getestet und bis heute beibehalten... Danke ;-)

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 12.07.2012 22:23:02 GMT+02:00
softkey meint:
gern geschehen...;-))!

nach einigen monaten arbeite ich hauptsächlich mit der einstellung 7,0,0,1. aber die schärfe bleibt auf jedenfall auf 7 ;-). andere parameter wie eben kontrast und farbsättigung muß jeder für sich probieren :-))).

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 24.09.2012 22:15:01 GMT+02:00
herr Müller,welchen film drehen Sie denn ??? :-)))

Veröffentlicht am 08.12.2013 11:07:44 GMT+01:00
furzkissen meint:
danke für den tipp ;-))!

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 28.12.2013 00:22:40 GMT+01:00
ich möchte mir nun endlich eine eos 600d leisten und danke schon mal vorab für den tip.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 28.12.2013 23:18:34 GMT+01:00
softkey meint:
bitte schön, und viel freude mit der eos600 ;-)).

bei MM gab es sie neulich mit KIT+Tasche für 480¤, ein echtes schnäppchen :-))).

wünsche guten rutsch

Veröffentlicht am 29.12.2013 17:24:07 GMT+01:00
Stefan Koch meint:
vllt ist das für interessierte Käufer auch noch ein gutes Schnäppchen ;)

http://www.ebay.de/itm/Canon-EOS-600-D-EF-S-18-55-mm-DC-III-Spiegelreflexkamera-digitale-SLR-/301048373409?ebayCategoryId=31388&clk_rvr_id=566674158862

Veröffentlicht am 29.12.2013 18:04:33 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 29.12.2013 18:11:54 GMT+01:00
softkey meint:
hallo,

heute im "medimax" flyer die eos-600d mit KIT für 399¤ ;-). aber immer schön aufpassen das, das objektiv auch mit dem bildstabilisator ausgestattet ist, also mit IS :-)))).

das ebay angebot oben von stefan koch ist gut, aber eben mit einem DC objektiv also ohne IS ;-((((, finger weg.

gruß

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 29.12.2013 18:37:55 GMT+01:00
Howie1006 meint:
Als Ergänzung zu softkeys IS-Ausführungen: Das 18-55 mm mit IS ist nicht nur mit Bildstabilisator, sondern auch an sich eine ganz andere Klasse. Daher kann ich dem nur zustimmen.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 29.12.2013 21:24:23 GMT+01:00
danke für die tips

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 03.01.2014 22:52:50 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 12.01.2014 21:22:34 GMT+01:00
softkey meint:
jetzt bei amazon die EOS-600D mit IS objektiv für 415¤..... echt klasse ;-)).

WÜNSCHEN ALLEN 2014 VIEL FREUDE AM FOTOGRAFIEREN UND GUT LICHT :-))

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 22.06.2014 11:50:09 GMT+02:00
Its me meint:
ganz im ernst, ich war richtig verzweifelt wegen der blöden kamera!
seit 2012 hab ich sie und im grunde kaum ein gescheites foto zustande gebracht! die fotos waren nie differenziert und sobald sonne im spiel war, war es ganz aus. gruslig. auch das sigma zoom konnte da nicht viel ausrichten. ich hab sie sogar eingeschickt, weil ich so sauer war. aber eben, nix half.
und dann lese ich heute morgen deinen tipp! wer immer du bist, ich sage 'danke'! Endlich hat der Mohn eine Struktur! Danke, echt Mann!
endlich werden die bilder der realität ähnlicher, ohne dass man mit photoshop oder sowas nachhelfen muss.
you made my day!
‹ Zurück 1 2 Weiter ›
[Kommentar hinzufügen]
Schreiben Sie einen Beitrag zu dieser Diskussion
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Eingabe des Log-ins
 


 

Zur Diskussion

Teilnehmer:  12
Beiträge insgesamt:  26
Erster Beitrag:  14.03.2012
Jüngster Beitrag:  22.06.2014

Neu! Bei neuen Einträgen eine E-Mail erhalten.
Von 6 Kunden verfolgt

Kundendiskussionen durchsuchen
Das Thema dieser Diskussion ist
Canon EOS 600D SLR-Digitalkamera (18 Megapixel, 7,6 cm (3 Zoll) schwenkbares Display, Full HD) Kit inkl. EF-S 18-55mm 1:3,5-5,6 IS II
Canon EOS 600D SLR-Digitalkamera (18 Megapixel, 7,6 cm (3 Zoll) schwenkbares Display, Full HD) Kit inkl. EF-S 18-55mm 1:3,5-5,6 IS II von Canon
4.8 von 5 Sternen   (546)