Menge:1
Dream Theater - Metropoli... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von reBuy reCommerce GmbH
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und bis zu EUR 0,50 Gutschein
erhalten.
Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 16,99
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: The Music Warehouse
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Dream Theater - Metropolis 2000
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Dream Theater - Metropolis 2000


Preis: EUR 9,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 3 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
38 neu ab EUR 5,05 15 gebraucht ab EUR 1,05

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie hier reduzierte Filme und Serien auf DVD oder Blu-ray.


Wird oft zusammen gekauft

Dream Theater - Metropolis 2000 + Dream Theater - Score: 20th Anniversary World Tour Live With The Octavarium Orchestra (2 DVDs) + Dream Theater - Live at Budokan [Blu-ray]
Preis für alle drei: EUR 30,87

Diese Artikel werden von verschiedenen Verkäufern verkauft und versendet.

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Dream Theater
  • Regisseur(e): Mike Portnoy
  • Format: Farbe, Dolby, Vollbild, PAL
  • Sprache: Italienisch (Dolby Digital 2.0), Englisch (Dolby Digital 2.0)
  • Untertitel: Italienisch
  • Region: Region 2
  • Bildseitenformat: 4:3 - 1.33:1
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Freigegeben ab 6 Jahren
  • Studio: Warner Music Group Germany
  • Erscheinungstermin: 5. Juni 2002
  • Produktionsjahr: 2001
  • Spieldauer: 190 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (40 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B000059ZLH
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 58.787 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Rezensionen

Kurzbeschreibung

Die DVD-Version von Dream Theater - Metropolis 2000: Scenes From New York enthält zusätzlich zum regulären Konzertteil noch die umjubelten Zugaben "Erotomania", "Voices", "The Silent Man", "Learning To Live" und "A Change Of Seasons", eine Foto-Gallery, eine mehrteilige Dream-Theater-Dokumentation mit näheren Infos zur Band und zur Show sowie als besonderen Leckerbissen eine Audiokommentarspur, die dem kompletten Film unterlegt werden kann. Wer hier nicht zugreift, ist wirklich selber schuld! --Michael Rensen

Amazon.de

Dream Theater - Metropolis 2000: Scenes From New York ist keineswegs ein x-beliebiger Livemitschnitt des grandiosen Prog-Metal-Meilensteins Scenes From A Memory, sondern das Dokument eines einzigartigen, aufwändig inszenierten Konzerts aus dem August 2000 im altehrwürdigen New Yorker Roseland Ballroom. Mit Schauspielern, einer Gast-Leadsängerin, einem Gospelchor, zahllosen eingespielten Video-Sequenzen und sehr stimmungsvollen Schwarzweißfotografien wird die einzigartige Konzeptstory audiovisuell umgesetzt und zum ersten (und leider wohl auch letzten) Mal adäquat in Szene gesetzt. Untermalt von der perfekten Performance einer technisch über jeden Zweifel erhabenen Band, kann man 95 Minuten in eine ton- wie bildtechnisch beeindruckende Parallelwelt eintauchen, in der große Gefühle und halsbrecherische Soli Hand in Hand durch einen verworrenen Krimi huschen. Für Freunde progressiver Klänge ein absoluter Pflichtkauf! --Michael Rensen

Kundenrezensionen

4.0 von 5 Sternen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

19 von 20 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Boris Theobald am 21. Oktober 2002
Format: DVD
Es war ein genialer Schachzug der New Yorker, die "Scenes From A Memory"- Tour auf einer DVD zu verewigen! Denn nach der stilistischen Gratwanderung der "Falling Into Infinity"- Scheibe von 1997 ist das dazugehörige Album mitsamt der ihr zugrundeliegenden wundervollen Story weltweit enorm eingeschlagen und mit Begeisterung aufgenommen worden (was man auch am frenetisch feiernden Publim merkt).
Während das Album komplett und am Stück gespielt wird, erklärt sich die Story durch Filmeinblendungen - am Genialsten hierbei begleitend zu "Beyond This Life" und schließlich ganz am Schluß: die Bilder zu den Geräuschen der CD zu sehen ist einfach faszinierend. Die Umsetzung bringt dem Zuhörer die Dramatik der tragischen Eifersuchtsgeschichte noch näher, ohne jedoch alles aufzulösen; so werden schon mal nur die Füße des Täters gezeigt. Äußerst gelungen sind Abweichungen zur CD- Fassung: Gospelchorleader Theresa Thomason (der Gospelchor ist übrigens live anwesend!) übernimmt eine verträumte Solostelle zusammen mit Gitarrist John Petrucci, und beim hochemotionalen "The Spirit Carries On" schlüpft sie gar in die Gesangsrolle der `ermordeten' Victoria - da läuft einem wahrlich ein Schauer über den Rücken!
Die Gesangsdarbietung von James LaBrie ist sehr gut, und die Instrumentalisten bieten eine perfekte Show! John Petrucci ist so tight mit Mike Portnoy, wie es eigentlich nur im Traum möglich ist, und John Myung spielt die unglaublichsten Läufe auf dem Bass mit. Neuling Jordan Rudess stellt zudem am Keyboard so manchen Konzertpianisten in den Schatten!
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
16 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von hippie_guy am 12. März 2003
Format: DVD
Ein grandioses Konzert, das Dream Theater abliefert, ohne Frage. Diese Band ist einfach perfekt und Spielfehler sind sehr selten - man muss schon ganz genau hinhören, um sie an einigen Stellen zu bemerken - wie z. B. beim Gitarrensolo von "Fatal Tragedy". Das aber macht die Band ja nur um so sympathischer.
Positiv sind auch die improvisierten Sachen, seien es Kleinigkeiten wie ein kleines zusätzlich eingebautes Keyboardsolo von Tastengott Jordan Rudess bei "Fatal Tragedy" mitten im Riffgewitter der Herren Myung und Petrucci, oder sei es eine derart großartige Einlage wie das Solo von John Petrucci vor "Through Her Eyes". Witzig hierbei der Kommentar von Petrucci selbst (bei dieser DVD kann man nämlich den Kommentar der Band zu diesem Konzert einschalten, was sehr unterhaltsam ist), der sagt, die Sängerin sähe bei seinem Solo aus, als wollte sie sagen: "Would you shut the hell up - I want to sing!"
Was ich nicht so gut finde, zumindest leider sehr häufig, ist nicht etwa die Tatsache, dass die DVD nicht in Dolby Surround 5.1 ist (ist meiner Meinung nach Schnickschnack, Stereo reicht vollkommen), sondern die Kameraschnitte. Beim Hauptteil "Scenes From A Memory" geht das ja gerade noch, aber beim Bonusmaterial sind die teilweise einfach schlecht (z. B. bei "Erotomania": Jordan Rudess spielt ein Pianosolo und die Kamera zeigt ihn nicht ein einziges Mal!!)
Und was die Filmsequenzen bei "Scenes" angeht: na ja... Ehrlich gesagt: etwas billig - die Schauspieler sind keine Augenweide und zeigen nicht gerade überragende Leistungen, aber okay, so viel Kohle werden die Jungs nun einmal nicht zur Verfügung gehabt haben, sich Künstler mit Hollywood-Format zu leisten.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 27. November 2005
Format: DVD Verifizierter Kauf
Denn diese Dvd haut einen um! Ich bin zwar erst seit anfang des Jahres Dream Theater Fan , aber dennoch habe ich mir in dieser zeit 5 ihrer alben ausgiebig zu gemüte geführt , die Live at Budokan DVD angesehen(immer und immer wieder) und sie dann am 3.Oktober auch live in Berlin erleben dürfen!Einzigartige und absolut konkurrenzlos alles überragende Band! Ich liebte schon die CD zu dieser DVD , durch die ganze Geschichte darum herum und die vielfältigkeit der Songs! Aber die DVD ,auf der neben großartigem artwork alle songs live performt und mit filmischen einspielern sowie den hypnoseszenen direkt nachgestellt garniert sind, toppt alles. Besonderes Schmankerl sind für mich die Songs Through her eyes (wobei John P. und die unglaublich stimmgewaltige Sängerin Teresa ein tolles Intro geben, dass einem das wasser in die augen treibt , nicht zuletzt durch JP's hinreissend klingende und brilliant gespielte Gitarre) , Home(großartig performt!!) und the spirit carries on , bei der nicht nur teresa wieder mit auf der Bühne steht , sondern noch ein ganzer ghospelchor dazukommt!Wunderbares und einzigartiges Konzert dass nicht im DVD regal fehlen sollte! Das Bonusmaterial besteht aus einer fotoserie zur welttour von 2000, behind the scenes video zur crew , band , den fans , den proben und der show plus 3 zusätzlichen songs(live-zugaben).Leute ich kann vor lauter Begeisterung gar nicht alle angemessenen Superlative finden , daher mache ich es kurz und verständlich: unbedingt kaufen!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden