Drive: Was Sie wirklich motiviert und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr


oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Jetzt eintauschen
und EUR 10,45 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Beginnen Sie mit dem Lesen von Drive: Was Sie wirklich motiviert auf Ihrem Kindle in weniger als einer Minute.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Drive: Was Sie wirklich motiviert [Gebundene Ausgabe]

Daniel H Pink
4.3 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (26 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 21,90 kostenlose Lieferung. Siehe Details.
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Donnerstag, 24. Juli: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 14,99  
Gebundene Ausgabe EUR 21,90  

Kurzbeschreibung

13. September 2010
Sind wir nicht alle davon überzeugt, dass wir am besten mit äußeren Anreizen wie Geld und Prestige oder durch „Zuckerbrot und Peitsche“ zu motivieren sind? „Alles falsch“, sagt Daniel H. Pink in seinem provokanten und zukunftsweisenden Buch. Das Geheimnis unseres persönlichen Erfolges ist das zutiefst menschliche Bedürfnis, unser Leben selbst zu bestimmen, zu lernen, Neues zu erschaffen und damit unsere Lebensqualität und unsere Welt zu verbessern. Daniel H. Pink enthüllt die Widersprüche zwischen dem, was die Wissenschaft weiß, und dem, was die Wirtschaft tut – und wie genau dies jeden Aspekt unseres Lebens beeinflusst. Er demonstriert, dass das Prinzip von Bestrafung und Belohnung exakt der falsche Weg ist, um Menschen für die Herausforderungen von Heute zu motivieren, egal ob in Beruf oder Privatleben. In „Drive“ untersucht er die drei Elemente der wirklichen Motivation – Selbstbestimmung, Perfektionierung und Sinnerfüllung – und bietet kluge sowie überraschende Techniken an, um diese in die Tat umzusetzen. Daniel H. Pink stellt uns Menschen vor, die diese neuen Ansätze zur Motivation bereits erfolgreich in ihr Leben integriert haben und uns damit entschlossen einen außergewöhnlichen Weg in die Zukunft zeigen.

Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen Ratgeber? Hier klicken.

  • Sie wollen sofort Zeit und Geld sparen? Wir empfehlen das Amazon Spar-Abo. Mehr erfahren

  • In diesen Outfits starten Sie durch! Entdecken Sie unseren Business-Shop.


Wird oft zusammen gekauft

Drive: Was Sie wirklich motiviert + Switch: Veränderungen wagen und dadurch gewinnen! + Selbstbild: Wie unser Denken Erfolge oder Niederlagen bewirkt
Preis für alle drei: EUR 50,84

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 284 Seiten
  • Verlag: Ecowin Verlag; Auflage: 3 (13. September 2010)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3902404957
  • ISBN-13: 978-3902404954
  • Größe und/oder Gewicht: 21,4 x 15,2 x 2,8 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.3 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (26 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 11.298 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Daniel H. Pink, amerikanischer Wissenschaftsjournalist und ehemaliger Redenschreiber des Vizepräsidenten Al Gore, wurde durch seinen „New York Times“- und „BusinessWeek“-Bestseller „A Whole New Mind“ bekannt, der bereits in zwanzig Sprachen übersetzt wurde. Auch sein neues Werk „Drive“ schaffte es innerhalb kürzester Zeit auf die Bestsellerliste der „New York Times“. Pink genießt den Ruf eines visionären Denkers und mitreißenden Sachbuchautors, seine Artikel zu Themen über Arbeitswelt, Wirtschaft und Technik erscheinen u.a. in der „New York Times“, der „Harvard Business Review“ und „Wired“. Pink hält weltweit Vorträge über den Wandel der Arbeitswelt bei Unternehmen, Gesellschaften und Universitäten. Er lebt mit seiner Frau und seinen drei Kindern in Washington, D.C.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Stichwortverzeichnis
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
31 von 32 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Motivation 3.0 13. September 2010
Von Mario Pf. HALL OF FAME REZENSENT TOP 500 REZENSENT
Format:Gebundene Ausgabe
Lange Zeit glaubte der Mensch es gäbe nur zwei Arten von Motivation, eine noch animalische die auf Trieben (wie Hunger oder Furcht, Motivation 1.0) basiert und eine die durch Versprechungen von Belohnungen (etwa Geld, Motivation 2.0) gewonnen werden konnte. Nun hat allerdings die Verhaltensforschung festgestellt, dass Triebbefriedigung und Belohnungen nicht alles sind, ja Belohnungen sich sogar negativ auf die Arbeitsleistung auswirken können. Und die intrinsische Motivation (3.0) wurde entdeckt.

In einfachen Worten, Geld ist nicht alles und wenn man in seiner Arbeit aufgeht kann man auch gut ohne Bonuszahlungen auskommen. So simpel klingt die Grundbotschaft von Daniel H. Pinks DRIVE.

Doch es steckt weit mehr dahinter. Intrinsische Motivation, Drive oder auch Motivation 3.0 ist nach Pink die Entdeckung die das 21. Jahrhundert prägen könnte und den Wandel von der Industrie zur Dienstleistungs/Wissensgesellschaft begleiten wird. Statt Gewinnmaximierung steht im Mittelpunkt von Pinks DRIVE die Sinnmaximierung. Pinks DRIVE ist ein Managementkonzept, das sich sowohl auf die Mitarbeitermotivation wie auch Unternehmensführung bezieht und von erfolgreichen US-Unternehmen (unter anderem von Google) vorgelebt wird.

DRIVE steht für eine neue Form der Mitarbeitermotivation durch flexiblere Arbeitszeiten und eine 20%-Prozent-Zeit in der die Mitarbeiter an Projekten ihrer Wahl arbeiten dürfen und wie das Beispiel Google beweist oft die wertvollsten Einfälle für künftige Erfolgsprodukte entwerfen können. DRIVE steht aber auch für die sich im Aufschwung befindenden Low Profit Gesellschaften, Firmen die sich nicht allein auf Gewinnmaximierung sondern sinnvolle Tätigkeiten und auch karitative Projekte festgelegt haben.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
19 von 20 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Drive - Wissenschaftliche Erkenntnisse anwenden 3. Juni 2011
Format:Gebundene Ausgabe
Motivation ist eines der wichtigsten Themen der Menschheitsgeschichte: Was bringt mich dazu, morgens freudig aufzustehen? Was fesselt mich so sehr, dass mir gar nicht auffällt, wie die Zeit vergeht? Welche Tätigkeiten fühlen sich gar nicht an wie Arbeit? Worin bin ich richtig gut und habe Lust noch besser zu werden?

Drive: Was Sie wirklich motiviert

Die Antworten auf solche Fragen deuten auf einen Zustand höchster Motivation hin. Das ist persönlich sehr erstrebenswert und auch die Führungskräfte in Organisationen interessieren sich stark dafür. Leider stimmen die gelebten Antworten in den Unternehmen weltweit nicht mit dem aktuellen Stand des Wissens über Motivation überein.

Warum Sie dieses Buch lesen sollten:

Es erläutert im ersten Teil in einer klar verständlichen Sprache den Stand der Wissenschaft in Sachen Motivation. Das ist der Teil von dem ich mir wünschte, ich hätte ihn geschrieben, denn ich finde, dass es in diesem Jahrtausend darum geht, nicht noch mehr und noch filigraneres Wissen anzuhäufen, sondern genau dieses Wissen das wir heute schon haben in Anwendung zu bringen. Davon handelt Kapitel eins. Der Autor Daniel Pink ist ein amerikanischer Wissenschaftsjournalist und hat eine Zeit lang Reden für Al Gore geschrieben. Er ist also ein Meister darin, gut recherchierte Fakten verdau- und verstehbar in Sprache zu fassen. Das hat er überwiegend getan. Er verwendet dabei zur Erklärung der Motivation die Metapher eines Computer-Betriebssystems das sich seit der Steinzeit bis heute in uns weiterentwickelt hat. Die Botschaft ist: Wir sind innerlich viel weiter entwickelt als wir mit uns und anderen umgehen: Ein Update ist nötig.

Motivation 1.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
8 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Die Kraft der intrinsischen Motivation 4. Februar 2011
Von Rolf Dobelli HALL OF FAME REZENSENT TOP 500 REZENSENT
Format:Gebundene Ausgabe
Wenn man jemand für seine Arbeit 1000 verspricht, dann strengt er sich an. Und wenn es 10 000 sind, dann legt er sich erst recht ins Zeug, oder? Irrtum! Diese Art von Motivationstheorie hat einen so langen Bart, dass wir immer öfter darüberstolpern. Daniel H. Pink beweist in seinem Buch anhand zahlreicher Studien zum menschlichen Verhalten, dass materielle Anreize oft nutzlos und manchmal sogar schädlich sind. Die Zauberflöte wäre nie entstanden, wenn es Mozart nur ums Geld gegangen wäre. Wikipedia hätte die Hersteller kommerzieller Enzyklopädien nicht verdrängt, wenn es selbst nicht ganz anders geartet wäre. Und vielen Finanzblasen wäre ohne kurzsichtige Bonussysteme rechtzeitig die Luft ausgegangen. Worauf Pink nicht weiter eingeht, ist die Tatsache, dass Geldgier, Egoismus und Herdentrieb nicht nur die Folge fehlerhafter Motivationssysteme, sondern ein Teil der menschlichen Natur sind - ebenso wie Selbstbestimmung, Altruismus und individuelles Sinnstreben. getAbstract empfiehlt dieses unterhaltsame und optimistische Buch allen, die sich selbst, ihre Kinder und ihre Mitarbeiter dazu motivieren wollen, glücklich zu werden - damit die Leistung ganz von alleine stimmt.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Von Windkind
Format:Gebundene Ausgabe
Jeder, der mit der Motivation von Menschen zu tun hat (also Personaler, Führungskräfte, Lehrer usw.) sollte dieses Buch lesen. Es fasst gut strukturiert und übersichtlich den aktuellen Stand der Wissenschaft zum Thema Motivation zusammen. Darin unterscheidet es sich ganz wesentlich von vielen anderen Büchern zu diesem Thema, in denen irgendwelche "Gurus" nur ihre eigene Meinung wiedergeben.

Pinks Aussagen basieren auf validen Experimenten und Feldstudien. Diese haben zum Thema Motivation sehr klare Aussagen. Menschen sind dann motiviert wenn die folgenden 3 Punkte gegeben sind:
1. Selbstbstimmung (Man kann selber entscheiden wie man seine Aufgaben erfüllt.)
2. Perfektionierung (Die Aufgaben geben einem die Möglichkeit, sich ständig weiterzuentwickeln.)
3. Sinnerfüllung (Man kennt den Sinn seiner Aufgaben und sieht sie als Teil eines großen Ganzen.)

Damit ist auch klar, dass die meisten in der Wirtschaft, zum Teil aber auch an Schulen, üblichen Bonussysteme nicht sinnvoll, teilweise sogar kontraproduktiv sind. Auch dies wird von Pink schlüssig dargelegt. (Unglaublich wie groß hier die Diskrepanz zwischen dem Stand der Forschung und der Praxis in der Wirtschaft ist. Liegt das nur daran, dass die Entscheider um ihren eigenen Bonus fürchten?)

Ich würde zum Thema Motivation noch 2 Punkte, die sich weniger auf die Aufgabe, sondern eher auf die Arbeitsatmosphäre beziehen ergänzen:
1. Wertschätzung (Man hat das Gefühl, dass sowohl die eigene Leistung als auch man selbst als Person wertgeschätzt wird.)
2. Zugehörigkeit (Man fühlt sich als Teil einer Gruppe.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
1.0 von 5 Sternen Schade um die Zeit
Der grundsätzliche Gedanke von Motivation 3.0 (Intrinsisch Motivation) ist, so glaube ich zumindest, hinlänglich bekannt. Lesen Sie weiter...
Vor 10 Monaten von G. H. veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Motivation – Von der Wissenschaft für die Unternehmenspraxis
Daniel H. Pink hat ein sehr gutes Einstiegswerk geschaffen, das versucht wissenschaftliche Erkenntnisse der Motivationspsychologie in die Unternehmenspraxis zu übertragen. Lesen Sie weiter...
Vor 10 Monaten von Martin Uhl veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Drive
Das Buch zeigt gute Denkansätze für eine Änderung in der Mitarbeitervergütung. Es regt zum nachdenken an. Lesen Sie weiter...
Vor 12 Monaten von Peter Strenzke veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Sehr gute Anwendbarkeit der Erkenntnisse
Auch in meiner Realität im Arbeitsleben in Deutschland lassen sich die Erkenntnisse von Hr. Pink sehr gut anwenden. Lesen Sie weiter...
Vor 14 Monaten von A. Wilhelm veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Kein "Tschakka-du-schaffst-es-Buch"
Ich hasse die Motivationsbücher, ala "gib immer alles, dann reicht es fast".
Aber Drive geht völlig anders und sympatisch an das Thema Motivation dran. Lesen Sie weiter...
Vor 16 Monaten von Schmidddi veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen OK
Von diesem Buch hätte ich mir mehr erhofft. Vieles wußte ich schon, deshlab nur für leute die sich noch nich mit diesen Thema beschäftigt haben.
Vor 19 Monaten von Michael Mahlow veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Tolles Buch mit vielen Denkanstößen
Ich bin begeisterter Fan von Daniel H. Pink geworden.
Tolles Buch mit vielen Denkanstößen. Lesen Sie weiter...
Vor 20 Monaten von 5am veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Ein Muss für jede Führungskraft
Dan Pinks Botschaft in „Drive“ ist nicht neu, trifft aber den Nerv eines Wirtschaftssystems, das seine Grenzen erreicht, wenn nicht schon überschritten hat. Lesen Sie weiter...
Vor 20 Monaten von Constantin Sander veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Ein unterhaltsames Aufwachsignal für alle, die andere motivieren...
Das Buch vermittelt einen hervorragenden Überblick über die Forschungsergebnisse der letzten Jahre und räumt klar mit dem Irrglauben auf, Geld und materielle Anreize... Lesen Sie weiter...
Vor 20 Monaten von Dr.Ilona Bürgel veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Inspirierend, aber zu amerikanisch
Ich habe mir das Buch auf Empfehlung meines Vorgesetzten gekauft und war entsprechend skeptisch ;-). Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 10. Juli 2012 von Leseratte
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar