In weniger als einer Minute können Sie mit dem Lesen von Dunkle Herzen: Roman auf Ihrem Kindle beginnen. Sie haben noch keinen Kindle? Hier kaufen oder mit einer unserer kostenlosen Kindle Lese-Apps sofort zu lesen anfangen.

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

 
 
 

Kostenlos testen

Jetzt kostenlos reinlesen

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden
 

Dunkle Herzen: Roman [Kindle Edition]

Nora Roberts
4.1 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (29 Kundenrezensionen)

Kindle-Preis: EUR 7,99 Inkl. MwSt. und kostenloser drahtloser Lieferung über Amazon Whispernet

Kostenlose Kindle-Leseanwendung Jeder kann Kindle Bücher lesen  selbst ohne ein Kindle-Gerät  mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 7,99  
Gebundene Ausgabe --  
Taschenbuch EUR 8,95  
Unbekannter Einband --  

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch

Seite von Zum Anfang
Diese Einkaufsfunktion wird weiterhin Artikel laden. Um aus diesem Karussell zu navigieren, benutzen Sie bitte Ihre Überschrift-Tastenkombination, um zur nächsten oder vorherigen Überschrift zu navigieren.

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Immer wieder wird die New Yorker Bildhauerin Clare Kimball von einem Alptraum aus ihrer Kindheit aufgesucht. Von dunklen Ahnungen getrieben, kehrt sie in ihre Heimatstadt zurück ... Ein atemberaubender Psychothriller um satanische Rituale in einer amerikanischen Kleinstadt.


Über den Autor und weitere Mitwirkende

Durch einen Blizzard entdeckte Nora Roberts ihre Leidenschaft fürs Schreiben: Tagelang fesselte sie 1979 ein eisiger Schneesturm in ihrer Heimat Maryland ans Haus. Um sich zu beschäftigen, schrieb sie ihren ersten Roman. Zum Glück – denn inzwischen zählt sie zu den meistgelesenen Autorinnen der Welt. Nora Roberts hat zwei erwachsene Söhne und lebt mit ihrem Ehemann in Maryland.

Unter dem Namen J.D. Robb veröffentlicht Nora Roberts seit Jahren ebenso erfolgreich Kriminalromane.

Produktinformation

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 1461 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 624 Seiten
  • Verlag: Heyne Verlag (30. Mai 2013)
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Deutsch
  • ASIN: B00D2SP3I6
  • X-Ray:
  • Word Wise: Nicht aktiviert
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.1 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (29 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: #38.573 Bezahlt in Kindle-Shop (Siehe Top 100 Bezahlt in Kindle-Shop)

  •  Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Mehr über den Autor

Was macht eine Hausfrau und Mutter von zwei Kindern, wenn ein Schneesturm sie von der Außenwelt abschneidet? Nora Roberts schreibt einen Roman, der zwei Jahre später, 1981, unter dem Titel "Rote Rosen für Delia" veröffentlicht wird. Sie denkt sich weitere Geschichten aus und gilt inzwischen mit einer Gesamtauflage ihrer Romane von über 400 Millionen Exemplaren als eine der erfolgreichsten Romanautorinnen weltweit. Nora Roberts wurde 1950 in Silver Spring, Maryland, geboren und ist in zweiter Ehe mit einem Zimmermann verheiratet. Das Paar betreibt gemeinsam einen Buchladen, in dem sicherlich auch die Werke angeboten werden, die sie unter den Pseudonymen J.D. Robb, Jill March oder Sarah Hardesty veröffentlicht.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
21 von 21 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Mega spannend - nix für "Weich-Eier" 17. September 2004
Von megamupf
Format:Broschiert
Ich habe mittlerweile über 60 Bücher von N. Roberts gelesen. Grundsätzlich sind eigentlich alle Bücher gleich "gestrickt". Schöne Frau trifft schönen Mann. Verlieben sich, einer von beiden jedoch wehrt sich bis zum Ende des Buches gegen eine Beziehung.
Dieses Buch jedoch ist der absolute Hammer was Spannung angeht. Man fühlt sich komplett in das Geschehen ein. Ich habe teilweise wirklich Herzklopfen bekommen, wenn z. B. die Handlungen der schwarzen Messen beschrieben wurde. Gruselig!!! Und ich bin wahrlich kein "Weich-Ei".
Also alle, die noch überlegen, dieses Buch zu lesen: Tut es. Es ist richtig gut und spannend bis zum Schluß geschrieben.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
19 von 20 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Roberts mal anders - aber leider mit vielen Schwächen 31. Dezember 2004
Von sryno3
Format:Taschenbuch
Vorweg, "Dunkle Herzen" ist zwar ein Roman von Nora Roberts, was heißt, dass er unter anderem auch eine Liebesgeschichte enthält. Aber, wie gesagt unter anderem. Denn mit diesem Buch wollte es Frau Roberts wohl mal etwas anders angehen. Und so stehen nicht so sehr die Liebenden im Vordergrund, sonderen eher eine an sich ruhige Kleinstadt, hinter deren gutbürgerlicher Fassade es einiges zu verbergen gibt.
Doch nun mal der Reihe nach. Die berühmte Bildhauerin Clare kommt nach Jahren der Abwesenheit wieder in ihr Heimatkaff zurück, wo ihr Vater damals unter mysteriösen Umständen ums Leben kam. Sie trifft dort auf ihren Jugendfreund Cam, jetzt Sheriff des Ortes. Während sich beide näher kommen, wird plötzlich die Leiche von Cams verhasstem Stiefvater gefunden. Außerdem sucht der Sheriff verzweifelt nach einer jungen Ausreißerin. Langsam aber sicher wächst bei Clare und Cam der Verdacht, dass eine satanistische Sekte in der Stadt ihr Unwesen treibt...
So weit, so gut. An sich ist die Idee, die Abgründe einer Kleinstadt aufzuzeichnen, gar nicht so schlecht. Und in diesem Punkt funktioniert die Geschichte auch wirklich gut, trotz oder gerade wegen den ziemlich schablonenhaften Charakteren.
Doch leider übertreibt es Roberts an anderen Stellen ebenfalls, und hier geht es dann richtig in die Hose. Muss man die Schwarzen Messen einschließlich Vergewaltigung und Ermordung von Opfern wirklich immer wieder so genau beschreiben? Vielleicht sollte dadurch Spannung erzeugt werden, doch geht dieser Schuss nach hinten los.
Ebenfalls nicht so geglückt sind die Charaktere von Clare und Cam. Während letzterer noch einigermaßen symphatisch ankommt, entzieht sich Clare dem Leser doch ziemlich häufig.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Langatmiger als erwartet 3. Juni 2011
Von Sarah F. TOP 500 REZENSENT
Format:Taschenbuch
'Dunkle Herzen' ist ein Psychothriller aus dem Hause Nora Roberts. Für mich war es mein erstes Buch aus der Feder dieser Autorin. Der Klappentext ließ auf einen durchaus spannenden Thriller schließen, der den Leser mitreißen und bei dieser Thematik sicherlich auch schockieren wird.

Clare wird seit ihrer Kindheit von schrecklichen Alpträumen heimgesucht. Den Alpträumen auf der Spur und den Selbstmord ihres Vaters im Nacken fährt sie in das Haus ihrer Kindheit zurück. Dort angekommen geht es beruflich gut voran und auch die Beziehung zu Cam, den Sheriff, läuft in den richtigen Bahnen. Doch irgendwas geht in ihren Heimatort vor sich und sie spürt, dass es mit ihrer Vergangenheit zusammenhängt. Menschen sterben, satanistische Rituale finden statt und Clare kommt dem dunklen Geheimnis ihrer Alpträume immer näher.

Der Einstieg in diesen Thriller beginnt mit dem Kennenlernen der Protagonistin. Ich durfte sie in ihrem Leben als Künstlerin begleiten. Für mich war ihre Situation mit den Alpträumen sofort verständlich. Als es danach mit einem Wechsel des Schauplatzes sofort zu einer schwarzen Messe geht, war ich sofort gefesselt. Ich bin kein Anhänger solcher Sekten oder Bücher, aber finde es trotzdem immer wieder interessant zu sehen, wie Leute in solche Sekten geraten und auf welche krankhaften Ideen sie bei den Treffen kommen.
Leider geht es danach eher zähflüssig weiter. Das lag nicht am Stil und auch nicht am Inhalt, sondern an den vielen neuen Protagonisten. Ich lese eigentlich sehr aufmerksam und habe nie Probleme mir verschiedene Figuren zu merken, besonders wenn eine Autorin so detailliert beschreibt. Das Problem lag in diesem Fall bei der Wahl der Namen.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Spannend, aber auch ziemlich brutal 17. Dezember 2006
Format:Taschenbuch|Verifizierter Kauf
Dunkle Herzen ist wirklich ein ziemlich spannendes Buch, aber auch Stellenweise ziemlich brutal. Trotz der Spannung musste ich das zweimal aus der Hand legen und mich erstmal mit was anderen beschäftigen. Ich habe eine gut Vorstellungskraft und die Beschreibung des Satanskult und deren Rituale war echt heftig. Es wird beschrieben wie die Mitglieder des Kults Ziegen opfern und das diese auch nicht vor Vergewaltigung, Folter und Menschenopfer zurückschrecken. Alles wird genau beschrieben nicht nur die Tat, sondern auch was das Opfer denkt. Also nichts für schwache Nerven.

Clare ist Bildhauerin und wird von Albträumen verfolgt, diese treiben sie wieder nach Hause, in das keine Städtchen Emmitsboro. Doch hinter der Verfassde verbirgt sich ein brutaler Satanskult. Clare trifft bereits kurz nach ihrer Ankunft den neuen Scheriff Cameron einen alten Freund ihres Bruders. Zur gleichen zeit verschwindet ein 15 Jähriiges Mädchen und auf den Friedhof wir die Graberde eines Baby geklaut. Clare und Cameron freunden sich schnell an und bald wird auch mehr daraus. Dann wird Camerons Stiefvater brutal ermordet und Cameron findet heraus das dieser mit den verschwindes Mädchen in Verbindung steht, genauso wie mit einen Satanskult. Nur wer sind die Mitglieder und was hat Clares Nachtbar Ernie damit zu tun und kann Cameron verhindern das Clare etwas passiert.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
5.0 von 5 Sternen Dunkle Herzen
siehe meine Bewertung in "Die Unendlichkeit der Liebe" Auch dieses Buch hat mir ausnehmend gut gefallen. Die Autorin ist wie
gesagt super.
Vor 16 Monaten von Brigitte Wenrich veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen tolles Buch
Super spannend. Immer wieder Nora Roberts. Jedes Buch ist super von Nora und ich habe schon ein paar gelesen. Super
Vor 16 Monaten von Katharina Rüttgers veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Clair Kimball
Ein Pychotriller um satanische Rituale. Ich hatte schon einige Bücher von Nora Roberts gelesen. Aber dieses zeigt einr ganz andere Autorin. Lesen Sie weiter...
Vor 23 Monaten von happy veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Dunkle Herzen
Ein super Roman von Nora Roberts. Er ist nicht so geschrieben wie viele Ihrer anderen Romane. Er ist packend und spannend
Veröffentlicht am 16. Mai 2013 von Klaus U. Sabine Wartha
5.0 von 5 Sternen Bestes Buch
Ich fand das Buch den absoluten Kracher. Spannung von Anfang bis Ende. Ich konnte einfach nicht aufhören zu lesen, wollte immer wissen wie es weiter geht. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 9. März 2012 von Katrin
4.0 von 5 Sternen nettes Buch aber auf gar keinen Fall so gruslig wie alle sagen
Während ich dieses Buch gelesen habe, habe ich mich die ganze Zeit gefragt ob ich hier die 'zensierte' Fassung lese. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 27. Juni 2011 von Kindle-Kunde
4.0 von 5 Sternen frühes Werk von Nora Roberts
Inhaltsbeschreibung (klappentext):
Ein Alptraum lässt die erfolgreiche, junge Bildhauerin Clare Kimball nicht los: Männer in Kutten und Tiermasken zelebrieren des... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 7. Juni 2011 von ikela
5.0 von 5 Sternen Mal was ganz anderes...
Diesen Roman von Nora Roberts habe ich (in Abständen) bereits 5 mal gelesen... Jedes Mal bin ich als "Intensivfan" von NR bzw. D.J.Robb (ich besitze ca. 100 deutsch- und ca. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 30. März 2011 von maringra
4.0 von 5 Sternen Dunkle Herzen
Ein typischer Nora Roberts Roman, eine Krimi mit Liebesgeschichte, gute Darstellung der Charaktere,spannend aber nicht atemberaubend geschrieben, sodass man immer weiter lesen... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 10. Oktober 2010 von gelbe Rose
3.0 von 5 Sternen naja...
Das Buch ist auf dem hinteren Cover als Psychothriller ausgeschrieben. dem kann ich nur teilweise zustimmen. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 22. Juli 2009 von Tikvas Schmökertruhe
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden