Drop Zone 1994

Amazon Instant Video

In HD erhältlich
(11)

Supercop Nessip ist mit der Überwachung des Computerexperten Earl Leedy beauftragt. Doch während eines Boeing-747-Fluges gelingt es dem Gangster Montcrief, Leedy in einer spektakulären Fallschirmaktion zu befreien. Mit Hilfe des Computerhackers will Montcrief die Daten sämtlicher Geheimagenten der Welt ausfindig und der Unterwelt zugänglich machen.

Darsteller:
Wesley Snipes,Gary Busey
Laufzeit:
1 Stunde, 37 Minuten

Verfügbar auf unterstützten Geräten

Verkauft durch Amazon Instant Video. Mit Ihrer Bestellung erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an.

Details zu diesem Titel

Genre Action & Abenteuer
Regisseur John Badham
Darsteller Wesley Snipes, Gary Busey
Nebendarsteller Yancy Butler, Michael Jeter, Corin Nemec
Studio Paramount
Altersfreigabe Freigegeben ab 16 Jahren
Verleihrechte 48 Stunden Nutzungszeitraum. Details
Rechte nach dem Kauf Sofort streamen und auf zwei Geräte herunterladen Details
Format Amazon Instant Video (Streaming und digitaler Download)

Kundenrezensionen

3.6 von 5 Sternen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von A. Axmann am 14. Januar 2007
Format: DVD Verifizierter Kauf
Wesley Snipes als US Marshall welcher bei einem Flug seinen Bruder (ebenfalls Polizist) und den Kronzeugen verliert auf den er aufpassen sollte, setzt auf Eigeninitiative und nimmt gleich nach seiner Suspendierung den Fall selbst in die Hand.

Die Story des Films ist sehr einfach gestrickt. Böse Gauner besorgen von FBI Computer gegen Geld Undercover Daten und sind zufälligerweise aus der Skydiving-Szene, in welche sich dann Wesley Snipes reinschmuggelt. Ein durchwegs solider Actionstreifen mit einmal weniger Prügelszenen wie in der Blade Reihe. Dafür viele Fallschirmsprünge zu sehen und eine Story die langsam aber doch vorankommt.

Manchmal sind die Szenen aber völlig überzogen. z.B. als die Fallschirmlehrerin sich dann aus Rache für einen Mitarbeiter der getötet worden ist in den Jet der Gauner einschleicht und diese dann bedroht. Oder der überhisterische Zeuge, welcher immer wie ein aufgescheuchtes Huhn schreit, wenn er aus den Flugzeug springen soll und sich fast immer total hirnlos verhält, obwohl er das Genie der Verbrecherbande ist. Für so sinnlose Szenen gibt es Abzug.

Ansonsten die DVD-Hülle sieht recht nett aus. Die Ausstattung an Sprachen und Untertiteln ist gigantisch, allerdings kann man nicht während des Schauens umschalten per Fernbedienung. Man muss auf das Menü zurückgehen und von dort umschalten. Das Menü ist nicht animiert, weshalb wieder ein Abzug fällig ist. Und der Kinotrailer auf Englisch als Bonus ist lächerlich.

Fazit: Als Schnäppchen zu empfehlen, ansonsten im Fernsehen gucken, wenn einmal Premiere ist.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von TT Makaveli am 24. Mai 2010
Format: DVD
...ja wie gesgat diese DVD Version ist gekürzt...es sind zwar nur 3 Minuten aber einen Filmfan stört das natürlich...naya nun zum Film...wer Wesley Snipes Fan ist = ein must have...wer auf Action Filme steht egal wie die Story ist = must have ... wer auf einen klassischen Action Thriller aus den 90ern steht = must have...alle anderen die bei Action Filmen nur auf die Handlung gucken und dauernd am meckern sind "ahh das geht doch gar nicht" die sollten vielleicht die Finger davon lassen...
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
7 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von J. Bartilla am 16. Januar 2003
Format: DVD
Zugegeben, der Film ist kein Meisterwerk, aber hat man das erwartet?
Dieser Film bietet aber alles was man von einem guten Actionfilm erwarten kann: Gute Hauptdarsteller, gelungene Musik, Witz und Tempo von der ersten bis zur 90. Minute.
Ein gelungenes Popcorn-Kino also, das nie langweilig wird. Was will man eigentlich mehr?!
Leider besitzt die DVD kaum Zusatzmaterial,nur den Trailer. Schade!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
15 von 21 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 14. August 2002
Format: DVD
Als langjähriger Fallschirmspringer ist der Film für mich schon alleine wegen der genialen Freifallszenen interessant, die unter Mitwirkung einiger der besten Springer der Welt entstanden sind. Zu dem Film habe ich auch eine gewisse persönliche Beziehung, weil ich mit dem Organisator der Film-Freifallszenen, Roger Ponce de Leon, und einigen weiteren Film-Skydivern kurz nach Beendigung des Films auf einem Springer-Treffen in Florida viele interessante Sprünge gemacht habe. Abends am Lagerfeuer gab's dann immer Anekdoten über die Dreharbeiten...
Die Story selbst ist Durchschnitt - guter Cop mit Rachemotiv jagt undercover bösen Verbrecher. Dabei macht Wesley Snipes eine gute Figur und hat in Gary Busey einen würdigen Gegenspieler. Yancy Butler dagegen wirkt nichtssagend - keine Fehlbesetzung, aber auch nicht bemerkenswert. Was den Film in meinen Augen so besonders macht, ist das Tempo seiner Action-Szenen (wo sonst erreicht der menschliche Körper ohne Hilfsmittel 180 km/h?) und die Tatsache, dass man sich mit Guy Manos einen Profi geholt hat, der sich mit der technischen Seite von Skydiving wirklich auskennt. Und das hat dem Film gut getan, auch wenn die "Skydiver-Szene" letztendlich ein bisschen unrealistisch dargestellt wird.
2 Sterne für mangelnde Originalität der Story, 4 Sterne für die Action - im Durchschnitt also 3 Sterne von mir für "Drop Zone".
(Guy Manos hat übrigens später aufgrund seiner Erfahrungen mit "Drop Zone" einen eigenen Film gedreht: "Cutaway - Jede Sekunde zählt!" mit Stephen Baldwin und Tom Berenger, auf deutsch bereits auf DVD erhältlich. Worum es geht? Ganz klar, um Fallschirmspringen natürlich...)
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Matthias Jensen am 14. Dezember 2007
Format: DVD
diese Version ist geschnitten!

Auf dem DVD-Cover der Rückseite ist es gar nur die 12er Version!? sehr merkwürdig! es gibt definitiv eine 16er und eine 18er Fassung und es fehlen genau 2 Minuten 40 Sekunden. Sind alles Gewaltszenen (Schusswechsel & Tötungsszenen)

Also wer 18 Jahre alt ist sollte sich diese Version nicht kaufen!!!
2 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von Sebastian am 14. März 2008
Format: DVD
Das Drehbuch kann nicht wirklich gut gewesen sein, denn nach dem guten Start wird der Film zunehmend langweilig und sehr vorsehbar. Snypes hat es einfach nicht mehr drauf gehabt.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen