EDtv 1999

Amazon Instant Video

(16)
In HD erhältlich

Wer träumt nicht insgeheim davon, eines Tages berühmt zu werden? Wo liegt das Geheimnis: Schönheit, Intelligenz, oder ist es einfach nur Glück? Ed, ein kleiner tollpatschiger Videotheken-Angestellter, hat nichts von dem. Doch das ändert sich schlagartig, als Ed zum Hauptdarsteller der "Real Life- Show" auserwählt wird.

Darsteller:
Matthew McConaughey, Woody Harrelson
Laufzeit:
2 Stunden 3 Minuten

Verfügbar in HD auf unterstützten Geräten

EDtv

Verkauft durch Amazon Instant Video. Mit Ihrer Bestellung erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an.

Details zu diesem Titel

Regisseur Ron Howard
Darsteller Matthew McConaughey, Woody Harrelson
Nebendarsteller Jenna Elfman, Elizabeth Hurley, Ellen DeGeneres, Martin Landau, Rob Reiner, Sally Kirkland, Dennis Hopper
Studio NBC
Altersfreigabe Freigegeben ab 6 Jahren
Rechte nach dem Kauf Sofort streamen und auf zwei Geräte herunterladen Details
Format Amazon Instant Video (Streaming und digitaler Download)

Kundenrezensionen

4.2 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von P. Widler auf 27. Dezember 2006
Format: DVD
Ein durchschnittlicher Typ wird dank einer Realitiysendung zum Star. Spätestens seit BigBrother wissen wir dass dieser Mechanismus alles andere als utopisch ist. EDtv treibt das ganze noch eine Stufe weiter, denn statt den Durchschnittstypen in einen Container einzusperren filmt man ihn in seinem Alltag. Doch dieser verändert sich sehr rasch und schon bald ist Ed, dieser Durchschnittstyp, ebenso eingesperrt wie ein BigBrother-Containerbewohner, dadurch dass ihm die Kameras ständig auf Schritt und Tritt folgen.

EDtv nimmt das Motiv des Star-Daseins, des Starrummels und der dadurch entstehenden Probleme für die Person sehr gut auf. Auch wenn die Situation von Ed natürlich überspitzt ist, ist das Leben eines Prominenten oft nicht minder von Kameras unerbitterlich verfolgt und abgelichtet. Die Schattenseiten der medialen Allpräsenz wird bei EDtv hervorragend aufgenommen und gibt dem Film eine Tiefe, eine Aussage.

Leider ist die Komödie in die das ganze verpackt ist eher durchschnittlich. Die Story ist gut aufgebaut und die Charaktere sind ausgewogen, trotzdem fehlte mir etwas die Komik, die ja eine Komödie ausmachen sollte. Der Film hat witzige Sequenzen und gerade der Schluss ist genial. Dieser täuscht jedoch nicht darüber hinweg, dass bis dort hin der Film über weite Strecken ohne grosse Lacher auskommt.

FAZIT: Wer einen Film sucht, bei dem er herzhaft loslachen kann, der ist bei EDtv am falschen Ort. Wer aber einen sympathischen Film sucht mit einer guten Grundaussage, einer guten Grundthematik, der wird an EDtv Freude haben.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde auf 23. August 2005
Format: DVD
Manche Filmmacher machen sich aber auch das Leben schwer: Sie denken wohl man kann nur Erfolg haben, wenn man wirklich ernsthafte und hintergründige Filme macht. Warum nur steht man nicht dazu, wenn man seichte Unterhaltung nun mal besser kann?
Ed TV wird als bissige Satire angepriesen und den Zuschauern verkauft. Der eingefleischte Cineaist denkt natürlich gleich an den hier bezeichnenderweise schon oft erwähnten und genialen Film "The Truman Show". Dieser Film war satirisch, berührend und bedrückend. Wer wird je die Szenen vergessen, wenn Truman seine bisherige Welt durch ein Tür in eine ungewisse Zukunft verlässt??
Dieser Film kommt nicht mal im Entferntesten an dieses Niveau. Aber das soll er doch gar nicht! Genauso wenig ist er bissig. Er ist wie einer dieser Riesenhunde, die auf einen zugerast kommen und von denen die Besitzer immer behaupten: "Der tut nichts, der will nur spielen!" Mit dem Unterschied, dass es hier tatsächlich wahr ist!!!
Viel mehr ist es eine Liebes- und Familienkomödie, die in bester Hollywoodmanier die Werte der Familie hoch hält und zelebriert. Hier kommt kein beklemmendes Gefühl auf. Die Dialoge sind gut und spritzig und durchaus (meiner Meinung nach ein Qualitätsmerkmal) zitierfähig:
Eds Stiefvater ist schon sehr alt und sitzt in einem elektronischen Rollstuhl. Er muss auf die Toilette und sagt: "Ich muss mal aufs Klo. Wünscht mir Glück, Jungs!" Eine der besten Szenen, die aber durch das ziemlich dramatische Drumherum leider sehr untergeht!!
Überhaupt hat man sich viel zu sehr bemüht eine dramatische Story aufzubauen, als darauf die wirklich guten Charaktere mehr in den Vordergrund zu stellen.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von J. Fietz auf 18. September 2002
Format: DVD
EdTV ist einer der Filme,der das Thema Medienkritik mal etwas beschwingter aufgreift.Ich denke,das sich ein jeder von uns in der ein oder anderen Szene wiedererkennt.Ron Howard ist somit ein für damalige Verhältnisse, beeindruckender Blick in die geheimen, vielleicht auch verdrängten Vorlieben oder Sehgewohnheiten eines jeden gelungen und das alles noch vor Big Brother.Die Darsteller spielen ihre Rollen sehr natürlich und überzeugend.Ach und nebenbei, Lachattaken gibts in diesem Film zur genüge,ein netter Abend vor dem DVD-Player ist also garantiert.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von MaReIx VINE-PRODUKTTESTER auf 17. August 2008
Format: DVD Verifizierter Kauf
INHALT
Ed Pekorny arbeitet in einem Videoladen und führt ein recht unspektakuläres Leben. Das ändert sich als er der Hauptdarsteller einer neuen Reality Show wird - EDTV. Er wird von der Produzentin Cynthia Topping ausgewählt, obwohl sich eigentlich sein Bruder darum beworben hat. Doch Ed kam besser an. Und so wird von nun an Tag und Nacht von einem Kamerateam begleitet.
Und die Show wird ein Erfolg. Millionen von Menschen begleiten Ed von nun an in seinem Alltag. Doch schnell wird klar, dass der ungewohnte Ruhm nicht nur Vorteile hat und selbst Eds Familie wird nicht verschont...

KOMMANTAR
Der Vergleich zur Truman Show drengt sich sicherlich auf, obwohl er meiner Meinung nach nicht ganz korrekt ist. Denn auch wenn beide Filme das selbe Thema behandeln, ist die Herangehensweise doch Grund verschieden. Während in der Truman Show der Hauptdarsteller ohne seines Wissens sein gesamtes Leben in einem riesigen Studio nur umgeben von Schauspielern verbringt, entscheidet sich Ed selbst für die Einschränkungen, die sich zwangsweise ergeben.
Die Story von EdTV ist somit realistischer und sicher bald auch Realität. Denn nach all den Reality Shows die wir schon zu sehen bekommen haben, ist nur noch eine Frage der Zeit bis wird das Leben einer einzigen Personen 24 Stunden begleiten. In abgeschwächter Form alles schon dagewesen.
Ron Howard schuf mit EdTV ein interessanten Film der zu seiner Zeit ein Thema behandelt dessen Aktualität noch heute nicht seine Spitze erreicht hat. Die Besetzung mit Matthew McConaughey als Hauptdarsteller passt genau. Aber auch Ellen De Generes und besonders Woody Harrelson können überzeugen. So macht EDtv einfach Spass.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Produktbilder von Kunden

Die neuesten Kundenrezensionen