Inklusive kostenloser
MP3-Version
dieses
Albums.
oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Du und Wieviel Von Deinen Freunden

Kettcar Audio CD
4.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (40 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 17,98 Kostenlose Lieferung ab EUR 20 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Inklusive kostenloser MP3-Version.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für AutoRip für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.
Nur noch 2 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Dienstag, 15. Juli: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.
Schließen Sie Ihren Einkauf ab, um die MP3-Version in Ihrer Amazon Musikbibliothek zu speichern. Ein Service von Amazon EU S.a.r.l.

Hinweise und Aktionen

  • Bitte beachten Sie: Die Titel 7-11 haben ein plötzliches Ende. Dies ist kein technischer Defekt, sondern vom Künstler so gewollt.

  • Gitarrenmusik für das fortgeschrittene Gehör: Der Indigo-Alternative-Shop .


Kettcar-Shop bei Amazon.de

Musik

Bild des Albums von Kettcar

Fotos

Abbildung von Kettcar

Videos

Erkenschwick

Biografie

Der Neue ist da

...und er hat seine Stöcke dabei!

kettcar hat einen neuen Schlagzeuger. Er heißt Christian Hake und ist kein Unbekannter: Er kommt aus Hamburg und viele kennen ihn als Musiker von Home of the Lame und der Olli Schulz Band.
"Wir proben intensiv die neuen Stücke, das alte Repertoire sitzt schon und ich freue mich auf die ersten gemeinsamen ... Lesen Sie mehr im Kettcar-Shop

Besuchen Sie den Kettcar-Shop bei Amazon.de
mit 11 Alben, 3 Fotos, Videos, Diskussionen und mehr.

Wird oft zusammen gekauft

Du und Wieviel Von Deinen Freunden + Von Spatzen und Tauben, Dächern und Händen + Sylt
Preis für alle drei: EUR 43,96

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Audio CD (28. Oktober 2002)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Grand Hotel Van Cleef (Indigo)
  • ASIN: B00006YXJR
  • Weitere Ausgaben: Audio CD  |  Vinyl  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (40 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 44.606 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

 
1. Volle Distanz
2. Ausgetrunken
3. Money Left To Burn
4. Wäre Er Echt
5. Landungsbrücken Raus
6. Balkon Gegenüber
7. Jenseits Der Bikinilinie
8. Lattenmessen
9. Im Taxi Weinen
10. Hiersein
11. Ich Danke Der Academy

Produktbeschreibungen

Amazon.de

kettcar wollen mit ihrem Debüt du und wieviel von deinen Freunden eine Lücke schließen -- und genau das gelingt den aus Hamburg stammenden Rockphilosophen vortrefflich. Besteht die Basis von kettcar auch aus gemäßigtem Gitarrenrock, so scheuen sich die Nordlichter nicht, ihren allzeit eingängigen Sound mit elektronischen Spielereien zu würzen, nie übertrieben und immer passend zum Gesamtkonzept. Sänger Marcus Wiebusch berichtet vom alltäglichen Daseinskampf in überzeugend einfacher Weisheit und macht wieder einmal bewusst, dass man mit mehr als dreißig Lenzen auf dem Buckel noch immer auf der Höhe der Zeit sein kann. Die erwähnte, gefüllte Lücke bestand zwischen der textlichen Intensität der Hamburger Kollegen von Selig und der musikalischen Genialität des ebenfalls in der Hansestadt ansässigen Trios Veranda Musik. Weit weg von der städtischen Schule bewegen sich kettcar, verspielter Rock auf hohem Niveau, wer will kann auch Pop sagen, und die Essenz des Lebens bestimmen die Marschrichtung von du und wieviel von deinen Freunden. Niemand hat auf kettcar gewartet, aber jeder hat sie verdient! --Felix von Vietsch

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
45 von 46 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Die unglaubliche Leichtigkeit des Hierseins 12. Juli 2003
Format:Audio CD
1999 veröffentlichte die deutsche Punk Band "But Alive" ihr letztes Album "Hallo Endorphin" und schlugen damit erstmals deutlich poppigere Töne an. Zwei Jahre später gründet Bandleader Marcus Wiebusch mit Schlagzeuger Frank Tirado-Rosales und drei neuen Bandmitgliedern (Erik Langer, Lars Wiebusch und Reimer Bustorff - die Namen müssen schon sein) "Kettcar" und führt diese Entwicklung mit "Du und wieviel von Deinen Freunden?" zu Ende.
Vom Punk hat man sich verabschiedet. Nicht jedoch, von dem textlichen Einfallsreichtum, den bereits But Alive (die von Visions übrigens mit dem zweifalhaften Kompliment gewürdigt wurden, die "Oasis des Deutschpunks" zu sein) ausgezeichnet hat. Niemals pseudointellektuell, doch stets clever und originell. Da ist es kein Wunder, dass wir auf Kettcars Angebot "und du kannst ja gehen und wir sagen dir dann, wie's war" im Opener "Volle Distanz" nicht eingehen und weiter zuhören. Denn trotz textlicher Abstraktion verdrehen wir niemals die Augen. Nicht, wenn sich Wiebusch zu Beginn von "Ladungsbrücken raus" fragt: "Wollt ich leben und sterben wie ein Toastbrot im Regen?" und auch nicht, wenn er in "Hiersein" berichtet: "ich hör wie die Butter in der Pfanne applaudiert". Also eben doch: "Wir bleiben bis zum Schluß" wird in der Schlusnummer "Ich danke der Acadmey" richtig diagnostiziert.
Zwischendurch werden wir zum Lachen gebracht und zu Tränen gerührt. "Beim Lachen erwischt" - wie wahr. Und wenn jetzt schon rezensiert wird, als wäre dies ein Text auf Plattentest online, können wir sie auch gleich einmal zu Wort kommen lassen.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
21 von 22 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Endlich mal wieder....... 7. Oktober 2004
Format:Audio CD
...gibt es coole Musik aus Deutschland die einen Sinn hat und sich nicht verstecken muß.
Die Texte sind einfach genial.
Wer hat sich nicht schon mal so gefühlt wie bei "Balkon gegenüber" und könnte ein Lied davon singen.
Habe die Platte gekauft und war sofort beim ersten hören in ihrem Bann und selbst nach mehrmaligem Hören eröffnet sie einem noch neues.
Jungs,macht bitte weiter so!
Habe endlich wieder eine Platte gefunden die mich auf dem steinigen Weg durchs Leben begleitet(und derer findet man echt wenige)
Hier wird mal wieder gezeigt das deutsche Musik nicht peinlich sein muß oder Texte Schwulstig daherkommen müssen.
Kettcar schaffen es wirklich Gefühle in Texte umzusetzten.
.
Und endlich würde es wieder mehr Qualität statt Quantität aus der deutschen Musikecke kommen.
Also,kaufen sage ich,denn von diesem Album hat man ne ganze Menge mehr als nur Hörgenuß.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
27 von 29 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Goodbye Endorphin! 20. Juli 2003
Format:Audio CD
1999 veröffentlichte die deutsche Punk Band "But Alive" ihr letztes Album "Hallo Endorphin" und schlugen damit erstmals deutlich poppigere Töne an. Zwei Jahre später gründet Bandleader Marcus Wiebusch mit Schlagzeuger Frank Tirado-Rosales und drei neuen Bandmitgliedern (Erik Langer, Lars Wiebusch und Reimer Bustorff - die Namen müssen schon sein) "Kettcar" und führt diese Entwicklung mit "Du und wieviel von Deinen Freunden?" zu Ende.
Vom Punk hat man sich verabschiedet. Nicht jedoch, von dem textlichen Einfallsreichtum, den bereits But Alive (die von Visions übrigens mit dem zweifalhaften Kompliment gewürdigt wurden, die "Oasis des Deutschpunks" zu sein) ausgezeichnet hat. Niemals pseudointellektuell, doch stets clever und originell. Da ist es kein Wunder, dass wir auf Kettcars Angebot "und du kannst ja gehen und wir sagen dir dann, wie's war" im Opener "Volle Distanz" nicht eingehen und weiter zuhören. Denn trotz textlicher Abstraktion verdrehen wir niemals die Augen. Nicht, wenn sich Wiebusch zu Beginn von "Ladungsbrücken raus" fragt: "Wollt ich leben und sterben wie ein Toastbrot im Regen?" und auch nicht, wenn er in "Hiersein" berichtet: "ich hör wie die Butter in der Pfanne applaudiert". Also eben doch: "Wir bleiben bis zum Schluß" wird in der Schlusnummer "Ich danke der Acadmey" richtig diagnostiziert.
Zwischendurch werden wir zum Lachen gebracht und zu Tränen gerührt. "Beim Lachen erwischt" - wie wahr. Und wenn jetzt schon rezensiert wird, als wäre dies ein Text auf Plattentest online, können wir sie auch gleich einmal zu Wort kommen lassen.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
15 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen VERDAMMT, die wirkt immer noch... 24. Januar 2006
Format:Audio CD
...diese CD. "Du und wieviel von deinen Freunden" befindet sich nun bereits einige Jahre in meinem Besitz. Sie hat bis heute nichts aber rein gar nichts an ihrer unwahrscheinlichen Wirkung und Schönheit verloren.
Klar, ihr kennt das: Neue CD gekauft, tolles Produkt dieses und voller Euphorie eine Wahnsinns-Rezession hier hinein gestellt...ich spreche aus eigener Erfahrung.
Aber ich schreibe meine nach zwei Jahren und dises Gefühl ist immer noch da "Wahnsinn, Wahnsinn, Wahnsinn" und ich möchts allen mitteilen..."kauft diese CD"
Das vorliegende Produkt wartet mit Texten auf, die, nicht so wunderbar vertont, ein Poesie-Album füllen würden...doch um sich den Weg in den Geist und die Magengegend zu eben wird der Audio-Gaumen mit klanglich Angenehmstem verwöhnt!!!
Fällt mir schwer einen Anspieltip zu geben, das Album ist ein Anspieltip als ganzes...und man sollte es nicht auseinanderreissen indem man "von Lied 3 zu Lied 7, dann noch kurz in 2 reingehört um dann die Kostprobe bei Lied 10 enden zu lassen" Tut es nicht...KAUFT...okay...ist schon was besonderes sich bei "Landungsbrücken raus" (Lied 5) aus südlicher Richtung dem Elbtunnel zu nähern...links und rechts der Hamburger Hafen...
Nun denn, bin jetzt fertig mit dem loslassen ewig aufgestauter Begeisterung...hoffe Kettcar machen nicht zu lange "kurz Pause"...denn ich will die im Sommer wieder live sehen...übrigens eine ganz andere Seite dieser Band.
Ich wünsche einen schönen Tag und sage auf bald werte Musikfreunde...
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
5.0 von 5 Sternen Bestes deutschsprachiges Album (ever!)
Mittlerweile bin ich nun schon seit zehn Jahren in Besitz dieses brillanten (es gibt so viele Begriffe, die zutreffen... Lesen Sie weiter...
Vor 9 Monaten von Nathalie veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Tolle CD
Ich habe diese CD einmal für mich gekauft, und einmal verschenkt-bin super damit angekommen! Wer Kettcar mag, wird diese CD lieben
Vor 11 Monaten von Peggy Laubstein veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Wer kettcar mag, wird die CD lieben
Musik ist geschmackssache, deswegen ist es auch immer schwer, CDs zu bewerten.

Deswegen ganz kurz:
Wer kettcar mag, wird diese CD lieben! Lesen Sie weiter...
Vor 16 Monaten von Kathrin veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen Klanglich mäßig, Songauswahl in Ordnung
Die Songs sind sicher gut, aber klanglich unausgewogen. So bleibt ein fader Beigeschmack. Während einige Songs verschleiert wirken, kommen andere sehr klar rüber.
Vor 20 Monaten von L. Schnadhorst veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Das Meisterwerk...
...einer der besten deutschen Bands. Titel für Titel, Text für Text ein Genuss. Wer die Gelegenheit hat, das live zu erleben, sollte sie unbedingt wahrnehmen.
Vor 20 Monaten von Gurktaler veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Und alles wendet sich zum Guten
Keiner wollte sie haben, es gab immer ein paar einzelne in den Plattenfirmen, die sie gut fanden.
Aber über denen standen dann wieder andere, die das ganze nicht gut... Lesen Sie weiter...
Vor 20 Monaten von Felix veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Kurz gefasst:
Die Jungs aus Hamburg berühren das Herzen eines jeden Philosophen durch ihre Leichtigkeit in ihren Melodien und der lyrischen Art dein Leben zu erzählen. Ja, dein Leben! Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 2. Februar 2011 von F. Holzapfel
5.0 von 5 Sternen Bewertung
Der Versand über "Die Deutsche Post" hat mir besser gefallen.

Mit dem Produckt bin ich sehr zufrieden.

MfG
Andre G
Veröffentlicht am 19. Oktober 2009 von Andre Günther
5.0 von 5 Sternen 4 Jahre danach...
Madsen. Silbermond. Juli. Revolverheld... die Liste derer, die sich am anspruchsvollen Deutschpoprockundefinierbar versuchen, lässt sich immer weiter fortsetzen. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 1. Dezember 2006 von J. Schumacher
5.0 von 5 Sternen einfach gut
Seien wir ehrlich - postertauglich ist die Band nun wirklich nicht unbedingt. Aber wer will das schon. Lesen Sie weiter...
Am 2. Januar 2006 veröffentlicht
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar