Menge:1

andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 137,40
+ kostenlose Lieferung
Verkauft von: AWV International
In den Einkaufswagen
EUR 164,98
+ kostenlose Lieferung
Verkauft von: Get-it-quick
In den Einkaufswagen
EUR 164,58
+ EUR 4,94 Versandkosten
Verkauft von: conrad_electronic
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Duracraft Luftentfeuchter DD-TEC10NE2

von Duracraft
| 3 beantwortete Fragen

Unverb. Preisempf.: EUR 199,90
Preis: EUR 138,37 Kostenlose Lieferung. Details
Sie sparen: EUR 61,53 (31%)
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
12 neu ab EUR 137,40
  • Luftentfeuchter - 10 Liter in 24 Stunden
  • Regulierbare Luftfeuchtigkeit (40-80%)
  • Zeitschaltuhr (bis 8 Stunden)
  • Waschbarer Filter
Weitere Produktdetails

Neuer, energieeffizenterer Luftentfeuchter
Hier finden Sie wichtige Hinweise zu Betrieb und Funktion des Luftentfeuchters Duracraft DD-TEC10NE2.

Wird oft zusammen gekauft

Duracraft Luftentfeuchter DD-TEC10NE2 + Thermometer / Hygrometer Analoges Kombigerät für Innen oder Außen . Thermohygrometer Made in Germany
Preis für beide: EUR 149,27

Diese Artikel werden von verschiedenen Verkäufern verkauft und versendet.

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen


Hinweise und Aktionen


Produktinformationen

Technische Details
EAN / ArtikelnummerDD-TEC10NE2
Artikelgewicht12 Kg
Produktabmessungen32 x 37 x 55 cm
ModellnummerDD-TEC10NE2
FarbeGrau
AntriebsartElektrisch
Watt200 Watt
Artikelmenge im Paket1
Geräuschpegel45 dB
Batterien inbegriffen Nein
Batterien notwendig Nein
Gewicht12.1 Kilogramm
  
Zusätzliche Produktinformationen
ASINB00F5STWDI
Amazon Bestseller-Rang Nr. 46 in Baumarkt (Siehe Top 100)
Produktgewicht inkl. Verpackung14 Kg
Im Angebot von Amazon.de seit12. September 2013
  
Amazon.de Rückgabegarantie
Unsere freiwillige Amazon.de Rückgabegarantie: Unabhängig von Ihrem gesetzlichen Widerrufsrecht können Sie sämtliche Produkte, die von Amazon.de direkt versandt werden, innerhalb von 30 Tagen ab Erhalt der Ware an Amazon.de zurückgeben, sofern die Ware vollständig ist und sich in ungebrauchtem und unbeschädigtem Zustand befindet. Weiteres finden Sie unter Rücksendedetails.
 

Produktbeschreibungen

Logo

DD-TEC10NE Luftentfeuchter - 10 Liter / 24h

Beseitigen Sie aus Ihren Räumen überflüssige Feuchtigkeit wirksam und hygienisch.

 

Bis zu 10 Liter in 24 Stunden

Bild 1

Drainage mit Wassertank oder kontinuierliche Wasserentleerung mit Schlauch (im Lieferumfang enthalten).

Kontrollierbare Luftfeuchtigkeit von 40% bis 80%

Bild 2

Reduzieren Sie die Überlebensdauer von in der Luft befindlichen Bakterien, indem Sie eine Luftfeuchtigkeit zwischen 40% und 80% sicherstellen.


Waschbarer Filter

Bild 3

Waschbarer Staubfilter zur einfachen und mehrmaligen Anwendung.


Timer: 2 - 4 - 8 Stunden

Bild 4

Zeitschaltuhr mit den Einstellmöglichkeiten: 2, 4 oder 8 Stunden.

 

Technische Daten

  • Anschlusswert 200 Watt
  • Geräuschpegel 45 db(A)
  • Wassertankkapazität 3L
  • Elektronisches Bedienfeld
  • Ideal für Raumgrößen von 15 bis 50 m²
  • Arbeitstemperatur 5-35°C
  • Kabellänge 1,83m
  • Gewicht Einzelkarton 13,6kg
  • 3 Jahre Garantie

  • Kunden Fragen und Antworten

    Kundenrezensionen

    Die hilfreichsten Kundenrezensionen

    55 von 56 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von T. Richter am 1. August 2014
    Verifizierter Kauf
    Der Luftentfeuchter ist jeden Cent wert. Es gibt zu diesem Gerät keine Beanstandungen.

    Nach dem Auspacken habe ich ihn zunächst einige Stunden ruhig stehengelassen. Da es sich um ein Kompressorkühlgerät handelt, sollte man damit umgehen wie mit einem Kühlschrank, auch wenn es nicht explizit in der Bedienungsanleitung steht: Da Kühlmittel und Kompressorschmiermittel im selben Kreislauf sind, muss sich das Schmiermittel erst absetzen, sonst kann der Kompressor beschädigt werden. Dies führt dann zu den bereits in vorherigen Rezensionen genannten Geräuschen oder zu Fehlfunktionen.

    Die Regelung arbeitet einwandfrei. Nach einigen Minuten ist die Raumluftfeuchte identifiziert, da der Sensor sich erst akklimatisiert. Der Anzeigewert stimmt mit der Raumfeuchte sehr genau überein. Dass er einige Prozent unter der Feuchte der handelsüblichen Wohnungs-Hygrometer liegt ist völlig normal, da er im Hauptluftstrom sitzt.

    Die Wohnung ist 90 qm, Deckenhöhe ca. 4m, Erdgeschoss einer Gründerzeitvilla in einem Flusstal, durch das Hochwasser im Frühjahr hat das Haus sehr viel Wasser aufgenommen und gibt es nun langsam wieder ab. Durchschnittliche Feuchtewerte zunächst zwischen 65 und 75 Prozent, also viel zu hoch. Wäsche wurde kaum noch trocken, teileise leichte Schimmelbildung, wenn man nicht genau mit dem Lüften und Heizen aufpasst.

    Das Gerät lief zunächst 3 Tage im Dauerbetrieb, zentral im Flur aufgestellt. Am, begonnen mit ca. 72 Prozent Luftfeuchte bei 22 Grad Celsius. Ein Feuchtewert braucht nicht eingestellt zu werden, da zunächst erst einmal eine Grundfeuchte aus den Räumen musste, daher alle Türen auf. Nach ca.
    Lesen Sie weiter... ›
    2 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
    Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
    Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
    18 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Gero Von Randow am 13. Mai 2014
    das recht feucht-muffige Klima unseres ca. 40qm-Kellers (72% Feuchtigkeit bei Einschalten des Entfeuchters) wurde spürbar angenehmer. Nach einer Woche permanentem Lauf des Duracraft war der Wert auf 66 gefallen.
    Das Gerät
    - ist spielend leicht zu bedienen,
    - kann an einem ausklappbaren Arm völlig problemlos getragen werden,
    - hat leicht gängige Rollen, mit denen es wie ein moderner Koffer locker frei in alle Richtungen geschoben werden kann
    - arbeitet still und leise(!) kontinuierlich vor sich hin
    - hat einen Schlauchauslass, der jeden handelsüblichen Gartenschlauch jeder Länge aufnimmt, und damit ist das sonst tägliche Ausleeren des Wasserbehälters überflüssig - sofern ein Kanal oder sonstiger Ablauf erreichbar ist. In unserem Keller mit einem kleinen Gully ist das kein Problem.
    200 Watt ist zwar auch Strom, aber im Verhältnis zu sonstigen gleichwertigen Entfeuchtern ist das wenig, und mit ca. 1,30 Euro / Tag (bei permanentem Lauf) erspart man sich viel Schimmel! (1 kWh = 5 Std. bei 200W für 28ct. = 4,8x28ct. pro Tag = 1,34€).
    Wenn erst mal die Grundfeuchtigkeit weg ist, wird die Laufzeit über die in 10er-Stufen einzustellende Automatik vermutlich spürbar geringer (40% - 50% - 60% - 70% - 80%).
    Wir sind heilsfroh, uns für dieses Gerät entschieden zu haben, wobei der geringe Stromverbrauch und der Schlauchanschluss in Verbindung mit dem günstigen Kaufpreis (117€) den Kaufausschlag gaben.!
    -----Ergänzung nach einem Monat Dauerbetrieb:----- (27.6.2014)
    wir haben die "Automatik" auf 60% eingestellt, aber das Gerät schaltet bei Erreichen oder Unterschreiten der 60% nicht ab. Nach ca.
    Lesen Sie weiter... ›
    6 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
    Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
    Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
    36 von 39 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Willi Ehrenfeld am 23. Januar 2014
    Verifizierter Kauf
    Ich besitze seit Jahren einen alten Luftentfeuchter mit hohem Energieverbrauch und wollte da Abhilfe schaffen.

    Zunächst das Positive: Der Duracraft misst die Luftfeuchtigkeit vermutlich zuverlässiger, als dies einige Käufer hier angeben.
    Zwar liegt er auch bei mir bis zu 8 % neben einem elektronischen Messgerät, aber mein altes analoges Hygrometer ist sich mit dem Duracraft einig, dass wohl das elektronische Gerät irrt.
    Gut gefällt mir auch, dass der Wasserstand im Auffangbehälter durch die transparente Rückwand durchscheint. Das ist aber in diesem Fall auch dringend notwendig.

    Doch nun zu den Nachteilen:
    Der Vorteil des niedrigen Stromverbrauchs kommt nicht zum Tragen, weil das Gerät viel weniger Liter Wasser fördert als die alten Geräte und damit bei mir rund um die Uhr in Betrieb bleiben muss. Es schafft das Schlafzimmer einfach nicht durch Kurzeinsätze.
    Die Abschaltautomatik bei vollem Tank funktioniert bei meinem Gerät nicht zuverlässig. Der Schwimmer löst zwar die Warnung aus. Wasser wird aber weiter kondensiert. Das Gerät läuft über. Außerdem haben meine alten Geräte Wasserbehälter in Kanisterform. Da schwappt kaum etwas über. Dieses Gerät hier hat eine nach oben offene Auffangschale, die zudem leicht hakelig ist. Da geht oft was auf das Parkett. Garnicht gut. Man sollte den Behälter also bereits leeren, wenn die Schale erst 1 Liter enthält. Hier teile ich die Bedenken einiger Käufer vollkommen.
    Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
    Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
    Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

    Die neuesten Kundenrezensionen


    Ähnliche Artikel finden