Driver 1978 CC

LOVEFiLM DVD Verleih

Online-Verleih von DVDs und Blu-rays
für nur 7,99 Euro pro Monat.

Jetzt 30 Tage testen

Bereits LOVEFiLM-Kunde? Jetzt Konto wechseln

Der LOVEFiLM DVD Verleih kann auch von Prime- und Prime Instant Video-Mitgliedern zusätzlich zu den bereits bestehenden Mitgliedschaften bestellt werden.

Driver sofort ab EUR 13,99 als Einzelabruf bei Amazon Instant Video ansehen.

(19)
LOVEFiLM DVD Verleih

Der "Driver" genannte Fahrer von Fluchtwagen hat in kriminellen Kreisen Karriere gemacht, weil er sich selbst bei Verfolgungen nicht aus der Ruhe bringen lässt. Ein ehrgeiziger Police Detective will ihm eine Falle stellen. Er setzt Gauner unter Druck und lässt Driver für einen getürkten Überfall anstellen. Zwischen ihnen agiert eine Französin als Zockerin, die Driver aus brenzligen Situationen rettet. Der Plan des Cops scheitert nach einer rasanten Verfolgungsjagd durch das nächtliche Los Angeles.

Darsteller:
Isabelle Adjani, Frank Bruno
Verfügbar als:
DVD, Blu-ray

Details zu diesem Titel

Discs
  • Film FSK ages_18_and_over
Laufzeit 1 Stunde 28 Minuten
Darsteller Joseph Walsh, Denny Macko, Frank Bruno, Will Walker, Sandy Brown Wyeth, Tara King, Richard Carey, Fidel Corona, Ryan O'Neal, Bruce Dern, Isabelle Adjani, Ronee Blakley
Regisseur Walter Hill
Studio STUDIOCANAL Home Entertainment Germany
Veröffentlichungsdatum 17. Juli 2001
Sprache Deutsch, Englisch
Untertitel Deutsch
Originaltitel The Driver
Discs
  • Film FSK ages_18_and_over
Laufzeit 1 Stunde 28 Minuten
Darsteller Isabelle Adjani, Frank Bruno, Joseph Walsh, Ryan O'Neal, Tara King, Richard Carey, Sandy Brown Wyeth, Ronee Blakley, Will Walker, Bruce Dern, Denny Macko, Fidel Corona
Regisseur Walter Hill
Studio STUDIOCANAL Home Entertainment Germany
Veröffentlichungsdatum 10. Juli 2014
Sprache Deutsch, Englisch
Untertitel Deutsch, Englisch
Originaltitel The Driver

Kundenrezensionen

4.2 von 5 Sternen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

8 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ray TOP 1000 REZENSENT on 19. April 2009
Format: DVD
Walter Hill ist einer der erfolgreichsten Actionregisseure Hollywoods, der mit seinen Frühwerken sogar grossen Einfluss auf die weitere Entwicklung in diesem in den 70ern noch relativ neuen Genre hatte. "The Driver" mit seinen gross angelegten Autoverfolgungsjagden durch die nächtliche, kalte Metropole ist ein leuchtendes Beispiel dafür:
Im Grunde ist die Handlung äusserst minimalistisch und es wird auch nicht besonders viel geredet - der Film spielt vornehmlich in der Nacht, auf der Strasse, in den Parkhäusern. Die Hauptfiguren oder Charaktere werden nicht mit Namen genannt, sie haben aber Charakter- und Berufsbezeichnungen, mit diesen werden sie auch von anderen angesprochen.
"Driver" ist ein kühler Nacht- und Neonfilm, streng stilisiert wie die Unterweltkrimis des grossen Jean-Pierre Melville. Die Geschichte erzählt vom Duell zweier Männer, zweier Profis - der eine formal auf der Gesetzesseite, der Detective (Bruce Dern), der andere ein hochbezahlter Fahrer von Flucht-Autos The Driver (Ryan OŽNeal).
Zwischen den Fronten ein geheimnisvolles Mädchen in Schwarz, die Spielerin (Isabelle Adjani in ihrer ersten Hollywood-Rolle nach dem Welterfolg mit Adele H.).
Dieser Driver ist eine Art Verwandter von Alain Delons Figur "Le Samourai" - er fährt die Gangster zum Bankraub oder anderen Coups, er sorgt für den Fluchtwagen und er managt das anschließende Entkommen vor der Polizei. Ein wasserdichtes Alibi bekommt er durch seine "Connection" (Ronee Blakley), die die Spielerin mit viel Geld für eine Falschaussage bei der Gegenüberstellung engagiert.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
28 von 34 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Vitali Wood on 27. Dezember 2006
Format: DVD
Filme wie diesen gibt es leider viel zu selten. Driver ist ein außergewöhnlicher Film, der noch ganz ohne Spezialeffekte auskommt, und dessen knappe Dialoge zwischen den geheimnisvollen Charakteren ideal platziert sind - ein Film Noir, ein echter Klassiker eben - und für mich auf jeden Fall einer der besten Filme ever.

Bevor ich mich über die wirklich dürftige Qualität der DVD auslasse muss aber noch erwähnt werden, dass ich den Film auch auf VHS besitze, und dass Bild und Ton auch darauf schon _grauenhaft_ waren.

Es wurde sich alle Mühe gegeben, noch eine vernünftige DVD zusammenzuschustern, das muss ich hier zugute halten. Aber konkurrenzfähig ist das Ergebnis nicht, es ist nicht einmal ansatzweise vergleichbar mit Filmen wie 'French Connection', die trotz eines noch höheren Alters ein wesentlich besseres DVD-Erlebnis bieten.

Die Bildqualität ist dabei noch das kleinste Übel: Zwar huschen von Zeit zu Zeit Schlieren durch das Bild, viele Szenen haben Farbstiche und neben allen hellen Stellen zeichnen sich farbige Halos ab, doch zumindest die Bildschärfe kann sich sehen lassen.

Den Ton (Mono!) könnte man bodenlos schlecht nennen, aber wer die VHS gesehen hat, der weiß, dass es noch schlechter geht. Immerhin kann man jetzt die Dialoge verstehen, ohne dass die nächste Polizeisirene das Trommelfell zum Platzen bringt.

Ach ja, dann wären da noch die Extras. Welche Extras? Ein einziger Trailer ist dabei. Noch nicht einmal ein animiertes Titelmenü hat man springen lassen.

Die Restauration ist nicht der Rede wert, ja, ich kenne sogar VHS-Filme die besser erhalten sind.
Lesen Sie weiter... ›
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von André Gerstenberger on 19. Juli 2014
Format: Blu-ray
Walter Hill steht für handfeste Filme. Schon sehr früh konnte man seine Fähigkieten erkennen als Regisseur. Er versteht es eben, einen Film sehr authentisch darzustellen.

The Driver ist ein sehr guter Film, denn die Schauspieler sind sorgfältig ausgewählt worden. Die Story ist geradlinig, aber sehr spannend ohne Längen.

Die Verfolgungsjagden sind sehr gut inszeniert. Mit toller Atmosphäre und sehr guter Kameraarbeit, kann man alles verfolgen ohne Augenkrebs zu bekommen. Auch der Schnitt wurde sehr gut umgesetzt.

Die Bildqualität kann mich guten Schärfewerten punkten. Man darf es allerdings nicht mit aktuellen Filmen vergleichen, denn die Detailzeichnung ist nicht immer auf höchstem Niveau. Der Film hat zudem ein leichten Rauschfilter, aber dies passt gut zum Film. So sieht der Film authentisch aus. Trotzdem sieht man eine deutliche Steigerung gegenüber der DVD.

Der Ton ist leider etwas blechern und kraftlos. Die Dialoge knarzen fast immer und die hohe Auflösung gegenüber neuen Filmen ist leider nicht vorhanden. So ist auch der Bass leider nicht wirklich berauschend. Man merkt es eben das es ein DTS HD Master Audio 2.0 Ton ist. Die Musik klingt zwar ganz gut, aber insgesamt wäre da deutlich mehr drin gewesen.

Fazit: Ein sehr guter Film, mit toller Atmosphäre und erfahrenen Darstellern. Das Drehbuch wurde von Hill selbst geschrieben und umgesetzt. So konnte er seine eigene Idee auch selbst verfilmen. Insgesamt ist ihm das auch gut gelungen. Für Freunde die wahre Filmkunst lieben, ist dieser Film perfekt.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Produktbilder von Kunden

Die neuesten Kundenrezensionen

Suchen