oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Jetzt eintauschen
und EUR 2,25 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Den Verlag informieren!
Ich möchte dieses Buch auf dem Kindle lesen.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

DuMont direkt Reiseführer Florenz [Taschenbuch]

Michaela Namuth
4.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (11 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 9,99 kostenlose Lieferung. Siehe Details.
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Montag, 14. Juli: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.
Lonely Planet
MAIRDUMONT Reise-Shop
Entdecken und erleben Sie die Welt mit Reiseführern von Lonely Planet, Dumont, Marco Polo, Baedeker Allianz und mehr.

Kurzbeschreibung

10. April 2013

Die Uffizien, der sagenhafte Dom, die Kirchen, die Paläste der Medici, Florenz ist eine der kunstvollsten und kunstsinnigsten Städte der Welt.Doch ist das Zentrum der Toscana auch eine Stadt der Gegenwart, die für pulsierende Lebensfreude und Lebensart alla italiana steht. In 15 »Direkt-Kapiteln« führt Autorin Michaela Namuth Besucher direkt zu den Highlights der Stadt und hilft, ihr Wesen zu entdecken: Treffpunkt Ponte Vecchio; Kunstgalerie Uffizien; Piazza della Signoria; Dom, Campanile und Baptisterium; Piazza della Repubblica und Dante-Viertel; rund um die Via Tornabuoni; Santa Maria Novella; Mercato Centrale di San Lorenzo; Medici im Viertel San Lorenzo; Studentenviertel San Marco; rund um Santa Croce; San Miniato al Monte; Palazzo Pitti und Giardino di Boboli; Renaissance-Tempel - S. Spirito und Sta. Maria del Carmine; Oltrarno-Viertel.
Rund 200 handverlesene Adressen für jede Laune, jeden Geschmack, jeden Geldbeutel, von der Übernachtung über Essen und Trinken sowie Einkaufen bis Ausgehen lassen den Citytrip zum Erlebnis werden. Jede Adresse ist mit einem Schlagwort versehen – das erleichtert die schnelle Orientierung.
Im großen separaten Cityplan sind alle im Buch empfohlenen Adressen namentlich eingetragen, außerdem zeigt er einen vergrößerten Zentrumsausschnitt, Extrakarten zu Fiesole, Florenz und Toskana. Die Übersichtskarte zeigt alle Highlights, Detailpläne erlauben die präzise Orientierung in den 15 »Direkt-Kapiteln«.





DuMont direkt Florenz: das Wesen der Stadt schnell erfassen, nichts verpassen, die begrenzte Zeit optimal nutzen. 15 "Direkt-Kapitel" mit den wichtigsten Sehenswürdigkeiten, die besten Adressen zu Übernachten, Essen und Trinken, Einkaufen und Ausgehen, großer herausnehmbarer Cityplan.



Die Uffizien, der sagenhafte Dom, die Kirchen, die Paläste der Medici - Florenz ist eine der kunstvollsten und kunstsinnigsten Städte der Welt. Doch ist das Zentrum der Toscana auch eine Stadt der Gegenwart, die für pulsierende Lebensfreude und Lebensart alla italiana steht. In 15 »Direkt-Kapiteln« führt Autorin Michaela Namuth Besucher direkt zu den Highlights der Stadt und hilft, ihr Wesen zu entdecken, ihren Puls zu spüren. 15 x Florenz direkt erleben 1| Der Nabel der Welt - Treffpunkt Ponte Vecchio 2| Kunstgalerie der Superlative - die Uffizien 3| Museum unter freiem Himmel - Piazza della Signoria 4| Insel der Kunstschätze - Dom, Campanile und Baptisterium 5| Im Herzen der Stadt - Piazza della Repubblica und Dante-Viertel 6| Gucci und Pucci - rund um die Via Tornabuoni 7| Vollendete Harmonie - Santa Maria Novella 8| Pane e Vino - Mercato Centrale di San Lorenzo 9| Die Welt der Medici - im Viertel San Lorenzo 10| Durch das Studentenviertel - San Marco 11| Piazza, bella Piazza - rund um Santa Croce 12| Die Stadt auf einen Blick - San Miniato al Monte 13| Fürstliche Pracht - Palazzo Pitti und Giardino di Boboli 14| Renaissance-Tempel - S. Spirito und Sta. Maria del Carmine 15| Kupferstecher und Cocktails - Oltrarno Tipps und Adressen für den City-Trip Rund 200 handverlesene Adressen für jede Laune, jeden Geschmack, jeden Geldbeutel, von der Übernachtung über Essen und Trinken sowie Einkaufen bis Ausgehen. Jede Adresse ist mit einem Schlagwort versehen - das erleichtert die schnelle Suche. Die Karten Großer separater Cityplan, in dem alle im Buch empfohlenen Adressen namentlich eingetragen sind Klappenkarte mit allen Highlights 15 Detailpläne zu den 15 »Direkt-Kapiteln« Zentrum Fiesole Florenz und Toskana

Wird oft zusammen gekauft

DuMont direkt Reiseführer Florenz + Ein perfektes Wochenende in... Florenz + Vis a Vis Reiseführer Florenz & Toskana mit Extra-Karte
Preis für alle drei: EUR 42,84

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation


Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

- Kompaktführer für Citytrips - Die Philosophie: das Wesen einer Stadt schnell und unkompliziert erfassen, nichts verpassen, das man gesehen haben sollte, die begrenzte Zeit optimal ohne langes Organisieren und Suchen nutzen - 15 "Direkt-Kapitel" stellen die wichtigsten Sehenswürdigkeiten und die spannendsten Szeneviertel ausführlich vor und vermitteln zugleich ein Feeling für die Besonderheiten, die Stimmung und den Lebensalltag in der Stadt - Detailkarte zu jedem "Direkt-Kapitel" mit allen Adressen und Tipps - Handverlesene Adressen zu Übernachten, Essen und Trinken, Einkaufen und Ausgehen, vom Autor ausgesucht, für gut befunden, bewertet und kommentiert - Großer herausnehmbarer Cityplan, in den alle empfohlenen Adressen namentlich eingetragen sind

Autorenkommentar

Michaela Namuth lebt seit 1995 in Italien und arbeitet dort als Journalistin, u. a. für internationale Magazine und Reiseredaktionen in Deutschland. Ihr Wohnsitz ist Rom, aber dank ihrer Tätigkeit reist Michaela Namuth oft durch das Land. Florenz war die erste Stadt Italiens, die sie kennen- und lieben lernte. Ihre Stadtführerin war damals die Übersetzerin Francesca Serfogli, die auch bei der Recherche für diesen Band geholfen hat. Am meisten schätzt Michaela Namuth an Florenz, dass man in den mittelalterlichen Gassen immer wieder neue Geheimnisse entdeckt.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Stichwortverzeichnis | Rückseite
Hier reinlesen und suchen:

Eine digitale Version dieses Buchs im Kindle-Shop verkaufen

Wenn Sie ein Verleger oder Autor sind und die digitalen Rechte an einem Buch haben, können Sie die digitale Version des Buchs in unserem Kindle-Shop verkaufen. Weitere Informationen

Kundenrezensionen

4.7 von 5 Sternen
4.7 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
14 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Praktisch durchdacht 2. Mai 2011
Von Serenus Zeitblom TOP 100 REZENSENT
Format:Taschenbuch|Verifizierter Kauf
Florenz heißt eine richtig große Menge Kultur und mehr. Ich wollte jetzt einen leider _viel zu kurzen Zwischenstopp-Aufenthalt im Vorfeld planen sowie ein so kompaktes Buch samt Karte haben, das ich auch mitnehmen kann. Nach diesen Anforderungen vier bis fünf Sterne.

Eine deutsche Journalistin hat es mit lokaler Unterstützung geschrieben, die Doppelperspektive scheint dem 120-Seiten-Büchlein gut getan zu haben. Die Anzahl hilfreicher Tipps nebenbei für selbst planende, aufgeschlossene Touris ist hoch. Der herausnehmbare Plan deckt Florenz plus Ausschnitte für Innenstadt (ohne Nahverkehr, doch ok), Umgebung und Nachbarort Fiesole ab. Wer will, kriegt ein bisschen Italienisch-Floskeln etc. verabreicht. Vorher gibt es Information zu Firenze, zu Themen und Rundgangsvorschläge, jeweils mit Öffnungszeiten etc. Das Dumont-Büchlein passt vom Format in die Hosentasche (was modische Florentiner natürlich schwerlich täten, für den Touri ist so etwas aber ab und an ganz praktisch).

Was der Dumont direkt Florenz entsprechend _nicht böte, wäre die kunstgeschichtliche Tiefe des "großen" Dumonts, großformatige Fotos oder Ausführlichkeit. Auch hätte mir (wie schon arg bei der Neapel-Ausgabe) ein bisschen weniger Shopping und Café drin sein können ... mit so etwas würde ich jetzt meine Zeit gerade dort eher nicht ver(sch)wenden wollen.

Doch das ist auch stets Geschmackssache, und Tipps plus praktische Pfade durch den Kulturdschungel sind auf jeden Fall ausreichend dabei. Dass es frisch herausgekommen ist (ich schreibe April/Mai 2011), merke ich auch positiv. Wie gesagt: Ich bin angenehm angetan & vier bis fünf Sterne.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Reiseführer ohne Tiefgang 23. Januar 2013
Von D. Seidel
Format:Taschenbuch|Verifizierter Kauf
Der Reiseführer ist gut für einen ersten Überblick geeignet. Ich habe den Tiefgang der anderen Reiseführer von Dumont vermisst. Echte Tipps gibt es kaum.
Aber es gibt einen guten Überblick zu Florenz mit allgemeinen Hinweisen und hilft dem Leser sich in Florenz zurecht zu finden. Eine gute Basis um Flroenz selbst zu entdecken ... deswegen drei Punkte.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein kompakter Reisebegleiter 24. Oktober 2012
Format:Taschenbuch|Verifizierter Kauf
Ich habe den Reiseführer gekauft, weil ich zu einem Spontantrip nach Florenz aufgebrochen bin und nicht sehr viel Zeit hatte, einen großen Urlaubsplan vorzubreiten. Für diesen Zweck war der Reiseführer wirklich klasse. Herausragende Persönlichkeiten oder Sehenswürdigkeiten der Stadt (z.B. Medici, Dante, Uffizien) werden in kurzen Kapiteln knapp zusammengefasst (manchem mag hier vielleicht die Tiefe fehlen). Am Ende findet man jeweils eine Kurzinformation zu Öffnungszeiten, Eintrittspreisen und auch Lokalen, die man in der Nähe besuchen kann. Von den empfohlenen Lokalen war ich in zwei, die in Preis und Ambiente dem Geschriebenen in bester Weise entsprochen haben. Auch Ratschläge wie die Kartenreservierung für die Uffizien sind zu beherzigen. ;)

Es stimmt, dass der Reiseführer recht knapp formuliert ist (also keine großen geschichtlichen Exkurse oder Ähnliches). Aber als kleines Kompaktwerk mit zugehörigem Stadtplan zum Auffalten ein durchaus praktikables Modell.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Format:Taschenbuch|Verifizierter Kauf
Ideal für 2-3 Tage Florenz; einige nützliche Tipps sind enthalten, z.B. die Tickets für die Uffizien vorbestellen. Auch Hinweise zu Lokalen für Mittag und Abend sind aktuell und passend.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
4.0 von 5 Sternen Praktischer Reiseführer 25. Juni 2014
Von L.
Format:Taschenbuch|Verifizierter Kauf
Der Reiseführer hält alle wirklich wichtigen Informationen bereit und passt in jede Jacken-/Handtasche. Er ist weniger etwas für detaillierte Informationen, was bei der Größe aber nich weiter verwunderlich ist. Sehr praktisch auch der mitgelieferte Stadtplan.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Format:Taschenbuch|Verifizierter Kauf
Ich bin sehr zufrieden mit beiden Reiseführern. DuMont hat einfach sehr gute Bücher. Der kleine Führer ist sehr übersichtlich. Der grosse gibt eingehend Informationen zu den Kunstwerken.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar