Kundenrezensionen

29
4,7 von 5 Sternen
5 Sterne
23
4 Sterne
5
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
1
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

20 von 20 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 16. Dezember 2011
Das Gerät ist wie bei Dremel üblich sehr gut verarbeitet. Mitgeliefert wird bei diesem Paket ein Zusatz- Handgriff, der bei dem doch recht hohen Gewicht des Akku- Dremels nicht so wirklich handlich erscheint.

Vorteile:
Gut gelöst ist die Softgrip-Umhüllung des Gehäuses. Das Gerät liegt dadurch trotz des recht hohen Gewichtes gut in der Hand
Eine weitere pfiffige Lösung ist die Blockierung des Arretierknopfes (Spannzangensicherung) wenn der Hauptschalter eingeschaltet ist. Dadurch kann die Antriebswelle des Dremels nicht versehentlich während des Betriebs arretiert werden.
Der Motorstop nach Ausschalten verhindert das typische Nachlaufen des Motors. Dies ist sicher eine gute Sache für Unvorsichtige und Anfänger.
Sehr gut verarbeiteter Aufbewahrungs-Soft-Bag mit genügend Platz für Dremel, Ladegerät und Zubehör, sowie Werbe-CD und Anleitung in der äußeren Zusatztasche
Sehr leichtgängiger Schiebeschalter für Drehzahlregelung.
Sehr kräftiger Motor.
Gut sichtbare Ladezustandsanzeige über 3 LEDs

Nachteile:
Die ovale Gehäuseform führt leider zu Inkompatiblitat mit anderen Dremel-Zusatzgeräten wie z.B. dem Bohrständer u.ä. Geräten die den Dremel am Umfang einspannen.
Das recht hohe Gewicht kann bei sehr filigranen Arbeiten durchaus stören.
Der Motorstop hat sicher Vorteile (s.o.), führt aber auch zu einem sehr harten Ruck und wirft durch die auftretenden Trägheitskräfte fast immer das (nachgerüstete) Universal-Bohrfutter ab, wenn es nicht fest zugedreht ist.
Unangenehme Vibrationen bei ~20.000 U/min
22 KommentareWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 11. Juli 2014
Ich habe diesen Dremel als Ersatz für einen alten Akku-Dremel gekauft, dessen Akku inzwischen defekt ist.
Mein altes Gerät war recht klein, lag gut in der Hand und hatte einen Ständer, in dem er gleichzeitig geladen wurde.

Als ich dieses Gerät erhalten habe, war ich im ersten Moment überrascht, wie groß und schwer er ist. Für kleine feine Arbeiten ist er eigentlich unhandlich. Ich habe wohl die Beschreibung nicht genau genug gelesen, sonst wäre es mir vielleicht aufgefallen. Und Bilder täuschen auch, wenn man auf dem Bild nichts zum vergleichen hat.
Weiterhin vermisse ich die Ablag von früher, in der gleichzeitig geladen wurde.
Jetzt habe ich eine zusätzliche Ladestation und muss das Gerät separat ablegen. Das war mir vorher auch nicht so klar.
Er ist also anders, als ich es mit vorgestellt hatte. Wie gesagt, das hätte ich vielleicht vorher recherchieren können.

Deshalb meine Bewertung nicht anhand meiner Träume sondern anhand der Realität.

Der Dremel ist recht groß und schwer. Ich verwende ihn u.A. um Leiterbahnen in der Elektronik zu unterbrechen oder im Modellbau (Eisenbahn). Dafür ist er nicht ideal. Aber es geht.

Er ist aber auch stark. Ich habe mal gröbere Trennarbeiten mit einer Diamantscheibe durchgeführt und da hat er richtig was geleistet. Sowohl von der Leistung her als auch von der Ausdauer, sprich Akku.
Die Drehzahl lässt sich ordentlich regeln und wenn man ihn ausschaltet, steht er sofort. Letzteres ist vielleicht ein Sicherheitsaspekt.

Ich lade dann nach meinen Arbeiten den Akku auch regelmäßig, sodass ich bis jetzt noch keinen leeren Akku hatte. Da es ja ein Lithium Ionen Akku ist, braucht man sich da auch keine Sorgen zu machen, obwohl natürlich jeder Akku einmal kaputt geht.
Ein Wechselakku ist an sich eine gute Sache, da man beim Lebensende des Akkus nicht gleich die ganze Maschine entsorgen muss.
Zudem kann man sich einen Ersatzakku zulegen, der immer geladen ist, so dass man unterbrechungsfrei am Stück arbeiten kann.
Ich hatte mir mit Absicht noch keinen Zusatzakku gekauft, weil ich erst einmal sehen wollte, was der Akku leistet.
Also für mich reicht die Kapazität und ich werde mir erst einen Zusatzakku kaufen, wenn der erste in der Leistung nachlässt.

Es waren ein paar Tools dabei, die ich persönlich nicht unbedingt benötigte, da ich ja schon mal einen Dremel hatte.
Und ich habe mir mit Absicht das Paket von Dremel geholt, dass am wenigsten Zubehör dabei hat, denn ich brauche nur wenige Tools, dann aber die richtigen. Z.B. ersetzt eine Diamanttrennscheibe viele von der Art, die sich beim schleifen verbrauchen. Ich kaufe also mein Zubehör lieber bei Bedarf und dann das beste für den Zweck.

Ich habe 5 Sterne vergeben, obwohl der Dremel nicht ganz dem entspricht, was ich haben wollte.
Aber er hat mich halt bei den Arbeiten überzeugt, wo mein alter kleiner Dremel aufgegeben hat.
Und die Verarbeitung ist in Ordnung. Er sieht sehr robust aus, bzw. fühlt sich auch so an.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 1. Oktober 2014
Er liegt gut in der Hand, hab mit ihm schon einige Sachen geschnitten oder geschliffen und ich finde für zuhause ist das Gerät sehr hilfreich und man kann sehr viele Kleinigkeiten was man mit den größeren Elektrogeräten nicht so hinbekommt, schafft man es mit
Dem recht gut ! Einziges Manko bei mir war, weil ich bei dem Set noch das alte System zum schneiden dazu bekommen habe und das neue System mit dem wo man die Scheibe einhängen kann mit diesen Art dreh Verschluss system da wäre es angenehmer gewesen statt dem alten System ein Sägeblatt dazu oder so aber das ist jetzt nicht so dragisch da ich mir das nach kaufen kann !
Von der Auswahl her finde ich es toll das man für die verschiedensten Sachen was man bearbeitet, bekommst du auch die richtigen Scheiben und Aufsätze somit hat man auch ne große Auswahl deswegen empfehle ich auch den dremel 8200 akku jeden weiter, da man kein Kabel mehr braucht und die Leistung stark genug ist auch mit Akku um Sachen zu bearbeiten !!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 2. Januar 2015
Bin sehr zufrieden mit der Anschaffung, besonders wegen des Akkus.
Keine störenden Kabel machen den Dremel besonders flexibel einsetzbar.
Natürlich ist das Gewicht etwas höher, was sich unter Umständen bei sehr feinen, langen Arbeiten negativ auswirken kann.

Der Akku hält lange durch und ist schnell aufgeladen, der Motor überzeugt durch seine Kraft. Zubehör ist alles dabei, was man zum Start braucht.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 4. November 2014
Das erste Gerät hat so einen Lärm produziert, dass ich Angst bekam. Also umgetauscht. Das Umgetauschte ist zwar leiser aber produziert ein nicht vertrauenserweckendes Schleifgeräusche. Jetzt habe ich schon einiges damit gemacht. Holz, Metall und Kunstsoff. Das was ich mir damit vorgenommen habe, hat auch funktioniert. Bisher hält es. Ach ja Akku hält erstaunlich lange und ist recht flott aufgeladen.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 20. Februar 2013
Das Gerät ist für alle Handwerklich-Begabten Leute ein tolles Ding. Wenn Z.B. in der Tiefgarage kein Strom vorhanden ist um Rostschäden zu beseitigen, dann hilft dieser DREMEL, deswegen wurde dieser von mir bestellt.
Tolle Leistung, Zubehör unendlos erweiterbar sogar ein zweiter Akku wäre kein Problem!!!
Dank 30000 U/Min für fast alle Aufgaben geeignet!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 13. November 2014
Für alle Dremel-Fans und Hobby-Heimwerker kann ich ihn nur empfehlen. Wenn man ihn hat, weiß man, was bisher gefehlt hat. Praktisch, rund und gut. Mit ein paar Zusatzscheiben ist man perfekt für den Alltag gerüstet. Vorraussetzung ist, man kennt die Drehzahlen für die verschiedenen Materialien.
Er liegt gut in der Hand, Akku hält, was er verspricht.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 28. November 2014
Ich habe mir der Akku Dremel gekauft, weil ich mit meinem "alten" Gerät wegen des Kabels nicht so flexibel war. Der Akku Dremel hat eine ausreichende Leistung und Laufzeit. Alle die gern dremem, werden dieses Gerät lieben...
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 6. Januar 2015
Das Dremel 8200 Werkzeug liegt gut in der Hand und erfüllt meine Erwartungen voll.
Auch mit der Akkuleistung bin ich sehr zufrieden.
Ich kann das Wekzeug ohne Einschrenkung bestens weiterempfehlen.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 26. Februar 2015
Der Dremel läuft gut und ist typischer Weise nicht vergleichbar mit den Noname-Produkten des gleichen Zweckes. Auch wenn ich meine, dass die Akku-LEDs nur überflüssiger Spielkram sind der lediglich zusätzlichen Strom verbraucht. Der Dremel behält seine Drehzahl soweit das anhand der Laufgeräusche eingeschätzt werden kann, bis der Akku vollständig leer ist. Nach meinem Geschmack ist die Akkuleistung zu gering. Etwa 30 Minuten Nutzung bei Drehzahl im oberen Bereich und dann ging er aus. Besser gleich das Set mit zwei Akkus kaufen.
Vom Handling her wünsche ich mir schon lange, dass die Benutzung, also auch die Drehzahleinstellungen einhändig zu bedienen sind. Aber das geht nicht.
Vielleicht ne Bluetooth-Schnittstelle zu einem kabellosen Pedal. Das wäre mal was :-)
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 2 beantworteten Fragen anzeigen

     
 
Kunden, die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen


 
     

Gesponserte Links

  (Was ist das?)
  -  
BQ2404x & BQ2405x ICs Provide 30v & 800-mA w/ Automatic USB Detection.