Weitere Optionen
Du und ich
 
Größeres Bild
 

Du und ich

17. März 2010 | Format: MP3

EUR 7,99 (Alle Preisangaben inkl. MwSt.)
Song
Länge
Beliebtheit  
30
1
3:34
30
2
3:37
30
3
3:41
30
4
3:08
30
5
3:47
30
6
3:44
30
7
4:08
30
8
2:53
30
9
3:00
30
10
3:36
30
11
4:24
30
12
4:00
30
13
2:30
Ihre Amazon Musik Konto ist derzeit nicht mit diesem Land verknüpft. Um Prime Musik zu genießen, navigieren Sie zu Ihrer Musikbibliothek und übertragen Sie Ihr Konto auf Amazon.de (DE).
  

Produktinformation

  • Ursprüngliches Erscheinungsdatum : 28. Januar 2010
  • Erscheinungstermin: 17. März 2010
  • Label: Micha Maat
  • Copyright: (c) Foto: Christian Thiele. Artwork: Michael Max Haack
  • Gesamtlänge: 46:02
  • Genres:
  • ASIN: B0036IAA6C
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (5 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 435.601 in Alben (Siehe Top 100 in Alben)

 Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?
 

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
5
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 5 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von HaackerJr am 30. März 2010
Format: MP3-Download
früher der Sänger und Schlagzeuger bei den kranken Schwestern. hat also nun seine erste eigene Platte raus gebracht. "Du und ich" heißt das gute Stück. Es war ja auch ein langer Weg bis zur Veröffentlichung. Seit mehreren Monaten existierten Bruchstücke einzelner Songs im World Wide Web. Da fiel das Warten schwer. Doch nun ist es da. Das digitale Album enthält insgesamt 13 Titel. Nun aber erst einmal zu den Songs.
Titel Nr. 1 "Der Moment" existiert schon seit Längerem als Videoauskopplung. Beschreiben lässt er sich am ehesten, wie eine Liebesgeschichte. Es geht halt um den Moment, den einen Moment, in dem man vor seiner/em Geliebten steht und davon überzeugt ist, dass dies der/ die Richtige ist. Das sehnen und streben nach der vollkommenen Liebe kommt hier zum Ausdruck.
Der zweite Song heißt "Augensex". Dieses Unterfangen versteht wohl jeder Kneipengänger. Es geht halt um die Schönheit an der Bar, welcher man stille, viel sagende Blicke zuwirft. Damit ist Micha Maat wohl ein großer Erfolg gelungen. Das Thema "Augensex" habe ich soweit noch nicht in einem Song beschrieben gehört.
Song Nummer drei "Tierpark" erinnert mich stark an Jason Mrazs "I'm Yours". "Wo fängt der Tierpark an?" heißt es hier. Damit wird wiedererwarten nicht der Zoo beschrieben sondern das zwischenmenschliche Zusammenspiel.
Bei Song vier bitte "Tanzen", könnte die Devise heißen. Dieser mit Elektrosound versehene Popsong eignet sich hervorragend dafür. Der eingehende Beat und die erzählte Geschichte macht Lust auf Partyatmosphäre. Da sage ich nur "Alles kann passieren, wenn wir uns berühren". Auch die weibliche Begleitung sticht hervor und macht den Song rund wie eine Kugel.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Stefan am 3. Mai 2010
Format: MP3-Download
Wer Micha Maat in den letzten Jahren beobachtet muss sich einfach eingestehen , daß dieser Typ sich und seine Idee permanent weiterentwickelt und sein Ziel gegen alle Widrigkeiten die sein Geschäft ausmachen nie aus den Augen verliert.
Immer neue Grooves, Instrumentalisierungen, abwechslungreiche Songtexte die nicht einfach nur den Reim erfüllen müssen, sondern ohne Klischees zu bedienen, offenen und ehrlichen Hintergrund haben.
Man merkt es, wenn jemand hinter seinen Vorstellungen steht und diese mit seiner eigenen Kunstform, in seinem Fall die Musik, zur unterhaltsamen Message werden lässt. Micha Maat geht einfach nach vorn...
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Mario Adam am 13. Mai 2010
Format: MP3-Download Verifizierter Kauf
Ich habe mir das Album nach erscheinen runtergeladen und höre es immer wieder, weil es einfach nur Spass macht.
Die 7,99 sind hier Super investiert.
In den vorherigen Rezessionen wird immer "Nachwuchsmusiker" betont es klingt aber sehr Erwachsen.
Von Nachwuchs keine Spur, eine sauber Produzierte Mischung aus Pop bei der die Texte gefallen, verständlich sind und sehr abwechslungsreich. Ausser dem Track "Herz versus Verstand" kann man alle Songs immer und immer wieder hören.
Ich hoffe mal es wird in Zukunft mehr von Herrn Maat geben.
Kein gecasteter Act und eben noch selbst geschriebenes sind eben doch mehr Wert !

Weiter so !
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von L. Gall am 5. Juni 2010
Format: MP3-Download
Super Album des exelenten Künstlers Micha Maat....
Es schallt täglich morgens durch meinen GasGolf und macht super Laune für den Tag !!

Nur zu empfehlen !!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Papa Jay am 2. April 2010
Format: MP3-Download
Ich habe den Künstler live in Rostock erlebt und war sofort begeistert von der abwechslungsreichen Musik.
Besonders gefällt mir die klasse Mischung von Pop, Electro und Rock.
Das Album bietet viel gefühlvolle Elemente und wirkt dabei absolut nicht schnulzig.

So kann der Sommer kommen...

Vielen Dank an den Nachwuchsmusiker für dieses Meisterwerk.
Bitte noch mehr davon!!!!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Ähnliche Artikel finden