EUR 29,90
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Dunkle Welten: Bunker, Tu... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 7,11 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Dunkle Welten: Bunker, Tunnel und Gewölbe unter Berlin (Der »Untergrundklassiker« in 10. Auflage!) Gebundene Ausgabe – 6. November 2013


Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe, 6. November 2013
"Bitte wiederholen"
EUR 29,90
EUR 29,90 EUR 29,89
66 neu ab EUR 29,90 2 gebraucht ab EUR 29,89

Buch-GeschenkideenWeihnachtsgeschenk gesucht?
Entdecken Sie die schönsten Buch-Geschenke im Buch-Weihnachtsshop.
Hier klicken


Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.

  • Setzen Sie Ihre Ideen in die Praxis um: Der Baumarkt bei Amazon.de.

  • Sichern Sie Ihre Daten kostengünstig und sicher im europäischen Amazon Web-Services-Rechenzentrum. So einfach geht‘s


Wird oft zusammen gekauft

Dunkle Welten: Bunker, Tunnel und Gewölbe unter Berlin (Der »Untergrundklassiker« in 10. Auflage!) + Das Berliner Unterwelten-Museum: Tour 1 - Dunkle Welten
Preis für beide: EUR 34,90

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation


Produktbeschreibungen

Pressestimmen

»Ein Städteplaner, ein Historiker und ein Fotograf haben sich zusammengetan, um den Leuten in der Oberwelt kundzutun, über welch geheimnisvoller Zauberlandschaft diese täglich ihre Döner verzehren, ihren Bürostress ausleben, ihre Autos lenken, ihren Tagträumen nachhängen.« (Die Welt)

»In ihrem Buch liefern die Stadtplaner und Untergrundforscher Dietmar und Ingmar Arnold, Gründer des Vereins »Berliner Unterwelten e.V.«, einen Einblick in die verborgenen Innereien der Stadt - mit Fotos von Frieder Salm, die die Atmosphäre eines nüchternen U-Bahnschachts ebenso faszinierend einfangen wie die verwunschene Spannung eines alten Kellergewölbes, das von Baumwurzeln zurückerobert wurde.« (taz - die tageszeitung)

»Drei Berliner »Untergrundforscher« bringen Licht ins geheimnisvolle Dunkel der Berliner Unterwelt!« (B.Z. - News aus Berlin)

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Dietmar Arnold: geboren 1964 in Berlin, Dipl. Ing. der Stadt- und Regionalplanung an der TU Berlin. 1990/2005 selbständig mit freiem Planungsbüro für Bestandsaufnahmen und Baugutachten mit Schwerpunkt Denkmalpflege. 1997 Gründungsmitglied des gemeinnützigen »Berliner Unterwelten e.V.«, seitdem im Vorstand tätig, ab 1999 Vorsitzender des Vereins. Seit 1988 Erforschung und Dokumentation des Berliner Untergrundes, Berater von internationalen Filmproduktionen (u.a. »Der Untergang«, »Speer und Er«). Verwirklichung zahlreicher Publikationen und Ausstellungen zu seinen Themen, darunter »Dunkle Welten«, »Sirenen und gepackte Koffer«, »Neue Reichskanzlei und »Führerbunker« - Legenden und Wirklichkeit« (alle drei Bände erschienen bei Ch. Links), »Die Fluchttunnel von Berlin« (mit Sven-Felix Kellerhoff 2008 bei Propyläen) oder die Ausstellung »Mythos Germania Schatten und Spuren der Reichshauptstadt«. Im April 2009 ausgezeichnet mit Verdienstmedaille des Bezirks Mitte von Berlin. Ingmar Arnold: Jahrgang 1967, Studium an der Freien Universität und an der Humboldt-Universität, 1986-1989 Mitarbeiter beim Archäologischen Landesamt Berlin, 1989-1992 am Friedrich-Meinecke-Institut der Freien Universität Berlin, seit 1995 Mitarbeit in der AG »Unter den Straßen Berlins«; Mitbegründer des »Berliner Unterwelten e.V.«, dort seit 1997 zuständig für den Bereich Forschung, Mitherausgeber und Redakteur der vereinsinternen Zeitschrift »Schattenwelt«, Arbeitsschwerpunkte: Archiv und Chronik, Brauereien und Rohrpost, Internationale Beziehungen, Kalter Krieg. Autor von: »Luftzüge Die Geschichte der Rohrpost in Berlin und anderswo« (Berlin 2000); Mitautor von: »Schloßfreiheit - vor den Toren des Stadtschlosses« (Berlin 1998), »Sirenen und gepackte Koffer Bunkeralltag in Berlin« (Berlin 2003). Frieder Salm: Jahrgang 1962, Ausbildung an der staatlichen Fachschule für Optik und Fototechnik in Berlin, seit 1986 freier Fotograf und Kameramann, fotografiert und filmt weltweit für Dokumentationen und Werbung, u.a. für den mit dem Discovery Channel Award ausgezeichneten Dokumentarfilm »Bunker - die letzten Tage«. Veröffentlichungen in Magazinen wie GEO, Spiegel und zahlreichen Tageszeitungen.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

Noch keine Kundenrezensionen vorhanden.
5 Sterne
4 Sterne
3 Sterne
2 Sterne
1 Sterne