Menge:1
Drobo-Mini tragbares 4-Ba... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 0,00 Versandkosten
Gebraucht: Wie neu | Details
Verkauft von Hardware-Best
Zustand: Gebraucht: Wie neu
andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 362,11
+ kostenlose Lieferung
Verkauft von: kg-computer-AGB-Widerrufsbelehrung
In den Einkaufswagen
EUR 373,76
+ kostenlose Lieferung
Verkauft von: ELECTRONIS
In den Einkaufswagen
EUR 374,02
+ kostenlose Lieferung
Verkauft von: HiQ24
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Drobo-Mini tragbares 4-Bay Storage gehäuse für 2.5" HDD DR-Mini-1A31 Gehäuse 2 x Thunderbolt / 1 x USB3.0

von Drobo

Preis: EUR 351,99 Kostenlose Lieferung. Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 1 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
25 neu ab EUR 351,99 1 gebraucht ab EUR 299,95
  • Preisgekrönter automatisierter Schutz der Daten mit BeyondRAID Technology und erweiteter Unterstützung von Time Machine
  • Sofortige Kapazitätserweiterung im laufenden Betrieb möglich
  • Fasst 4x 2,5" SATA I/II/III-Laufwerke / Plattenhersteller und Kapazitäten können beliebig gemischt werden
  • Arbeitsspeicher mit Reserveakku zum Schutz gegen Stromausfälle
  • Unterstützte Betriebssysteme: Mac OS X 10.7 oder höher; Windows 8/8.1, Windows 7 (32 und 64 Bit)
Weitere Produktdetails

Wird oft zusammen gekauft

Drobo-Mini tragbares 4-Bay Storage gehäuse für 2.5" HDD DR-Mini-1A31 Gehäuse 2 x Thunderbolt / 1 x USB3.0 + Drobo DR-MINI-1B11 Mini-Festplattentasche für Drobo-Festplatten (bietet auch Platz für Strom- und Verbindungskabel) + Western Digital WD10JFCX interne Festplatte 1TB (6,4 cm (2,5 Zoll), 5400rpm, SATA)
Preis für alle drei: EUR 485,78

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen


Hinweise und Aktionen


Produktinformationen

Technische Details
MarkeDrobo
Artikelgewicht998 g
Produktabmessungen18,7 x 18 x 4,5 cm
ModellnummerDR-Mini-1A31
Farbeschwarz
Formfaktor2.5
Bildschirmgröße2.5 Zoll
  
Zusätzliche Produktinformationen
ASINB008S02SAO
Produktgewicht inkl. Verpackung2,1 Kg
Im Angebot von Amazon.de seit2. August 2012
  
Amazon.de Rückgabegarantie
Unsere freiwillige Amazon.de Rückgabegarantie: Unabhängig von Ihrem gesetzlichen Widerrufsrecht können Sie sämtliche Produkte, die von Amazon.de direkt versandt werden, innerhalb von 30 Tagen ab Erhalt der Ware an Amazon.de zurückgeben, sofern die Ware vollständig ist und sich in ungebrauchtem und unbeschädigtem Zustand befindet. Weiteres finden Sie unter Rücksendedetails.
 

Produktbeschreibungen

Das Einzige, was hier mini ist, ist die Größe. Es ist ein Drobo, also ist es leicht zu verwenden. Hergestellt aus innovativen metallischen Carbonfasern mit einer Soft-Touch-Gummibeschichtung ist das Drobo Mini klein, robust und fühlt sich so gut an, wie es aussieht. Und dank der Option, eine mSATA-SSD zur Leistungserhöhung hinzuzufügen oder SSD-Laufwerke für maximale Performance zu verwenden, sieht es nicht nur gut aus, sondern leistet auch viel. Von den modernen Materialien über die umlaufenden Indikatorlämpchen bis hin zum Entwurf der Laufwerkschächte ist das Mini wirklich großer Speicher auf kleinem Raum. Mit einem Gewicht von nur 1,4 Kilo (wenn alle Laufwerke installiert sind) können Sie jetzt grosse, nutzbare, geschützte Kapazität in Ihrer Reisetasche tragen. Damit das Drobo Mini so angenehm zu tragen ist wie möglich, ist optional eine Tasche erhältlich, in die das Drobo, das Netzteil und ein Verbindungskabel passen. Wenn Sie einen kapazitätsstarken, tragbaren Speicher ohne Kompromisse suchen, gibt es keine andere Option … holen Sie sich noch heute Ihr Drobo Mini!

Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

3.1 von 5 Sternen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

15 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von ClaMiKra am 16. November 2013
Verifizierter Kauf
Vorausschicken muss ich, dass ich inzwischen 6 Drobos (Drobo V1, Drobo V2, 2x DroboFS, Drobo B800FS) besitze und die einfache Konfiguration, die Zuverlässigkeit und Flexibilität der Drobos bei der Bestückung sehr schätze. Performance ist nicht ihre Stärke. Alle sind leider relativ langsam bei der Dateiübertragung, aber darauf kam es mir bisher auch nie an. Brauchte sie nur für Backup Anwendung.

Jetzt zum Drobo Mini:
Das Konzept klingt toll und ich war sehr gespannt, für meinen Mac mit Thunderbolt suchte ich eine schnelle externe Speicherlösung. Bestückt habe ich den Drobo mit zwei Samsung SSD (256 und 500GB). Später kam dann noch die "Beschleunigerkarte" eine Sandisk XS110 mSata mit 256GB.

Was mir gefälllt:
Das Design, die Verarbeitung, die Dashboard Software sind wie gewohnt sehr gut und entsprachen meinen Erwartungen. Dafür zwei Sterne. Das Einsetzen der Laufwerke ohne Schlitten ist ein Traum.

Was mich schwer enttäuscht hat:
1) Die Performance am Thunderbolt Port ist unterirdisch! Trotz zweier SSD kam ich bei der Dateiübertragung auf Raten von 30-100 MB/s beim Lesen und Schreiben. Eine herbe Enttäuschung für einen SSD-RAID Verbund, Ich wüsste auch nicht was man da falsch machen kann, wenn man das misst: (MacMini mit Intel SSD und Thunderbolt direkt am MacMini angeschlossen. Die Ergebnisse mit Xbench waren zudem ähnlich. Die Inter SSD des MacMini erreichte einen Score von 276, der Drobo Mini 67. Der Drobo-Mini über USB2.0 eine Score von 40. Ich hätte gehofft, mit den Möglichkeiten der Thunderboltschnittstelle, kann die externe SSD ähnliche Geschwindigkeiten wie die interne erzielen (mit anderen Drives geht das auch !!).
Lesen Sie weiter... ›
6 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Reiner Harth am 21. Februar 2014
Verifizierter Kauf
Habe 4 Corsair Neutron GTX SSD's verbaut, welche gut funktionieren. Es ist darauf zu achten das die SSD's KEINEN Sandforce Controller haben dürfen (den z.b. die Corsair Force3 Serien haben). Wenn man das beachtet hat man viel Freude mit dem kleinen Gerät.
Die verarbeitung und die Schraubenlose einführung der Platten über Schlitten ist sehr gut und sieht solide aus.

Einen Punkt abzug gibts für den lüfter der ein wenig leiser sein könnte, gerade wenn nur SSD's verbaut sind.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von Hudo am 12. Oktober 2014
Verifizierter Kauf
Mehr kann ich dazu nicht sagen.
an Alle Wiederkäufer!!!! Bitte kein Disk reinstecken dass Daten enthält. Werden alle gelöscht!!!!!!!
Nicht Bootfähig!!! Falls jemand ein Betriebssystem davon Starten möchte!!!!!!!!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Nikon-User888 am 11. Januar 2014
Die Frage ist was man will. Sicherheit oder Performance? Beides zusammen geht nicht. Das Drobo Mini ist ein Kompromiss:

Wenn man das System mit 4 schnellen HDDs (bspw. 4x 1TB) bestückt (2,5") und noch eine m-Sata SSD spendiert hat man für rund 700 Euro ein sehr flexibles und sicheres Speichersystem. Das System ist in wenigen Minuten eingerichtet und findet idealerweise neben dem Desktop Rechner Platz. Drobo Mini ist weder laut (nur normale Lüftergeräusche) noch wird das System besonders heiß. Das System kommt auf Datenraten bis zu 300 Mbyte/s (250 Mbyte/s schreiben).

Man sollte sich auf der Drobo-Seite vor dem Kauf informieren, wie das System funktioniert. Die höchste Performance erzielt man mit 4 HDD und einer m-Sata SSD. Geht eine Platte kaputt, kann man während des Betriebes einfach die Platte tauschen, ohne das Daten verloren gehen. Je nach Bedarf kann man die Kapazität der HDDs mit der Zeit erhöhen, dabei kann man beliebige HDDs mit unterschiedlicher Größe mischen. So steht immer genug Speicher zur Verfügung und man ist gegen einen Festplattenausfall gesichert. Sollte der Drobo mini selbst defekt sein, kann man die Platten auf ein neues Drobo mini migrieren.

Sicherlich sind andere RAID0-Systeme oder eine externe SSD deutlich schneller. Doch dann muss man ständig ein Backup anfertigen, um bei Festplatten-Crash keine Daten zu verlieren. Das kann so mit dem Drobo mini nicht passieren. Und rund 300 Mbit/s ist nicht langsam, im Gegenteil, das Speichersystem taugt auch für Videoschnitt.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen