EUR 9,98
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 3 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
E-Mails aus Südafrik... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 0,10 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

E-Mails aus Südafrika - vom Büro zum Guesthouse Broschiert – 10. April 2010

2 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Broschiert, 10. April 2010
"Bitte wiederholen"
EUR 9,98
EUR 9,98 EUR 9,98
39 neu ab EUR 9,98 1 gebraucht ab EUR 9,98

Hinweise und Aktionen

  • Große Hörbuch-Sommeraktion: Entdecken Sie unsere bunte Auswahl an reduzierten Hörbüchern für den Sommer. Hier klicken.

  • Sprachlich perfekt gerüstet für die nächste Reise mit unseren Sprachkursen und Wörterbüchern. Hier klicken

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

  • Broschiert: 178 Seiten
  • Verlag: Pdk Verlag; Auflage: 1., Auflage (10. April 2010)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3942042010
  • ISBN-13: 978-3942042017
  • Größe und/oder Gewicht: 12,8 x 1,5 x 19,3 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (2 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 1.502.608 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
2
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Beide Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Misha am 25. November 2011
Man sieht im deutschen Fernsehen ja genügend Auswandershows, aber irgendwie hat man dabei immer das Gefühl, die Betroffenen stellen sich wirklich nicht sehr geschickt an. Sie ziehen mit blauen Augen und völlig unvorbereitet in ihr Abenteuer. Nicht so bei der Autorin dieses 'Tagesbuchs einer Auswanderin'. Sie und ihr Mann bereiteten sich jahrelang vor, reisten viele Male nach Südafrika, und Prenzel lässt uns auch ausführlich an diesem "Anlauf" teilnehmen. Die Suche nach dem richtigen Objekt, die Mühlen der Bürokratie werden anschaulich und humorvoll beschrieben, ja sogar eine Auswandershow ist dabei, stört aber mehr, als sie hilft. Und dann der Alltag eines Bed & Breakfast, die netten Gespräche mit Gästen, zu denen aber auch eine 12-köpfige, schwer betrunkene Motorradgang gehört. Die wilden Tiere sind halb so wild, aber der Bullterrier der Nachbarn wird zur echten Gefahr. Der Traum von der Pension in der Sonne wird ohne rosarote Brille beschrieben ("Gäste kommen genau dann, wenn man gemütlich beim Abendessen sitzt und das schöne heiße Essen gerade vor sich auf dem Teller hat"). Trotzdem kriegt man Lust auf dieses Abenteuer - oder zumindest darauf, dieses Guesthouse an der südafrikanischen Küste zu besuchen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Verifizierter Kauf
mit diesem buch erhällt man eine guten einblick in die probleme die entstehen, wenn man aus deutschland auswandert und in einem anderen land (suedafrika) neu anfangen will. Man wird feststellen, dass auch die beste planung einen nicht vor ueberraschungen schützt. dieses kurzweilige buch ist sehr unterhanltend, aber trotzdem irgendwie auch ein handbuch fuer potenzielle auswanderer.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen