Drei Haselnüsse für Aschenbrödel 1973

LOVEFiLM DVD Verleih

Online-Verleih von DVDs und Blu-rays
für nur 7,99 Euro pro Monat.

Jetzt 30 Tage testen

LOVEFiLM DVD Verleih ist nur für Kunden in Deutschland verfügbar

Der LOVEFiLM DVD Verleih kann auch von Prime- und Prime Instant Video-Mitgliedern zusätzlich zu den bereits bestehenden Mitgliedschaften bestellt werden.

(441)
LOVEFiLM DVD Verleih

Aschenbrödel verrichtet auf dem Gutshof Mägdedienste und kann ihr Los nur durch Hund Kasperl, Pferd Nikolaus und das Gesinde ertragen. Dabei kann sie besser reiten als die Garde und lässt den Prinzen im verschneiten Wald stehen. Knecht Vinzenz schenkt ihr drei Haselnüsse, die ihr Jägerkostüm, Ballkleid und weißes Kleid ermöglichen. Der Prinz, der eine Braut wählen muss, errät auf dem Gutshof endlich, wer der Jäger im Wald, die Dame auf dem Ball und die schnelle Reiterin in der Nacht waren. Bald wird Hochzeit im Schloss gehalten.

Darsteller:
Rolf Hoppe, Pavel Trávnícek
Verfügbar als:
DVD, Blu-ray

Details zu diesem Titel

Discs
  • Film FSK without_age_limitation
Laufzeit 1 Stunde 22 Minuten
Darsteller Rolf Hoppe, Pavel Trávnícek, Libuse Safránková, Libuse Safránková, Daniela Hlavacova, Carola Braunbock, Pavel Trávnícek, Karin Lesch
Regisseur Vaclav Vorli, Václav Vorlícek, Václav Vorlícek, Vaclav Vorlicek
Studio Icestorm Entertaiment
Veröffentlichungsdatum 26. September 2000
Sprache Deutsch
Originaltitel Tri orisky pro popelku
Discs
  • Film FSK without_age_limitation
Laufzeit 1 Stunde 22 Minuten
Darsteller Rolf Hoppe, Pavel Trávnícek, Libuse Safránková, Libuse Safránková, Daniela Hlavacova, Carola Braunbock, Pavel Trávnícek, Karin Lesch
Regisseur Vaclav Vorli, Václav Vorlícek, Václav Vorlícek, Vaclav Vorlicek
Studio Icestorm Entertainment
Veröffentlichungsdatum 15. Mai 2011
Sprache Deutsch
Originaltitel Tri orisky pro popelku

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

59 von 61 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Kati Baasch am 27. November 2008
Format: DVD
Als riesiger Aschenbrödel-Fan habe ich natürlich schon lang den Film zu Hause, fand es aber auch immer schade, dass es keine Ausgabe des besten aller Filme gab, die ich so richtig schön fand. Bis jetzt!

Die neue DVD-Ausgabe von Oettinger ist wirklich wunderschön aufgemacht: Die Verpackung sieht aus wie ein Märchenbuch, mit romantisch verschnörkeltem Filmbild vorne drauf. Und wenn man das 'Buch' aufklappt, ist auf der linken Seite ein Booklet untergebracht und von rechts gleitet die DVD heraus, wie von selbst. So was hab ich vorher noch nie gesehen, die Technik hat mich aber gleich überzeugt ' endlich keine abgebrochenen Plastikzähnchen mehr, wenn man die Scheibe aus der Verpackung nehmen will, oder der altbekannte Kampf um die Flexibilität (wer gibt zuerst nach: DVD-Aufhängung oder die DVD selbst?).

Die Macher haben dem Film ein umfangreiches Booklet beigelegt, welches durch zahlreiche Hintergrundinformationen für Fans wie meine Wenigkeit und dem Märchentext der Gebrüder Grimm zum Nachlesen für die ganze Familie besticht.

Zur DVD selbst muss man eigentlich nicht viel sagen: Der Film spricht ja für sich! Er kommt in der digital aufgebrezelten WDR-Fassung daher, mit Hörfilmfassung, aber sonst keinen weiteren Extras (einziges Manko). Die DVD an sich ist dafür endlich mal ordentlich programmiert, da hab ich nämlich einige uralte Märchen-DVDs zu Haus, die mir den letzten Nerv rauben! Ganz toll ist bei der Oettinger-Ausgabe das Menü, für das die gleichen Blumenornamente wie auf der Hülle animiert wurden und sich ganz dornröschenmäßig ins Bild ranken, dazu die grandiose Filmmusik, da geht einem gleich von Beginn an das Herz auf!
Lesen Sie weiter... ›
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
180 von 188 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Michael Schaefer am 19. Dezember 2006
Format: DVD
Jedes Jahr, seit ich altermäßig in der Lage bin, den "Ein"-Schalter eines Fernsehers zu bedienen, schaue ich diesen Märchenfilm, wenn er zur Weihnachtszeit auf fast allen Kanälen gezeigt wird. (Natürlich hatte ich mich auch damals in die Hauptdarstellerin verliebt - Ehrensache!) Er ist ein Klassiker zu Weihnachten, wie "Dinner for One" zu Silvester.

So märchenhaft verzaubert dieser Film mit seiner wunderbaren Musik ist, so exzellent wurde hier die digitale Überarbeitung umgesetzt: Hohe Schärfe, klarer Ton, sauberes Bild. Gerade im direkten Vergleich zu nicht überbeiteten DVD-Ausgabe wird der Fortschritt deutlich. Hier gibt es keine Qualitätsschwankungen wie Kratzer, Streifen und geklebte Filmrisse, sowie teilweise Sekunden(bruchteile) totale "Blackouts", weil offenbar eine Lücke im vorhandenen Bildmaterial vorhanden war, für die man keinen Ersatz gefunden hat ... oder finden wollte.

Wenn also "Drei Haselnüsse für Aschenbrödel" auf DVD, dann nur diese Version!! Sie ist jeden Cent wert! Schöne Weihnachten!!
4 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
11 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Dirk Fischer am 4. Januar 2010
Format: DVD
mit 3 mädels im haus kommt man natürlich an diesem film nicht vorbei.
unabhängig davon finde ich diese märchen-adaption aber auch unheimlich gelungen,
vor allem durch die resolute hauptdarstellerin und die tolle filmmusik.

aber über den film braucht man eh nicht mehr viel zu sagen.

nachdem ich 90min im schloss moritzburg bei der ausstellung zu ehren des films angestanden habe,
war ich froh, endlich eine filmedition zu ergattern, die der klasse des films gerecht wird.
abgesehen davon, das ich im museumsshop das doppele bezahlt habe, habe ich den kauf nicht bereut.
(das zusätzliche geld kommt dann halt der schlossrenovierung zugute, hoffentlich!)

die damalige dvd-version entsprach ja leider nur der ohnehin schon schlechten vhs-fassung, sprich tonaussetzer,
bildstreifen, null bonus.

nun gibts einen sehr gut restaurierten film (ton und bild), mit hübscher menüführung und bonusmaterial in form einer ca. 25min
doku, so eine art making-of im nachhinein (sehr interessant) sowie hintergrund-infos zu einigen darstellern.

zusätzlich enthält die box noch den kompletten soundtrack auf cd, was sich speziell zur weihnachtlichen stimmungsuntermalung
sehr gut eignet.

das schätzkästchen ist sehr edel und qualitativ hochwertig aufgemacht.
das beiliegende medaillon sehe ich eher als nette beigabe als denn als muss.

einen stern abzug muss ich dann leider doch vergeben.
ich habe vor jahren den film in tschechisch in prag gesehen. dort war im film die musik
zusätzlich mit gesang von karel gott hinterlegt. nicht das mich das sonderlich begeistert hätte,
aber bei einer so edel aufgemachten neufassung hätte man eine zweite tonspur auf tschechisch erwarten dürfen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
52 von 55 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Amazon Kunde am 5. Februar 2002
Format: DVD
Ich habe solange darauf gewartet und ewig gesucht, dass die Märchen mit denen ich groß geworden bin, bei denen ich schon als kleiner Junge (heute 37) geheult habe und auf die ich immer nur gespannt warte, wann sie denn wieder im TV laufen, dass sie endlich auf DVD erhältlich sind. Ein Muß für jedes - entschuldigung - ostdeutsche "Kind". Bei diesen Filmen zählt keine Qualität von Ton oder Bild, einfach nur, dass es sie gibt ist wichtig. Am überragendsten "Drei Haselnüsse für Aschenbrödel". Eine bessere Verfilmung dieses Märchens, ob klassich oder modern, wird es wohl nie geben. Oh du zauberhafte Libuse Safrankova (Aschenbrödel), ich liebe dich so sehr :-).
Und "Das singende klingende Bäumchen", immer noch schaurig schön und tricktechnisch (für damalige Zeiten) überragend.
Über die anderen beiden Filme braucht man ebenso wenig Worte verlieren. "Schneewittchen" und "Frau Holle" machen diese Box einfach komplett. Eine sensationelle Zusammenstellung - ein Muß.
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen