Fashion Sale Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Sport & Outdoor calendarGirl Cloud Drive Photos Learn More madamet saison Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego Summer Sale 16

Kundenrezensionen

3,9 von 5 Sternen7
3,9 von 5 Sternen
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 7. Oktober 2006
Ich habe den Reiseführer "MEXICO Yucatan & Chiapas" diesen Sommer (2006) auf einer 3-wöchigen Reise auf der Yucatan-Halbinsel dabeigehabt. Alles in allem war ich sehr zufrieden, ich hatte ja schon im Vorfeld den Vergleich mit anderen Reiseführern zu Yucatan. Lobenswert ist die einfache Orientierung und die Ausführlichkeit des Reiseführers. Größtes Manko waren meiner Meinung nach die nicht ausreichenden, sprich zu ungenauen Karten. Ich würde diesen Reiseführer für jeden empfehlen der sich in dieser Region länger als eine Woche Pauschalurlaub in Cancun aufhält ;-)
0Kommentar|7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. Oktober 2011
Wir waren im August und September 3 Wochen in Mexiko und haben dort eine 14 tägige individuelle Rundreise durchgeführt. Diesen Reiseführer von Hans-Joachim Aubert kann man jeden weiterempfehlen, der die Halbinsel Yucatan auf eigene Faust erkunden möchte. Die Sehenswürdigkeiten sind gut beschrieben und auch die Übernachtungsmöglichkeiten gut recherchiert. Nicht zu vergessen ist die Straßenkarte, die uns sehr gute Dienste erwiesen hat. Unser Fazit -sehr empfehlenswert!
0Kommentar|4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. April 2012
Hab irgendwie übersehen, dass es sich um einen typischen Dumont-Reiseführer handelt: grundsätzlich nicht schlecht, aber alles etwas gehoben in den Ansprüchen und Preislagen (Zimmer zu 240$...), die Auswahl der Hotels und Restaurants sehr selektiv, die Kritiken nicht immer nachvollziehbar, mir persönlich etwas zu viel Gemecker und Kritik an einem unserer Kultur doch sehr andersartigen Land - denn wenn ich reise, lege ich nicht europäische Masstäbe an andere Länder und Kulturen, das verschließt mir die wesentliche Reiseerfahrung, weswegen ich ins Ausland gehe. Sicher, wer nur die exotische Kulisse genießen will, den stören vielleicht schlechte Strassen, mexikanische Unpünktlichkeit, und der empfiehlt auch regelmäßig Pizza- und Pasta-Locations in Mexiko (weswegen ich da bestimmt nicht hinfahre) und kann dem "normalen" mexikanischen Leben (außer in der Hängematte am Strand liegen, was sicher seinen Reiz hat) auch nicht viel abgewinnen... Nun gut, trotzdem gibt es einige Hintergrundinformationen (wobei z.B. die Erklärungen zu den Ruinenstätten auf den Tafeln dort ausführlicher ausfallen als im Führer - wozu sind sie dann drin?), und alle wesentlichen Orte sind erwähnt. Absolut positiv möchte ich aber die beigelegte großformatige Faltkarte erwähnen, die absolut ausreichend für alle Fahrten durch Yucatan ist! Ich denke schon, dass der Autor Mexiko mag, aber er ist halt doch ein älteres Semester... ;-)
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. Februar 2012
Ich bin gerade aus einer über 3-wöchigen Yucatan Reise nach Hause gekommen, im Gepäck der Reiseführer Yucatan & Chiapas. Einige Tips waren ganz hilfreich, aber es waren leider viel alte Infos drinnen, obwohl er erst vor kurezem neu aufgelegt wurde. Z.B. wird eine einsame Unterkunft von einem Österreicher empfohlen und als wir vor Ort waren, mussten wir leider feststellen, dass in dieser Unterkuft Ausflüge für Kreuzfahrtschiffgäste angeboten werden! Um 9:00 Ballermann Musik,... das ist kein Ort zum Entspannen. Die beigelegte Karte ist ganz gut, weil es schwer ist vor Ort Karten zu bekommen, aber leider auch fehlerhaft. Wir haben einen ganzen Nachmittag verlohren, weil wir eine falsch eingezeichnete Hazienda gesucht hatten...
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. April 2014
Der Dumont Reiseführer und der Rough Guide "Cancun and the Yucatan" waren unsere Begleiter bei einer Mietwagenreise durch Yucatan, und für unsere Zwecke war der Rough Guide eindeutig die bessere Wahl.

Der Dumont Reiseführer hat viele Bilder (hat Rough Guide nicht) und ist optisch ansprechend. Er hat eine Karte, mit der man die Reise gut bewältigen kann, auch wenn nicht jede Cenote genau dort eingezeichnet ist, wo sie liegt (z.B Cenote Azul bei Bacalar). Das Buch hat viele Informationen, und der Autor kennt sich in der Region gut aus.

Mich hat irgendwann aber der Ton des Buchs gestört. Obwohl ich auch nicht mehr zu den Jüngsten zähle, kam mir die Perspektive irgendwie älteren Semesters vor, irgendwie betulich, so als würde es einen Studiosus-Kunden bedienen, der nun auf eigene Faust auf Reisen geht. Der Rough Guide hat mich hier sehr viel mehr angesprochen, weil er auch ein Backpacker-Publikum erreichen möchte, mit Verve, Enthusiasmus und Humor über das Land berichtet und in Detailtiefe über Dumont hinausgeht.

Wer sich mit englisch wohlfühlt, dem rate ich zum Rough Guide (der allerdings keine Straßenkarte hat).
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. Januar 2013
Praktisch und hilfreich, teilweise wären mehr Erklärungen z.B. zu den unterschiedlichen Cenoten noch fein gewesen und ein paar mehr Bilder.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. September 2011
Dieses Taschenbuch bietet gute Informationen über Yucatan und Chiapas. Besonders gut sind auch die Tipps. Sehr übersichtlich und ansprechend illustriert.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden