Fashion Sale Hier klicken Kinderfahrzeuge studentsignup Cloud Drive Photos Erste Wahl Learn More sommer2016 fissler Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,6 von 5 Sternen7
4,6 von 5 Sternen
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 9. Oktober 2008
Was man vom Duden Redewendungen hält, hängt sehr stark davon ab, welche Ansprüche man stellt. Wünscht man sich ein gut zu handhabendes Nachschlagewerk zur ersten Orientierung, gibt man sich mit der Bedeutung einer Redewendung, einigen Anwendungsbeispielen und (bestenfalls) knappen Erklärungen zu Ursprung und Hintergründen zufrieden, ist dieser Duden sicher eine gute Wahl.

Speziell in Hinblick auf Übersichtlichkeit und Benutzerfreundlichkeit bleiben kaum Wünsche offen. Gutes Papier, sauberes Druckbild, durch Fettdruck hervorgehobene Stichwörter und durch blaue Schrift gekennzeichnete Redensarten usw. machen Suchen und Lesen zum Kinderspiel und Vergnügen. Aber kennt man das bei Werken aus dem Hause Duden anders?

Wer hingegen weiterführende, verläßliche Informationen zur Entstehung und ursprünglichen Bedeutung der Redewendungen sucht, den läßt der Duden schmählich im Stich. Literaturnachweise, Quellenbelege oder sonstige Hilfen, die weitere Recherchen oder gar wissenschaftliches Arbeiten ermöglichen würden, bietet der Duden nicht einmal ansatzweise. Schlimmer noch: Zu vielen Redewendungen gibt es keinerlei Informationen zur Entstehungsgeschichte, obwohl eigentlich erst dadurch deutlich würde, wie unglaublich interessant viele Redewendungen eigentlich sind. Und wer sich mit dem Thema halbwegs auskennt, wird durch Vergleich mit anderen, anspruchsvolleren Werken schnell feststellen, daß die vorhandenen knappen Erklärungen nicht immer den Nagel auf den Kopf treffen.

Aber womöglich packe ich da die Kuh am Schwanz und stelle an ein auf schnelle Information ausgerichtetes Nachschlagewerk zu hohe Ansprüche und erwarte Dinge, die der Verlag mit seinem Werk gar nicht leisten wollte. Ein Wörterbuch ist nun mal kein Lexikon.

Noch ein paar Worte zum Preis-Leistungs-Verhältnis. Es handelt sich um ein sauber gebundenes Buch, das insbesondere mit und neben anderen Büchern aus dem Hause Duden durchaus repräsentativ wirkt. Trotzdem werde ich den Eindruck nicht los, daß man - um ein Klischee zu bedienen - für den guten Namen des Verlages einen gewissen Aufschlag zahlt. Wenn ich bedenke, daß das unangefochtene Standardwerk zum Thema Redensarten / Redewendungen, Röhrichs "Lexikon der sprichwörtlichen Redensarten", gerade einmal € 8 mehr kostet (zumindest in der letzten auf amazon käuflichen Ausgabe), dafür aber "unendlich" mehr und verläßlichere Informationen bietet, dann... Zugegeben, der Röhrich kommt nur kartoniert daher (dafür aber in drei Bänden mit Schuber), das Papier und das Druckbild wirken billiger usw. Trotzdem scheint mir unter besonderer Berücksichtigung dessen, was inhaltlich geboten wird, der Duden zu teuer - oder der Röhrich zu billig.
0Kommentar|26 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. April 2008
Wer A sagt, muss auch B sagen", von Kindesbeinen an", nicht von zwölf bis Mittag" - nahezu jede Redewendung, die im Deutschen genutzt wird, kann hier nachgeschlagen werden. Teilweise sind es regionale Aussprüche, die längst nicht überall in Deutschland Verwendung finden oder aber lokalpatriotisch abgeändert wurden. Andere Sprichwörter haben kaum noch Zugang zum Alltagsdeutsch, sind jedoch aus der Literatur oder den Medien bekannt und der Vollständigkeit halber mit aufgeführt.
Der Aufbau der Einträge ist übersichtlich und erinnert an andere Nachschlagewerke aus dem Duden Verlag. Schnell findet sich der Leser zurecht und kann sich auf die Suche nach bestimmten Formulierungen machen. Die Hervorhebung der Schlagwörter und weitere Informationen, etwa ob sich die Redewendung eher in der Umgangssprache findet oder welche eigentliche Bedeutung sie innehat, helfen dabei.

Besonders interessant wird es, wenn Redewendungen mit Rauten versehen sind, denn diese weisen darauf hin, dass es eine Herkunftserklärung gibt. Diese bestimmten Formulierungen leiten sich unter anderem aus dem Mittelhochdeutschen und aus der Bibel ab und offenbaren spannende Wege der deutschen Sprache bis zu unserem Neuhochdeutschen, die teilweise erstaunen. Leider gibt es längst nicht zu allen Wörterbucheinträgen eine solche etymologische Herleitung, und das ist auch nicht Aufgabe dieses Nachschlagewerks; dennoch bieten sich kurze geschichtliche Hintergrundinformationen zu einzelnen Sprichwörtern und Begrifflichkeiten an.

Wer sich im Alltag häufig mit der deutschen Sprache auseinandersetzen will oder muss, sollte zu Redewendungen" greifen, denn ob ein Text selbst formuliert oder korrigiert wird: Mit diesem Nachschlagewerk passieren keine Fauxpas mehr wie Das schlägt dem Fass die Krone ins Gesicht" - und selbst diese scherzhafte Redewendung findet sich!
0Kommentar|8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. Juli 2012
Geniales Nachschlagewerk! Das Buch weist alle gängigen Redewendungen auf. Gut erklärt liefert es für jede Alltags- und Lebenssituation den passenden Satz.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. Oktober 2011
Bin sehr zufrieden. Ist schließlich was, was man heute im Haus haben sollte, was? Man versteht ja seine eigene Sprache bald nicht mehr!! ;O)
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. Januar 2012
Der Duden Redewendungen Band ist gut für neugierige Leute, die Redensarten auf den Grund gehen wollen. Schließlich handelt es sich um ein Qualität-Werk, dessen Besitz nur Freude machen kann.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. Februar 2012
Super Buch! Man glaubt nicht wo einige Ausdrücke herkommen ; )
Ich finde es ist mal ein nettes Geschenk wenn man mal nicht weiß, was
man schenken soll!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. Januar 2013
Danke fuer das Buch. Es war gut abgeschickt. Doch war die Post sehr teuer fuer mich.
Vielen Dank
Nikita Grech
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden