Facebook Twitter Pinterest
17 Angebote ab EUR 8,55

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

EA SPORTS Active: Personal Trainer

Plattform : Nintendo Wii
Alterseinstufung: USK ab 0 freigegeben
4.3 von 5 Sternen 213 Kundenrezensionen

Erhältlich bei diesen Anbietern.
  • Electronic Arts: Sports Active - Personal Trainer
  • System: Nintendo Wii
  • deutsche Vollversion
  • USK: ohne Altersbeschränkung
  • Empfohlen für alle die in die Active Franchise einsteigen wollen
  • Komplett mit Software und Zubehör
3 neu ab EUR 78,90 12 gebraucht ab EUR 8,55 2 Sammlerstück(e) ab EUR 25,60

Hinweise und Aktionen


Informationen zum Spiel

 Weitere Systemanforderungen anzeigen

Produktinformation

  • ASIN: B001IZYYW6
  • Artikelgewicht: 998 g
  • Erscheinungsdatum: 20. Mai 2009
  • Sprache: Deutsch
  • Bildschirmtexte: Deutsch
  • Anleitung: Deutsch
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.3 von 5 Sternen 213 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 8.399 in Games (Siehe Top 100 in Games)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?


Produktbeschreibungen

Fitness macht Spaß
So läuft es oft: Der Kampf Couch gegen Fitnessstudio.....meistens gewinnt die Couch. Es ist so viel einfacher eine Entschuldigung zu finden als sich wirklich einmal aufzuraffen. Aber wie wäre es z.B. wenn das Fitnessstudio nur zwei Schritte von dir entfernt wäre und es dazu noch richtig Spaß machen würde?


EA SPORTS Active bietet unterhaltsame, leicht erlernbare Übungen und Aktivitäten

Dein effektives Fitness-Programm
EA SPORTS Active ist ein neuer, exklusiv für die Wii erscheinender Titel. EA SPORTS Active wurde in Zusammenarbeit mit Fitnessexperten entwickelt und bietet unterhaltsame, leicht erlernbare Übungen und Aktivitäten, die zu einem westlich orientierten Fitnessprogramm für dich und deine Familie und Freunde kombiniert werden - und das komfortabel im Wohnzimmer. So hat man seinen eigenen Fitnesstrainer bequem zu Hause und kann zu mehr Wohlbefinden kommen.

EA SPORTS Active hält deine Bewegungen auf dem Bildschirm fest und gibt dir so ein Echtzeit-Feedback zu deinem Training. Kontrolliere Bewegungen der oberen und unteren Körperpartien und entdecke die Wii-Steuerung mit dem speziell entwickelten Beingurt neu. Starte die 30-Tage-Challenge und verwende das Trainingsschema, um deine Fitnessziele zu erreichen. Dein Trainer steht im Mittelpunkt der Übungen und erstellt für jeden Tag ein neues Workout. Dabei gibt er präzise Anweisungen, motiviert und spornt zu neuen Leistungen an.


Das Fitness-Programm bringt dir deinen eigenen virtuellen Trainer direkt ins Wohnzimmer

EA SPORTS Active bietet abwechslungsreiche Aktivitäten für obere und untere Körperbereiche sowie ein Herzkreislauftraining. Jedes tägliche Workout ist anders als das vorherige und nimmt an Intensität zu, je näher du deinem Trainingsziel kommst. Im Modus für eigene Workouts kannst du die Länge der Übungen sowie die Körperbereiche, die du trainieren möchtest, selbst bestimmen und aus mehr als 20 Übungen deine Favoriten zusammenstellen. Dabei wirst du in Echtzeit sehen, wie viele Kalorien du verbrennst. EA SPORTS Active bringt dir deinen eigenen Trainer direkt ins Wohnzimmer und verhilft dir zu einem besseren Körpergefühl.

Aktive Fitness leicht gemacht
Workouts mit abwechselnden Aktivitäten für obere und untere Körperbereiche sowie Herzkreislauftraining. Beginne zuerst mit Laufen, gefolgt von Bizeps-Curls, und bring dann mit Cardio-Boxen deinen Kreislauf in Schwung. Fitness und Spaß in nur wenigen Minuten pro Tag!

Profitiere von deinem eigenen Trainer
Dein Trainer steht im Mittelpunkt deines Workouts und führt dich zu deinen individuellen Trainingszielen. Feedback während der Übungen hilft dir, dein Training zu überwachen und deine Fitnessziele zu erreichen.


Wenn du mit einer Freundin oder einem Freund im Multiplayer-Modus trainierst, motiviert das zusätzlich

30-Tage-Challenge
Das Spiel hält deine Fortschritte während der 30-Tage-Challenge fest und gibt dir jeden Tag ein Training vor, das an deinen Fitnesszustand angepasst ist. EA SPORTS Active bietet jeden Tag ein neues Trainingsprogramm und hält Kalorienverbrauch, Intensität und Fortschritte fest.

Neue Spielmethode
Steck das Nunchuk in den speziell entworfenen Beingurt und halte die Wii-Fernbedienung in der Hand, um deine Bewegungen der oberen und unteren Körperpartien zu kontrollieren. Ein Trainingsband ist ebenfalls enthalten, um die Intensität von Übungen wie Bizeps-Curls und Schulterdrücken zu erhöhen.

Workout, wie du es willst
Die Programme können an Vorlieben und Fitnesszustand angepasst werden. Wähle Dauer und Intensität des Trainings und lege eigene Ziele für Kalorienverbrauch und Trainingsfortschritte fest.


EA SPORTS Active ist kompatibel zum Wii Balance Board (separat erhältlich)

Kompatibel zum Wii Balance Board
Hole noch mehr aus EA SPORTS Active heraus, indem du das Wii Balance Board mit zusätzlichen Funktionen und Vorteilen für viele Übungen verwendest.

Multiplayer
Wenn du mit einer Freundin oder einem Freund trainierst, motiviert das zusätzlich und bringt dich deinen Fitnesszielen näher. Mit EA SPORTS ACTIVE kann das Training mit einem Freund sogar richtig Spaß machen! Schau dir hier den Multiplayer Modus an!

Für welche Übungen kann ich ein Balance Board einsetzen?
Tennis: Fügt Ausfallschritte bei Vor- und Rückhand hinzu. Baseball: Fügt Ausfallschritte zum Fangen des Balls hinzu. Basketball: Fügt Ausfallschritte zum passen des Balls hinzu. Inline Skating: Fügt Balance-Komponenten hinzu, um das Beinheben über Hindernisse zu unterstützen. Cardio Dance: Fügt Schritt-Komponenten zum Tanzen hinzu. Cardio Boxing: Fügt Kick- und Kniebewegungen für den Sandsack hinzu. Volleyball: Fügt Ausfallschritte beim Baggern und Schmettern hinzu.

Auch der Deutsche Olympische SportBund ist vom Konzept des Programms überzeugt

Experten-Tipp von Katarina Witt
Für Frauen, die auf unterhaltsame und kostengünstige Weise etwas für einen gesunden Lebensstil tun möchten, hält Sportstar Katarina Witt eine besondere Empfehlung bereit: das interaktive Workout mit dem neuen EA SPORTS Active Personal Trainer. Die zweifache Olympiasiegerin und vierfache Weltmeisterin im Eiskunstlaufen ist offizielle Botschafterin des neuen Programms für die Wii-Spielkonsole und wirbt demnächst in einem TV-Spot für das innovative Fitnessprodukt.

bild.de
„Dieses Spiel bringt Sie garantiert auf Trab! Legen Sie Ihre individuellen Trainingsziele fest und entwickeln Sie den dazu passenden Trainingsplan. Intuitiv erlernbare Übungen steigern Fitness, Ausdauer und Kraft. Starten Sie Ihr Workout, wann immer Sie mögen! „EA Sports Active: Personal Trainer” erfasst die Bewegungen der Remote und des Nunchuks und gibt Ihnen ein direktes Feedback auf dem heimischen TV-Gerät.

Cool: Um auch die Beinpartie gezielter zu trainieren, können Sie den Nunchuk mit entsprechenden Gurten auch dort befestigen. Mit einem ebenfalls mitgelieferten Trainingsband können Sie die Intensität von Übungen wie des Bizeps-Curls noch erhöhen. Ihr persönlicher virtueller Trainer unterstützt Sie bei jeder Übung, gibt Feedback und feuert Sie an! Die abwechslungsreichen Workouts haben eine Länge von zwanzig Minuten und lassen die Pfunde purzeln.“

gameswelt.de
„Im Spiel stehen euch über 25 Übungen zur Verfügung, von Jogging und Sprints über Basketball bis zum Skaten. Diese könnt ihr entweder einzeln spielen oder in individuelle Trainingsprogramme integrieren. Wenn ihr lieber mit vorbereiteten Programmen arbeiten wollt, so braucht ihr auch hier nicht zu suchen. Anhand eurer Daten, zum Beispiel der Größe und dem Gewicht, wird euer Trainingsablauf entschieden.

Veränderliche Faktoren sind Dauer, Intensität und die zu verbrennenden Kalorien, je nach gewünschtem Trainingseffekt. Neben dem normalen Trainingsmodus gibt es die 30-Tage-Herausforderung auf der einen, aber auch Minispiele auf der anderen Seite. Erstere soll euch in 30 Tagen mittels Intensitätssteigerung deutlich fitter machen, Letztere sind auf dem Schirm lustige Minispiele, in Wirklichkeit jedoch echte Fitnessübungen. …

Fazit: EA SPORTS Active sieht vielversprechend aus und könnte zu einer echten Konkurrenz für Wii Fit werden. Dazu trägt unter anderem bei, dass das Balance Board zwar unterstützt, aber nicht vorausgesetzt wird. So eröffnet sich eine viel größere Zielgruppe, die zum Teil vielleicht ohnehin schon nach einem „Update“ für Wii Fit sucht. Active vermag es, anstrengende Sportübungen in witzige Spiele zu verpacken, die den „Leidensdruck“ des Sportelns verringern sollen. Geschwitzt wird aber trotzdem, und das nicht zu knapp.“

Features:

  • Mehr als 25 Übungen und Aktivitäten
  • 30-Tage-Challenge
  • An Vorlieben und Fitnesszustand angepasste Workouts
  • Eigener virtueller Trainer
  • Fit im Multiplayer mit Freunden
  • Messung der Fortschritte
  • Kompatibel zum Wii Balance Board

Enthaltene Trainingsgeräte:

  • 1 Beingurt
  • Trainingsband

Jetzt noch effektiver trainieren mit EA SPORTS Active: Mehr Workouts.


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Verifizierter Kauf
Ja, du kannst das. Du machst das super.

So trällert mein neuer Trainer mir entgegen, während ich mich mit dem Gummiband abquäle. Oh ja, der macht mir richtig Beine und treibt mich nach vorne. Zum Glück ist der ein wenig so, wie mein Kumpel der Boxtrainer vom Wii Fit. Der war auch immer voll motiviert.

Ach ja, zum Spiel selber.

-Wii Sports war ganz nett aber doch sehr lulle.

-Wii Fit war zu Anfang schwierig aber auf Dauer wurde das Ganze zu einfach, man kam kaum noch ins schwitzen.

-The next Generation Sports Active hingegen macht mich richtig fertig. Die ideale Steigerung zum Wii Fit.

Ich habe ne Weile nachgedacht, wieso ich mehr ins Schwitzen komme und warum ich schrecklichsten Muskelkater habe, obwohl die Übungen gar nicht so weit weg von Wii Fit liegen. Der Grund ist einfach, denn anstatt sich die Übungen rauszusuchen und nur die zu machen, die einem liegen, gibt es bei Sports Active vorgegebene Workouts, die scheinbar wirklich durchdacht sind.

Irgendwer scheint diesmal mit viel Ahnung dran gegangen zu sein, denn die Wirkung ist erschreckend gut. 20 Minuten Training und man kommt derbe ins Schwitzen, fühlt sich jedoch nicht überanstrengt. Eigentlich locker Training mit Effekt. Man fragt sich wieso man am nächsten Tag vor lauter Muskelkater kaum noch in der Lage ist auf das Balanceboard zu klettern, dass ja nur 3 cm hoch ist.

Natürlich gibt es noch den einen oder anderen Wermutstropfen, denn der Trainer ist voll motiviert, lobt jedoch ständig, dass das einem irgendwann mächtig auf den Keks geht.
Lesen Sie weiter... ›
14 Kommentare 367 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Zwei Tage und einen "saftigen Muskelkater" nachdem die Lieferung von Amazon bei mir eingetroffen ist möchte ich kurz meine Eindrücke mit dem neuen Wii Fitmacher beschreiben.

Nachdem ich nun seit über einem Jahr Wii Fit aktiv nutze, musste ich feststellen dass die Motivation immer mehr nach lässt. Daher war ich auf der Suche nach einer Alternative die wieder mehr Schwung auf mein Balance Board bringen.

EA Sports Active schien mir dafür wie geschaffen, daher wurde es von mir vorbestellt und wie von Amazon gewohnt am Erscheinungstermin per Post zugestellt.

Nach dem der Postbote durch war, hieß es: rein in das Sportoutfit und die neue "Wunderwaffe" ausgepackt.
Die Packung enthält die DVD, den Beingurt und das Gummiband. Kurzes Feedback hierzu:

* Der Beingurt ist sehr gut verarbeitet, das Material fühlt sich gut
an und er trägt sich gut am Oberschenkel ohne zu spannen oder sonst irgendwie zu stören.

* Das Gummiband muss vor dem ersten Einsatz noch "montiert" werden. Dies geht mit Hilfe der Anleitung auch ganz easy von der Hand. Band über die mitgelieferten Griffe legen, durch deine Schlaufe durchziehen, festziehen...fertig. Auch das Band, bzw. die Schlaufen sind gut verarbeitet und werden auch größeren Kraftattacke sicher überstehen.

Nachdem das Zubehör startklar ist, kann die DVD in die Wii und es geht los.

Beim ersten Start wird man aufgefordert ein Profil anzulegen (oder sich mit einem Gästepass einzuloggen)dieses benötigt von einem das Geschlecht, die Körpergröße und das Gewicht.
Dort kam auch meine erste kleine Enttäuschung zum Vorschein.
Lesen Sie weiter... ›
4 Kommentare 164 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
So, heute ist der letzte Tag meiner 30-Tage Herausforderung, d.h. nach dem heutigen Training hab ichs geschafft :)

Habe die komplette Zeit durchgehalten und regelmässig und nach Plan trainiert. D.h. 2 Tage Training, 1 Tag Pause, 2 Tage Training, usw. Da das Training nicht furchtbar viel Zeit in Anspruch nimmt, konnte ich das immer gut in meine Tagesplanung einbauen.
Nachdem ich die ersten 2 bis 3 Trainingstage den SUPERMuskelkater hatte, hat die Intensität des Trainings gegen Ende der 30 Tage aber stark nachgelassen (oder ich bin jetzt besser trainiert, kann natürlich auch sein).. Deswegen werde ich auch direkt morgen nochmal mit der 30 Tage Herausforderung anfangen.. dieses Mal mit der mittleren Intensität (hatte bis jetzt die leichte)..

Naja, mal eine kleine Zusammenfassung:

Positiv an dem 'Spiel' finde ich:
- Die 30-Tage Herausforderung an sich. Mich haben die schon zusammengestellten Trainingspläne motiviert. Es waren auch immer mal Übungen dazwischen, die ich nicht so mochte, aber dafür kam dann immer wieder eine Übung die mir Spaß macht, deswegen fand ich das Ganze sehr abwechslungsreich und kurzweilig. Wenn man Übungen gar nicht machen kann oder will, kann man sie auch vor Trainingsbeginn aus der Liste herausnehmen
- Die Übungen die (fast) den ganzen Körper trainieren und auch anschaulich vorgeführt werden durch eine(n) reale(n) TrainerIN, also keine Aninmation wie bei WiiFit
- Den Trainingseffekt: Ich habe nach jedem 'Workout' wirklich gemerkt, dass ich was getan habe.. War ab und zu Nassgeschwitzt, außer Atem.. und dann noch der Muskelkater am Anfang, uiuiui!
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 15 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen



Ähnliche Artikel finden