Dune (English Edition) und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von Warehouse Deals
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Mittlerer Fleck oder mittlere Abnutzung auf der Rückseite. Amazon-Kundenservice und Rücknahmegarantie (bis zu 30 Tagen) bei jedem Kauf.
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 0,10 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Alle 2 Bilder anzeigen

Dune (Englisch) Taschenbuch – 1. Februar 1982


Alle 48 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Taschenbuch, 1. Februar 1982
EUR 10,50
EUR 5,90 EUR 0,77
70 neu ab EUR 5,90 22 gebraucht ab EUR 0,77 1 Sammlerstück ab EUR 0,26
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Taschenbuch: 604 Seiten
  • Verlag: Hodder and Stoughton Ltd.; Auflage: 2nd Revised edition (1. Februar 1982)
  • Sprache: Englisch
  • ISBN-10: 0450011844
  • ISBN-13: 978-0450011849
  • Größe und/oder Gewicht: 11,3 x 3,9 x 17,9 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (520 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 79.728 in Fremdsprachige Bücher (Siehe Top 100 in Fremdsprachige Bücher)
  • Komplettes Inhaltsverzeichnis ansehen

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Amazon.de

This Hugo and Nebula Award winner tells the sweeping tale of a desert planet called Arrakis, the focus of an intricate power struggle in a byzantine interstellar empire. Arrakis is the sole source of Melange, the "spice of spices". Melange is necessary for interstellar travel and also grants psychic powers and longevity, so whoever controls it wields great influence.

The troubles begin when stewardship of Arrakis is transferred by the Emperor from the Harkonnen Noble House to House Atreides. The Harkonnens don't want to give up their privilege, though, and through sabotage and treachery they cast young Duke Paul Atreides out into the planet's harsh environment to die. There he falls in with the Fremen, a tribe of desert dwellers who become the basis of the army with which he will reclaim what's rightfully his. Paul Atreides, though, is far more than just a usurped duke. He might be the end product of a very long-term genetic experiment designed to breed a superhuman--he might be a messiah. His struggle is at the centre of a nexus of powerful people and events, and the repercussions will be felt throughout the Imperium.

Dune is one of the most famous science fiction novels ever written, and deservedly so. The setting is elaborate and ornate, the plot labyrinthine and the adventures exciting. Five sequels follow. --Brooks Peck

Pressestimmen

Unique among SF novels ... I know nothing comparable to it except The Lord of the Rings. Arthur C. Clarke One of the landmarks of modern science fiction ... an amazing feat of creation. Analog

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

41 von 46 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 15. April 2003
Format: Taschenbuch
Das Buch ist super, da braucht man ja nicht viel dazu zu sagen, auch das Englisch ist gut verständlich, schönes Englischübungsbuch!
Aber nun zur Ausgabe. Das Buch ist schlecht gebunden. Man kann den gebundenen Rand der Seite nur mit Mühe und um die Ecke gucken lesen weil der Rand zu weit bedruckt ist. Außerdem wird im Text öfters für zwei oder drei Zeilen die Schriftgröße gewechselt. Auch nicht sonderlich schön. Fazit also: Das Buch ist inhaltlich unbedingt weiter zu empfehlen. Diese Ausgabe eignet sich aber nur zum durchschmökern, für den Bucherschrank würde ich eine andere Ausgabe bevorzugen.
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Jassu1979 VINE-PRODUKTTESTER am 25. Januar 2008
Format: Taschenbuch
"Dune" stammt aus einer Zeit, zu der Science Fiction noch nicht zwangsläufig stumpfsinnige Unterhaltung mit absurden Techno-Gimmicks war. Frank Herberts Roman ist tiefgründig, philosophisch, ja fast schon "spirituell", und kann dem Leser so manchen Denkanstoß vermitteln. Dass dabei dennoch keine Langeweile aufkommt, und zudem noch ein Einblick in ein äußerst dicht und detailreich konstruiertes fiktionalen Universum gewährt wird, darf dem Genie Herberts zugeschrieben werden.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
8 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von M. Vockel am 18. Juni 2007
Format: Taschenbuch
Auch ich wurde zunächst durch die Verfilmung mit Jürgen Prochnow und Sting auf dieses Meisterwerk aufmerksam und musste mir im Anschluß das Buch und fünf Folgebände kaufen. Das Erste ist mit Abstand das spannenste und ich stehe jetzt davor, das Buch zum vierten mal zu lesen. Immer wieder denkt man beim Lesen über die sehr weit verzweigten Zusammenhänge zu Religionen und Staatsformen und trotz dessen ist es voller Aktion und immer aktuell. Die von Frank Herbert geschaffenen Welten sind so detailiert und in sich schlüssig aufgebaut, was dieses Werk für mich aussergewöhnlich macht.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Dan Dean am 15. Mai 2000
Format: Taschenbuch
I know some people who hate the movie and will not touch this book. I know a few who own and love the movie but have never read the book. I have lent DUNE to friends who could get no further than page 20 because it was too "out there" or too difficult, with its array of characters and glossary of made-up terms. But of all the people who have gotten past page 20- I don't know one who doesn't praise it among their absolute favorites. I am no exception.
I love sci-fi but don't read much of it because I prefer fantasy. DUNE feels like a perfect blend of the two. A war of noble houses set in space. Paul Atreides is heir to the duchy- and to say that he is well trained for the job would be an understatement. His father, Duke Leto, is given charge of Arrakis- a hellish desert-world and the sole source of "the spice" which the entire universe needs. A very prestigious assignment, but treachery and peril comes with it. Paul finds himself thrown into the mystery of Dune and its fierce natives, the Fremen. Is he the savior their prophecy speaks of?
I was first blown away by DUNE at the age of 16, and have since considered it "the one to beat". In 8 years, very few books have made me question that judgment: Game of Thrones, Foundation, Lord of the Rings, Ender's Game. I had to reread it to be sure I wasn't just naïve at the time. Was it really THAT great? Absolutely.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Martin Grabarczyk am 10. März 2010
Format: Audio CD
Dies ist das beste Audiobook das ihr jemals besitzen werdet :)
Ich schreibe normaleweise keine Rezensionen, aber dieses Werk ist es wert mit Lobeshymnen überhäuft zu werden.
Ich besitze viele Hörbücher (The Colour of Magic, The Hobbit, alle werke von H.P. Lovecraft, The Hitchhikers Guide to the Galaxy, ...) und habe immer Wert auf die Qualität gelegt. Natürlich richtet sich die Aufmerksamkeit bei einem Audiobook auf die Sprecher (und darauf dass es ungekürzt ist^^). Da ich alle meine Hörbücher bereits in geschriebener Form kannte stellte sich die Frage nach dem Inhalt nicht.
Als Hörbuch kaufe ich nur was ich schon in gebundene Ausgabe mehrmals gelesen habe und, wie im Falle von Dune, etwas dem ich auch gerne zuhören kann.
Die Laufzait beträgt fast 21 stunden.
Die Sprecher sind mehr als hervorragend, habe es im laufe des vergangenen Jahres mehr als 6x angehört und bin wieder dabei.
Da es in dem Buch nicht nur um Politik und Religion, sonder auch und vor allem um Worte deren Macht und Bedeutung geht, sind gute Sprecher und eine gute Aufnahmequalität von enormer Bedeutung.
Dieses Audiobook erfüllt alle Erwartungen, setzt Maßstäbe, bringt alles mit was man von einem guten Buch erwartet plus es haucht den Figuren mehr Leben ein als das geschriebene Wort je könnte.
Das Englich ist deutlich, klar verständlich und dank der Sprecher einfach ... wunderschön.
Was man inhaltlich von Dune hält, muss jeder für sich entscheiden.
Was den Umgang mit der Sprache betrifft gibt es meiner Meinung nach zwei Bücher die mann gelesen/gehört haben sollte, wenn man "Worte liebt".
- Hundert Jahre Einsamkeit von Gabriel Garcia Márquez (hab ich in 3 Sprachen gelesen)
- Dune von Frank Herbert
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
11 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 18. April 2001
Format: Taschenbuch
Mein Vater war von Dune besessen als ich klein war. Er hat uns gar nicht mehr vorgelesen vorm Zubettgehen, da er völlig in Dune vertieft war! (Meine Mutter hat sich uns erbarmt). Folglich habe ich Dune einiges nachgetragen ... Aber jetzt wo ich alt genug bin, um es selber zu lesen: Ich habe volles Verständnis für die Narrerei meines Vaters. Ein klasse Phantesie Buch. Sprachfanatiker sollen auch die englische Original lesen und nicht die Übersetzung! Ich weiß selber wie schwer übersetzen sein kann, aber es ist sichtlich, daß hier keine Mühe gemacht worden ist. Schade. Also, English all the way, please. Ich bin jetzt an das zweite dran und habe genau so viel Spaß wie beim ersten. Ich bin gespannt auf alle weitere!!!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen