EUR 11,10 + EUR 3,00 Versandkosten
Auf Lager. Verkauft von ZOverstocksDE

oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
Alle Angebote
ImLaden In den Einkaufswagen
EUR 14,07
sent2u In den Einkaufswagen
EUR 14,82
zoreno-deut... In den Einkaufswagen
EUR 15,24
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Dredd [Soundtrack]

Paul Leonard-Morgan Audio CD
4.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (18 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 11,10
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch ZOverstocksDE. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.

Paul Leonard-Morgan-Shop bei Amazon.de

Besuchen Sie den Paul Leonard-Morgan-Shop bei Amazon.de
mit Musik, Downloads, Diskussionen und weiteren Informationen.

Wird oft zusammen gekauft

Dredd + Drive
Preis für beide: EUR 23,16

Diese Artikel werden von verschiedenen Verkäufern verkauft und versendet.

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
  • Drive EUR 12,06

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Audio CD (16. November 2012)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Format: Soundtrack
  • Label: Fontana (Universal Music)
  • ASIN: B0097RFADE
  • Weitere Ausgaben: MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (18 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 49.324 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

 
1. She's A Pass
2. Mega City One
3. The Plan
4. The Rise Of Ma-Ma
5. Anderson's Theme
6. Lockdown
7. Cornered
8. Kay Escapes
9. Mini-Guns
10. Undefined Space
11. Bad Judges
12. Judgment Time
13. Hiding Out
14. Order In The Chaos
15. Slo-Mo
16. Taking Over Peach Trees
17. It's All A Deep End
18. Judge, Jury And Executioner
19. Any Last Requests?
20. You Look Ready
Alle 22 Titel anzeigen.

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Dredd ist ein 3D-Science Fiction-Actionfilm aus dem Jahr 2012 und basiert auf der Comicfigur Judge Dredd aus dem britischen Comicmagazin "2000 AD". Regie führte Pete Travis, das Drehbuch schrieb Alex Garland. Die Hauptdarsteller sind Karl Urban, Lena Headey ("Game of Thrones") und Olivia Thirlby ("Darkest Hour"). Kinostart in den USA war am 21. September 2012. Der Film ist nach Judge Dredd (1995) die zweite Verfilmung der Comic-Serie.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
4.6 von 5 Sternen
4.6 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Von Zane Zaminski TOP 1000 REZENSENT
Format:Audio CD|Verifizierter Kauf
Filmtechnisch gesehen könnten sie wahrlich nicht unterschiedlicher sein, die beiden Dredd's - aber sie liegen gleichauf mit demselben Endergebnis (für meinen Geschmack) !
Wer welchen mehr mag - liegt im Auge des Betrachters ....
Sylvester Stallone's "JUDGE DREDD" von 1995 : Ein opulentes, quietschbuntes (a la "THE FIFTH ELEMENT - Das fünfte Element"), geil gecastetes Big-Budget-Science-Fiction-Action-Märchen (weitab von der britischen Comic-Vorlage - Dredd ohne Helm) - absolut unterhaltsam und sehr sehenswert !
Karl Urban's ("R.E.D.") "DREDD" von 2012 : Düster, dreckig, karg (fast schon Low-Budget-mäßig), trotz der Zukunftsvisionen fast schon bedrückend real, ultrabrutaler Sci-Fi-Geheimtip (sehr nah an der britischen Comic-Vorlage - Dredd nur mit Helm) - absolut unterhaltsam und sehr sehenswert !

So unterschiedlich wie die Filme sind - so unterschiedlich sind auch die Scores ....

Während Alan Silvestri für den Stallone-Dredd einen dem Look des Films angepassten opulenten symphonischen Score geschrieben hat (siehe meine dazugehörige Rezension, "Judge Dredd"), geht Paul Leonard-Morgan in die genau entgegengesetzte Richtung !

Dieser "DREDD" punktet akustisch mit einem astreinen Synthi-Score der härteren Gangart !!!!

Rhythmisch, kraftvoll treibend und nicht eine Sekunde langweilig - Hammer !!!!
Der elektronische Mark Isham, vereint mit einem Hauch John Carpenter - und das Ganze eingebettet in edelstem Grunge der Marke FAITH NO MORE während ihrer besten Phase (zumindest sind das MEINE akustischen Eindrücke) !!!!
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Knallharter Soundtrack mit kleinen Macken 21. März 2014
Format:MP3-Download
Der Dredd Soundtrack wird von mir relativ oft gehört, da er sich durch seine Gitarren/ Bass-Akustik gut von den sonst eher klassisch angehauchten Soundtracks abhebt. Wer also Soundtracks sammelt, wird mit Dredd einen Exoten erleben. der leider einige Probleme mitbringt, doch dazu später mehr.

Die Titel spielen den harten Charakter Dredds und der erbarmungslosen Welt gut wieder. Zum einen sorgen dafür gute Baselines, zum anderen wiederum E-Gitarren-Einlagen. Daneben gibt es wiederum Titel, die melancholisch-ruhig angelegt sind, zB Nr 5 oder 21. Ich empfinde diese Titel als melancholisch, da sie zum Nachdenken anregen. Für mich absolut gelungene Titel, um den urbanen Wahnsinn darzustellen, aber auf eine ruhige Art.
Wer dann vom Nachdenken wieder zum kompromisslosen Haudrauf-Typen werden will, klickt zB einfach auf Titel 1 oder 3.
Der Übergang zwischen den zu den jeweiligen Sountrack-Titeln passenden Emotionen ist entsprechend vielseitig.

Jetzt zum Problem. Einige Titel sind von Beginn an mit einer extremen (da Dredd) Bass-Linie versehen, die ganze Songs zunichte machen. Es handelt sich um Bass, der einen wirklich schlecht werden lässt, da die Frequenz von hoch nach tief verändert wird und oft wiederholt wird. Obwohl ich Bass-Musik sehr gern habe, ist der Bass bei einzelnen Dredd-Titeln einfach zu viel (zB Titel 2) und werden bei mir erbarmungslos übersprungen und gemieden. Es mag sein, dass im Verlauf des Titels noch gute Passagen zu finden sind, aber das ist mir die Mühe nicht wert, stets die unangenehmen Bass-Passagen auf leise zu stellen. Vielleicht gibts Leute, die stehen auf so einen Bass, aber ich gehöre nicht dazu.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen passender Soundtrack 28. August 2013
Von Markus TOP 500 REZENSENT
Format:Audio CD|Verifizierter Kauf
Der Film Dredd, welcher in einer schmutzigen Zukunft spielt,
in der ein Großteil der Menschheit in riesigen Mega Citys wohnt und Verbrechen an der Tagesordnung sind,
brauchte schon einen harten und rauh klingenden Soundtrack.

Diese Grundstimmung des Films einzufangen ist Paul Leonard Morgan mit dem Soundtrack zu Dredd, der ausschießlich
aus sehr rauhen und rudimentären Synthesizermelodien besteht prima gelungen.
Hat man den Film schon gesehen, werden sofort wieder die Bilder des Films wachgerufen.
Aber auch wenn man den Film noch nicht gesehen hat, fällt es einem nicht schwer sich eine schmutzige
Zukunftswelt und darin stattfindende, brutale Kämpfe vorzustellen.

Man mag zu dem Film und zum gewählten Musikstil stehen wie man will, der Soundtrack paßt jedoch optimal
zu diesem Film.

Die Aufnahmen liegen alle in bester Qualität vor und grobe Produktionsfehler sucht man vergebens.

Das mehrseitige Booklet zeigt lediglich ein paar ganzseitige Filmszenen und auf der letzten Seite
werden die am Soundtrack mitwirkenden genannt.
Das rückseitige Cover des Jewel Case nennt lediglich die Titel und deren Reihenfolge ohne Angabe der
Spieldauer.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Genial 29. November 2012
Format:Audio CD
Großartiger Elektro Soundtrack. Wem der Soundtrack zu Tron Legacy gefallen hat, wird auch diesen lieben. Er fängt die coole, dystopische Stimmung des Films perfekt ein. Absolut empfehlenswert!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
4.0 von 5 Sternen Klasse Industrialkompositionen! 12. Juni 2014
Von MEK
Format:Audio CD|Verifizierter Kauf
Wer den Film liebt, wird diesen OST lieben!
Man hört die Songs und hat automatisch die entsprechenden Filmsequenzen vor dem geistigen Auge!
Warum also keine fünf Sterne?
-Teilweise viel zu hoch (in den Peaks) ausgesteuert, teilweise viel zu niedrig.
-In der Mitte ein kleiner Durchhänger durch OST-übliche Geräuschesongs.

Eine Endabmischung der Gesamtdynamik hätte diesem OST den Kosakenzipfel aufgesetzt! Da man aber ständig an der Lautstärke spielen muss: "Nur" vier Sterne.

Aber trotzdem:

-Dredd-Fans müssen diese Scheibe haben!
-Industrialfans und "Schwarze" müssen diese Scheibe auch haben!

Momentan ist dieser OST mein "Schleifespieler" an den Wochenenden!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
4.0 von 5 Sternen Rauher ungeschliffener Elektrosound
Wer sich auf den Score von Dredd einlässt, sollte Scores von Filmen wie Passwort: Swordfish, Tron Legacy oder Oblivion zu seinen Lieblingen zählen. Lesen Sie weiter...
Vor 2 Monaten von S. Simon veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Super Film!
Super Film. Ebenso guter Soundtrack. Aber sind da wirklich Geräusche von einem Scanner oder Kopierer dabei? ;)
Mama's Requiem und The Plan sind meine Favoriten.
Vor 5 Monaten von Christine veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Perfekter Soundtrack!
Ich habe mir vor ein Weilchen den Film angeschaut und war hin und weg! Einfach klasse und düster gemacht! Lesen Sie weiter...
Vor 6 Monaten von Marco Vocino veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Science Fiction Soundtrack
Hat mir gut gefallen,muss den Film kaufen und anschauen kam noch nicht dazu ihn anzuschauen.Das Produkt ist ein
gut. Danke
Mit Freundlichen Grüssen
R.Cavallaro
Vor 12 Monaten von Roberto Cavallaro veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Cooler Film Cooler Sound
Naja was soll man schon schreiben.
Ich finde die Lieder echt super aber Musik ist ja bekanntlich eine Geschmackssache. Lesen Sie weiter...
Vor 12 Monaten von Daath veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Toller Soundtrack
Erinnert sehr schön an den Film. Gut an den Film und die Stimmung angepasst. Für die Fans des Film eine absolute Kaufempfehlung.
Vor 15 Monaten von Arndt Staudinger veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Knapp
Kurz und knapp: Für den wahren Dredd-Fan ein Must-Have!!!

Bombastischer Sound für die harten Situationen im Leben, Synthesizer-Konzerte für den... Lesen Sie weiter...
Vor 15 Monaten von Angelo Merte veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen runde Sache
Ohne den Film gesehen zu haben braucht man diese Musik nicht hören -weil man sie nicht verstehen wird! Lesen Sie weiter...
Vor 16 Monaten von star dust veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Stimmungsvoll und düster
Die Tracks wechseln zwischen klaustrophobisch-drückend und hektisch treibend, womit sie sich schon im Kino wunderbar über das Filmgeschehen legten. Lesen Sie weiter...
Vor 17 Monaten von Mirza Brkovic veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Gut aber nicht perfekt.
Also diesen Soundtrack mit dem von Tron Legacy zu vergleichen geht einfach nicht. Der Tron Legacy Soundtrack ist einfach besser und abwechslungsreicher. Lesen Sie weiter...
Vor 18 Monaten von Hardcoremaniac veröffentlicht
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar