EUR 3,90 + EUR 3,00 Versandkosten
Auf Lager. Verkauft von zoreno-deutschland
Menge:1
Dieser Artikel kann nicht per 1-Click® bestellt werden.

Ihren Artikel jetzt
eintauschen und bis zu EUR 0,22 Gutschein
erhalten.
Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 3,91
+ EUR 3,00 Versandkosten
Verkauft von: nagiry
In den Einkaufswagen
EUR 3,91
+ EUR 3,00 Versandkosten
Verkauft von: dodax-online
In den Einkaufswagen
EUR 3,92
+ EUR 3,00 Versandkosten
Verkauft von: RAREWAVES-DE
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Drive Me Crazy [UK Import]


Preis: EUR 3,90
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch zoreno-deutschland. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
Achtung: Dieser Titel ist nicht FSK-geprüft. Eine Lieferung an Minderjährige ist nicht möglich. Klicken Sie bitte hier für weitere Informationen.
17 neu ab EUR 3,90 10 gebraucht ab EUR 2,58

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

Drive Me Crazy [UK Import] + Eine wie keine + 10 Dinge, die ich an dir hasse (Jubiläums-Edition)
Preis für alle drei: EUR 25,79

Diese Artikel werden von verschiedenen Verkäufern verkauft und versendet.

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Melissa Joan Hart, Adrian Grenier, Susan May Pratt
  • Regisseur(e): John Schultz
  • Format: Import
  • Sprache: Englisch (Dolby Digital 5.1)
  • Untertitel: Englisch
  • Region: Region 2
  • Bildseitenformat: 4:3 - 1.33:1
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Nicht geprüft
  • Studio: Twentieth Century Fox
  • Erscheinungstermin: 26. Juni 2001
  • Produktionsjahr: 1999
  • Spieldauer: 91 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.2 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (8 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B00005CDTW
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 41.238 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Rezensionen

Kurzbeschreibung

Die beliebte Nicole und Schulschreck Chase waren als Kinder dicke Freunde, würdigen sich jetzt aber keines Blickes mehr. Das ändert sich, als beide gleichzeitig an heftigem Liebeskummer leiden. Aus diesem Dilemma sehen sie nur einen Ausweg: Um ihre Liebsten eifersüchtig zu machen, geben sie sich fortan als Pärchen aus. Alles läuft bestens, bis Amors Pfeil in eine ganz andere Richtung zielt...

Amazon.de

Diese Teenagerkomödie kann sich nicht entscheiden, was sie sein soll. Ist Drive Me Crazy nun ein Mainstream-Klamauk eines allseits beliebten Highschool-Mädchens, das aus ihrem schäbigen Nachbarn einen Traummann zaubert? Oder handelt es sich dabei um eine raffiniert verpackte Kritik auf amerikanischen Highschool-Konformismus?

Melissa Joan Hart (aus der TV-Serie Sabrina, the Teenage Witch) ist bemüht, vom Basketball-Star der Schule zu einer bevorstehenden Tanzveranstaltung eingeladen zu werden. Als ihr Plan jedoch schief geht, wendet sie sich an einen Freund aus Kindertagen (Adrian Grenier), um sich nicht völlig zu blamieren. Grenier möchte seine Freundin zurückgewinnen, die ihn kürzlich verlassen hat, und stimmt in der Hoffnung, seine Verflossene eifersüchtig zu machen, Harts Plan zu, ihn völlig neu durchzustylen. Es bleibt selbstverständlich nicht aus, dass es bei der Aktion zwischen den beiden irgendwann funkt.

Teenagerfilme neigen stets dazu, alles in Hochglanz erscheinen zu lassen, aber Drive Me Crazy verfehlt irgendwie sein Ziel und wirkt letztendlich unecht und überholt. Der Film stellt Greniers Verwandlung anfänglich als etwas uneingeschränkt Gutes dar, bei dem alles, mit dem er sich vorher befasst hatte -- politische Demonstrationen, alternative Musik, rebellische Streiche -- keine Bedeutung mehr hat. Als sich die Handlung jedoch entwickelt, unterhöhlen einige beißende Wendungen die gute Laune und kritisieren unterschwellig Dinge, wie Popularität und den uramerikanischen Gemeinschaftssinn von Highschool-Schülern.

Diese Themen ringen mit den positiven Aspekten des Films, was schließlich in einem seltsam provokanten Wirrwarr endet. Dieses Durcheinander ist vermutlich auch der Grund, warum Drive Me Crazy in den Kinos nur ein bescheidener Erfolg wurde. Es ist aber auch umso mehr ein Grund, sich diesen Film heute anzuschauen. --Bret Fetzer -- Dieser Text bezieht sich auf eine vergriffene oder nicht verfügbare Ausgabe dieses Titels.

Kundenrezensionen

4.2 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

9 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 15. Dezember 2001
Format: DVD
Dass Gegensätze anziehend sein können, zeigt diese romantische Komödie mit Melissa Joan Hart und Adrian Grenier. Die beliebte Nicole (Melissa Joan Hart) und Schulchaot Chase (Adrian Grenier) waren als Kinder dicke Freunde, würdigen sich jetzt aber keines Blickes mehr. Das ändert sich, als beide beide ihre Ballpartner verlieren. Um ihre Liebsten eifersüchtig zu machen, geben sie sich fortan als Paar aus. Alles läuft bestens, bis sie sich ineinander verlieben.
"Drive me crazy" kann zwar nicht ganz an die Komödienhits "American Pie" oder "Eine wie keine" anknüpfen, ist aber trotzdem empfehlenswert. Für den Soundtrack sorgen Britney Spears und die Backstreet Boys.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von H. Schroth am 27. Mai 2006
Format: Videokassette
ein super schnulze film für schmachtende herzen!

es geht um die beliebte nicole(melissa joan hart) und den rebellischen schulcaot chase(adrian greiner) die als kleine kids ein herz und eine seele waren doch in der highschool nichtsmehr miteinander reden und so tun als würden sie sich nicht kennen...

wie die mutter von nicole im film so schön fragt: "was ist nur bei euch 2 passiert?!"

und nicole antwortet darauf nur:"die highschool ist passiert!"

doch das blatt wendet sich als chase von seiner freundin darcy verlassen wird und nicole nicht wie erwartet von schulschwarm brad auf den 100-jahr ball eingeladen wird.

also tun sich die 2 als "pärchen" zusammen um ihre 2 wunschpartner eifersüchtig zu machen.

alles klappt prächtig und es gibt schöne szenen mit den 2, bis sie nach einem nichtgeplanten "fremdküssen" merken das sie sich lieben weil sie sich plötzlich wie ein echtes pärchen verhalten, dabei sollte doch alles nur gespielt sein...

die 2 gehen wieder getrennte wege und bekommen das was sie wollten - aber - jetzt wollen sie's garnichtmehr...

ein super film der es durchaus mit "eine wie keine" aufnehmen kann weil es einfach eine schöne (wenn auch oft vorkommende) geschichte ist mit tollen und sympatischen schauspielern, und toller musik von britney spears und den backstreet boys aber auch von den in dem film sogenannten "electro girls" von denen schöne lieder im film zu hören sind. also lohnt es sich nicht nur den film zu kaufen sondern den soundtrack kann man auch noch gleich mitbestellen...

ein film -wie ich finde- der es mit so manch anderem aufnehmen kann und den man sich immer wieder ansehen kann!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
7 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 22. April 2001
Format: Videokassette
Es ist eine Geschichte wie aus dem Bilderbuch...zwei Teenager wachsen als Nachbarn zusammen auf, sind ein Herz und eine Seele, bis beide in die Highschool kommen und jeder seine eigenen Wege geht. Um die Bewunderung und die Liebe ihres Schwarms zu gewinnen, werden sie zu Verbündeten und schmieden einen Plan, um die Herzen ihrer Liebsten zu erobern. Doch während beide damit beschäftigt sind, ihren Schwarm zu beeindrucken und eifersüchtig zu machen, merken sie gar nicht, für wen ihr Herz wirklich schlägt-oder etwa doch? -Ihr meint ein 0815 Highschool Film? Vielleicht, vieleicht aber auch nicht! Zwar ist das Ende vorhersehbar, und wer keinen Sinn für Romantik hat, wird mit diesem Film nicht glücklich werden. Aber wer sich gerne an das erste Kribbeln im Bauch erinnert, oder es noch zu erleben hofft, der sollte diesen Film nicht verpassen!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Svenja Evers am 20. August 2007
Format: DVD
Ich finde den Film einfach toll. Es ist zwar kein überragendes Meisterwerk aber ich finde diese hinterdrundgeschichte schön. Also, dass Nicole und Chase früher die besten Freunde waren und sich dann voneinander entfernt haben bwohl sie nebeneinander wohnen. Sie haben den Kontakt zueinander abgebrochen weil Nicole nicht mit dem Tod von Chases Mutter zurecht kam und das finde ich besonders traurig. Nachdem sie jetzt sozusagen notgedrungen wieder zusammen gefunden haben, merken sie das sie immer noch die gleichen gefühle wie früher füreinander haben, evtl sogar größere.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen