Facebook Twitter Pinterest
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 1 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
A Durable Peace: Israel a... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von Deal DE
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Dieses Buch ist in gutem, sauberen Zustand. Seiten und Einband sind intakt.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

A Durable Peace: Israel and its Place Among the Nations (Englisch) Gebundene Ausgabe – 12. Januar 2000

5 von 5 Sternen 3 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 33,45
EUR 29,51 EUR 15,09
11 neu ab EUR 29,51 8 gebraucht ab EUR 15,09

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

Produktbeschreibungen

Amazon.de

Benjamin Netanyahu's primer on pro-Israel politics is an updated version of an earlier book, A Place Among the Nations. There's a good reason for the revision, of course: in the years since the first book was published, Netanyahu has served as the prime minister of Israel. Yet A Durable Peace is not a stale politician's memoir. It's a resounding plea for Israel's acceptance as a full member of the world community, as well as a call for understanding its unique security needs.

Netanyahu displays his knack--perfect for the television era but also helpful on these pages--for channeling complex ideas into pithy statements. Here's Netanyahu on the importance of Israel to the Jewish people: "If there had been a Jewish state in the first half of the [20th] century, there would have been no Holocaust. And if there had not been a Jewish state after the Holocaust, there would have been no Jewish future." On the need for Arab concessions in the peace process: "For the sake of peace, [the Arab states] must renounce their claims to part of the four ten-thousandths--.0004--of the lands they desire, which constitute the very heart of the Jewish homeland and the protective wall of the Jewish state." These are the statements of a skilled debater, and they represent a one-sided view of Middle Eastern politics. Yet Netanyahu also provides an excellent introduction to Zionism and the need to protect a small country against neighbors who have waged war against it. --John J. Miller

Synopsis

This work examines the troubled history of the Middle East, tracing the history, developments and politics of Israel's relationship with the Arab world and the West. The author - Israel's first directly elected prime minister - gives an insight into the current affairs of this region.

Alle Produktbeschreibungen


In diesem Buch

(Mehr dazu)
Einleitungssatz
In the autumn of 1895, Theodor Herzl, the Paris correspondent of the influential Viennese newspaper Neue Freie Presse, called on his friend, the eminent writer Max Nordau. Lesen Sie die erste Seite
Mehr entdecken
Wortanzeiger
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Stichwortverzeichnis | Rückseite
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
3
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 3 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Gebundene Ausgabe
Former Prime Minister of Israel Benjamin Netanyahu shows his clear and well-educated view of the Palestinian/Arab problems plaguing Israel. With pride, Netanyahu explains the history of Zionism and puts forth all of the facts and reasons why the Israelis and not the Arabs have the sole right to Palestine. After reading this I have a firmer grasp on the Israeli side of the Palestinian problem.
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
der autor, ministerpräsident israels und der längstdienende noch dazu, legt ein schlüssiges konzept und analyse der friedensverhandlungen und der situation dar, quasi information aus erster hand.

ein zeit (-geschichtliches) dokument.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Ein Kunde am 23. Januar 2002
Format: Gebundene Ausgabe
Who does the land Israel belong to? Israel clearly belongs to the Israelites-Jews. This book explains how and why the history books have been rewritten replacing the Jews as the aggressor and the Arabs as the victom.
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden