• Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Nur noch 9 auf Lager
Verkauf durch Celynox und Versand durch Amazon. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen. Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
EDtv [Special Edition] ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Kostenlose Lieferung bei einem Bestellwert ab EUR 29. Details
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von SchwanHM
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Gebrauchsspuren sind vorhanden
Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 5,28
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 6,20
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: scheuss68-cd-dvd-berlin
In den Einkaufswagen
EUR 6,99
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: schnuppie83
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

EDtv [Special Edition]

4.2 von 5 Sternen 17 Kundenrezensionen

Weitere Versionen auf DVD
Preis
Neu ab Gebraucht ab
DVD
"Bitte wiederholen"
Special Edition
EUR 5,23
EUR 2,35 EUR 0,29
Direkt ansehen mit Leihen Kaufen
Verkauf durch Celynox und Versand durch Amazon. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen. Geschenkverpackung verfügbar.

Universal Jubiläumsshop
Universal 100% Entertainment
Entdecken Sie den Universal Entertainment Shop bei Amazon.de: Hier finden Sie eine Auswahl der Film- und Serien-Higlights von Universal Pictures, Kinofilme zum Vorbestellen und die Bestseller auf DVD und Blu-ray.

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie hier reduzierte Filme und Serien auf DVD oder Blu-ray.


Wird oft zusammen gekauft

  • EDtv [Special Edition]
  • +
  • Pleasantville - Zu schön, um wahr zu sein
Gesamtpreis: EUR 11,20
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Matthew McConaughey, Jenna Elfman, Woody Harrelson, Sally Kirkland, Martin Landau
  • Komponist: Randy Edelman
  • Künstler: Rita Ryack, Todd Hallowell, Brian Grazer, Lowell Ganz, John Schwartzman, Dan Hanley, David MacMillan, Michael Corenblith, Babaloo Mandel, Ron Howard, Michel Roy, Mike Hill, Dan Webster, Richard Sadler
  • Format: Dolby, DTS, PAL, Special Edition, Surround Sound
  • Sprache: Deutsch (Dolby Digital 5.1), Deutsch (DTS 5.1), Englisch (Dolby Digital 5.1)
  • Untertitel: Deutsch, Englisch
  • Region: Region 2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 1.77:1
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Freigegeben ab 6 Jahren
  • Studio: Universal Pictures Germany GmbH
  • Erscheinungstermin: 6. Oktober 2005
  • Produktionsjahr: 2000
  • Spieldauer: 118 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.2 von 5 Sternen 17 Kundenrezensionen
  • ASIN: B00008XF7W
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 63.892 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

WIDESCREEN (Letterbox)
Dies ist die unvergessliche Geschichte eines Nobody... den plötzlich jeder kennt! Matthew McConaughey und Jenna Elfman brillieren in einer urkomischen, romantischen Komödie, die Joel Siegel ("Good Morning America") treffend als "zwerchfellerschütternd komisch" beschreibt.
Ed Pekurny ist ein ganz normaler Typ, der meint, er hätte wenig zu verlieren, wenn er sich als Hauptdarsteller für eine neue, "wirklichkeitsnahe" Fernsehshow verpflichtet. Die Sendung wird praktisch über Nacht zum Puplikumserfolg, und der sympathische, etwas einfältige Videoverkäufer entwickelt sich zu einer nationalen Berühmtheit! Alles läuft bestens... bis Ed sich Hals über Kopf in Shari, die Freundin seines Bruders Ray verliebt. Sehr private Momente werden plötzlich Thema öffentlicher Unterhaltung, und die Einschaltquoten schnellen hoch, weil Millionen von Fans diese reale Seifenoper voller Witz und Romantik miterleben wollen.

Amazon.de

Der dritte Film über die Scheinwelten des Fernsehens und ihrer Vermengung mit der Realität in der Kinosaison 1998/99 ging im Vergleich zu Peter Weirs im Gewand eines Blockbusters gehüllten Kunstfilms Die Truman Show und zu der als liebliche Komödie getarnten Spezialeffekt-Extravaganz Pleasantville gnadenlos unter. Dies hat einfach damit zu tun, dass EDtv nichts anderes ist als eine kleine Komödie über Ruhm und seine Nebenwirkungen, ohne die Subebenen, die die anderen beiden Filme vorzuweisen haben. Matthew McConaughey ist Ed, ein tölpelhafter Durchschnittsamerikaner, der seine eigene TV-Show erhält, in der rundum die Uhr jeder Aspekt seines Lebens, egal wie schmutzig oder langweilig dieser sein mag, der fernsehguckenden Öffentlichkeit präsentiert wird. Es ist nun vorhersehbar, dass er sich durch den Verlust der Privatsphäre im Laufe der Zeit miserabel fühlt. Und es ist ebensowenig überraschend, dass er einen Weg aus dieser schwierigen Lage hinaus findet.

Albert Brooks hat, mehr oder minder, die gleiche Geschichte unter dem Titel Aus dem Leben gegriffen 1978 schon einmal verfilmt -- nur war sein Film um einiges witziger und vor allem bissiger. Auch entpuppt es sich als eine nicht sonderlich gute Idee, ausgerechnet Stars wie McConaughey dem Publikum davon berichten zu lassen, ach wie lästig doch Ruhm und Ehre werden können.

Wenigstens hat der Film eine spitzenmäßige Besetzung. Dazu gehören Ellen DeGeneres als Fernseh-Produzentin, Elizabeth Hurley in der Rolle eines Vamps, der dem Star nachstellt, und Woody Harrelson als Eds noch dümmerer Bruder. Rein erzähltec hnisch betrachtet, präsentiert der Film ein wildes Durcheinander. Der Film wirkt, als sei die Ursprungsfassung zweieinhalb Stunden lang, aber leider auch wenig witzig gewesen, weswegen er auf unter zwei Stunden gekürzt werden musste. Dadurc h gibt es zwar einige wirkliche Lacher, aber auch jede Menge Löcher im Plot ("Höhepunkt" dieser Löcher: Elizabeth Hurley verschwindet de facto kommentarlos vom Bildschirm). --David Kronke

Alle Produktbeschreibungen

Kundenrezensionen

4.2 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: DVD
Ein durchschnittlicher Typ wird dank einer Realitiysendung zum Star. Spätestens seit BigBrother wissen wir dass dieser Mechanismus alles andere als utopisch ist. EDtv treibt das ganze noch eine Stufe weiter, denn statt den Durchschnittstypen in einen Container einzusperren filmt man ihn in seinem Alltag. Doch dieser verändert sich sehr rasch und schon bald ist Ed, dieser Durchschnittstyp, ebenso eingesperrt wie ein BigBrother-Containerbewohner, dadurch dass ihm die Kameras ständig auf Schritt und Tritt folgen.

EDtv nimmt das Motiv des Star-Daseins, des Starrummels und der dadurch entstehenden Probleme für die Person sehr gut auf. Auch wenn die Situation von Ed natürlich überspitzt ist, ist das Leben eines Prominenten oft nicht minder von Kameras unerbitterlich verfolgt und abgelichtet. Die Schattenseiten der medialen Allpräsenz wird bei EDtv hervorragend aufgenommen und gibt dem Film eine Tiefe, eine Aussage.

Leider ist die Komödie in die das ganze verpackt ist eher durchschnittlich. Die Story ist gut aufgebaut und die Charaktere sind ausgewogen, trotzdem fehlte mir etwas die Komik, die ja eine Komödie ausmachen sollte. Der Film hat witzige Sequenzen und gerade der Schluss ist genial. Dieser täuscht jedoch nicht darüber hinweg, dass bis dort hin der Film über weite Strecken ohne grosse Lacher auskommt.

FAZIT: Wer einen Film sucht, bei dem er herzhaft loslachen kann, der ist bei EDtv am falschen Ort. Wer aber einen sympathischen Film sucht mit einer guten Grundaussage, einer guten Grundthematik, der wird an EDtv Freude haben.
Kommentar 5 von 5 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD
Manche Filmmacher machen sich aber auch das Leben schwer: Sie denken wohl man kann nur Erfolg haben, wenn man wirklich ernsthafte und hintergründige Filme macht. Warum nur steht man nicht dazu, wenn man seichte Unterhaltung nun mal besser kann?
Ed TV wird als bissige Satire angepriesen und den Zuschauern verkauft. Der eingefleischte Cineaist denkt natürlich gleich an den hier bezeichnenderweise schon oft erwähnten und genialen Film "The Truman Show". Dieser Film war satirisch, berührend und bedrückend. Wer wird je die Szenen vergessen, wenn Truman seine bisherige Welt durch ein Tür in eine ungewisse Zukunft verlässt??
Dieser Film kommt nicht mal im Entferntesten an dieses Niveau. Aber das soll er doch gar nicht! Genauso wenig ist er bissig. Er ist wie einer dieser Riesenhunde, die auf einen zugerast kommen und von denen die Besitzer immer behaupten: "Der tut nichts, der will nur spielen!" Mit dem Unterschied, dass es hier tatsächlich wahr ist!!!
Viel mehr ist es eine Liebes- und Familienkomödie, die in bester Hollywoodmanier die Werte der Familie hoch hält und zelebriert. Hier kommt kein beklemmendes Gefühl auf. Die Dialoge sind gut und spritzig und durchaus (meiner Meinung nach ein Qualitätsmerkmal) zitierfähig:
Eds Stiefvater ist schon sehr alt und sitzt in einem elektronischen Rollstuhl. Er muss auf die Toilette und sagt: "Ich muss mal aufs Klo. Wünscht mir Glück, Jungs!" Eine der besten Szenen, die aber durch das ziemlich dramatische Drumherum leider sehr untergeht!!
Überhaupt hat man sich viel zu sehr bemüht eine dramatische Story aufzubauen, als darauf die wirklich guten Charaktere mehr in den Vordergrund zu stellen.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 6 von 7 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD
EdTV ist einer der Filme,der das Thema Medienkritik mal etwas beschwingter aufgreift.Ich denke,das sich ein jeder von uns in der ein oder anderen Szene wiedererkennt.Ron Howard ist somit ein für damalige Verhältnisse, beeindruckender Blick in die geheimen, vielleicht auch verdrängten Vorlieben oder Sehgewohnheiten eines jeden gelungen und das alles noch vor Big Brother.Die Darsteller spielen ihre Rollen sehr natürlich und überzeugend.Ach und nebenbei, Lachattaken gibts in diesem Film zur genüge,ein netter Abend vor dem DVD-Player ist also garantiert.
Kommentar 2 von 2 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD
"EDtv" ist eine Komödie von Ron Howard aus dem Jahr 1999. In der Hauptrolle ist Matthew McConaughey zu sehen. Der Film, als Vorlage diente der französische Film "Louis 19, le roi des ondes" von Michel Poulette aus dem Jahr 1994, behandelt die Thematik der Dauer Überwachung durch mehrere TV Kameras für eine TV Show wie z.B. bei Big Brother.

Ed Pekorny arbeitet in einem Videoladen und führt ein recht unspektakuläres Leben. Das ändert sich als er der Hauptdarsteller einer neuen Reality Show wird - EDTV. Er wird von der Produzentin Cynthia Topping ausgewählt, obwohl sich eigentlich sein Bruder darum beworben hat. Doch Ed kam besser an. Und so wird von nun an Tag und Nacht von einem Kamerateam begleitet.
Und die Show wird ein Erfolg. Millionen von Menschen begleiten Ed von nun an in seinem Alltag. Doch schnell wird klar, dass der ungewohnte Ruhm nicht nur Vorteile hat und selbst Eds Familie wird nicht verschont...

Der Vergleich zur Truman Show drengt sich sicherlich auf, obwohl er meiner Meinung nach nicht ganz korrekt ist. Denn auch wenn beide Filme das selbe Thema behandeln, ist die Herangehensweise doch Grund verschieden. Während in der Truman Show der Hauptdarsteller ohne seines Wissens sein gesamtes Leben in einem riesigen Studio nur umgeben von Schauspielern verbringt, entscheidet sich Ed selbst für die Einschränkungen, die sich zwangsweise ergeben.
Die Story von EdTV ist somit realistischer und sicher bald auch Realität. Denn nach all den Reality Shows die wir schon zu sehen bekommen haben, ist nur noch eine Frage der Zeit bis wird das Leben einer einzigen Personen 24 Stunden begleiten. In abgeschwächter Form alles schon dagewesen.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 1 von 1 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen


Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen