oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Jetzt eintauschen
und EUR 8,75 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Den Verlag informieren!
Ich möchte dieses Buch auf dem Kindle lesen.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

DuMont Reise-Handbuch Reiseführer Südengland [Taschenbuch]

Ingrid Nowel
4.3 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (7 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 22,95 kostenlose Lieferung. Siehe Details.
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Montag, 1. September: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.
Lonely Planet
MAIRDUMONT Reise-Shop
Entdecken und erleben Sie die Welt mit Reiseführern von Lonely Planet, Dumont, Marco Polo, Baedeker Allianz und mehr.

Kurzbeschreibung

28. März 2013
p>Für die 2. Auflage des DuMont Reise-Handbuches war Autorin Ingrid Nowel wieder intensiv vor Ort unterwegs. Fantastische Garten- und Parkanlagen, prunkvolle Herrensitze und trutzige Burgen, reizende Dörfer mit urigen Pubs und Cafés, traditionsreiche Seebäder - Südengland ist überraschend und beglückend vielfältig. br />Von der Kathedralstadt Canterbury über das mystische Stonehenge bis zur cornischen Riviera werden alle sehenswerten Regionen und Städte beschrieben. Zu jedem Kapitel präsentiert eine Doppelseite »Auf einen Blick« die Highlights, die schönsten Routen, aktive Naturerlebnisse und besondere Tipps der Autorin. Ort für Ort hat Ingrid Nowel ausgesuchte Unterkünfte, Restaurants oder Einkaufsadressen zusammengestellt, die in den Cityplänen eingezeichnet sind. Wanderungen erschließen die schönsten Landschaften, etwa die weißen Klippen von Dover oder das Flusstal des Beaulieu bei Portsmouth. Viel Wissenswertes über Südengland, über die Geschichte und Gegenwart oder den Alltag der Menschen, lässt sich in der einführenden Landeskunde wie in den eingestreuten Themenseiten nachlesen. br />Für eine rasche Orientierung sorgen die detaillierte Extra-Reisekarte im Maßstab 1:750.000, eine Übersichtskarte mit den Highlights sowie 23 Citypläne, Wander- und Routenkarten. /p>



Das ausführliche DuMont Reise-Handbuch beschreibt Südengland flächendeckend, gegliedert nach Reiseregionen. Es legt einen deutlichen Schwerpunkt auf die besonders sehenswerten Städte und Landschaften. Mit Tipps und Adressen Ort für Ort, umfangreichen Hintergrundinformationen sowie einer Extra-Reisekarte.

Wird oft zusammen gekauft

DuMont Reise-Handbuch Reiseführer Südengland + ADAC Reiseführer Südengland
Preis für beide: EUR 31,94

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
  • ADAC Reiseführer Südengland EUR 8,99

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Taschenbuch: 432 Seiten
  • Verlag: Dumont Reiseverlag; Auflage: 2 (28. März 2013)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3770176936
  • ISBN-13: 978-3770176939
  • Größe und/oder Gewicht: 19,4 x 12,6 x 3 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.3 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (7 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 52.732 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)
  • Komplettes Inhaltsverzeichnis ansehen

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Die Journalistin Ingrid Nowel lebte viele Jahre in London und reist immer wieder nach Südengland - am liebsten schreibt sie über Seefahrt, Gärten und Country Houses. Im DuMont Reiseverlag erschien von ihr u. a. der Kunst-Reiseführer »London«.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Stichwortverzeichnis | Rückseite
Hier reinlesen und suchen:

Eine digitale Version dieses Buchs im Kindle-Shop verkaufen

Wenn Sie ein Verleger oder Autor sind und die digitalen Rechte an einem Buch haben, können Sie die digitale Version des Buchs in unserem Kindle-Shop verkaufen. Weitere Informationen

Kundenrezensionen

4.3 von 5 Sternen
4.3 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
17 von 19 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Nicht gut geeignet für eine Vorausplanung 19. August 2011
Von O. Tietz
Format:Taschenbuch
Wir waren mit dem Fahrrad 4 Wochen in Südengland unterwegs (Salisbury-Jurrassic Coast-Dartmoor-Penzenze-St. Ives). Der Reiseführer war dabei für uns wenig hilfreich, insbesondere bei der Vorauswahl der Orte oder einzelner Sehenswürdigkeiten vor bzw. während der Reise. Er bietet wenig Informationen und erst recht keine Wertung über das, was man tatsächlich sehen kann. Stattdessen gibt es viele Superlative und es wird sehr viel über Hintergrunddinge erzählt, wie z.B. zur Geschichte eines Ortes, eines Gebäudes oder einer Person, wovon nichts mehr erlebbar oder vorhanden ist. So muss man erst mal vieles überlesen, bevor man das findet, was tatsächlich heute noch zu sehen ist. Weiterhin liegt der Schwerpunkt des Reiseführers auf der kunstgeschichtlichen Seite, was sich auch in zahlreichen Fachwörtern und mir unbekannten Adjektiven bemerkbar macht, wodurch manche Passagen schwer verständlich sind (so bei der Verwendung der zahlreichen englischen Begriffe für die Kunstepochen, z.B. Perpendikular-Stil statt Hochgotik). Die Natur kommt dagegen sehr kurz weg, erst recht naturwissenschaftliche Aspekte, wie der geologische Bau und die Landschaftsformen Südenglands. Wenn man Vor Ort ist und dann erst den Reiseführer aufschlägt ist er sicherlich sehr unterhaltend, aber für eine Vorauswahl der zahlreichen kulturellen Möglichkeiten halte ich ihn für ungeeignet.
Bei den technischen Infos zu den einzelnen Orten wird bei Essen und Übernachten überwiegend nur die obere Preisklasse berücksichtigt, Zeltplätze tauchen da z.B. nie auf. Die Punkte Verkehr (Bahn, Bus, Schiff) und Einkauf (selten) sind dagegen recht hilfreich.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sehr gut!! 5. Juni 2013
Format:Taschenbuch
Dieser Reiseführer ist genau richtig für Reisende, die sich gerne etwas genauer mit ihrem Reiseland befassen. Selten hatte ich einen so gut und liebevoll recherchierten Führer mit in einer Urlaubsregion. Land und Leute, Sehenswürdigkeiten, Freizeittipps etc. alles sehr umfassend und hilfreich, um dann vor Ort die eigenen Erfahrungen zu sammeln und individuelle Erlebnisse zu gestalten.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
7 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Format:Taschenbuch|Verifizierter Kauf
Mein Fazit: zwiespältig.
Schlussendlich habe ich nach ca. zwei Dritteln Lektüre das Buch entnervt weggelegt und besorge mir einen anderen Reiseführer zur Reisevorbereitung.

Warum dieses Urteil?

Die Aufmachung des Buches an sich ist hochwertig gemacht und wiegt auch entsprechend. Leider weist die beigefügte Landkarte (schön kompakt) keine grünen Linien an den landschaftlich reizvollen Straßen aus, womit man sich bei der Reiseplanung dann auch schöne (scenic) Routen heraussuchen könnte. So kommt man nicht umhin, sich doch eine eigene Karte mit eben diesen Informationen daneben legen zu müssen.

Die Fotos sind eher "Standard" und kommen an das inhaltliche Niveau nicht heran. Sie sind mit professioneller Technik geschossen, wirken aber distanziert und unterstützen den sprachlichen Teil dadurch nur eingeschränkt.

Das Einführungkapitel über Land und Leute allerdings ist das Beste, was ich je in einem Reisführer gelesen habe. Auch als alter Anglophiler habe ich so noch einige Details gelernt.

Hinsichtlich der inhaltlichen Gestaltung als Reiseführer: was die anderen Rezensoren schon ausgiebig beschrieben haben - eindeutiges Augenmerk liegt auf Gärten, dann Parks, dann Gartenparks oder parkähnliche Gärten. Zwischendurch wird auch auf historische Denkmäler eingegangen, insbesondere natürlich auch darauf, wie die Gartenanlagen drumherum im Laufe der Zeit verändert wurden. Das teilweise verwendete unverständliche Fachvokabular der Bauhistoriker wurde bereits von anderen kritisiert.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Format:Taschenbuch|Verifizierter Kauf
Ausführlicher Führer mit wertvollen Tips in alle Richtungen (Kultur, Essen, Uebernachtungen, Wanderungen etc.).Kann den Führer weiter empfehlen. Kartenmaterial dürfte noch etwas detaillierter sein.
War diese Rezension für Sie hilfreich?

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar