Menge:1
oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
+ EUR 5,00 Versandkosten
Gebraucht: Wie neu | Details
Verkauft von momomaus2014
Zustand: Gebraucht: Wie neu
Kommentar: Das Spielmaterial ist in einem neuwertigen Zustand - mit Anleitung. Geringe Lagerspuren am Karton
oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
Vergleichen Sie weitere Angebote auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 25,26
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 28,95
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: 711games
In den Einkaufswagen
EUR 24,95
+ EUR 4,00 Versandkosten
Verkauft von: Fantasy Strongpoint
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Drei Magier Spiele 40848 - Das magische Labyrinth, Kinderspiel des Jahres 2009


Preis: EUR 24,95 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Auf Lager.
Verkauf durch City-Games und Versand durch Amazon. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen. Geschenkverpackung verfügbar.
92 neu ab EUR 24,55 12 gebraucht ab EUR 13,00
  • Auszeichnungen Spiele: Kinderspiel des Jahres
  • Autor Spiele: Baumann, Dirk
  • Geschlecht: Mädchen und Jungen
  • Spiel Gut Auszeichnung: Ja
  • Sprache Spielanleitung: EN; NL; IT; DE; FR
  • Warnhinweis: Achtung! Nicht für Kinder unter 36 Monaten geeignet; Achtung! Enthält verschluckbare Kleinteile. Erstickungsgefahr.
  • Zielgruppe: Grundschule
  • Weitere Produktdetails

    Wird oft zusammen gekauft

    Drei Magier Spiele 40848 - Das magische Labyrinth, Kinderspiel des Jahres 2009 + Drei Magier Spiele 40811 - Geistertreppe, Kinderspiel des Jahres 2004
    Preis für beide: EUR 46,60

    Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen


    Hinweise und Aktionen

    • Eine große Auswahl an Spielen und Puzzles für Kinder und Erwachsene finden Sie in unserem Schmidt-Spiele-Shop.

    • Wir haben für Sie eine Liste mit Service-Informationen von Spielzeug-Herstellern zusammengestellt für den Fall, dass Probleme bei einem Produkt auftreten sollten oder Sie weitere technische Informationen benötigen.


    Produktinformationen

    Technische Details
    Artikelgewicht921 g
    Produktabmessungen29,5 x 29,5 x 7 cm
    Vom Hersteller empfohlenes Alter:Ab 6 Jahren
    Modellnummer40848
    LernzielSpannung, Suchen
    Sprache(n)Deutsch
    Modell40848
    Anzahl Spieler2 bis 4
    Anzahl Teile1
    Batterien notwendig Nein
    Batterien inbegriffen Nein
    MaterialKarton und Holz
    ZielgruppeMädchen, Jungen
      
    Zusätzliche Produktinformationen
    ASINB001O2S9RY
    Amazon Bestseller-Rang Nr. 1.918 in Spielzeug (Siehe Top 100)
    Produktgewicht inkl. Verpackung921 g
    Versand:Dieser Artikel wird, wenn er von Amazon verkauft und versandt wird, ggfs. auch außerhalb Deutschlands versandt. Näheres erfahren Sie im Bestellvorgang.
    Im Angebot von Amazon.de seit18. Dezember 2008
      
    Amazon.de Rückgabegarantie
    Unsere freiwillige Amazon.de Rückgabegarantie: Unabhängig von Ihrem gesetzlichen Widerrufsrecht können Sie sämtliche Produkte, die von Amazon.de direkt versandt werden, innerhalb von 30 Tagen ab Erhalt der Ware an Amazon.de zurückgeben, sofern die Ware vollständig ist und sich in ungebrauchtem und unbeschädigtem Zustand befindet. Weiteres finden Sie unter Rücksendedetails.
     

    Produktsicherheit

    Für dieses Produkt gibt es folgende Sicherheitshinweise
    • Achtung: Nicht für Kinder unter 36 Monaten geeignet
    • Achtung: Benutzung unter unmittelbarer Aufsicht von Erwachsenen
    • Achtung: Nur für den Hausgebrauch

    Produktbeschreibungen

    Produktbeschreibung

    Drei Magier Spiele - Das magische LabyrinthPlonk, autsch! Verdutzt reibt sich der kleine Magier die Augen. Ist da etwa eine Mauer? Neugierig erkunden die Zauberlehrlinge DAS MAGISCHE LABYRINTH. Heute gilt es eine wichtige Aufgabe zu lösen - die Suche nach den magischen Symbolen! Das wäre eigentlich ganz einfach, wenn die großen Magier den Kindern nicht hin und wieder einen Streich spielen würden. Wie von Zauberhand bleiben Wege verschlossen und zeigen sich verborgene Gänge. Jeder versucht, mit seiner Figur DAS MAGISCHE LABYRINTH zu bezwingen und als erster 5 Symbole einzusammeln.
    • Hoher Aufforderungscharakter
    • Fördert Geschicklichkeit und Gedächtnis
    • Völlig neuartiges Labyrinth-Feeling
    Warnhinweis: Achtung! Nicht für Kinder unter 36 Monaten geeignet.

    Produktbeschreibungen

    Auf ihrer Suche nach magischen Symbolen bräuchten die Zauberlehrlinge in diesem Spiel eigentlich nur dem geraden Weg zu folgen. Aber immer wieder verhindern unsichtbare Mauern im magischen Labyrinth das Weiterkommen. Ist das wirklich Magie? Nicht ganz, denn vor jedem Spiel wird mit Hilfe von kleinen Mauerteilen aus Holz ein unterirdisches Labyrinth gebaut. Liegt die Bodenplatte mit den Symbolen darüber, sind die Gänge nicht mehr sichtbar. Bei jeder Spielfigur wird unterhalb des Spielfelds eine Metallkugel angebracht, die von einem Magneten gehalten wird. Wenn jetzt der kleine Magier über ein Hindernis hinweg ziehen möchte, macht es "Rumms!" und die kleine Kugel rollt zurück. Dann heißt es, von vorne anfangen und sein Glück erneut versuchen. Einmal mehr zieht die faszinierende Wirkung des Magneten große wie kleine Spieler in ihren Bann.

    Kunden Fragen und Antworten

    Kundenrezensionen

    4.6 von 5 Sternen

    Die hilfreichsten Kundenrezensionen

    165 von 168 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von F.K. auf 11. September 2009
    Verifizierter Kauf
    Die Spielregeln sind sehr einfach. Das Labyrinth lässt sich gut zusammensetzen, wobei ich fand dass es besser ist die untere Ebene herauszunehmen und auf dem Tisch (und nicht im Spiel) mit den kleinen Mauern zu bestücken. Kinder drücken da zu sehr auf der Pappe rum und dann biegt sie sich ziemlich stark (und ich bekam Angst, dass die Pappe nachgibt). Beim Zusammensetzen des Labyrinth war ich erst skeptisch wie eine gute Anordnung aussieht... Aber wenn man immer eine Seite offen lässt (wie in der Anleitung erklärt) passt es gut ohne groß Nachzudenken. Dabei kann man die Anzahl der eingesetzten Mauern variieren (und somit den Schwierigkeitsgrad des Spieles). Eine gute Lösung. Für kleinere Kinder sollte man dies aber selber vorbereiten.

    Ein paar Mal den ganzen Spielkasten gedreht und es kann losgehen. Dadurch, dass man auch noch die obere Platte drehen kann (und sich so das Spielfeld mit den Symbolen auch noch drehen lässt), ist die Labyrinth-Idee wirklich gut ungesetzt. Das Spielen an sich war sehr lustig und spannend, da man zu Beginn wirklich nicht weiß wo eine der Mauern kommt und die Kugel herunterfällt. Schummeln geht auch nicht, da das (verdeckte) Labyrinth wirklich nicht eingesehen werden kann. Natürlich versuchen die Kinder an der Seite (bei ihrem Eingang für die hängende Metallkugel) rein zusehen. Aber da kann man nicht den eigentlichen Aufbau erkennen. Da man bei den anderen SpielerInnen mit beobachten kann entwickelt sich schnell ein kurzweiliges Spiel.
    Lesen Sie weiter... ›
    Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
    Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
    Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
    59 von 60 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ilonka Ackermann auf 23. Oktober 2009
    Das magische Labyrinth ist ein Familienspiel, mit dem die ganze Familie viel Spaß haben kann. Die Altersangabe ab 5 J. scheint mir angemessen. Es hat wenig Regeln, so dass man schnell "los spielen" kann. Das Spielbrett hat mehrere Ebenen. Auf dem Spielplan stehen die Spielfiguren (pro Mitspieler eine). Unter der Spielfigur, die magnetisch ist, hängt eine Kugel. Man zieht ein Symbol aus einem Säckchen. Diese Symbole finden sich auch auf dem Spielbrett. Ziel ist es nun, seine Spielfigur zu diesem gezogenen Symbol zu bewegen. Nach dem Würfeln kann man entsprechend der Würfelaugen setzen. Da man aber nicht sieht, wo unter dem Spielbrett die Gänge sind, fällt die Kugel ab, wenn man gegen eine "Mauer" stößt und man muss von vorne anfangen. Natürlich ist es von Vorteil, sich zu merken, wo die Mauer war, damit man den Weg nicht wieder nimmt. Hat man sein Ziel erreicht, darf man die Symbolkarte behalten. Sieger ist, wer zuerst 5 Symbole gesammelt hat. Das Spiel kann gut zu Zweit gespielt werden, aber auch zu Dritt oder zu Viert ist es interessant. Durch die veränderbaren Labyrinthe (sowohl in der Menge als auch in der Lage) wird es nicht langweilig, da so die Wege nicht immer auswendig gelernt werden können.
    Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
    Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
    Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
    19 von 19 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Anneliese V. auf 22. Oktober 2009
    Meine Kinder 5,8 und 10 Jahre alt lieben das Spiel. Und auch wir Erwachsenen haben Spaß an der Herausforderung, denn Kinder können sich ähnlich wie bei Memory bei diesem Spiel die unterirdischen Wege oftmals viel leichter einprägen. Es schult das Gedächtnis, die Vorstellungskraft, hat magische Kraft und es ist wunderschön gestaltet. Ein rundum gelungenes Spiel, das den Preis Kinderspiel des Jahres verdient hat.
    Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
    Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
    Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
    95 von 100 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Rudnik auf 13. Juli 2009
    Wir haben bereits in jungen Jahren meinse Sohnes das "Junior Labyrinth" gespielt, später immer wieder "Das verrückte Labyrinth". Bei diesen beiden Spielen kann man durch das einschieben der Karten zum Teil selber bestimmen wie es weiter geht. Bei dem "magischen Labyrinth" sind die Wege jedoch unsichtbar. Sie werden zu Beginn des Spieles willkürlich gesteckt, dann den Deckel darauf gelegt - Spiel mehrmals drehen, damit sich keiner die Wege merken kann - und schon kann es losgehen. Jeder bekommt eine magnetische Spielfigur, bei der an der unterseite eine Kugel "angedockt" wird. Jetzt wir ein Symbol aus dem Säckchen gezogen, das alle Spieler versuchen müssen zu erreichen. Wer mit seiner Figur an eine Barrikade stößt, verliert seine Kugel und muss in seiner Ecke den Weg wieder von neuem beginnen. So muss man veruchen sich die "offenen" Wege zu merken, damit man beim nächsten Symbol vielleicht den direkten Weg schafft.
    Dieses Spiel kann sofort gespielt werden ohne lange Erklärungen und hat jedesmal eine neue Wendung.
    Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
    Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
    Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
    18 von 19 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von P. Umlauf auf 7. November 2009
    Verifizierter Kauf
    Da meine Kinder viel öfter mit dem Magischen Labyrinth spielen, sollen sie hier auch das Wort erhalten:
    Das ist ein richtig lustiges Spiel. Zuerst muss man die Mauern verteilen. Dann wird das Brett darüber gelegt. Dann sagen wir einen Zauberspruch und das ganze Spiel wird oft gedreht.
    Wenn die Kugel runterfällt, ist das riesenlustig. Dann ist da eine Wand und es geht nicht mehr weiter. Die Wand sieht man aber nicht. Man will den magischen Stein haben. Aber wenn die Kugel runterfällt muss man wieder zum Anfang zurück und weiß dann gar nicht mehr so genau, wo die Mauern sind. Das muss man sich merken, sonst fällt beim nächsten Mal wieder an der gleichen Stelle die Kugel runter. Ich gewinne trotzdem oft gegen meine Schwester und gegen meinen Papa.
    Das Spiel ist ganz schön stabil. Bisher ist nichts kaputt.
    1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
    Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
    Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

    Produktbilder von Kunden

    Die neuesten Kundenrezensionen