Dremel 26150220JB DREMEL-... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Menge:1

Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 35,00
+ kostenlose Lieferung
Verkauft von: Schnäppchenland24
In den Einkaufswagen
EUR 43,40
+ kostenlose Lieferung
Verkauft von: Get-it-quick
In den Einkaufswagen
EUR 45,99
+ kostenlose Lieferung
Verkauft von: Superbaumarkt
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Dremel 26150220JB DREMEL- Workstation- (220)
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Dremel 26150220JB DREMEL- Workstation- (220)

von Dremel

Unverb. Preisempf.: EUR 49,99
Preis: EUR 36,78 Kostenlose Lieferung. Details
Sie sparen: EUR 13,21 (26%)
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
25 neu ab EUR 35,00
  • Workstation, für Dremel Multischleifer
  • einstellbar in 15-Grad-Schritten hält das Werkzeug
  • horizontal zum Polieren und Schleifen
  • Ein integrierter Teleskop-Werkzeugständer hält das
  • Werkzeug mit Biegsamer Welle
Weitere Produktdetails

Dremel-Shop
Finden Sie im Dremel-Shop weitere Top-Angebote: Zum Shop

Wird oft zusammen gekauft

Dremel 26150220JB DREMEL- Workstation- (220) + Dremel 4486 Bohrfutter + Dremel 4000 Platin-Edition (4000-6/128) Multifunktionswerkzeug (230 V)
Preis für alle drei: EUR 210,12

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Hinweise und Aktionen


Produktinformationen

Technische Details
EAN / Artikelnummer26150220JB
Artikelgewicht2,4 Kg
Paketabmessungen35,6 x 19,8 x 19 cm
Modellnummer26150220JB
AntriebsartAC
Artikelmenge im Paket1
Anzahl der Teile1
Lieferumfang DREMEL Workstation 26150220JB
Batterien inbegriffen Nein
Batterien notwendig Nein
Gewicht2.4 Kilogramm
  
Zusätzliche Produktinformationen
ASINB0012RQG94
Amazon Bestseller-Rang Nr. 1.057 in Baumarkt (Siehe Top 100)
Produktgewicht inkl. Verpackung2,4 Kg
Im Angebot von Amazon.de seit18. Januar 2008
  
Amazon.de Rückgabegarantie
Unsere freiwillige Amazon.de Rückgabegarantie: Unabhängig von Ihrem gesetzlichen Widerrufsrecht können Sie sämtliche Produkte, die von Amazon.de direkt versandt werden, innerhalb von 30 Tagen ab Erhalt der Ware an Amazon.de zurückgeben, sofern die Ware vollständig ist und sich in ungebrauchtem und unbeschädigtem Zustand befindet. Weiteres finden Sie unter Rücksendedetails.
 

Produktbeschreibungen

DREMEL Workstation (220)

  • Dies ist die ideale Lösung für stationäre Arbeiten mit Ihrem DREMEL.
  • Vertikal oder in einem Winkel bohren, einstellbar in 15-Grad-Schritten.
  • Hält das Werkzeug horizontal zum Polieren und Schleifen.
  • Integrierter Teleskop-Werkzeugständer hält Werkzeug mit Biegsamer Welle (225).
  • Integrierte Zubehöraufbewahrung.
  • Mit dem Kabelmanagement ist das Kabel sicher verwahrt.
  • Tiefenmarkierungen für eine konsistente Einstellung der Schnitttiefe.
  • Basismarkierungen (metrisch und in Zoll).

Lieferumfang

  • Kombination Bohrständer und Werkzeughalterung

Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

56 von 58 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Dom am 5. Juli 2012
Verifizierter Kauf
Ich habe die Dremel Workstation auf Grund der guten Kundenrezessionen auf Amazon gekauft und konnte mir ein Lachen nicht verkneifen als das Ding zusammengebaut war. Ich hatte einen soliden, hochwertigen Bohrständer für meine Dremel erwartet und was vor mir stand war ein niedlicher blau/grauer Plastikklumpen der sich verzweifelt versucht an einer verchromten Metallstange fest zu klammert. Ein prüfender Pieks mit dem Finger offenbarte ein Spiel von ca 1-2mm ohne irgendeine Belastung. Viel schlimmer noch, schon beim sanften Andrücken beim Bohren verbiegt dich der Kunstoffträger der die Maschine aufnimmt nach oben. Somit "wandert" der Bohrer je nach Anpressdruck nach vorne. Zusammen mit dem oben erwähnten Spiel ergeben sich so Toleranzen von 2-3mm. Da liege ich mit meinem 1mm Bohrer mehrere Bohrerdurchmesser daneben ... tolle Wurst. So "toll" kann ich auch ohne Bohrständer bohren. Völlig ungeeignet für Präzisionsarbeiten wie z.B. Platinenlöcher zu bohren.

Leider ist dies der einzige Bohrständer von Dremel. Daher bin ich jetzt auf Proxxon umgestiegen und habe mir den MICROMOT Bohrständer MB 140/S bestellt. Der ist komplett aus Metall und trägt hoffentlich weniger zu meiner Erheiterung bei.

Update 11/07/2012:
Ich habe jetzt den Proxxon MICROMOT MB 140/S ausgiebig testen können. Kein Vergleich zur Dremel Workstation. Alles ist Metall, minimales Spiel, sehr funktional. Preis ist ähnlich. Bye bye dremel.
6 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
12 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Gringe Commander am 8. Juni 2013
Verifizierter Kauf
Ich mache es mal kurz, und erkläre nur, was Dremel hier alles falsch gemacht hat :)
1. Der Dremel wird mit einer grossen Plastikschraube befestigt. An sich nicht schlimm, aber es fehlt eine Stabilisierung im oberen Bereich, So kann der Bohrer wackeln und genau beim Eintritt ins Bohrgut, verschiebt es sich oft. Sehr ärgerlich, wenn man zB ein 2mm loch in eine nur 4mm Leiste mittig bohren will, und durch die fehlende Führung der Bohrer seitlich ausbricht.
2. Die Tiefeneinstellung ist extrem fummelig, und die kleine Plastikschraube rutsch langsam aber sicher durch, wodurch nach ein paar Bohrungen die Voreinstellung nicht mehr stimmt.
3. Die Höhenverstellung ist auch nicht der Hit. Die Spannschraube sitzt hinten so ungünstig, das man beim Absenken aufs Bohrgut immer darauf achten muss, nicht seitlich zu verdrehen.
4. Überhaupt ist es nicht möglich den Bohrer genau mittig zu justieren, weil es keine Führung dafür gibt. Beim Verstellen der Höhe dreht man automatisch den Bohrer um das Rohr, und man hat eine Fehlstellung.

Insgesamt gibt es einfach zu viele Schwachstellen im Design, um mit dem Teil vernünftig zu arbeiten. Deshalb wären eigentlich null Punkte die richtige Wertung.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
49 von 52 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von LeChuck99 am 24. Oktober 2012
Verifizierter Kauf
Zu aller erst muss man anmerken, dass die hier gezeigten Produktbilder nicht mehr der Realität entsprechen, da diese zum Teil noch das Vorgängermodell zeigen. (erkennbar an der Befestigung des Hebels mit zwei Schrauben... das aktuelle Modell hat nur noch eine)

# Die Verpackung des Bohrständers ist sehr spartantisch. Die Teile liegen relativ lose in der Verpackung, nur die Bodenplatte ist in einem innen liegendne Kartonagen-Einschaub arretiert. Die verchromte Haltestange, in zusammengeschobenen Zustand, ist diagonal, durch ein Loch der innenliegenden Kartonagen-Deckels, von Ecke zu Ecke "verkeilt". In einer transparenten Plastiktüte werden die Schrauben, Schlüssel und anderen Halterungen geliefert. Die eigentliche größere Halterung für den Dremel liegt lose im unteren Teil und hat sehr viel Spiel, was sich bei unsachgemäßen Transport als erstes Problem heraustellen kann. Beim Auspacken viel mir nämlich so gleich auf, dass die Messskala, wie tief man den Bohrkopf mit dem Hebel abgesenkt hat, gebrochen war. Das ist zum einen dieser "tollen" Verpackung und dem äußerst billigen Material zu schulden, aber dazu später mehr. Das allein hat ich nicht gestört, da diese Skala keine tragende Funktion hat und dies auch leicht mit Sekundenkleber hätte beseitigt werden können.

- Insgesamt: Minderwertige Verpackung, was schon vor Gebrauch einen Schaden ersichtlich machte.

# Der Zusammenbau geht meiner Meinung leicht von der Hand. Für Ungeübte liegt eine sehr kryptische Aufbauanleitung im IKEA-Stil bei. Abgesehen davon merkt man beim Zusammenbau schon, dass man sein Geld nicht gerade in wertige Qualität inverstiert hat.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Michael Leiendecker am 30. Oktober 2012
Präzises arbeiten, den Dremel universell einsetzen und das für kleines Geld. So das Versprechen von Bosch. Das Multifunktionsgerät mit verschiedenen Aufsätzen kostengünstig aufwerten.
Die Workstation an sich macht zusammengebaut einen durchwachsenen Eindruck. Viel Plastik und wenn die Bohrstation nicht fest auf einen Tisch montiert ist, dann neigt sie zum Verrutschen. Das Einspannen des Dremels geschieht über ein Schraubgewinde. Bei häufigen Wechsel ist das nervig und zeitraubend. Außerdem ist der Aufsatzwechsel in eingespanntem Zustand nur sehr schwer möglich. Zum Fixieren des Werkstücks muss man sich zwei Backen basteln, wie in der Anleitung rudimentär beschrieben ist. Allerdings lässt sich ohne Modifikation kein Druck ausüben. Das Werkstück kann nur zwischen die beiden Backen gelegt werden.
Das Bohren an sich ist abhängig von der Dicke des Werkstücks und der Dremelversion. Bis 8mm bohrt mein Dremel 3000 relativ komfortabel. Darüber hinaus bricht die Drehzahl zu schnell ein und führt zu unschönen Schmauchspuren in Holz und Metall. Außerdem ist man mal wieder im Zubehör stark eingeschränkt und wird zur Kasse gebeten. Vier Holzbohrer mit 3mm, 4mm, 5mm und 6mm kosten etwa 15€ im Fachhandel. Handelsübliche sind nur mit dem Bohrfutter (12€) für unter 3,4mm zu benutzen.
Zusammenfassen kann mit diesem Zubehör nur "gebastelt" werden. Selbst kleinere Präzisionsarbeiten im Heimwerkerkeller schafft die Bohrstation nicht zu meiner Zufriedenheit. Das teure und unflexible Zubehör sorgt für weiteren Frust. Als Umsteiger von einem No-Name Multifunktionsgerät auf einen Original Dremel bin ich enttäuscht.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen