• Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 12 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
DuMont Reise-Handbuch Rei... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Gebraucht: Wie neu | Details
Verkauft von cheabo - cheap books
Zustand: Gebraucht: Wie neu
Kommentar: Kostenloser Versand durch Amazon. Nur leichte Gebrauchsspuren.
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 3,25 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Alle 2 Bilder anzeigen

DuMont Reise-Handbuch Reiseführer Seychellen Taschenbuch – 2011


Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Taschenbuch, 2011
"Bitte wiederholen"
EUR 22,95
EUR 22,95 EUR 4,92
68 neu ab EUR 22,95 12 gebraucht ab EUR 4,92

Wird oft zusammen gekauft

DuMont Reise-Handbuch Reiseführer Seychellen + MARCO POLO Reiseführer Seychellen: Reisen mit Insider-Tipps. Mit EXTRA Faltkarte & Reiseatlas + Seychellen: Polyglott on tour mit Flipmap
Preis für alle drei: EUR 46,93

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Taschenbuch: 344 Seiten
  • Verlag: DUMONT REISEVERLAG; Auflage: 1. (2011)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3770177177
  • ISBN-13: 978-3770177172
  • Größe und/oder Gewicht: 12,8 x 2,5 x 19,5 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (18 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 28.890 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)
  • Komplettes Inhaltsverzeichnis ansehen

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

"Autor Wolfgang Därr kennt die Seychellen, gibt viele Infos und erzählt tolle Geschichte über die Inseln."

(BRIGITTE)

"...Im Mittelpunkt des Buches stehen aber natürlich touristische Aspekte. Vor allem die sind sehr schön bebildert und sorgen für ein gehöriges Maß an Fernweh. Wie vom Dumont- Reiseverlag gewohnt, komplettiert ein großer Serviceteil den lesenwerten Reiseführer."

(Badische Zeitung)

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Wolfgang Därr, geboren 1948, ist seit seiner Schulzeit passionierter Weltreisender und kennt die Seychellen von zahlreichen monatelangen Aufenthalten. In Herrsching bei München betreibt er gemeinsam mit seiner Frau Maisie, einer Seychelloise, ein auf die Inseln des westlichen Indischen Ozeans spezialisiertes Reisebüro.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Stichwortverzeichnis | Rückseite
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

16 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Miezekatze am 29. Mai 2013
Als ich 1998 das erste Mal die Seychellen besuchte, war Därrs Reiseführer meine Bibel - fantastisch recherchiert, detailgenau, auf dem aktuellsten Stand und mit Enthusiasmus und Herzblut geschrieben. Für meine Reise 2013 war nur die Ausgabe mit Stand von 2011 verfügbar. 80% des Reiseführers sind nach wie vor gut geschrieben, nämlich die Passagen, in denen ein Update nicht erforderlich ist (Geschichte, Fauna und Flora etc.). Bei den Teilen, die von ihrer Aktualität leben, war ich hingegen öfters enttäuscht. Irgendwann bekam ich den Eindruck, dass Herr Därr seinen Reiseführer nur noch lieblos aktualisiert und sich nun viel mehr für sein von ihm mehrfach beworbenes Exklusivreisebüro interessiert. Der Reiseführer erscheint nun vor allem als Vehikel für seine Eigenwerbung, und die teuren Resorts, die Därr verkauft, werden gebührend herausgestrichen. Gegen Eigenwerbung hab ich nichts - aber ich wäre insgesamt für ein gründlicheres Update des Reiseführers dankbar.

Ein wirklich großer Schwachpunkt des Reiseführers sind die beschriebenen Wanderungen. Beispiele:

Die Wanderung zum Morne Brulée lässt vermuten, dass der Weg sehr einfach zu finden ist. Dem ist auch so, bis man die erste Aussichtsplattform erreicht. Danach verliert sich der Weg im Nirgendwo, und auch mit viel Suchen und Ausprobieren fanden wir nicht weiter.

Für die Wanderung zum Morne Blanc rät Därr zu einem Führer, weil man sich sonst auf 800 bis 900 Metern verirren könne. Hier hat Därr offensichtlich Morne Blanc und Morne Seychellois verwechselt, da der Weg zum Morne Blanc äußerst gut markiert ist, der Berg aber keine 700 Meter hoch.
Lesen Sie weiter... ›
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
17 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Paikso am 30. April 2012
Verifizierter Kauf
Der Reiseführer offenbart interessante Einblicke in Geschichte, Gesellschaft und Alltagskultur der Seychellen. Zusätzlich geht der Autor auf verschiedene Themen ausführlicher ein, die durchaus lesenswert sind. Viele Restauranttipps haben uns leider nicht überzeugt. Der größte Kritikpunkt, der unbedingt Erwähnung finden sollte ist jedoch folgender: Der Autor des Reiseführers ist gleichzeitig Inhaber eines Reisebüros bei München, das sich auf die Seychellen spezialisiert hat. Die Empfehlungen für Unterkünfte sind nach unserer Einschätzung nicht objektiv! Wir haben Unterkünfte kennengelernt, die eindeutig besser sind als die vom Autor empfohlenen. Wir hegen den Verdacht, dass nur diejenigen Unterkünfte empfohlen werden, die vom Reisebüro angeboten werden. Und das stellt einen untragbaren Interessenskonflikt dar! Wer Tipps für Restaurants und vor allem für Unterkünfte sucht, ist mit diesem Reiseführer schlecht beraten! Nicht nachvollziehbar oder schlichtweg falsch ist die Aussage des Autors, dass die Reisekosten bei eigener Organisation höher liegen, als wenn über (s)ein Reisebüro gebucht wird. Der Leser dieses Reiseführers wird in einer Weise beeinflusst, die dem Reisebüro "Trauminselreisen" bei München Zu Gute kommt. Diesen Vorwurf muss sich auch der Verlag DUMONT gefallen lassen. Für Individualreisende ist nach unserer Meinung am ehesten der Lonely Planet Mauritius/Seychellen geeignet.
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Pink Fairy am 21. August 2013
Das war so mein Gedanke, als ich den Reiseführer als seichte Strandlektüre auf den Seychellen verwendet habe - denn für sachdienliche Hinweise war dieser leider nicht verwendbar. Als Tirolerin haben mich speziell die hingebungsvoll geschilderten Wanderungen amüsiert - von denen man jedem nicht mit Trekking-Ausrüstung angereistem Urlauber nur abraten kann. Hat man dann mal so einen sagenumwobenen Wanderweg tatsächlich gefunden (der höchste Berg auf La Digue) , stellt sich dieser als ausgewaschener, extremst schlecht zu begehender Busch-Pfad heraus, der schlicht und einfach gefährlich ist. Viele andere Wege sind nicht auffindbar oder noch gefährlicher (die beschriebene Wanderung an der Ostküste von La Digue in Nord-Südlicher Richtung, ab Ende der ausgebauten Straße).

Abgesehen von diesem Versuch, die Seychellen als Wanderparadies zu verkaufen, war auch die enthaltene Landkarte mehr für den Grobüberblick (ja, das sind die Seychellen) als für die praktische Einsatz im Mietauto verwendbar. zB waren Hotels falsch oder gar nicht eingezeichnet, Aussichtspunkte an der falschen Passtraße markiert oder zB die Bootsanlegestelle in La Digue mal eben massiv weiter nach Süden verlegt. Wars ein Riesenproblem - nicht wirklich, ausser man ist im Four Seasons Mahe gebucht und will mit dem Mietauto anreisen. Da könnte die Suche spannend werden. Ansonsten ist man ja im Urlaub - dennoch erwartet man sich von einem Reiseführer etwas besser aufbereitetes Material.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen