Dunkelheit: Anthologie der Vampire und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr
EUR 9,99
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Alle 2 Bilder anzeigen

Dunkelheit: Anthologie der Vampire Taschenbuch – 27. Januar 2009


Alle 2 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 9,99
EUR 9,99
2 neu ab EUR 9,99
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Geschenk in letzter Sekunde?
Amazon.de Geschenkgutscheine zu Weihnachten: Zum Ausdrucken | Per E-Mail

Produktinformation

  • Taschenbuch: 78 Seiten
  • Verlag: Twilight-Line GbR; Auflage: 1 (27. Januar 2009)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3941122215
  • ISBN-13: 978-3941122215
  • Größe und/oder Gewicht: 14,8 x 0,5 x 21 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (1 Kundenrezension)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 2.258.006 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über die Autoren

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Klappentext

Im April startete der Twilight-Line Verlag eine Ausschreibung für das Projekt 'Dunkelheit - Anthologie der Vampire', zu welchem eine ziemlich große Anzahl an Vampirgeschichten eingesendet wurden. Nach einem intensiven Auswahlverfahren, wobei typische Vampirgeschichten ausscheiden mussten, blieben 13 Geschichten übrig, welche nun der Öffentlichkeit präsentiert werden:

'Vampire erheben sich in der Nacht aus ihren Gräbern', schrieb 1733 der Gelehrte John Heinrich Zopft, 'überfallen Menschen, die ruhig in ihren Betten schlafen, saugen ihnen alles Blut aus dem Körper und bringen sie um.'

Vampire wurden zu einem bevorzugten Objekt vieler Dichter und Schriftsteller. Unter anderem befassten sich Goethe, Tolstoj, Lord Byron, Théophile Gautier und Alexandre Dumas der Ältere mit diesem Thema.

Mit dieser Anthologie möchten wir uns in eine lange Tradition einreihen und die Geschichten der Vampire und des Vampirismus erweitern.

So findet der Leser in diesem Buch 13 phantastische Geschichten, welche sich rund um das Thema Vampire drehen. Vom Blutgenuss, der unwiderstehlichen Erotik der Vampire, welchem einem sexuellen Akt gleichkommt, über Machtkämpfe innerhalb der Vampirgesellschaft, bis hin zur Jagd auf frische Opfer, führen die Erzählungen den Leser durch die Dunkelheit.

Folgen Sie den Spuren der Blutsauger durch die Nacht...


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Rückseite
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

4.0 von 5 Sternen
5 Sterne
0
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Siehe die Kundenrezension
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Horrorfan VINE-PRODUKTTESTER am 30. April 2012
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Unter dem Titel Dunkelheit: Anthologie der Vampire verbirgt sich genau das, was der Titel verspricht. Hierbei handelt es sich um eine Sammlung von düsteren Kurzgeschichten mehrerer Autoren, die sich mit dem Thema "Vampire" auseinandersetzen. Man mag meinen, dass das Thema Vampire an sich spätestens nach dem Twilight-Hype endgülig ausgelutscht sei, aber in diesem kleinen Büchlein findet der Leser 13 Kurzgeschichten, die wieder einmal aufzeigen, dass der alte Blutsauger mit seinen vielen Facetten und dem erotischen Touch nicht totzukriegen ist.

Seit Bram Stoker seinen Roman Dracula veröffentlichte, hat sich das ganze Genre gewandelt. Und einen guten Überblick findet man in diesem Buch wieder. Mal aus der Sicht eines Vampirs, mal aus jener des Opfers, wird die Dunkelheit zelebriert, in welcher die Blutsauger ihr Unwesen treiben.

Die realtiv kurzen Stories kann man mal eben nebenbei lesen, ohne sich in ein komplexes Werk hineinversetzen zu müssen. Dabei machen diese Laune und Lust auf mehr.

Schade das man es versäumt hat hier ein paar mehr Infos über die Autoren mit einzubringen, denn diese bleiben von der Namensnennung abgesehen anonym im Hintergrund.

Ansonsten ein nettes Stück Lektüre für ein paar Stunden.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Ähnliche Artikel finden