wintersale15_finalsale Hier klicken Reduzierte Hörbücher zum Valentinstag Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip WSV

Kundenrezensionen

4,3 von 5 Sternen76
4,3 von 5 Sternen
Preis:70,05 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 20. Dezember 2012
Ich habe mir dieses Gerät für das Badezimmer gekauft und bin echt begeistert, wie gut es funktioniert. Es hat drei Stufen (350, 650 und 1000 Watt) und schon bei der niedrigsten Stufe wärmt es sehr angenehm, wenn ich es etwa einen halben Meter von mir entfernt aufstelle. Der Raum an sich muss gar nicht so warm sein. Die Strahlungswärme reicht vollkommen aus. Wenn man aus der Dusche kommt, will man es natürlich etwas wärmer haben. Dann schalte ich die Heizung auf höchste Stufe und nach kurzer Zeit wird es schön warm. Das Bad hat eine Fläche von ca. 7-8 m². Für diese Raumgröße ist die Heizung optimal.

Im Vergleich zu unserem 2000W Heizlüfter ist diese Heizung, die nur die Hälfte der Leistung hat, um vieles besser. Es entsteht keine Luftverwirbelung und die Heizleistung ist viel besser und stromsparender.

Beim ersten Gebrauch entsteht ein ziemlich starker Geruch, deshalb sollte man das Gerät entweder am offenen Fenster oder gleich draußen für eine Weile auf höchster Stufe laufen lassen. Danach ist der Geruch weg. Der Hersteller weist in der Bedienungsanleitung darauf hin, was sehr lobenswert ist.

Klare Kaufempfehlung!

Update:
Das Gerät ist jetzt zwei Jahre in Betrieb und ich bin immer noch sehr zufrieden damit.
Mittlerweile kommt es bei mir auch vor, dass sich das Gerät nach einiger Zeit abschaltet, wenn es auf Stufe 3 läuft.
Abhilfe: Etwas schräg nach hinten neigen (Hocker oder ähnliches dahinter stellen), dann funktioniert es.
0Kommentar30 von 30 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. November 2012
Ich nutze diesen Heizer im Wohnwagen (wo für dieser laut Anleitung nicht geeignet ist) wenn ich eine Strompauschale zahlen oder Gas sparen muss.

Der Heizer schafft es in der Nacht bei 0°C Außentemperatur den Wohnwagen (7m) auf Stufe 2 bei angenehmen 14°C zu halten.

Die Stufe 3 Wäre sicherlich noch besser, aber da habe ich festgestellt,
dass das Gerät so heiß wird, das es nach ca. 1h sich selbst-abschaltet und dann für ca. 1h nicht eingeschaltet werden kann.
Dann macht es "klick" und der Heizer geht wieder.

Also auf Stufe 2 uneingeschränkt verwendbar, auf Stufe 3 nur für Zeiten unter 1h, dafür 1 Stern Abzug.
0Kommentar27 von 29 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. April 2012
Toller Heizkörper. Angenehme Wärme, super Wirkungsgrad und leicht zu installieren. Die mitgelieferten Schrauben der Wandhalterung sind qualitativ minderwertig und sollten nicht verwendet werden.
0Kommentar9 von 9 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. Februar 2013
Sehr lange habe ich mich mit dem Thema Zusatzheizung beschäftigt und auch viele unterschiedliche Meinungen gelesen. Jetzt, wo der Winter fast vorbei ist, habe ich die für mich optimale Lösung gefunden. Die Duracraft DW 210E. In der Vergangenheit habe ich versucht mein Büro, welches nur durch eine Fußbodenheizung geheizt werden kann, mit einem Heizlüfter zu unterstützen. Heizlüfter haben den großen Nachteil, dass nach Abschalten des Gerätes das Zimmer sehr schnell abkühlt. Danach habe ich mir eine Infrarotheizung ausgeliehen, welche mir persönlich als Zusatzheizung zu teuer ist. 250 Euro kann ich auch anders oder meiner Meinung nach besser anlegen. Vor kurzem habe ich mich dann mit der Wärmewelle beschäftigt und ein Baumarktprodukt testweise gekauft und am nächsten Tag umgetauscht. Das Prinzip war genial, bis auf die Qualität die man im Baumarkt leider immer öfter findet.
Aber gut, denn ich wusste ja, dass es bei Amazon die Duracraft gibt. Und die ist jeden Cent wert. Kein knacken beim Einschalten und die Qualität des Gerätes ist wirklich gut. Das Geld ist gut angelegt. Die Wärmewelle heizt sehr gut ohne die Luft auszutrocknen oder den Staub aufzuwirbeln. Hoffentlich kann ich Euch mit meiner Rezession ermutigen das Gerät zu kaufen. Ich würde es wieder bestellen.
0Kommentar14 von 15 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. November 2011
Auf der Suche nach einer kleinen Heizmöglichkeit für mein WC entschied ich mich für das "DW 210 E" Wärmewellengerät von Duracraft. Grund dafür war hauptsächlich die schmale Bauweise, und der vergleichsweise geringe Energieverbrauch. Dieser beträgt real nämlich nur etwas mehr als 400 Watt! Gemessen mit einem Wattmeter.

In den ersten paar Betriebsstunden gelangt zwar ein deutlicher Produktionsgeruch in den Raum, aber dieser verflüchtigt sich doch recht schnell.

Die richtige Temparatureinstellung ist eigentlich ganz einfach. Von null beginnend den Regler immer weiter höher drehen bis man die gewünschte Raumtemparatur erreicht hat. Einmal eingestellt, und man braucht sich um nix weiter mehr kümmern-prima!

Einen Winter hat das Gerät bereits erfolgreich absolviert...der zweite ist mit riesen Schritten im Anmarsch. Doch ich bin zuversichtlich, das der kleine Duri auch den nächsten und weitere Winter überleben wird.
0Kommentar26 von 30 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. November 2010
Habe die Wärmewelle schon an der Wand montiert. Die Lieferung war wieer blitzartig, die Montage sehr einfach und auch eine ausführliche Betriebsanleitung dabei. Gerät hat nur in den ersten Stunden gerochen, man kann auf der niedrigsten Stufe ein Bad plus Vorraum angenehm warm bekommen. Bin wirklich zufrieden, hoffe es hält lange.
0Kommentar15 von 17 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. Juli 2011
Unsere Heizung für das Badezimmer (es ist ein kleines ) hat nach einigen Jahren des Geist aufgegeben. Haben uns für Duracraft DW 210 E entschieden. Lieferung innerhalb von 2 Tagen. Nach Inbetriebnahme kurzzeitig etwas Geruch zu verzeichnen, war aber erträglich. Funktioniert einwandfrei, in kürzester Zeit ist das Bad mollig warm. Können wir mit gutem Gewissen weiter empfehlen. Montage an Wand kinderleicht.
gb Juli 2011
0Kommentar19 von 23 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. Februar 2015
Ich habe den kleinen Heizer im Bad an die Wand geschraubt, war Kinderleicht, Werkzeug vorausgesetzt ;)

Ich verstehe nicht warum sich hier einige über das Gerät Negativ äußern? Nicht nachvollziehbar!

Also man hat an dem Gerät 3 Temperaturstufen, also Watt Leistung, je höher die Leistung desto Wärmer wird es, logisch ;) man kann das Thermostat noch hoch drehen, das gibt dann nochmal etwas mehr Wärme, oder schaltet sich bei der Umgegebungstemperatur ab. Muss man dann herausfinden wie man es mag.

Ich habe das Gerät bei den Kalten Tagen auf Stufe I laufen und den Thermostat etwas Mittig gestellt, so kühlt das Bad nicht zu sehr ab, und noch gemütlich, oder eben über Nacht, wenn man aufsteht ist das Bad noch angenehm Warm.

Vor dem Duschen oder Baden, ca. 30 Min, stelle ich das Gerät auf Volle Leistung, Tür bei, und gut, richtig schön Warm.

Ich denke mal die 1000W Wärme Leistung ist für Räume mit Maximal 10qm ausgelegt, so bis 15qm den 1500W Strahler, für eine ganze Wohnung ist die Wärmefläche einfach zu klein!

Ich habe eine ähnlichen Strahler mit 1500W für das Wohnzimmer, das sind 18qm, die Wärmefläche ist doppelt so groß, nur mal so um das Gespür zu bekommen ;) ... 2 1/2 mal Größer, 1500W-2000W schaffen dann schon Ordentlich etwas mehr als eine halbe Wohnung (50qm), je nach Dämmungsgrad der Außenwand. Also kleine Fläche viel Heizkraft bringt nichts...

Das die teile Stinken ist eigentlich völlig normal, kenne ich auch nicht anders, das dauert ein paar Tage aber wenn man nach dem Einschalten durchlüftet, wird es besser. Also, nach dem auspacken, Fenster auf, ganz aufdrehen, und am besten in Fenster nähe laufen lassen, wenn man das ein paar mal wiederholt, wird es besser. Erfahrungsgemäß brauchen die Geräte 2-3 Tage bis der Neugeruch weg ist.

Was auch sehr schön ist, wenn man so ein teil im Wohnzimmer laufen hat, Geräuschlos, kein Surren, kein Rauschen...
0Kommentar1 von 1 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. Dezember 2012
Habe nunmehr 4 Wärmewellen von dieser Firma und bin sehr begeistert über Leistung und Preis. Ich habe auch den Service kennengelernt und habe nach einem Schaden am Heizelement sofort Ersatz bekommen. Den Artikel kann man mit ruhigem Gewissen empfehlen.
0Kommentar6 von 7 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. August 2013
Ich nutze das Gerät für mein kleines Badezimmer im Winter.
Viel gibt es dazu nicht zu sagen, außer: es funktioniert schnell und gut! Die Wärme ist innerhalb weniger Sekunden da, ohne Lärm- oder Geruchsbelästigung.
Man sollte das Gerät allerdings vor der ersten Nutzung bei guter Belüftung "einbrennen". In den ersten Betriebsstunden war doch ein leicht unangenehmer Geruch zu verspüren, der allerdings dann schnell verflogen ist.

Die Verarbeitung des Geräts an sich weist keine offensichtlichen Mängel auf, allerdings sind die Bodenrollen, bzw deren Befestigung eher ein Manko. Die billigen Plastikfüsse sind viel zu eng und nur schwer zu befestigen, dazu kommen extrem billige butterweiche Schrauben, von denen ich eine beim ersten Einschrauben durch einmal abrutschen so vernudelt habe, dass jetzt nichts mehr geht... Wer zufällig passende Schrauben noch im Haus hat, sollte lieber diese statt der beigelegten verwenden. Ansonsten bekommt man sie wahrscheinlich nie wieder heraus.
Ich finde bei dem Preis und dem tollen Gerät, hätte man nicht die letzten Cent an den Füßen sparen müssen.
0Kommentar1 von 1 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 10 beantworteten Fragen anzeigen