oder
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.

Weitere Optionen
Dreams
 
Größeres Bild
 

Dreams

4. September 2006 | Format: MP3

EUR 6,99 (Alle Preisangaben inkl. MwSt.)
Kaufen Sie die CD für EUR 18,99, um die MP3-Version kostenlos in Ihrer Musikbibliothek zu speichern.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Verkauf und Versand durch Amazon EU S.à r.l.. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.
Song
Länge
Beliebtheit  
30
1
3:11
30
2
4:02
30
3
3:12
30
4
5:24
30
5
5:47
30
6
3:15
30
7
3:49
30
8
3:57
30
9
5:24
30
10
3:19

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Ursprüngliches Erscheinungsdatum : 4. September 2006
  • Label: Bubbles Records
  • Copyright: 2006 Bubbles Records
  • Gesamtlänge: 41:20
  • Genres:
  • ASIN: B004G1VT5Y
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (9 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 18.368 in MP3-Alben (Siehe Top 100 in MP3-Alben)

 Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?
 

Kundenrezensionen

4.6 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Jens Römer VINE-PRODUKTTESTER am 15. Oktober 2007
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
...ist die Devise eines meiner bevorzugten Köche: Es ist die Kunst, ein schmackhaftes und originelles Gericht nicht nur aus einfachen Zutaten zu bereiten, sondern auch jeder dieser Zutaten Raum zur Entfaltung ihrer persönlichen Note zu geben. Ob nun "Whitest Boy Alive" nun auch die Bücher Gary Rhodes gelesen haben oder nicht, weiss ich nicht. Tatsache ist, dass ihre zwischen coolen Funk, federleichtem Pop und entspanntem Trip-Hop angelegte Scheibe ein Genuss ist, der jede der Zutaten (groovige Drums, funkige Gitarre, satter Basslauf, unaufdringliche Vocals und eine Prise Electronic) schmecken lässt und ohne fade Sättigungsbeilage auskommt. Ob nun als Leckerbissen zwischendurch oder als Hauptgang genossen: "Dreams" obwohl federleicht, sättigt angenehm und nachhaltig...

So, genug metaphert: Selber hören mach satt :)
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
21 von 24 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von J. Schmeing am 13. September 2006
Format: Audio CD
ein wunderschönes album was sich da heran schleicht...

die schon bekannte flüsternde stimme, die schwebende gitarre und der dominate basslauf wirken sehr hypnotisch und fesselnd auf den hörer, der durch das treibende schlagzeug doch irgendwie zum mitwippen oder gar zum tanzen aufgefordert wird.

spartanisch gehalten und doch unweigerlich melancholisch setzen sie zehn songs lang diesen stil fort, ohne langweilig zu wirken.

womit die kings of convenience mit "I'd rather dance with you" aufgehört haben, wird hier weitergeführt. Aber wie schon gesagt bleibt es bei der dreierbesetzung von gitarre/vocal, bass und schlagzeug...und das ist auch gut so.

denn oft ist weniger, ja oft mehr!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Goodbyebluesky am 28. Juni 2007
Format: Audio CD
Für Oye-Fans ist sie sowieso ein Muss und für diejenigen, die die luftig-locker-melancholischen Klänge der Kings of Convenience zu schätzen wissen, wird diese Platte ebenfalls ein Evergreen.

Whitest Boy Alive schaffen mit Dreams eine gelungene Mischung aus Elektro- und Akkustikelementen, die, mal hipp-tanzbar und mal ruhig-chillig jede mögliche (und unmögliche) Stimmung bedienen.

Eine Musik zum Wiederfinden, nicht zu aufdringlich und nicht zu passiv.

Wer Angst hat, dass "Dreams" Erlend Oye's Solo-Elektro-Projekten nahe kommt, der irrt! Viel gediegener und akkustischer ist das, was hier angeboten wird!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
11 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von genießer am 16. Oktober 2006
Format: Audio CD
wie oben bereits erwähnt: wenn ein tag einmal schlecht beginnt, dann kann er mit dieser platte nur besser werden. und wenn der tag schon gut läuft, dann wird er mit dieser platte noch besser; selbst wenn der tag dann auch einmal am besten verlaufen sollte, dann ist diese platte immer noch das i-tüpfelchen, die spitze des steilen weges in richtung vollkommene glückseligkeit. die musik ist schön zu hören, wird nicht langweilig und passt zu jeder gemütsstimmung. traumhaft!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Nach Rules die zweite CD von The whitest Boy Alive in meiner Sammlung, Rules bleibt mein Favorit, aber Dreams ist auch klasse!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Ähnliche Artikel finden