Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 0,10 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Dreamweaver 8: Webseiten entwickeln mit HTML, CSS, XML, PHP und MySQL (Galileo Design) Gebundene Ausgabe – 28. Januar 2006


Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 6,98
8 gebraucht ab EUR 6,98

Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.

  • Sichern Sie Ihre Daten kostengünstig und sicher im europäischen Amazon Web-Services-Rechenzentrum. So einfach geht‘s

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 639 Seiten
  • Verlag: Galileo Design; Auflage: 1 (28. Januar 2006)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3898427390
  • ISBN-13: 978-3898427395
  • Größe und/oder Gewicht: 24,4 x 17,6 x 4 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (3 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 649.767 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)
  • Komplettes Inhaltsverzeichnis ansehen

Mehr über die Autoren

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Amazon.de

WYSIWYG. What You See Is What You Get. Oder kurz Dreamweaver. Als etabliertes Werkzeug in der Achten-Versionsnummer ist das Website-Erstellungswerkzeug längst ein Standard. Richard Beer und Susann Gailus liefern mit der neuen, komplett überarbeiteten Auflage ihres Einsteiger- und Praxisbuchs Dreamweaver 8. Webseiten entwickeln mit HTML, CSS, XML, PHP und MySQL einen sicheren Weg in den Web/Site/Dreamweaver-Dschungel.

Das nun zwei Jahre vor der neuen Ausgabe erstmals erschienene Einstiegswerk des Autorenduos Dreamweaver MX 2004. Statistische und dynamische Websites mit PHP und MySQL. hat viel Lob und auch ein wenig Kritik geerntet. Beer und Gailus haben sich sicher über das Lob gefreut, die Kritik jedoch haben sie sich zu Herzen genommen und ihr Buch für die achte Programmversion von Dreamweaver komplett überarbeitet.

Geblieben ist die Dreiteilung in einen Grundlagen-Einstieg und einen Teil zur Erstellung von statischen Websiten und einen für dynamische. Ebenso die praktische Ausrichtung mit zahlreichen Workshops und Schritt für Schritt-Anleitungen. Klar, dass Grenzen gezogen werden müssen: HTML- und CSS-Grundlagen sollten vorhanden sein (Lesetipp: Webseiten programmieren und gestalten), ebenso wie Kenntnisse über den Entwurf von professionellen Websites (Lesetipp: Professionelles Webdesign mit (X)HTML und CSS). Dreamweaver 8 kann selbst auch einige Neuerungen vorweisen, die natürlich in die Überarbeitung der neuen Auflage eingeflossen sind: neue CSS-Optionen, die Dateiübertragung wurde verbessert, neue visuelle Hilfsmittel, auch für XML-, XSLT- und RSS-Dokumente, PHP 5-Unterstützung, Flash-Videos direkt im Layout und umfassendere Stabilität.

In ihrem Grundlagenteil zeigen die Autoren sowohl den Einstieg in die Dreamweaver-Oberfläche und -Bedienung als auch in den Aufbau des Buchs und der parallel dazu laufenden Website. Im statischen Teil erklären sie alle für den Betrieb und Aufbau einer statischen Website notwendigen Teilbereiche und ihre Umsetzung mit Dreamweaver: Tabellen, Bilder, Frames, CSS, Links, Formulare, Flash und der Einsatz von Office-Daten. Der dynamische Teil enthält eine Einführung in PHP, die Installation eines lokalen Webservers, MySQL-Grundlagen, die Zusammenarbeit vom Dreamweaver mit Datenbanken PHP und XML bis hin zu dynamischen Menüs.

Praxis und Einstieg, ein durchgehendes Website-Beispiel, leicht nachvollziehbar, zum Kapitel für Kapitel durcharbeiten ebenso wie zum Funktionsnachschlagen: Dreamweaver 8. Webseiten entwickeln mit HTML, CSS, XML, PHP und MySQL eignet sich für Ein- und Umsteiger sowohl aus dem grafischen als auch dem Programmier- oder Content-Bereich. Solide an der Realität des Weballtags gemessen haben Beer und Gailus die komplexen Funktionen des WYSIWYG-Editors konzentriert und aufbereitet -- eine gelungene zweite Auflage. --Wolfgang Treß

Pressestimmen

Wer sich das professionelle und teure Programm „Dreamweaver 8“ von Adobe angeschafft hat, um sich rasch eine hübsche Homepage zu basteln, sieht sich schnell überfordert. Zu umfangreich ist die Software, zu erklärungsbedürftig sind die darin enthaltenen Hilfetexte. Abhilfe schaffen Bücher zum Programm, unter denen zwei Angebote des Galileo-Verlages herausragen. Das Fortgeschrittenen-Buch erweist sich in der Praxis als angenehmer Begleiter. Es beschreibt alle Funktionen von Dreamweaver 8 im praktischen Einsatz, ohne dabei den technischen Hintergrund zu vernachlässigen. (Wetzlarer Neue Zeitung 2007)

In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Stichwortverzeichnis | Rückseite
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

4.7 von 5 Sternen
5 Sterne
2
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 3 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

25 von 25 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Bernhard Rauscher am 27. April 2006
Format: Gebundene Ausgabe
Schade, dass das Buch nicht farbig ist, aber der gute Inhalt entschädigt einen komplett:

Alle Themen werden wirklich ausführlich behandelt ohne überflüssigen Ballast. Das Buch ist in zwei etwa gleichgroße Teile eingeteilt: Statische und dynamische Webseiten (zzgl. ein kleiner "Teil I: Grundlagen").

Zu jedem Kapitel gibt es eine fundierte Portion Theorie und Einführung in die Technologie (HTML, XHTML, CSS, php, mySQL, IIS etc.), ohne dabei zu trocken zu wirken. Das ist wichtig, so dass man auch gut versteht, was das "Hilfsmittel" DW8 denn überhaupt macht. Denn ein Programm wie Dreamweaver kann man nicht wie Word oder Excel beschreiben, es erzeugt schließlich "nur" Quellcode, der theoretisch auch manuell geschrieben werden kann.

Es werden alle relevanten Themen der modernen Webentwicklung abgedeckt, inkl. css basierten Designs.

Was wirklich überzeugt ist der zweite große Teil "dynamische Webseiten". Diesen Teil kann man durchaus auch als "Einstieg in die Programmierung mit php und mySQL" verstehen - klar, solange man auch DW8 dazu hat. Es wird ein fundierter Inhalt vermittelt, mit dem man dann auch Lust bekommt, zu weiteren Fachbüchern zum Thema php / mySQL zu greifen, wovor man sich als Einsteiger vielleicht bisher gescheut hat.

Fazit: Für Einsteiger und Fortgeschrittene ein umfassendes und professionelles Buch. Meiner Meinung nach z.Zt. das beste auf dem Markt.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
13 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von maspi4444 am 26. April 2006
Format: Gebundene Ausgabe
Ich habe nun schon mehrere Bücher zu Dreamweaver 8 ausgetestet. Bisher ist dieses das einzigste, welches ich voll empfehlen kann. Ich habe zwar noch nicht alles durchgearbeitet, aber das Bisherige ist sehr informativ und didaktisch sauber aufgearbeitet. Sehr viele wirklich wertvolle Tipps von "wie richte ich mir meine Arbeitsoberfläche ein" bis zur CD mit allen erforderlichen Programmen zum Aufbau eines eigenen Testservers für dynamische Seiten finde ich alles was ich brauche. Den Autoren merkt man an, dass sie aus der Praxis kommen. Sie geben durch ihre klare Struktur und sehr viele kompetente Hinweise und Ratschläge die Hilfe die ich von einem solchen Buch erwarte. Fazit: Ein tolles Buch auch für Anfänger in Dreamweaver8, und selbst versierte Profi-Umsteiger finden viel wertvolles praxisrelevantes Knowhow. Deshalb: "Sehr Empfehlenswert"
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
10 von 19 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Lz Andreas am 18. April 2006
Format: Gebundene Ausgabe
Für Dreamweaver Einsteiger nicht gedacht. Es müssen bereits Vorkenntnisse in HTML, CSS, Javascript, PHP und My SQL Grundlagen vorhanden sein. Ansonsten ist der Einstieg zu kompliziert und zu schwierig.

Ansonsten gut um sein bereits bestehendes Wissen auszubauen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen