Jetzt eintauschen
und EUR 0,10 Gutschein erhalten
Eintausch
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Den Verlag informieren!
Ich möchte dieses Buch auf dem Kindle lesen.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Duden, Band 11: Redewendungen und sprichwörtliche Redensarten [Gebundene Ausgabe]

Günther Drosdowki , Werner Scholze-Stubenrecht
4.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (7 Kundenrezensionen)

Erhältlich bei diesen Anbietern.


Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe --  

Kurzbeschreibung

Januar 1999
Für wen Redewendungen wie "zum Lachen in den Keller gehen", "Eulen nach Athen tragen", "sich einen schlanken Fuß machen", "das Kind mit dem Bade ausschütten" oder "Spießruten laufen" noch "böhmische Dörfer" sind, dem hilft dieser Dudenband weiter. Das 928 Seiten starke Wörterbuch der deutschen Idiomatik informiert über Herkunft, Bedeutung und Gebrauch von über 10 000 festen Wendungen, Redensarten und Sprichwörtern. Moderne Neuaufnahmen wie "das Leben ist kein Ponyhof", "abgehen wie Schmidts Katze" oder "auf Krawall gebürstet sein" sind hier ebenfalls verzeichnet. Besonders geeignet ist dieser Band auch für alle, die Deutsch als Fremdsprache lernen.
-- Dieser Text bezieht sich auf eine vergriffene oder nicht verfügbare Ausgabe dieses Titels.

Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.

  • Sichern Sie Ihre Daten kostengünstig und sicher im europäischen Amazon Web-Services-Rechenzentrum. So einfach geht‘s


Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 864 Seiten
  • Verlag: Dudenverlag; Auflage: 1. Vollständ. überarb. (Januar 1999)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3411041110
  • ISBN-13: 978-3411041114
  • Größe und/oder Gewicht: 19,2 x 13 x 4,4 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (7 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 316.546 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr


In diesem Buch (Mehr dazu)
Nach einer anderen Ausgabe dieses Buches suchen.
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Rückseite
Hier reinlesen und suchen:

Eine digitale Version dieses Buchs im Kindle-Shop verkaufen

Wenn Sie ein Verleger oder Autor sind und die digitalen Rechte an einem Buch haben, können Sie die digitale Version des Buchs in unserem Kindle-Shop verkaufen. Weitere Informationen

Kundenrezensionen

4.6 von 5 Sternen
4.6 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
26 von 27 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Übersichtlich, aber oberflächlich 9. Oktober 2008
Format:Gebundene Ausgabe
Was man vom Duden Redewendungen hält, hängt sehr stark davon ab, welche Ansprüche man stellt. Wünscht man sich ein gut zu handhabendes Nachschlagewerk zur ersten Orientierung, gibt man sich mit der Bedeutung einer Redewendung, einigen Anwendungsbeispielen und (bestenfalls) knappen Erklärungen zu Ursprung und Hintergründen zufrieden, ist dieser Duden sicher eine gute Wahl.

Speziell in Hinblick auf Übersichtlichkeit und Benutzerfreundlichkeit bleiben kaum Wünsche offen. Gutes Papier, sauberes Druckbild, durch Fettdruck hervorgehobene Stichwörter und durch blaue Schrift gekennzeichnete Redensarten usw. machen Suchen und Lesen zum Kinderspiel und Vergnügen. Aber kennt man das bei Werken aus dem Hause Duden anders?

Wer hingegen weiterführende, verläßliche Informationen zur Entstehung und ursprünglichen Bedeutung der Redewendungen sucht, den läßt der Duden schmählich im Stich. Literaturnachweise, Quellenbelege oder sonstige Hilfen, die weitere Recherchen oder gar wissenschaftliches Arbeiten ermöglichen würden, bietet der Duden nicht einmal ansatzweise. Schlimmer noch: Zu vielen Redewendungen gibt es keinerlei Informationen zur Entstehungsgeschichte, obwohl eigentlich erst dadurch deutlich würde, wie unglaublich interessant viele Redewendungen eigentlich sind. Und wer sich mit dem Thema halbwegs auskennt, wird durch Vergleich mit anderen, anspruchsvolleren Werken schnell feststellen, daß die vorhandenen knappen Erklärungen nicht immer den Nagel auf den Kopf treffen.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
8 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Keine Fauxpas mehr 24. April 2008
Format:Gebundene Ausgabe
Wer A sagt, muss auch B sagen", von Kindesbeinen an", nicht von zwölf bis Mittag" - nahezu jede Redewendung, die im Deutschen genutzt wird, kann hier nachgeschlagen werden. Teilweise sind es regionale Aussprüche, die längst nicht überall in Deutschland Verwendung finden oder aber lokalpatriotisch abgeändert wurden. Andere Sprichwörter haben kaum noch Zugang zum Alltagsdeutsch, sind jedoch aus der Literatur oder den Medien bekannt und der Vollständigkeit halber mit aufgeführt.
Der Aufbau der Einträge ist übersichtlich und erinnert an andere Nachschlagewerke aus dem Duden Verlag. Schnell findet sich der Leser zurecht und kann sich auf die Suche nach bestimmten Formulierungen machen. Die Hervorhebung der Schlagwörter und weitere Informationen, etwa ob sich die Redewendung eher in der Umgangssprache findet oder welche eigentliche Bedeutung sie innehat, helfen dabei.

Besonders interessant wird es, wenn Redewendungen mit Rauten versehen sind, denn diese weisen darauf hin, dass es eine Herkunftserklärung gibt. Diese bestimmten Formulierungen leiten sich unter anderem aus dem Mittelhochdeutschen und aus der Bibel ab und offenbaren spannende Wege der deutschen Sprache bis zu unserem Neuhochdeutschen, die teilweise erstaunen. Leider gibt es längst nicht zu allen Wörterbucheinträgen eine solche etymologische Herleitung, und das ist auch nicht Aufgabe dieses Nachschlagewerks; dennoch bieten sich kurze geschichtliche Hintergrundinformationen zu einzelnen Sprichwörtern und Begrifflichkeiten an.

Wer sich im Alltag häufig mit der deutschen Sprache auseinandersetzen will oder muss, sollte zu Redewendungen" greifen, denn ob ein Text selbst formuliert oder korrigiert wird: Mit diesem Nachschlagewerk passieren keine Fauxpas mehr wie Das schlägt dem Fass die Krone ins Gesicht" - und selbst diese scherzhafte Redewendung findet sich!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Umfangreiches Nachschlagewerk 7. Juli 2012
Format:Gebundene Ausgabe
Geniales Nachschlagewerk! Das Buch weist alle gängigen Redewendungen auf. Gut erklärt liefert es für jede Alltags- und Lebenssituation den passenden Satz.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Duden 24. Oktober 2011
Von D. Veit
Format:Gebundene Ausgabe|Verifizierter Kauf
Bin sehr zufrieden. Ist schließlich was, was man heute im Haus haben sollte, was? Man versteht ja seine eigene Sprache bald nicht mehr!! ;O)
War diese Rezension für Sie hilfreich?

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar